Sparen

Beiträge zum Thema Sparen

Lokales

Sommerferien
Urlaubsreisen: Der Trend geht zum Frühbuchen

Wer flexibel ist, kann noch sparen Die einen unternehmen Ausflüge, die anderen verreisen länger. Doch wer seine Sommerreise nicht schon im Vornherein geplant hat, wird sich dieses Jahr schwertun, kurzfristig an das Ziel seiner Träume zu kommen. Last-Minute-Reisen sind heuer nämlich nicht mehr so attraktiv wie vor einigen Jahren. 'Dieses Jahr haben viele Kunden wegen des schlechten Wetters zu Beginn des Sommers schon früh ihre Urlaubsreise gebucht', erklärt Jessica Kollmeder vom gleichnamigen...

  • Kempten
  • 07.08.13
  • 20× gelesen
Lokales

Energie
Schulen im Landkreis Lindau wird Klimaschutzmanagement angeboten

Stromfressern auf der Spur Mit dem Energieverbrauch der vom Landkreis finanzierten Schulen hat sich der Energiebeirat des Landkreises Lindau befasst. Geplant ist es, den Schulen ein Klimaschutzmanagement anzubieten, das es ihnen erleichtert, sparsam mit Energie, Wasser und Abfall umzugehen. Für ihren Erfolg sollen sie mit Prämien belohnt werden, die über die Solarstrompacht finanziert sind. Vorsitzender Steffen Riedel legte dem Beirat Schaubilder vor, die den Gas- und Stromverbrauch an den...

  • Lindau
  • 02.08.13
  • 11× gelesen
Lokales

Bankenregulierung
Sparkasse Allgäu bleibt Sparern und Mittelstand treu

Die Sparkasse bleibe kleinen Sparern und dem Mittelstand auch weiterhin treu. Das sagte Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes bei einem Gespräch bei der Sparkasse Allgäu in Füssen. Bei der momentan diskutierten europäischen Bankenregulierung müssten regional ausgerichtete Kreditinstitute stärker berücksichtigt werden, so Fahrenschon weiter. Außerdem sollten Kreditinstitute mit einem risikoarmen Geschäftsmodell anders behandelt werden, als international...

  • Füssen
  • 23.07.13
  • 12× gelesen
Lokales

Krankenhaus
Klinikverbund Ostallgäu-Kaufbeuren blickt optimistisch in die Zukunft

Nach einer schwierigen Operation sieht sich der Patient Klinikverbund Ostallgäu-Kaufbeuren selbst nun in der Heilungsphase. 'Zwar werden wir für das Jahr 2013 noch mal ein Defizit von rund 13 Millionen Euro erwirtschaften', sagte Dr. Philipp Ostwald, Vorstand des Kommunalunternehmens Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren, bei der ersten Sitzung des Verwaltungsrates nach den weitgehenden Umstrukturierungsmaßnahmen. 'Aber schon im kommenden Jahr greifen die eingeleiteten Maßnahmen, sodass das zu...

  • Kempten
  • 18.07.13
  • 9× gelesen
Lokales

Energie
Energiesparkete zum Ausleihen in Wertacher Bücherei

In der Bücherei Wertach können Sie sich ab sofort kostenlose Energiesparkete ausleihen. Mit den Energiesparketen lässt sich zum Beispiel der Stromverbrauch durch Leerläufe beziehungsweise den Stand-by-Modus erkennen und verringern. Die Aktion erfolgt in Zusammenarbeit mit der No-Energy-Stiftung für Klimaschutz und Ressourceneffizienz. Mit den Energiesparpaketen könnten Verbraucher deutlich Strom sparen, im Jahr bis zu einem dreistellen Betrag, so Jochen Flasbarth, Präsident beim...

  • Oy-Mittelberg
  • 28.06.13
  • 10× gelesen
Lokales

Finanzen
Fast alle Sonthofer Stadträte wollen sparen

nur die SPD und eine CSU’lerin nicht – Künftig sind bei Investitionen auch die Folgekosten zu bedenken Die Stadt Sonthofen soll ihre Schulden besser in den Griff bekommen. Darauf zielt ein Antragspaket der Freien Wähler ab. Konkret geht es unter anderem darum, dass der Stadtrat genauer informiert wird, welche Ausgaben und vor allem Folgekosten diskutierte Maßnahmen verursachen. Gefordert ist auch eine Auflistung, was die städtischen Gebäude jährlich kosten und die Stadt soll neues Personal nur...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.06.13
  • 8× gelesen
Lokales

Energie
Energiesparpaket zum Ausleihen in der Kemptener Stadtbibliothek

Ab heute gibt es in der Kemptener Stadtbibliothek ein Energiesparpaket zum Ausleihen. Interessenten erhalten einen hochwertigen Energiekostenmonitor und können damit häusliche Stromfresser entlarven. Das Umweltbundesamt stellt in Zusammenarbeit mit Bibliotheken und der No-Energy-Stiftung 500 solcher Pakete zur lokalen Ausleihe zur Verfügung. Jedes Jahr kostet der unnötige Leerlauf von Elektrogeräten fünf bis sechs Milliarden Euro.

  • Kempten
  • 05.06.13
  • 8× gelesen
Lokales

Verkehr
Erdgas-Autos werden auch im Allgäu immer beliebter

Sauberer und günstiger Laut dem Kraftfahrtbundesamt sind mittlerweile 11 083 Erdgas-Autos in Bayern auf den Straßen unterwegs, im Allgäu sind es nach Angaben von Erdgas Schwaben geschätzt etwa 150. Die Tendenz ist steigend, sagen Branchen-Experten. 'Immer mehr Autofahrer achten auf Schadstoff-Emissionen und entscheiden sich für alternative Kraftstoffe', bestätigt Alexander Kreipl, verkehrs- und umweltpolitischer Sprecher des ADAC Südbayern. Mit Erdgas (CNG) stoße das Auto etwa 20 bis 25 Prozent...

  • Kempten
  • 23.03.13
  • 11× gelesen
Lokales

Baumaßnahme
Schulzentrum Riezlern: Beim Umbau muss gespart werden

Weil der Siegerentwurf des Architektenwettbewerbs zu teuer ist, soll eine reduzierte Variante umgesetzt werden – Turnhalle bleibt Es ist das derzeit größte Bauprojekt im Kleinwalsertal: Das neue Schulzentrum in Riezlern. Für insgesamt elf Millionen Euro sollte das Gebäude, in dem Mittelschule, die Polytechnische Schule und die Förderschule ebenso wie die örtliche Volksschule Riezlern untergebracht sind, saniert werden. Auch ein Modell für den Neubau war bereits in einem Architektenwettbewerb...

  • Kempten
  • 19.03.13
  • 29× gelesen
Lokales

Verbrauch
Wassersparen zahlt sich im Oberallgäu nicht immer aus

Sind die Leitungen nicht ausgelastet, steigen die Fixkosten der Versorger Wassersparen macht nicht immer Sinn - zumindest nicht in Kempten und im Oberallgäu. Das sagen hiesige Versorger und kritisieren damit einen Vorstoß der EU-Kommission: Durch eine erweiterte Richtlinie sollen ab 2014 nur noch wassersparende Duschköpfe und Wasserhähne in Europa verkauft werden. Doch diese Regulierung könnte hierzulande unangenehme Folgen für die Verbraucher haben: 'Fließt immer weniger Wasser durch die...

  • Kempten
  • 18.02.13
  • 11× gelesen
Lokales

Umweltschutz
Landkreis Unterallgäu reduziert Energieverbrauch um 25 Prozent

Es klingt paradox: Der Landkreis Unterallgäu hat in den vergangenen vier Jahren 94 000 Euro ausgegeben, um zu sparen. Doch die Rechnung geht auf. Das Geld floss nämlich in das kommunale Energiemanagement, mit dem sich der Landkreis sowohl Energie als letztlich auch Geld gespart hat. 'Man kann sagen, der Aufwand hat sich gelohnt', sagte Landrat Hans-Joachim Weirather in einer gemeinsamen Sitzung von Bau- und Kreisausschuss. Insgesamt habe sich der Energieeinsatz um 25 Prozent reduziert und durch...

  • Kempten
  • 17.01.13
  • 6× gelesen
Lokales

Höherer Zuschuss für Landestheater Schwaben - Finanzielle Lage bleibt angespannt

Holzinger: 'Noch mehr sparen geht nicht' 'Noch mehr sparen, geht nicht. Das können wir dem Landestheater nicht zumuten', sagt Ivo Holzinger. Gemessen am Etat (2012: 3,1 Millionen Euro) rangiere das Landestheater Schwaben (LTS) im Vergleich mit den anderen Theatern in Deutschland am Ende, betont der LTS-Zweckverbandsvorsitzende und Memminger Oberbürgermeister. Die Luft werde vor allem auch wegen steigender Personal-, Sach- und Energiekosten zusehends dünner. Rückendeckung bekommt Holzinger nun...

  • Kempten
  • 15.01.13
  • 12× gelesen
Lokales

Verbrauch
Oberallgäuer Wasserversorger sehen EU-Vorstoß zum Wassersparen kritisch

Wassersparen zahlt sich nicht immer aus Wassersparen macht nicht immer Sinn – zumindest nicht im Landkreis. Das sagen Oberallgäuer Versorger und kritisieren damit einen Vorstoß der EU-Kommission: Durch eine erweiterte Richtlinie sollen ab 2014 nur noch wassersparende Duschköpfe und Wasserhähne in Europa verkauft werden. So soll der Trinkwasserverbrauch deutlich gesenkt werden. Doch diese Regulierung könnte hierzulande unangenehme Folgen für die Verbraucher haben: 'Fließt immer weniger Wasser...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.01.13
  • 15× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung
Haushaltskonsolidierung in Ronsberg geht weiter

Weiter missliche Finanzlage In der nicht gut besuchten Ronsberger Bürgerversammlung gab Bürgermeister Gerhard Kraus einen ausführlichen Bericht über die Politik des Marktrates im ablaufenden Jahr, die wiederum geprägt war von der misslichen Finanzlage der Kommune und der damit seit Jahren schon betriebenen Haushaltskonsolidierung. Nicht nur, dass für diese Konsolidierung für die Regierung von Schwaben ein Konzept erstellt worden sei, es hätten auch viele Gespräche mit Behörden und Politikern...

  • Obergünzburg
  • 15.12.12
  • 12× gelesen
Lokales

Kempten
ZAK präsentiert Kalender 2013 in Kempten

Der Zweckverband für Abfallwirtschaft Kempten präsentiert heute seinen neuen Kalender für 2013. Der Kalender zeigt die Naturschätze des Allgäu, unter anderem sind Motive zu sehen wie das Gottesackerplateau oder verschiedene Moore. Außerdem wieder mit dabei die Sparkasse, sie informiert in diesem Jahr im Kalender über nützliche Spar- und Anlagentipps. Und auch in diesem Jahr gibt es Allgäuer Rezepte zusammengestellt von Alexander Kees.

  • Kempten
  • 04.12.12
  • 15× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Abstimmungsmarathon bei Auslobung der Preise für Stromsparwettbewerb im Fuchstal

Schwierige Einigung Äußerst kompliziert erwies sich im Fuchstaler Gemeinderat die Entscheidungsfindung für den geplanten Stromsparwettbewerb. Grundsätzliche Übereinstimmung gab es zwar in der Frage, ob dieser Wettbewerb veranstaltet werden soll. Um dann aber weitere Einzelheiten zu regeln, waren sechs Abstimmungen erforderlich. Schließlich einigte sich das Gremium auf einen Vorschlag des Bürgermeisters Erwin Karg, 15 Preise für die besten Stromsparer auszuloben. Nach den Vorstellungen von Erwin...

  • Buchloe
  • 29.11.12
  • 10× gelesen
Lokales

Energieteam
Informationsabend des Energieteams Grünenbach

Interesse an Energie-Themen wächst Das 2010 gegründete Energieteam in Grünenbach stößt mit seinen Informationsabenden auf größer werdendes Interesse: 20 Interessenten konnte Team-Leiter Reinhold Osterberger jetzt zum Thema 'Energiesparen und Wohlfühlen durch richtiges Lüften und Dämmen im Alt- und Neubau' begrüßen. Auch hier war das Ziel des Energieteams, Bürger für das Energiesparen zu sensibilisieren. Wie in anderen Orten auch, hatte sich vor gut zwei Jahren in Grünenbach ein Energieteam...

  • Kaufbeuren
  • 08.11.12
  • 22× gelesen
Lokales

Energie
Gemeinderat Eisenberg gibt Energiekonzept in Arbeit

Einstimmig hat sich der Eisenberger Gemeinderat dafür ausgesprochen, die Aufstellung eines Energiekonzepts für das Gemeindegebiet an die Knecht Ingenieure GmbH in Wildpoldsried zu vergeben. An der Ausschreibung hatten sich vier Unternehmen mit Angeboten beteiligt. Nach Prüfung und intensiver Diskussion beschloss der Gemeinderat, die Wildpoldsrieder dem Amt für ländliche Entwicklung (ALE) in Krumbach zu empfehlen. Das ALE unterstützt die Aufstellung des Energiekonzepts mit 75 Prozent der Kosten....

  • Füssen
  • 06.11.12
  • 8× gelesen
Lokales

Fachklinik
Umstellung auf Erdgas der Allgäu Acura-Fachklinik Allgäu in Pfronten spart tonnenweise CO2 ein

Nicht nur die Patienten atmen auf Die Acura-Fachklinik Allgäu in Pfronten hat Heizanlage auf Erdgas umgestellt. Nachdem die Verträge zwischen Erdgas Allgäu Ost (EAO) und der Klinik im Juni unterzeichnet und die technischen Voraussetzungen geschaffen worden waren, wurden die beiden Brenner im Oktober komplett auf Erdgas umgestellt. Für Heiko Schöne, Geschäftsführer der Fachklinik, eine Entscheidung von doppeltem Nutzen: 'Neben der Kostenersparnis leisten wir damit einen Beitrag zum Klimaschutz....

  • Füssen
  • 31.10.12
  • 70× gelesen
Lokales

Verein
Kaufbeuren zeigt großes Interesse an Carsharing

Ein Auto für alle Fast 30 Interessenten kamen zum ersten Treffen rund um das Thema Carsharing zusammen. Ruth Weismann ging zunächst auf das Autofahren im Allgemeinen ein. Einerseits, sagte sie, schätzen die Menschen die Freiheit, etwa auf dem Land zu wohnen und schnell mit dem Auto zur Arbeit in die Stadt zu fahren. Andererseits setze Autofahren aber auch Schadstoffe frei. Ein 'optimaler Kompromiss' sei das Carsharing. Dabei teilen sich mehrere Menschen ein Auto. Vor allem aus wirtschaftlicher...

  • Kempten
  • 26.10.12
  • 19× gelesen
Lokales

Schulden
Mühsames Sparen: Lindauer Finanzausschuss beschließt Gebührenerhöhung

Lindauer heben Beiträge an und führen neue Gebühren ein In Wahlkampfreden sagt es sich leicht, dass man Schulden abbauen, Straßen sanieren und Großprojekte verwirklichen muss. Im Alltag ist das um einiges schwerer. Diese Erfahrung haben Oberbürgermeister Gerhard Ecker und die Stadträte im Finanzausschuss gemacht. Dabei fällt es den Räten offensichtlich leichter, Gebühren anzuheben, als Leistungen zu streichen. Denn der Ausschuss hat Kur- und Fremdenverkehrsbeiträge erhöht, Beiträge der...

  • Lindau
  • 25.07.12
  • 13× gelesen
Lokales

Od Eissportzentrum
Zukunft für Eissportzentrum Oberstdorf gesichert

Mit neuer Kältetechnik im Oberstdorfer Eissportzentrum Energie sparen Die Erleichterung war groß, als im Januar 2011 bekannt wurde, dass Oberstdorf sich wieder Bundesstützpunkt für Eiskunstlauf nennen darf. Die Aussicht auf eine vier-jährige Förderung durch Bund und Land sicherte dem sanierungsbedürftigen Eissportzentrum die Zukunft. Seitdem ist viel geschehen: Die Sanierung des maroden Sportzentrums wurde in Angriff genommen. Trotz Förderung durch Bund und Land musste dafür auch die hoch...

  • Oberstdorf
  • 11.07.12
  • 12× gelesen
Lokales

Flächenverbrauch
Neubau im Ostallgäu - Lücken Füllen, statt neue Flächen ausweisen

Mit freien Parzellen und aufgelassenen Höfen können Gemeinden Geld für Neubaugebiete sparen Ein unbewohntes Bauernhaus neben der Kirche, eine Brachfläche im Ortskern, Baulücken in der vor zwanzig Jahren ausgewiesenen Siedlung. Das alles ist in vielen Ostallgäuer Gemeinden Realität. Dennoch finden Bauwillige oft keinen Platz fürs Eigenheim oder suchen vergeblich nach einer Mietwohnung am Ort. Und erneut bringt der Gemeinderat ein Baugebiet auf den Weg, wieder wächst die Siedlungsfläche. Die...

  • Kempten
  • 26.06.12
  • 20× gelesen
Lokales

Konzept
Gemeinderat von Friesenried beschäftigt sich mit Sparpotenzial

Energiewende im Ort Bei seinem Amtsantritt hatte Bürgermeister Bernhard Huber die Idee aufgegriffen, für die Gemeinde Friesenried ein umfassendes Energiekonzept aufzustellen. Dies fand die Zustimmung des Gemeinderates. Huber teilte nun die Grundzüge für eine Planung mit. Zwar sollte ein Referent Ideen zu einem Energiekonzept vortragen, doch da dieser krankheitsbedingt ausfiel, übernahm es der Bürgermeister selbst, erste Schritte vorzustellen. Zunächst soll eine Bestandsaufnahme innerhalb der...

  • Kaufbeuren
  • 23.06.12
  • 28× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019