Sparen

Beiträge zum Thema Sparen

Das Lindenberger Hallenbad ist vorbereitet für den Abriss. Das Neubau-Projekt ist nicht betroffen von den Einbrüchen bei den Steuern.
 2.001×

Coronavirus
Westallgäuer Gemeinden rechnen mit Steuerausfällen in sechs-, teils siebenstelliger Höhe

Durch die Corona-Pandemie werden vielen Westallgäuer Gemeinden die Einnahmen einbrechen. Laut einem Bericht des Westallgäuers (WE) rechnen diese mit Steuerausfällen in sechs-, teils siebenstelliger Höhe. Grund dafür ist der wirtschaftliche Stillstanden in vielen Bereichen. Dadurch brechen vielen Unternehmen die Gewinne weg. Das führt gleichzeitig zu geringeren Gewerbesteuereinnahmen der Gemeinden. Außerdem sinkt durch Kurzarbeit auch die Einkommenssteuer, so der WE. Darum ist in vielen...

  • Lindau
  • 21.04.20
 18×

Energie
Schulen im Landkreis Lindau wird Klimaschutzmanagement angeboten

Stromfressern auf der Spur Mit dem Energieverbrauch der vom Landkreis finanzierten Schulen hat sich der Energiebeirat des Landkreises Lindau befasst. Geplant ist es, den Schulen ein Klimaschutzmanagement anzubieten, das es ihnen erleichtert, sparsam mit Energie, Wasser und Abfall umzugehen. Für ihren Erfolg sollen sie mit Prämien belohnt werden, die über die Solarstrompacht finanziert sind. Vorsitzender Steffen Riedel legte dem Beirat Schaubilder vor, die den Gas- und Stromverbrauch an den...

  • Lindau
  • 02.08.13
 44×

Schulden
Mühsames Sparen: Lindauer Finanzausschuss beschließt Gebührenerhöhung

Lindauer heben Beiträge an und führen neue Gebühren ein In Wahlkampfreden sagt es sich leicht, dass man Schulden abbauen, Straßen sanieren und Großprojekte verwirklichen muss. Im Alltag ist das um einiges schwerer. Diese Erfahrung haben Oberbürgermeister Gerhard Ecker und die Stadträte im Finanzausschuss gemacht. Dabei fällt es den Räten offensichtlich leichter, Gebühren anzuheben, als Leistungen zu streichen. Denn der Ausschuss hat Kur- und Fremdenverkehrsbeiträge erhöht, Beiträge der...

  • Lindau
  • 25.07.12
 17×

Großprojekt
Investoren für Lindauer Inselhalle gesucht

Stadtrat Lindau hofft, in Zusammenarbeit mit Unternehmen ein bis zwei Millionen Euro sparen zu können Die Stadträte suchen jede Möglichkeit, um zumindest einen Teil der Millionenlasten für die anstehenden Großprojekte von Lindau zu nehmen. Mit klarer Mehrheit hat das Gremium deshalb einen Investorenworkshop beschlossen. In nicht-öffentlicher Sitzung hatten die Räte vorab über das Ergebnis des Architektenwettbewerbs geredet und Vorgaben für die Verhandlungsrunde gemacht. Doch eigentlich hat...

  • Lindau
  • 26.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ