Sozialarbeit

Beiträge zum Thema Sozialarbeit

Unterstützung für Realschule Lindenberg. Die Schule bekommt eine Sozialarbeiterin.
463×

Bildung
Lindenberger Realschule bekommt Sozialarbeiterin

Die Lindenberger Realschule baut die Sozialarbeit aus. Als erste Realschule in Bayern erhält sie eine vom Freistaat geförderte Sozialarbeiterin: Nicola Nawar, 37 Jahre alt und bisher schon an der Grundschule tätig. „Sie hilft Schülern und Eltern und entlastet die Lehrer“, beschreibt Rektor Walter Zwinger das Ziel. Die Realschule ist mit knapp 900 Schülern die größte Schule im Landkreis Lindau. Sie hat sich einen „wertschätzenden Umgang miteinander, Offenheit und Transparenz“ auf die Fahnen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.09.18
Symbolbild
330×

Schule
Schulsozialarbeit in Lindenberger Grundschule wird ausgebaut

Die Schulsozialarbeit in der Grundschule Lindenberg umfasst ab nächstem Schuljahr eine volle Stelle. Bisher war die Sozialarbeiterin nur für 65 Prozent angestellt. Einstimmig sprach sich der Stadtrat für die Aufstockung aus. Die Verwaltung hatte die steigende Schülerzahl – ab September liegt sie bei 406 – und den Migrationsanteil von 56 Prozent als Argument für die Erhöhung angeführt. Schulleiterin Silvia Turnwald sagt: „Die Fälle, bei denen Schulsozialarbeit hilft, mehren sich.“ Nikola Nawar...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.06.18
58×

Jugendarbeit
In den Jugendtreff Weiler kehrt wieder Leben ein

Jugendarbeiter planen mit dem Nachwuchs die Renovierung Es tut sich wieder was im Weilerer Jugendtreff: 15 junge Menschen aus Weiler, Simmerberg und Ellhofen haben mit den Jugendarbeitern Bettina Bader und Guido Bährle-Blank die neue Gestaltung und Ausstattung des etwa 80 Quadratmeter großen Raums im Keller des Kolpinghauses geplant. 71.000 Euro stehen den Sozialarbeitern über zwei Jahre zur Verfügung. Knapp die Hälfte zahlt die Gemeinde aus eigener Tasche, etwa 34.500 Euro sind Fördermittel....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.02.14

Jugendsozialarbeit
Mädchengruppe bezieht Wohnung über Gästeamt Weiler

Ein Treffpunkt nur für Mädchen – Immer freitags 'Bei heiklen Themen brauchen Mädchen einen Schutzraum, in den sie sich zurückziehen können', sagt Sozialpädagogin Sylvia Sagstetter-Körner. Einen solchen gibt es nun im Ortskern von Weiler: Die neu ins Leben gerufene Mädchenarbeit Weiler bezieht Räume im zweiten Stock des Gästeamtes. Der 'Girls Club', wie sich die Mädchengruppe nennt, trifft sich dort ab sofort jeden Freitag von 16 bis 18 Uhr. Kommen dürfen alle interessierten Mädchen ab 13...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ