Soziales

Beiträge zum Thema Soziales

Lokales
Landrat Elmar Stegmann (Archivbild).

Schreiben
Lindauer Landrat Stegmann wendet sich an Staatsregierung: Sie soll Jugendsozialarbeit an Schulen weiter fördern

Die Bayerische Staatsregierung will für nächstes Jahr keine Neuanträge in der Jugendsozialarbeit mehr bewilligen. Bayern hat sein Ausbauziel erreicht: 1.000 neue Stellen an sozialpädagogischer Unterstützung an den Schulen im Freistaat Bayern zu schaffen. Jetzt steht für neue Stellen im Jahr 2020 offenbar kein Fördergeld aus dem Doppelhaushalt 2019/20 mehr zur Verfügung. Geld, das vielen Kommunen fehlt, die neue Jugendsozialarbeiter dringend brauchen würden. Der Lindauer Landrat Elmar...

  • Lindau
  • 09.12.19
  • 385× gelesen
Lokales

Wohnen
Bodolzer Gemeinderat leistet Widerstand gegen Bau von Sozialwohnungen

Für den geplanten Neubau in der Dr.-Emil-Hasel-Siedlung in Boldolz-Enzisweiler erhält GKWG-Geschäftsführer Thomas Blei Rückendeckung aus der Kreispolitik: Insbesondere die Fraktionen der SPD und der Grünen fordern, dass die Kreiswohnbaugesellschaft an ihrer ursprünglichen Idee festhalten soll, dort auch Sozialwohnungen anzubieten. 'Wenn Gesprächsbedarf besteht, dann gehe ich als Aufsichtsrat der GKWG gerne in den Bodolzer Gemeinderat und kämpfe dort für diese Wohnungen', betonte Kreisrat Max...

  • Lindau
  • 15.12.14
  • 12× gelesen
Lokales

Musik
Wie ein Westallgäuer Junge mit den Wise Guys besser sprechen lernt

Jonathan freut sich schon seit Wochen auf das Konzert der Wise Guys in Lindau. 'Sie sind meine Freunde', erklärt der Neunjährige und holt, als wolle er diese Aussage beweisen, sein 'Mag-Buch' hervor. Es enthält Bilder von Menschen, die Jonathan mag: von Mama, Papa und seinen Geschwistern natürlich - und von den Sängern der Kölner A-cappella-Gruppe Wise Guys. Mit ihnen ist Jonathan, ein Junge mit Down-Syndrom, auf ganz besondere Weise verbunden: Er hat durch sie und ihre Lieder besser zu...

  • Lindau
  • 25.11.14
  • 41× gelesen
Lokales

Sozialbeirat
Freiwillige Zuschüsse: Landkreis Lindau hilft vor allem der Familienpflege

Große Sprünge machen kann der Landkreis Lindau mit seinen Finanzen nicht. Doch soziales Engagement hält Landrat Elmar Stegmann für wichtig. Und eine kleine Anerkennung dafür auch. Die gibt der Kreis in diesem Jahr in Form von gut 32 000 Euro an freiwilligen Zuschüssen. Der größte Brocken davon geht mit 10 000 Euro an die Familienpflegestation. Deren stetige Finanznöte sind seit längerem Thema. Eine Auflistung über die freiwilligen Zuschüsse des Landkreises Lindau finden Sie in Der Westallgäuer...

  • Lindau
  • 21.10.13
  • 7× gelesen
Lokales

Soziales
52-Jähriger paddelt 1000 Kilometer von Achberg bis an die Nordsee

Übermorgen hat Roland Branovics es voraussichtlich geschafft: Dann ist er etwas mehr als 1000 Kilometer von Achberg bis an die Nordsee gepaddelt. Er tut dies, um Spenden gegen die Infektionskrankheit Noma zu sammeln. Gut einen Monat hat er für die Tour eingeplant und dabei mit viel besserem Wetter gerechnet. Die kalten Temperaturen machen dem 52-Jährigen zu schaffen. Denn im Mai bei sieben Grad und eisigem Gegenwind den ganzen Tag auf dem Wasser unterwegs zu sein, ist hart. Etwas mehr als 800...

  • Lindau
  • 28.05.13
  • 18× gelesen
Lokales

Lindauer Klinik kündigt Pflegekräften - Gerüchte über Krise laut Stegmann unzutreffend

Die Gerüchteküche brodelt: Im Lindauer Krankenhaus soll es kriseln, von fünf Mitarbeiterinnen hat sich die Einrichtung getrennt. Weitere Pflegekräfte wollen die Klink verlassen. Verdi-Vertreterin Jutta Aumüller warnt: 'Die Pflege dort ist am Anschlag.' 'Es gibt Gerüchte, dass das Krankenhaus Lindau vor dem Aus steht', ist im Internet zu lesen. Landrat Elmar Stegmann - er ist Aufsichtsratsvorsitzender der Lindauer Klinik - bezeichnet das als vollkommen unzutreffend und Asklepios-Geschäftsführer...

  • Lindau
  • 25.03.13
  • 35× gelesen
Lokales

Elisabethentag
Elisabethentag: Landkreis Lindau dankt pflegenden Angehörigen

Einmal im Jahr stehen sie im Landkreis Lindau im Mittelpunkt: die pflegenden Angehörigen. Um diese Menschen zu würdigen, laden der Landkreis sowie die Sozialstationen Lindau und Lindenberg, jährlich zum Elisabethentag ein. Ein besonderer Dank gilt dabei allen, die sich um ihre Verwandten kümmern, sie im Alltag unterstützen, wichtige Aufgaben übernehmen und dabei manchmal auch an die Grenzen ihrer Belastbarkeit stoßen.

  • Lindau
  • 24.10.12
  • 15× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Auszeichnung fürs Ehrenamt: Lindauer Bürger werden für ihren Einsatz geehrt

24 Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Lindau sind jetzt für ihren ehrenamtlichen Einsatz in der Gesellschaft gewürdigt worden. Sie erhielten in Lindau von Landrat Elmar Stegmann die Auszeichnungen. Unter ihnen: das Ehepaar Berschneider. Die beiden bekamen für ihre Bemühungen um den Denkmalschutz und ihr soziales Engagement die Landkreismedaille. Womit genau sie diese Ehrung verdient haben, das zeigen wir Ihnen jetzt:

  • Lindau
  • 23.10.12
  • 7× gelesen
Lokales

Jugend
Schiff ahoi: Jugendliche restaurieren altes Boot in Lindau

'In einem Boot sitzen' - ein vielgebrauchtes Sprichwort. Es bedeutet zusammen zu stehen, miteinander für etwas verantwortlich sein. In der evangelischen Gemeinde Aeschach in Lindau nehmen derzeit einige Jugendliche das Sprichwort wörtlich und restaurieren in einem Zelt neben der Kirche ein altes Boot. Das wollen sie dann auch richtig zu Wasser lassen.

  • Lindau
  • 19.07.12
  • 15× gelesen
Lokales

Bootstour
Volldampf für den guten Zweck: Bootsfahrt soll benachteiligten Jugendlichen helfen

Leben mit Behinderung - gar nicht immer so einfach. Vor allem für Kinder. Denn gerade viele lustige und spaßige Dinge sind für nicht behinderte Leute konzipiert - und so ist oft nicht mehr drin als zusehen. Ein Unding, dachte sich auch Jörg Leonhardt - und gründete den Verein Wings for Handicapped, Flügel für Behinderte. Selbst querschnittsgelähmt rast er mit einem PS-Boliden über Gewässer in und um Deutschland. Mit dabei immer jene Jugendlichen, die sonst nicht so viel zu lachen haben....

  • Lindau
  • 12.07.12
  • 10× gelesen
Lokales

Lindau
Informationsveranstaltung für berufliche Wiedereinsteiger

Für berufliche Wiedereinsteiger veranstaltet die Bundesagentur für Arbeit in Lindau heute eine Informationsveranstaltung. Das Angebot gilt vor allem für Männer und Frauen, die nach der Elternzeit oder Pflege eines Angehörigen wieder ins Berufsleben einsteigen wollen. Theresia Wildegger stellt dafür den regionalen Arbeitsmarkt dar und gibt Tipps zur Beschäftigungssuche und Bewerbung. Die Veranstaltung beginnt bereits um 9 Uhr in der Agentur für Arbeit in Lindau.

  • Lindau
  • 06.03.12
  • 10× gelesen
Lokales

Lindau
attac organisiert Ausstellung über das Welt-Sozial-Forum

Die Regionalgruppen attac Lindau und Vorarlberg organisieren ab heute eine Ausstellung über das 'Welt-Sozial-Forum', kurz WSF. Seit 2000 befasst sich das WSF mit Themen wie rücksichtsloser Ausplünderung der Ressourcen, Korruption und massenhafter Verelendung in Entwicklungsländern. Das WSF besteht aus hunderten sozialen und ethnischen Gruppen, sowie Nicht-Regierungsorganisationen. Ausstellungsort ist das Evangelische Hospital auf der Lindauer Insel. Der Eintritt ist frei.

  • Lindau
  • 23.01.12
  • 9× gelesen
Lokales

Lindau
Lindauer Landrat veranlasst Vergabe von Bayerischer Staatsmedaille für besondere soziale Verdienste

Auf Anregung vom Lindauer Landrat Elmar Stegmann wurde Doris Scheuerl jetzt mit der Bayerischen Staatsmedaille für besondere soziale Verdienste ausgezeichnet. Bereits in ihrer Zeit als Ortsbäuerin oder Kreisbäuerin hat sie sich um die Belange der Bäuerinnen im Landkreis gesorgt. Unter anderem leitete sie 15 Jahre als ehrenamtliche Vorsitzende die Caritas Sozialstation Westallgäu e.V.. Die Medaille wird seit 1970 jährlich an etwa 20 Persönlichkeiten verliehen, die sich im sozialen Bereich...

  • Lindau
  • 29.11.11
  • 10× gelesen
Lokales

Lindau
Verein Lebenshilfe feiert in Lindau Tag der offenen Tür

Der Verein Lebenshilfe lädt heute in Lindau zu einem Tag der offenen Tür unter dem Motto 'Rollentausch' in soziale Einrichtungen ein. Ab 07.30 Uhr besteht die Möglichkeit den Tagesablauf behinderter Kinder, Jugendlicher und Erwachsener zu erleben. Lindaus Oberbürgermeisterin Petra Seidl wird in der Werkstatt für Behinderte in Lindau vor Ort sein, um an der Aktion teilzunehmen.

  • Lindau
  • 05.10.11
  • 11× gelesen
Lokales
2 Bilder

Rotes Kreuz
Im vergangenen Jahr wurden im Kreis Lindau 2340 Liter Blut gespendet

89 Blutspender aus dem Landkreis geehrt - Gottfried Horn spendet 125-mal «Blutspender sind die stillen Lebensretter in unserer Gesellschaft», lobte Franz-Peter Seidl, Kreisvorsitzender des Roten Kreuzes, bei einer gemeinsamen Feier mit den «Jubilaren» in der Weißensberger Festhalle. Sie würden buchstäblich «ihren Arm für andere hinhalten» - besonders für diejenigen Menschen, die schwer krank sind oder vor einer schweren Operation stehen. Gerade in der jetzt beginnenden Urlaubszeit sei es...

  • Lindau
  • 29.07.11
  • 12× gelesen
Lokales

Modellprojekt
Integrationsfachdienst ebnet Behinderten den Weg ins normale Arbeitsleben

Harald Eberhardt hat es geschafft Seit 1. Juni hat Harald Eberhardt einen neuen Arbeitsplatz: Der 24-Jährige unterstützt das Hausmeisterteam der Lindauer Jugendherberge. Eigentlich nichts Besonderes - käme Harald nicht aus der beschützenden Werkstatt der Lebenshilfe. Über das Projekt EVA des Bezirks Schwaben hat sich der junge Mann Stück für Stück in die Berufswelt «draußen» vorgearbeitet. Sein erster «ganz normaler» Arbeitsvertrag ist für ihn deshalb etwas ganz Besonderes. > - dieser etwas...

  • Lindau
  • 22.06.11
  • 69× gelesen
Lokales

Beschluss
Sozialstation gründet GmbH

Arbeit soll einfacher und schneller organisiert werden können Die Weichen sind gestellt: Einstimmig haben die Mitglieder beschlossen, dass die Lindauer Sozialstation ihr Tagesgeschäft - wie ambulante Tagespflege oder Essen auf Rädern - zum 1. Juli in eine gemeinnützige Gesellschaft ausgliedert. Die Lindauer Sozialstation hat über 160 Beschäftigte, 2,6 Millionen Euro Umsatz und an die 1000 Vereinsmitglieder. Während der Amtszeit des Vorsitzenden Uwe Birk hat sich in der Sozialstation einiges...

  • Lindau
  • 19.05.11
  • 16× gelesen
Lokales

Soziales Kaufhaus
(K)eine Chance für das Unternehmen Chance?

Versuche, sich in Lindenberg anzusiedeln, sind gescheitert Bekommt das «Unternehmen Chance» im Westallgäu keine Chance sich anzusiedeln? Claudia Rist, die Geschäftsführerin, sucht jedenfalls seit mehr als einem halben Jahr dringend Räumlichkeiten für das soziale Kaufhaus. «Alle Versuche, vor allem in Lindenberg freie Gebäude zu mieten sind bisher gescheitert», bedauert sie. Gescheitert entweder an der Größe (« 500 bis 800 Quadratmeter sollten es schon sein», so Rist), am zu hohen Mietpreis...

  • Lindau
  • 23.12.10
  • 256× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020