Sozialarbeit

Beiträge zum Thema Sozialarbeit

Symbolbild
313×

Kreistagsbeschluss
Landkreis Oberallgäu will Präventionslücken an Grundschulen mit Schulsozialarbeit schließen

Seit 2012 gibt es an allen Mittelschulen im Oberallgäu Schulsozialarbeit. Das Angebot soll nun auch auf Grundschulen ausgeweitet werden. Das sei sinnvoll, waren sich die Mitglieder des Kreistags Oberallgäu einig, denn an der Grundschule „werden Weichen fürs Leben gestellt“, sagte Ralph Eichbauer, Abteilungsleiter „ Mensch und Gesellschaft“ im Landratsamt. Der Kreistag beschloss ein Rahmenkonzept. Bisher gibt es ein staatliches Förderprogramm mit strikten Vorgaben für Mittelschulen. Der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.07.18
86×

Gericht
Oberallgäuerin (13) verführt Ältere über WhatsApp: Sonthofer (19) zu 60 Sozialstunden verurteilt

In der Verhandlungspause haderte die Mutter des Angeklagten damit, wie sich die Zeiten seit ihrer eigenen Jugend geändert haben: 'So weit waren wir früher noch nicht.' Die Frau spielt damit auf eine heute 14-jährige Oberallgäuerin an, die als Zeugin vor Richter Alfred Reichert saß. Das deutlich älter aussehende Mädchen hatte über den Nachrichtendienst WhatsApp Kontakt mit dem damals 18-Jährigen aufgenommen und ihm geschrieben, dass sie ihn liebt. Beim ersten realen Aufeinandertreffen landeten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.12.14
20×

Haushaltsplan
Landkreis Oberallgäu investiert 16,4 Millionen Euro in Straßenbau

Weiter Millionen fließen in Schulen und soziale Aufgaben Der Kreis arbeitet vielfach im Stillen, etwa wenn er Millionenbeträge für soziale Zwecke umverteilt. Denn das ist eine der Hauptaufgaben, wie ein Blick in den gestern vom Kreistag einstimmig beschlossenen Haushaltsplan zeigt. Der hat ein Volumen von 147,8 Millionen Euro. Allein 68,3 Millionen davon fließen in die soziale Sicherung - etwa für die Jugendhilfe oder Sozialleistungen. Eigene Schulen hat der Kreis zwar nur wenige, zahlt dafür...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.01.14
31×

Bildungswesen
Fachoberschule Sonthofen will einen Sozialarbeiter ndash Kreis soll mitzahlen

Einen Schulsozialarbeiter möchte jetzt die Fachoberschule (FOS) in Sonthofen. Auch wenn die Schüler der Oberstufe ihr Leben anscheinend selbst gestalten könnten, gebe es immer wieder Situationen, die einzelne Schüler völlig überforderten, schreibt der stellvertretende Schulleiter Peter Eisenlauer in seinem Antrag. Laut Eisenlauer haben diese Schüler nicht immer den nötigen Rückhalt im Elternhaus oder auch in der Klasse. Doch bei der stark prüfungsorientierten Arbeitsweise an der FOS bestehe die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.07.12
49×

Anfrage
SPD regt im Gemeinderat an, einen Sozialarbeiter für Waltenhofen zu engagieren

Gremium stimmt zu Lieblingstreffpunkt von Cédric und Alexander ist abends nach Geschäftsschluss oder am Wochenende die Treppe des Lebensmittelladens in Hegge – beziehungsweise die nahe gelegene Bushaltestelle. Der Vorteil: Hier wie dort kann man sitzen, sich unterhalten. Die zwei Jugendlichen sind nicht die Einzigen, die tagsüber oder am Abend durchs Dorf streifen, sich offensichtlich langweilen. 'Ein Jugendtreff wie in Kempten wäre eine super Sache,' sind sich die 14-Jährigen einig. Ob...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.03.12
284×

Pädagogik
Grundschulen in Sonthofen teilen sich eine Sozialarbeiterin

Silvia Pesch ist zwölf Stunden pro Woche an Sonthofens Grundschulen tätig Richtiges Benehmen, Selbstbehauptung und Stärkung der Klassengemeinschaft waren Themen, die Schulsozialarbeiterin Silvia Pesch im Vorjahr an Sonthofens Grundschulen aufgegriffen hat. Wie Pesch dem städtischen Sozialausschuss berichtete, hatte ihre Sozialarbeit verschiedene Schwerpunkte, die sich auch an persönlichen Problemlagen einzelner Schüler und Konflikten in Klassen orientierte. Großes Augenmerk richtete Pesch auf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.02.12
29×

Sonthofen
Sonthofer Stadtgeschichte Teil der Tagesordnung in Sonthofen

Der Sozial-, Kultur-, und Sportausschuss der Stadt Sonthofen trifft sich heute zu einer Sitzung, um über die Fortführung der Sonthofer Stadtgeschichte einen Sachstandsbericht zu präsentieren. Des Weiteren wird der Tätigkeitsbericht des städtischen Jugendhauses Café Knall präsentiert. Auch wird ein Bericht zur Schulsozialarbeit an den Sotnhofer Grundschulen vorgelegt. Die Sitzung beginnt um 18.30 Uhr im Rathaus in Sonthofen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.01.12
19×

Ofterschwang
Allgäuer Hilfsfonds lädt nach Ofterschwang ein

Zum 'Zwei Freunde- und Partnertreffen' lädt heute der Vorstand des Allgäuer Hilfsfonds ein. Seit fast 13 Jahren hilft der Verein Allgäuern, die unschuldig in Not geraten sind, mit einer schweren Krankheit kämpfen oder auf andere Weise von einem Schicksal getroffen wurden. Aus diesem Anlass wird heute im Hotel Sonnalp in Ofterschwang das zweite Freunde- und Partnertreffen veranstaltet. Dabei wird es auch eine Spendenübergabe an den Allgäuer Hilfsfonds geben. Die Veranstaltung beginnt um...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.11.11
310×

Soziales
Der Verein Notausgang in Sonthofen besteht seit über drei Jahren

Selbst schwierigste Lebensumstände lassen sich bei längerer Begleitung klären «Wir platzen aus allen Nähten! Könnt ihr euch vorstellen, in Sonthofen eine Zweigstelle aufzubauen?» Diese Anfrage des Vereins «Notausgang» in Memmingen erreichte das Ehepaar Dr. Joachim Bahrs und Ehefrau Ursula vor etwa 3,5 Jahren. Und stieß bei den frischgebackenen Rentnern auf offene Ohren. Inzwischen hat der Verein in Sonthofen einen festen Platz als Anlaufstelle für Rat- und Hilfesuchende in allen Lebensbereichen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.06.11
22×

Bildung
Immenstadt sucht Schulsozialarbeiter

Ausschuss bewilligt neue Stelle für Realschule und Gymnasium Einen Sozialarbeiter bekommen das Gymnasium und die Realschule Immenstadt. Das hat der Hauptausschuss einstimmig entschieden. Die neu geschaffene Stelle soll mindestens 28 Wochenstunden umfassen und wird bald öffentlich ausgeschrieben. Das Thema Schulsozialarbeiter war bereits in einer Ausschusssitzung im September im Gespräch, damals scheiterte das Ganze noch an der Finanzierung. Inzwischen hat aber der Kreisausschuss in seinen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.03.11
24×

Finanzen
Etatplanung für den Landkreis Oberallgäu kommt voran

Schulsozialarbeit mit Ausnahmecharakter- Diskussion um Staatsaufgaben Nicht ganz so dramatisch, wie vor zwei, drei Monaten befürchtet, läuft die Etatplanung beim Landkreis Oberallgäu für das laufende Jahr. Das betonte bei den jüngsten Beratungen im Kreisausschuss Kämmerer Reinhard Reitzner: Nach derzeitiger Planung hat der Verwaltungsetat für die laufenden Aufgaben ein Loch von 77000 Euro. Im Vermögensetat, über den die Investitionen laufen, beträgt die Deckungslücke knapp 800000 Euro. Sie will...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ