Sparen

Beiträge zum Thema Sparen

Lokales

Benzin
Am Abend billiger tanken in Kempten: Wie Autofahrer an der Zapfsäule sparen

Erst nach 16 Uhr und nicht nach 20 Uhr: So sparen Autofahrer an der Zapfsäule. Zwischen zehn und 15 Cent sind an den Tankstellen in und um Kempten möglich – am meisten sparen derzeit Dieselkunden. 98 Cent kostete der günstigste Liter Diesel am Freitag. Aber auch für die anderen Autofahrer gibt es eine gute Nachricht: Super und E10 sind derzeit deutlich günstiger als bei einer Stichprobe unserer Zeitung im Sommer 2014. Eine Entwicklung, die sowohl der Automobilclub ADAC als auch das...

  • Kempten
  • 08.01.16
  • 11× gelesen
Lokales

Angebot
Senioren ab 63 Jahren sparen im Ostallgäu bald beim Fahrkartenkauf

Busfahren zum halben Preis Busfahren zum halben Preis. Für Menschen ab 63 Jahren gilt dies bald in allen Ostallgäuer Bussen. Denn der Landkreis Ostallgäu und die Ostallgäuer Verkehrsgemeinschaft (OVG) führen zum Fahrplanwechsel am 13. Dezember den 'Senioren-Tarif Ostallgäu' ein. 'Das Angebot ist nach unserer Kenntnis deutschlandweit einmalig', sagte Christian Lenz, der beim Landratsamt Ostallgäu der Beauftragte für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) ist. Mehr über das Thema erfahren...

  • Marktoberdorf
  • 27.10.15
  • 9× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Allgäuer Tüftler für ihre Energiesparlampe ausgezeichnet

Mit dem Zertifikat 'Wohnmedizinisch empfohlen' wurden drei Tüftler aus dem Allgäu von der Gesellschaft für Wohnmedizin, Bauhygiene und Innenraumtoxikologie in Jena ausgezeichnet. Die Baubiologen Stefan Schindele aus Ronsberg, Karlheinz Müller aus Erkheim (Unterallgäu) sowie Armin Demmler aus Kaufbeuren, Inhaber einer LED-Leuchtmittelfirma in Mauerstetten, haben damit beschäftigt, ein Leuchtmittel unter den Aspekten der Gesundheitsvorsorge nach dem Vorbild der Sonne zu entwickeln. Sie haben...

  • Mindelheim
  • 16.04.15
  • 121× gelesen
Lokales

Unternehmen
Opfenbacher Firma Neluplast wächst und spart Energie

Die Neluplast Tiefzieh-Technik GmbH in Opfenbach expandiert. Um 15 Prozent sind allein im vorigen Jahr die Umsätze gestiegen. Möglich macht das unter anderem die Produktion von Kaffeekapseln. Bis zu einer Milliarde Stück pro Jahr kann das Unternehmen inzwischen liefern. Die Expansion will Geschäftsführer Florian Ennemoser aber im Einklang sehen mit der Ökologie - weshalb Neluplast sich jetzt am Ökoprofit-Projekt der Industrie- und Handelskammern beteiligt hat. Dafür gab es am Ende ein...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.01.15
  • 234× gelesen
Lokales

Kommunalpolitik
Wasserpreis in Sonthofen wird erhöht

Die Wassergebühren in Sonthofen steigen wieder. Die Bürger müssen ab Januar sieben Cent mehr pro Kubikmeter zahlen – also insgesamt 87 Cent. Für einen vierköpfigen Haushalt mit 160 Kubikmeter Wasserverbrauch im Jahr bedeutet das 11,20 Euro Mehrkosten. Mit Mehrwertsteuer sind es dann 11,98 Euro. Die Kommunalpolitiker haben dabei ausschließlich die Verbrauchsgebühr erhöht, nicht aber die Grundgebühr pro Wasserzähler. So wollen sie den Gedanken ans Wassersparen unterstützen. Zudem hatte Sonthofen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.12.14
  • 370× gelesen
Lokales

Rettungsdienst
Rettungszweckverband beschließt Einsparungen im Krankentransport

Länger Warten auf Krankentransporte. Notfallversorgung ist nicht betroffen Auf längere Krankentransportwartezeiten müssen sich die Menschen im Allgäu ab dem 1. Januar 2015 einstellen. Aus Kostengründen werden pro Jahr 3.600 sogenannte Vorhaltestunden eingespart, in denen das BRK und die Johanniter im Allgäu Patienten transportieren. Das hat der Rettungszweckverband Allgäu beschlossen. Doch im Gremium regte sich dazu auch Kritik: Der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz etwa oder der Ostallgäuer...

  • Kempten
  • 24.11.14
  • 10× gelesen
Lokales

Finanzen
Gemeinde Schwangau muss weiter sparen, will aber auch investieren

'Die Konsolidierung des Haushalts geht nur mit Sparen. Das bedeutet auch den Verzicht auf wünschenswerte, aber nicht unbedingt notwendige Projekte.' Bürgermeister Stefan Rinke macht im Gespräch mit unserer Zeitung keinen Hehl daraus, auf welchem Kurs er die Gemeinde Schwangau halten will: Nämlich dem Sparkurs, den schon sein Amtsvorgänger Reinhold Sontheimer eingeschlagen hatte. Gleichzeitig hat er aber auch große Investitionen in den kommenden Jahren auf der Rechnung. Um welche Investitionen...

  • Füssen
  • 12.11.14
  • 10× gelesen
Lokales

Energiesparen
Saubere Lösung: Neue Fenster senken Energieverbrauch

Abhilfe schafft ein Austausch Die Kosten für Heizung und Energieverbrauch kennen seit Jahren nur noch eine Richtung: Nach oben. Den meisten Hausbesitzern ist deshalb längst klar, dass etwas unternommen werden muss. Sehr beruhigend: Für die energetische Modernisierung des älteren Eigenheims ist nicht gleich ein 'Rundumschlag' von Nöten. Schon Einzelmaßnahmen helfen – vor allem beim Sparen und dem Umweltschutz. Der größte Effekt lässt sich nachweislich mit dem Austausch veralteter durch moderne...

  • 08.10.14
  • 9× gelesen
Lokales

Heizsysteme
Wie Sie Ihre Heizkosten senken können

Weniger Geld für Energie Insgesamt fallen in der sogenannten Heizperiode fast 90 Prozent des jährlichen Wärmeenergiebedarfs an. Dabei lassen sich die Heizkosten bereits mit kleinen Mitteln spürbar senken. So kann beispielsweise der Energieverbrauch durch das Absenken der Raumtemperatur um ein Grad Celsius um rund sechs Prozent verringert werden. Eine weitere Möglichkeit ist der Gang zum Heizungsinstallateurs. Je nachdem, wie viel Geld Sie ausgeben wollen oder können, hat er verschiedene...

  • 08.10.14
  • 4× gelesen
Lokales

Finanzen
Thema Kapitalanlage beschäftigt aktuell auch Banken in Kempten und Oberallgäu

Bei den derzeit historisch niedrigen Zinsen raufen sich nicht nur Sparer und Geldanleger die Haare, wo und wie sie ihr Kapital möglichst gewinnbringend anlegen können. Denn auch Banken müssen in dieser Frage genau überlegen. Ob Genossenschaftsbanken oder Sparkassen – heimische Kreditinstitute sind ja auch gefordert, das Kapital ihrer Kunden zu verzinsen und es dann selbst so einzusetzen, dass etwas Gewinn übrig bleibt. Zum großen Teil läuft das über Kredite: Die Sparkasse Allgäu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.09.14
  • 11× gelesen
Lokales

Umwelt
Kempten präsentiert Energiebilanz

Mehr als 6,8 Millionen Euro hat die Stadt in den vergangenen dreizehn Jahren eingespart - dank des kommunalen Energiemanagements. Diese Zahl hat Energiemanager Hans Räth nun dem Umweltauschuss vorgestellt. Auf rund 2,9 Millionen Euro beliefen sich die Energiekosten der Stadt im Jahr 2013. Um über 950.000 Euro wären sie höher ausgefallen, gäbe es nicht ständig Bemühungen, Strom, Wärme und Wasser einzusparen. Ein Aufgabenschwerpunkt im Jahr 2013 des Energiemanagers war die Betreuung der...

  • Kempten
  • 04.08.14
  • 7× gelesen
Lokales

Krankenhäuser
Trotz Rekorddefizit: Sanierungsplan der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren geht auf

Schwierige Operation Die Sanierungsbemühungen greifen, sagt der Vorstand. Gleichwohl liegt das Gesamtdefizit mit 14,1 Millionen Euro auf Rekordniveau. Doch dafür gibt es eine Erklärung. Lässt man sich von Dr. Philipp Ostwald erklären, wie die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren im Jahr 2013 gewirtschaftet haben, fällt das Fazit des Vorstands kurz und bündig aus: 'Die Sanierung greift.' In Zahlen ausgedrückt ist die Deutung ein wenig komplexer. Zwar ist das Jahresergebnis besser als gedacht, aber...

  • Marktoberdorf
  • 30.07.14
  • 31× gelesen
Lokales

Ausgaben
Marktoberdorf spart dank Gebäudesanierungen

Langfristig zahlen sich Gebäudesanierungen aus. Während die Preise für Strom und Wärme deutlich steigen, erhöhten sich die Ausgaben für die Stadt Marktoberdorf nur leicht. Dies geht aus dem Energiebericht hervor, den der Umweltausschuss vorgelegt bekam. In den zurückliegenden fünf Jahren hat die Stadt den Wärmeverbrauch ihrer Liegenschaften um 34 Prozent reduziert. Auch der Stromverbrauch ging zurück. Die Energiekosten lagen 2013 bei 1,57 Millionen Euro und damit 111.000 Euro über dem Vorjahr....

  • Marktoberdorf
  • 24.07.14
  • 10× gelesen
Lokales

Finanzen
Stadt Immenstadt erhöht Steuern

Die Stadt Immenstadt erhöht die Gewerbe- und Grundsteuern – schon für dieses Jahr: Ein erster Schritt in einem umfangreichen Paket, mit dem die Oberallgäuer Stadt ihre finanzielle Lage verbessern will. In weiteren Schritten sollen Parkgebühren, Fremdenverkehrs- und Kurbeitrag und Zweitwohnungssteuer ebenfalls steigen. Außerdem will die Stadt Personalkosten sparen und bei den freiwilligen Leistungen streichen. Dazu findet am 3. Juni, um 19 Uhr, in der Hofgarten-Stadthalle eine...

  • Kempten
  • 23.05.14
  • 13× gelesen
Lokales

Anbieterwechsel
Anbieter-Wechsel: Pro Jahr lassen sich mehrere hundert Euro sparen

Die Nachricht ist klar und deutlich: Billiger geht (fast) immer. Ob Strom, Gas, Versicherungen, Bankgebühren - viele Kosten, die bei der alltäglichen Haushaltsführung anfallen, lassen sich senken. Die Verbraucherzentrale in Kempten rät: Alle Angebote auf den Vergleichsportalen nachrechnen, da immer wieder Fehler vorkommen. Mögliche Vergleichsportale im Internet sind Transparo. Immer mehrere Portale durchforsten, da nirgends alle Anbieter aufgelistet sind. Und Vorsicht: Manche Portale sind...

  • Kempten
  • 15.05.14
  • 8× gelesen
Lokales

Verkehr
Mobilität im ländlichen Raum: Ostallgäu startet Mitfahrzentrale

In großen Städten ist der Weg zur Arbeit meistens kein Problem, ein enges Netz aus Bus- und Bahnlinien bringt einen, gerade zu Stoßzeiten, fast immer ans Ziel. Auf dem Land sieht es etwas anders aus. Hier ist fast jeder Arbeitnehmer auf das Auto angewiesen. Und da setzt die Idee des Landkreises Ostallgäu an. Wenn schon Auto, dann organisiert: Mitfahrzentrale, heißt die Lösung, die laut Landrat Fleschhut Kosten, Zeit und CO2 einsparen soll.

  • Füssen
  • 11.03.14
  • 7× gelesen
Lokales

Beschluss
Marktoberdorf investiert 1,4 Millionen Euro in Energiesparlampen

1,4 Millionen Euro ausgeben, um damit zu sparen. Was paradox klingt, hat für die Stadt Marktoberdorf einen durchaus ernsten wirtschaftlichen Hintergrund. Im Laufe der nächsten Jahre will sie auch die restlichen ihrer rund 2.900 Laternen auf Energiesparlampen umrüsten. Pro Jahr soll das rund 100.000 Euro an Stromkosten sparen. Weil die aber, wie Experten voraussagen, in den nächsten Jahren noch schneller als bisher steigen werden, haben sich die Ausgaben schon früher als erst in 14 Jahren...

  • Marktoberdorf
  • 24.02.14
  • 20× gelesen
Lokales

Geldsparen
Deutsche Bahn erhöht Fahrpreise

Mit dem Fahrplanwechsel bei der Deutschen Bahn am kommenden Sonntag steigen auch wieder die Preise. Im Nahverkehr ziehen sie um 2,9 Prozent an, im Fernverkehr um 1,3 Prozent. Um jetzt noch ein bisschen Geld zu sparen, empfiehlt es sich, jetzt Bahntickets zu kaufen. Denn wer bis Samstag Tickets kauft, zahlt noch den alten Preis. Allerdings müssen diese bis spätestens Mitte März eingelöst werden.

  • Kempten
  • 12.12.13
  • 8× gelesen
Lokales

Messe
Effizienz durch Sparen: Bau- und Energietage Ostallgäu gehen an den Start

Der Masterplan Energiezukunft 2020: Mit diesem Konzept hat sich das Ostallgäu das Ziel gesetzt, in den nächsten sieben Jahren den Landkreis zu 50 Prozent aus erneuerbaren Energien zu versorgen. Langfristig will man sogar komplett auf grünen Strom umstellen. Ein ehrgeiziges Ziel, das der Landkreis aber nicht alleine erreichen kann, denn die Kommunen und Bürger müssen mithelfen. Aufklärung, was man als Privatperson denn alles tun kann, steht daher an oberster Stelle. Und diese Aufklärung bieten...

  • Marktoberdorf
  • 15.11.13
  • 13× gelesen
Lokales

Politik
Michael Hofer (ÖDP) tritt als Oberbürgermeister-Kanditat in Kempten an

Die 'Sorge um meine Heimatstadt' sei die Triebfeder, warum Michael Hofer nächsten März Oberbürgermeister in Kempten werden will. Als gemeinsamen Kandidaten nominierten ihn Freitagnacht die 'Unabhängigen Bürger' (UB) und die ÖDP. Wobei Hofer keine großen Wahlgeschenke versprach, sondern immer wieder das Sparen anmahnte: 'Um die Finanzen in Kempten steht es schlechter, als so mancher glaubt.' Seine politischen Ziele gliederte Hofer nach Aufgabenfeldern: Finanzen 'Konzentration auf die...

  • Kempten
  • 21.10.13
  • 132× gelesen
Lokales

Umweltausschuss
Marktoberdorf hat noch großes Potential beim Stromsparen

Stadt leistet wichtigen Beitrag zur Energiewende Um ihre Liegenschaften mit Strom und Wärme zu versorgen, musste die Stadt Marktoberdorf im vergangenen Jahr knapp 1,5 Millionen Euro auf den Tisch legen. Das sind sieben Prozent des Haushalts. Während sie in Sachen Wärmeeinsparung ordentlich geklotzt hat, besteht im Bereich Strom noch Einsparpotenzial. Ein Cent mehr, den die Stromlieferer verlangen, bedeutet für die Stadt rund 45.000 Euro Mehrkosten. Zwei Cent sind für nächstes Jahr bereits...

  • Marktoberdorf
  • 16.10.13
  • 15× gelesen
Lokales

Freizeit
Heimatcard der Allgäuer Zeitung: Vergünstigungen in der gesamten Region

Eine Karte für Heimat-Genießer 'Die Natur ist immer ein Erlebnis', sagt Monika Schubert. Deswegen war für sie schnell klar, dass sie und ihr Mann Wolfgang Schubert sich eine Heimatcard bestellen. Denn mit dieser Karte erhalten Abonnenten der Allgäuer Zeitung (AZ) zahlreiche Vergünstigungen in der gesamten Region. Im Sommerpaket etwa waren unter anderem sechs Fahrten mit Allgäuer Bergbahnen dabei. Neu: Jetzt gibt es die Karte kostenlos für alle Abonnenten - auch ohne die Zubuchung eines...

  • Kempten
  • 25.09.13
  • 461× gelesen
Lokales

Wahlen
Familien mit Durchschnittseinkommen müssen sparen - Mutter aus dem Ostallgäu erzählt

Sparen als ständiger, lästiger Begleiter Die Landtags- und Bundestagswahlen rücken langsam näher. Welche Forderungen haben die Familien an die Politik? Die fünfköpfige Ostallgäuer Familie (Name der Redaktion bekannt) muss mit jedem Euro rechnen. Mit 38.000 Euro Jahreseinkommen netto, inklusive Kindergeld, hat die Familie zwar ein durchschnittliches Budget zur Verfügung. Und dennoch: Jede Ausgabe schon ab zehn Euro kommt auf den Prüfstand. An die Politik könnte sie viele Vorschläge richten, um...

  • Kempten
  • 22.08.13
  • 6× gelesen
Lokales

Wahlen
Familien mit Durchschnittseinkommen müssen sparen - Mutter aus dem Ostallgäu erzählt

Sparen als ständiger, lästiger Begleiter Die Landtags- und Bundestagswahlen rücken langsam näher. Welche Forderungen haben die Familien an die Politik? Die fünfköpfige Ostallgäuer Familie (Name der Redaktion bekannt) muss mit jedem Euro rechnen. Mit 38.000 Euro Jahreseinkommen netto, inklusive Kindergeld, hat die Familie zwar ein durchschnittliches Budget zur Verfügung. Und dennoch: Jede Ausgabe schon ab zehn Euro kommt auf den Prüfstand. An die Politik könnte sie viele Vorschläge richten, um...

  • Kempten
  • 22.08.13
  • 12× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019