Sonne

Beiträge zum Thema Sonne

Lokales
2 Bilder

Wetter
Ein abwechslungsreicher Sommer im Allgäu - insgesamt zu warm

Hitzetage, Gewitter, Regen Der vergangene Sommer 2012 gestaltete sich in den Monaten Juni, Juli und August laut unserem Wetterbeobachter Hans Misch abwechslungsreich. An 47 Tagen mit Regen habe Misch eine Niederschlagsmenge von 433 Litern pro Quadratmeter verzeichnet. Statistisch gesehen seien 489 Liter pro Quadratmeter normal. So betrachtet sei dieser Sommer bei ausreichend viel Sonnenschein etwas zu trocken gewesen. Wegen einigen Schauern fielen die Messwerte unterschiedlich aus. Bei manchen...

  • Kempten
  • 26.09.12
  • 8× gelesen
Lokales

Haarpflege
Sonne, Strand und Salzwasser: Expertentipps für schönes Haar nach dem Urlaub

Der langersehnte Urlaub ist für uns wohl die entspannteste Zeit des Jahres. Dann heißt es Energiereserven auffüllen und Kraft schöpfen für den Alltag. Für unser Haar allerdings bricht genau dann eine äußerst strapaziöse Zeit an. Endlose Sonennbäder, salziges Meerwasser, gechlortes Poolwasser und böiger Wind - das alles setzt der Struktur unseres Haares zu. Nach ein paar Urlaubstagen fühlt es sich dann häufig auch entsprechend an: Es ist spröde, stumpf und strähnig. Was Sie für Ihr Haar dann...

  • Kempten
  • 05.09.12
  • 36× gelesen
Lokales

Ferienprogramm
Pfadfinder aus Memmingen und Buxheim entdecken das niederländische Ijsselmeer

Sonne, Wind und Wattenmeer genossen Anstelle des jährlichen Zeltlagers hat sich die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) Memmingen/Buxheim in diesem Sommer etwas Besonderes einfallen lassen: Einen Segeltörn auf dem niederländischen Ijsselmeer. Dabei lernten die 33 Pfadfinder in sieben Tagen nicht nur gemeinsam das Segeln, sondern auch die Lebenswelt im Wattenmeer kennen. Bei strömendem Regen bezogen die Teilnehmer neugierig das Schiff 'Broedertrouw' im holländischen Enkuizen. Nachdem...

  • Kempten
  • 24.08.12
  • 91× gelesen
Lokales

Sommer
IG Bau Kempten: Sonnenschutz ist beim Arbeiten im Freien ein Muss

Beschäftigte sollen sich mit Creme vor Hautkrebs schützen Für Bauarbeiter und Gärtner im Ostallgäu und in Kaufbeuren gibt es kein Hitzefrei. Dabei haben sie ziemlich 'heiße Jobs': 'Wer in praller Sonne Open-Air-Arbeit macht, der lebt gefährlich. Schwer schuften und schwitzen – wer dann zu wenig trinkt, riskiert eine Menge: Kopfschmerzen, Konzentrationsverlust, Übelkeit', sagt Fritz Kleinhans, Vorsitzender des Bezirksverbands Schwaben der IG Bauen-Agrar-Umwelt. Hinzu komme das...

  • Kempten
  • 24.08.12
  • 60× gelesen
Lokales

Allgäu
IG Bau warnt vor Hautkrebs

Die Industriegewerkschaft Bauen Agrar Umwelt in Schwaben warnt alle die regelmäßig im Freien arbeiten vor Hautkrebserkrankungen. In einer Pressemitteilung heißt es, gerade Berufsanfänger würden das Hautkrebsrisiko nicht ernst nehmen. Die IG Bau Schwaben verteilt außerdem kostenlos eine Art Sonno-Meter, das anzeigt, wie hoch die Sonneneinstrahlung ist und wann es wieder Zeit wird, sich einzucremen.

  • Kempten
  • 14.08.12
  • 12× gelesen
Lokales

Juli-Wetter
Sommer in Kempten: Im Juli 40 Sonnenstunden zu wenig

Der zweite Sommermonat war dennoch etwas zu warm Cyclonale WSW-Lagen prägten in der Hauptsache unser Wettergeschehen in Kempten in der ersten Dekade des vergangenen Juli. In der zweiten Dekade war es etwas zu kühl bei wechselhaft windiger Witterung. Im letzten Drittel gab es zeitweise sonniges und warmes Badewetter. Die höchste Temperatur fiel mit 31,1 Grad Celsius in diese Zeit. Die tiefste Temperatur wurde am 23. Juli abgelesen. Dicht über dem Erdboden waren es sogar nur 4 Grad Celsius. An...

  • Kempten
  • 07.08.12
  • 10× gelesen
Lokales

Venus
Venus wandert vor die Sonne

In den frühen Morgenstunden des Mittwoch, 6. Juni, wird man, so das Wetter mitspielt, ein seltenes astronomisches Schauspiel beobachten können: einen Venustransit. Die Hochschule Kempten und die Sternwarte Kempten laden die Öffentlichkeit sowohl zu einem Vortrag als auch zur Beobachtung des Himmelsschauspiels ein. Der Venustransit kann am Mittwoch von Sonnenaufgang um 5.19 Uhr bis zum Austritt der Venus aus der Sonnenscheibe um 6.55 Uhr beobachtet werden. Der Planet zieht dabei von der...

  • Kempten
  • 04.06.12
  • 16× gelesen
Lokales

Gesund: Sonne
Gesundheitsamt informiert: In den Bergen und an Gewässern ist die UV-Strahlung besonders hoch

Vor den Schattenseiten der Sonne schützen – Gesundheitsamt informiert, wie man Gefahren vorbeugt 'Je höher man wohnt, desto mehr muss man sich schützen', erklärt Dr. Alfred Glocker, Leiter des Gesundheitsamtes Oberallgäu. Im Oberallgäu sei die Sonnenstrahlung im Vergleich zu tiefer gelegenen Gebieten relativ hoch. Das Gefährliche sei die UV-Strahlung, die neben Wärme und Licht von der Sonne auf die Erdoberfläche gesendet wird und Sonnenbrände verursachen kann. "Vor allem wenn...

  • Kempten
  • 26.05.12
  • 125× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Bidingen nutzt Sonne und Wind reichlich

Fotovoltaikanlage bringt Gewinn Als bestes Ertragsjahr seit Bestehen der gemeindeeigenen Fotovoltaikanlage bezeichnete Bidingens Bürgermeister Franz Martin das Jahr 2011 und stellte die Abrechnung dem Gemeinderat vor. Außerdem standen ein Antrag des Motorradclubs Nomaden und Informationen zum geplanten Windrad auf der Tagesordnung. Seit dem Jahr 2007 betreibt die Gemeinde Bidingen auf der Kläranlage, dem Wertstoffhof, der Mehrzweckhalle und dem Gasthof Tiroler Stuben Fotovoltaikanlagen. Bei...

  • Kempten
  • 12.05.12
  • 14× gelesen
Lokales
2 Bilder

Wetter
Seit 130 Jahren nicht so viel Sonne im März

Ein warmer und ruhiger März Viel Sonne und für die Jahreszeit zu hohe Temperaturen – so hat unser Wetterbeobachter Hans Misch den Monat März aufgezeichnet. An drei Tagen stieg die Temperatur über 20 Grad Celsius. Der höchste Wert wurde am 28. März mit genau 21,3 Grad Celsius gemessen, die tiefste Temperatur lag bei Minus vier Grad. So fiel der unauffällige März mit einer Durchschnittstemperatur von plus 5,4 Grad Celsius um gut drei Grad zu warm aus. An nur sechs Tagen wurden...

  • Kempten
  • 05.04.12
  • 9× gelesen
Lokales

Zeitumstellung
Ab heute ist Sommerzeit und die Sonne scheint

Seit gestern Nacht gehen die Uhren wieder anders. Jetzt gilt wieder die mitteleuropäische Sommerzeit. Das bedeutet: Na? Eine Stunde vor oder zurück? Wer sich das nicht merken kann, dem kann eine ganz einfach Eselsbrücke helfen: Im Frühjahr stellt man die Gartenmöbel vor das Haus. Im Winter kommen sie hinein. Demnach wird die Zeit also an diesem Wochenende um eine Stunde vorgestellt. Abends wird es dann wieder länger hell sein, morgens aber länger dunkel. Die helleren Feierabende kann man...

  • Kempten
  • 24.03.12
  • 18× gelesen
Lokales

Frühling
Schönes Frühlingswetter: Andrang an Kemptener Cafés am Wochenende

Preis von einem Euro pro Kugel wird akzeptiert Mit einer Eistüte den Frühling schon mal willkommen heißen – dieses leckere Vergnügen gönnten sich am Wochenende rudelweise Passanten in den Straßencafés und vor den Eisdielen in der Innenstadt. Längst sind die bunten Kugeln mehr als nur eine kühle Erfrischung, wie Groß und Klein bestätigten. Für Tina Wunderer etwa bedeutet Eis essen Sommer, Sonne, gute Laune und ganz einfach den Tag genießen. Mona Stadler schwärmt, 'ich liebe Italien und...

  • Kempten
  • 19.03.12
  • 29× gelesen
Lokales

Wetter
Der Winter: zu kalt und zu feucht und viel zu wenig Sonne

Drei Phasen bestimmen die vergangene Jahreszeit Mild, eisig, frostig – in diese drei Witterungsphasen kann man beim Rückblick den Winter einordnen. Dies zumindest hat Hans Misch festgestellt, der für uns das Wetter beobachtet und aufzeichnet. Seine Ergebnisse: Meteorologisch gesehen umfasst der Winter die Monate Dezember, Januar und Februar. Im vergangenen Winter lassen sich schwerpunktmäßig drei deutlich voneinander abgesetzte Witterungsphasen erkennen. Der Dezember begann mit vielfach...

  • Kempten
  • 17.03.12
  • 6× gelesen
Lokales

Oberstdorf
Autofahrer rammt anderers Fahrzeug

Weil er von der Sonne geblendet wurde, hat ein 59-jähriger Autofahrer in Oberstdorf einen anderen Wagen übersehen. Laut Polizei nahm er der Autofahrerin die Vorfahrt, beide Fahrzeuge prallten aufeinander. Auch die unfallbeteiligte Frau gab an, dass sie die Sonne geblendet hatte. Bei dem Zusammenstoß wurde ihre Beifahrerin leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 11000 Euro.

  • Kempten
  • 24.02.12
  • 4× gelesen
Lokales

Kempten
Tipps zum Energiesparen im Allgäuer Überlandwerk Kempten

Im Allgäuer Überlandwerk in Kempten findet heute ein Vortrag zum Thema Energiesparen statt. Dabei wird erklärt, wie erneuerbare Energien aus Sonne, Wind und Wasser in ein stabiles Stromnetz eingebunden werden können. Carmen Albrecht vom Allgäuer Überlandwerk stellt erste Lösungsansätze zur Energiebalance aus dem AlpEnergy Projekt vor. Der Eintritt ist frei, Anmeldungen telefonisch unter: 0831/2521-450 oder per E-Mail: stadtsaege@auew.de

  • Kempten
  • 14.02.12
  • 16× gelesen
Lokales

Wetter
Ein November, wie es ihn im Allgäu seit 100 Jahren nicht gab

Sonnig, zu warm und kein Regen Nicht zu übertreffen mit seinem hartnäckigen Hochdruckwetter ist nach Meinung unseres Wetterbeobachters Hans Misch der November: 'So etwas hat es in den letzten 100 Jahren nicht gegeben.' An keinem Tag fiel Regen oder Schnee. Obendrein war es stets windschwach. Inversionslagen sorgten allerdings für zum Teil gefährliche Nebelfelder und manchmal löste sich der Nebel auch im höher gelegenen Flachland tagsüber nicht auf. In Kaltluftseen bildete sich auf...

  • Kempten
  • 07.12.11
  • 10× gelesen
Lokales

Energie
Fotovoltaik-Anlagen auf Blaichacher Anwesen produzierten 2010 weniger Strom

Sonne war diesmal der Gemeinde weniger hold Voriges Jahr haben die Fotovoltaikanlagen auf kommunalen Anwesen in Blaichach erstmals ein Minus eingefahren. Und zwar in Höhe von 2600 Euro. Zum Vergleich: 2009 verbuchte Kämmerer Christian Haak noch ein Plus von rund 8000 Euro. 'Das liegt zum einen an der im Jahr 2010 erstmalig abzuführenden Umsatzsteuer für unsere Anlagen (siehe Infokasten) seit 2008 mit 8900 Euro', erklärte Bürgermeister Otto Steiger die Gründe für das Minus. Zum anderen seien...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.11.11
  • 7× gelesen
Lokales

Septemberwetter
September besticht mit hohen Plusgraden

Viel Sonne Der September belebte die Statistik mit einer Durchschnittstemperatur von 14,5 Grad Celsius. Das ist um 2,2 Grad zu warm. An sieben Tagen, hat unser Wetterbeobachter Hans Misch gemessen, stieg die Temperatur über 25 Grad. Am 11. September wurde die Höchsttemperatur dieses ersten Herbstmonates gemessen: 30 Grad. An 19 Tagen schien die Sonne, was es zuvor schon lange nicht gegeben hatte. Die Wassertemperatur der Iller betrug zu Beginn des Monats 15 Grad, am Ende nur noch zwölf Grad....

  • Kempten
  • 06.10.11
  • 13× gelesen
Lokales

Energie
Solarpark in Herzmanns-Waltenhofen offiziell eröffnet

Sogar noch am 5. Oktober erwischte der Solarpark in Herzmanns einen milden Sonnentag. Eitel Freude herrschte folglich bei den Verantwortlichen des Abfallzweckverbands ZAK, die gestern am späten Nachmittag die offizielle Eröffnung feierten. 'Vor mittlerweile 20 Jahren haben wir hier eine Hausmülldeponie mit Millionenaufwand rekultiviert', erinnerte Verbandsvorsitzender Gebhard Kaiser. Die 14 300 Quadratmeter wurden nur noch einmal pro Jahr gemäht. '20 Jahre später kann hier nicht Gras, sondern...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.10.11
  • 30× gelesen
Lokales

Statistik
Oy-Mittelberg: Wo die Sonne länger lacht?

Laut den Wetterfröschen gab es in der Gemeinde in diesem Sommer 20 Prozent mehr Niederschlag als im Durchschnitt – Zeitweilig sogar Rückgang bei Buchungen und schwierige Bedingungen für die Landwirte 'Oy-Mittelberg, wo die Sonne länger lacht ' Ein Spruch, mit dem die Oberallgäuer Gemeinde schon lange wirbt. Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) gibt es da Einschränkungen. Denn Oy-Mittelberg war im Sommer 2011 einer der niederschlagreichsten Orte in ganz Deutschland. Mit 713,4 Litern pro...

  • Kempten
  • 29.09.11
  • 28× gelesen
Lokales
4 Bilder

Bilanz
Wie erlebten Kemptener und Oberallgäuer den Sommer im Allgäu?

Von 'schön war’s' bis 'verregnet' Was war das für ein Sommer? Den einen ist er – jetzt, Anfang Herbst – als besonders kühl und regnerisch in Erinnerung, die anderen sprechen von tollem Wetter, waren oft beim Radeln oder wandern. Wir hörten uns zunächst unter Passanten in Kempten um, fragten nach den individuellen Eindrücken. 'Wunderbar war’s', sagt beispielsweise Annelie Burmeister (64). 'Besonders der August war schön, ich habe viel mit den Enkelkindern...

  • Kempten
  • 26.09.11
  • 37× gelesen
Lokales

40. Stadtfest
Zigtausende Besucher strahlen beim Stadtfest Memmingen mit der Sonne um die Wette

Ein Tag für Genießer «Mei, ham dia a Massel mit dem Wetter», freut sich ein Bürger, der auf dem Marktplatz gerade noch eine freie Ecke auf einer Bank ergattert hat. War es am Freitag noch unfreundlich, kalt und regnerisch, so strahlte am Samstag die Sonne.» - Das stand am Montag, 5. Juni 1972, zwei Tage nach dem allerersten Stadtfest, in der Memminger Zeitung. Rund vier Jahrzehnte später, beim 40. Stadtfest, bietet sich an diesem sonnigen September-Samstag das gleiche Bild: Am blauen Himmel...

  • Kempten
  • 12.09.11
  • 7× gelesen
Lokales

Wetter
Viel Sonne und wenig Regen im Allgäu

Heiße Tage im August, aber auch ein Temperatursturz um mehr als 25 Grad Heiß wars im August, vor allem im letzten Monatsdrittel. Da stieg die Temperatur an sieben Tagen in Folge auf über 30 Grad an. Die Höchsttemperatur von 35 Grad Celsius wurde an zwei Tagen bei fast wolkenlosem Himmel erreicht. Die tiefste Temperatur von nur 7 Grad Celsius ist wiederum am 11. August gemessen worden. Mit dem August ist - meteorologisch gesehen - nun der Sommer vorüber. Nach anfänglichem Zögern war dieser...

  • Kempten
  • 03.09.11
  • 9× gelesen
Lokales
2 Bilder

Hochsommer
Hitzerekord im Allgäu für Ende August: 32,6 Grad

An der Station Oberstdorf des Deutschen Wetterdienstes (DWD) ist Freitag Nachmittag ein neuer Temperaturrekord in einem letzten Augustdrittel erzielt worden. Laut Wetterbeobachter Wolfgang Ferstl kletterte das Therometer an Deutschlands südlichster DWD-Wetterwarte auf 32,6 Grad. Der bisherige Rekord für die dritte August-Dekade lag bei 32 Grad, die am 21. August 1943 gemessen wurden. Amtlich beobachtet und dokumentiert wird das Wetter in Oberstdorf seit 1936.

  • Oberstdorf
  • 27.08.11
  • 52× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020