Alles zum Thema Solaranlage

Beiträge zum Thema Solaranlage

Lokales
An der Bahnlinie zwischen Pforzen und Leinau wollen die Lech-Werke einen Solarpark errichten. Der Gemeinderat zeigte sich mehrheitlich damit einverstanden.

Grundsatzentscheidung
Solarpark und Breitbandausbau für Pforzen

Zwei Grundsatzentscheidungen traf der Pforzener Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung: Die Gemeinde tritt in die Gigabit-Gesellschaft ein und befürwortet den Bau eines Solarparks an der Bahnlinie zwischen Leinau und Pforzen. Vor vier Wochen hatten die Lech-Werke (LEW) dem Gremium entsprechende Planungen vorgestellt (wir berichteten) . Demnach stellt ein Landwirt ein etwa zwei Hektar großes Grundstück zur Pacht zur Verfügung, auf dem sukzessive zwei 750 KWp-Anlagen errichtet werden sollen....

  • Kaufbeuren und Region
  • 14.11.18
  • 364× gelesen
Lokales

Abstimmung
Pforzener Gemeinderat gegen Solarpark

Viele Zuhörer verfolgten die jüngste Sitzung des Pforzener Gemeinderates. Dies lag wohl vor allem am geplanten Solarpark an der Bahnlinie Kaufbeuren-Buchloe, der zentraler Punkt der umfangreichen Tagesordnung war. Mit deutlicher Mehrheit lehnten die Räte den entsprechenden Antrag eines Investors ab. Welche Argumente die Räte für ihre Entscheidung anführten und was der mögliche Investor dazu sagt, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom...

  • Kaufbeuren und Region
  • 27.07.16
  • 7× gelesen
Wirtschaft

Innovation
Junge Existenzgründer aus Füssen setzen auf unsichtbare Solardachsteine und -ziegel

Ein sonniger Vormittag am Lech. Florian Settele schaut entspannt aus dem Bürofenster in der Mühlbachgasse 2 und sagt: 'Die erneuerbaren Energien sind die einzig sinnvolle Alternative zu fossilen Energieträgern und Atomkraft.' Der 32-jährige Füssener Existenzgründer plädiert freilich nicht nur theoretisch für die gezielte Nutzung von Sonnenenergie und Erdwärme. Settele hat mit seinem Geschäftspartner Andreas Drexler aus Weißensee im April 2013 die Noventec GmbH gegründet. Beide schütteln einen...

  • Füssen und Region
  • 04.09.14
  • 181× gelesen
Lokales

Energie
Ostallgäu in Bundesliga ganz vorne - Landkreis mit der größten Dichte an Solaranlagen

Der Landkreis Ostallgäu hat die deutschlandweite Solar-Bundesliga gewonnen. 'Nach dem schon hervorragenden vierten Platz im vergangenen Jahr ist das nochmals eine deutliche Steigerung und großer Grund zur Freude', sagt Landrätin Maria Rita Zinnecker stolz. Die von der Fachzeitschrift 'Solarthemen' ins Leben gerufene Solar-Bundesliga bewertet vor allem die Dichte an Solaranlagen in einer Kommune. Mit 2.825 Punkten führt das Ostallgäu die Tabelle der Landkreise mit deutlichem Vorsprung an und...

  • Kempten (Allgäu)
  • 01.07.14
  • 4× gelesen
Wirtschaft

Solaranlage
Stadt Lindenberg stellt ein Solarpotenzialkataster auf

Mit ein paar Klicks im Internet können Hausbesitzer in Lindenberg erfahren, ob sich ihr Gebäude für Solaranlagen eignet: Möglich macht es ein Solarpotenzialkataster, das die Westallgäuer Stadt gestern online gestellt hat. Seit gestern ist ein entsprechendes Solarkataster der Stadt online. 'Lindenberg bietet noch viele Möglichkeiten für Photovoltaikanlagen', fasst die Klimaschutzmanagerin Marlen Walser das Ergebnis zusammen. Über einen Wirtschaftlichkeitsrechner erfahren Hausbesitzer auch, ab...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 22.11.13
  • 3× gelesen
Lokales

Energie
Neue Solaranlagen in Haldenwang und Dietmannsried-Einöde eingeweiht

In Haldenwang und Dietmannsried-Einöde werden am frühen Abend zwei neue Solaranlagen offiziell eingeweiht. Dies sei ein bedeutender Beitrag zur Energiewende in den Oberallgäuer Gemeinden, so Haldenwangs Bürgermeister Anton Klotz. Die Investitionen haben rund 8 Millionen Euro gekostet. Mit den Solarparks können zukünftig etwa 6 Mega-Watt Strom produziert und somit dann rund 1.000 Haushalte versorgt werden.

  • Kempten (Allgäu)
  • 21.06.13
  • 2× gelesen
Lokales

Kempten
2012 weniger Solaranlagen im Allgäu gebaut als im Vorjahr

Der Zubau an Solarstromanlagen im Allgäu hat sich im vergangenen Jahr deutlich reduziert. Das erklärte Martin Sambale vom Energie-und Umweltzentrum Allgäu gegenüber Das Neue RSA Radio. Wegen des Hin- und Hers in der Politik und den Kürzungen seinen die privten Haushalte teilweise ziemlich verunsichert, so Sambale. Daher müsste in diesem Jahr erst mal wieder neues Vertrauen aufgebaut werden, so Sambale weiter. Thema sei dabei nicht der Neubau von Solaranlagen, sondern vor allem, wie man den...

  • Kempten (Allgäu)
  • 09.01.13
  • 1× gelesen
Lokales

Energie
Solar-Park: Ende des Jahres soll erster Strom in Aitrach eingespeist werden

Beteiligungsmodell für Bürger geplant Der Aitracher Gemeinderat hat den Bau einer Photovoltaikanlage der EnBW Erneuerbare Energien GmbH an der A 96 abschließend einstimmig abgesegnet. 'Jetzt ist alles in trockenen Tüchern', so Bürgermeister Thomas Kellenberger. 'Die Baustelle ist bereits voll in Betrieb und soll bis Ende des Jahres abgeschlossen sein.' Der Solarpark wird auf einem stillgelegten Gelände der Sand und Kies GmbH errichtet. 'Bereits Ende des Jahres soll der erste Strom ins Netz...

  • Memmingen und Region
  • 06.12.12
  • 6× gelesen
Lokales

We Fotovoltaik Oy
Mehr Platz für Fotovoltaik im Bereich Stellenmoos

Eine Freiflächenanlage für Fotovoltaik: Die kann sich der Gemeinderat Oy-Mittelberg im Bereich Stellenmoos (bei Oberzollhaus) gut vorstellen. In der jüngsten Sitzung ging es nun darum, ob man das Areal für die Anlage noch um eine Konversionsfläche erweitern könne – oder eben nicht. Man kann, teilte ein Gutachter dem Gremium mit: Auf die künftige Einspeisevergütung habe das keinen negativen Einfluss. Und auch, was das Landschaftsbild angeht, hatten die Gemeinderatsmitglieder letztlich...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 05.09.12
  • 3× gelesen
Rundschau

Photovoltaik
An der A96: 350 Meter lange Photovoltaikanlage

In drei Wochen Bauzeit ist entlang der Auffahrt zur A 96 bei Memmingerberg eine rund 350 Meter lange Photovoltaikanlage entstanden. Sie soll nicht nur Strom erzeugen, sondern den Autobahn-Lärm für die Anwohner deutlich reduzieren. Die Anlage hat eine Kapazität von 600 000 Kilowatt, womit man etwa 200 Einfamilienhäuser mit Strom versorgen kann. Die Baukosten belaufen sich auf rund eine Million Euro. Das Gelände gehört der Autobahndirektion Südbayern, die für die Nutzung Pacht erhält....

  • Memmingen und Region
  • 16.08.12
  • 12× gelesen
Wirtschaft

Solarförderung
Grüne Abgeordnete informieren sich in Biessenhofen über Kürzungen der Solarförderung

Wende braucht Verlässlichkeit Politik muss verlässlich sein und den Unternehmen Planungssicherheit bieten. Diese Erkenntnis nimmt die Landeschefin der Grünen, Theresa Schopper, von einem Besuch in Biessenhofen mit. Dort informierten sich drei Landtagsabgeordnete der Partei beim Solarzentrum Allgäu über aktuelle Entwicklungen der Branche. Willi Bihler, Chef des Solarzentrums, stellte seine Firma vor, die Fotovoltaikmodule in China und Deutschland produziert, vertreibt und montiert. Eine...

  • Kaufbeuren und Region
  • 07.08.12
  • 6× gelesen
Lokales

Feuer
Brand im Solarzentrum Allgäu in Altdorf bei Biessenhofen

Feuer unter dem Sonnendach Gebrannt hat es am späten Freitagnachmittag am Vordach des 'Solarzentrums Allgäu' in Altdorf. Die Polizei, die Brandstiftung ausschließt, schätzt die Schadenshöhe auf 150 000 Euro – obwohl nur ein kleiner Teil des Vordachs betroffen war. 'Wir vermuten einen technischen Defekt als Ursache', sagte Stefan Elmer von der Polizei Marktoberdorf, der mit etlichen anderen Beamten sowie 40 Feuerwehrmännern und -frauen aus Marktoberdorf, Kaufbeuren, Altdorf und...

  • Kempten (Allgäu)
  • 06.08.12
  • 65× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Gymnasiasten für Engagement um eigene Solaranlage ausgezeichnet

Die Allianz Umweltstiftung hat das Gymnasium Marktoberdorf für sein Engagement um die eigene Solaranlage ausgezeichnet. Zur Finanzierung der Solaranlage haben alle Schüler im vergangenen Sommer einen Tag lang bei Verwandten, Eltern oder in Betrieben gearbeitet. Dabei verdienten sie 25.000 Euro und hatten damit knapp die Hälfte des Geldes für die Solaranlage zusammen. Für diese Idee wurden die Schüler jetzt bei der Verleihung des Deutschen Klimapreises ausgezeichnet. Sie erhielten ein...

  • Kempten (Allgäu)
  • 24.04.12
  • 0× gelesen
Lokales

Energie
Staatssekretär Gerd Müller rechtfertigt Senkung der Solarförderung

Der parlamentarische Staatssekretär Gerd Müller verteidigt den Beschluss der Bundesregierung, die Förderung für Solaranlagen und Solarstrom zu senken. In einer Pressemitteilung erklärte Müller, die Photovoltaik in Deutschland und im Allgäu sei eine Erfolgsgeschichte. Auch mit den neuen Vergütungssätzen für Solarstrom wird es zukünftig möglich sein interessante Rendite zu erwirtschaften. Erst vorgestern hatten die Allgäuer Landtagsabgeordneten von Grünen und Freien Wählern den Beschluss der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.02.12
  • 4× gelesen
Lokales

Abstimmung
Gemeinderat Wiedergeltingen lehnt Solarpark ab

Auch bei Windrädern sind die Wiedergeltinger skeptisch Der Platz wäre da: In Wiedergeltingen gäbe es zwischen Bahnlinie und Autobahn eine etwa 25 Hektar große Fläche für einen Solarpark. Dazu bräuchte Wiedergeltingen einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan. Doch der Gemeinderat hat mit sieben zu vier Stimmen das Projekt abgelehnt. Die zahlreichen, als Zuhörer anwesenden, Grundstückseigentümer verließen daraufhin den Raum. Im Gemeinderat blieb es bei den alten Fronten. Die Grundstückseigentümer...

  • Buchloe und Region
  • 22.02.12
  • 10× gelesen
Lokales

Leutkirch
Eine der größten Solaranlagen Süddeutschlands heute in Leutkirch eingeweiht

Nach rund zehnmonatiger Planungs- und Entwicklungszeit ist das Pilotprojekt Nachhaltige Stadt in Leutkirch Realität. Damit können in Leutkirch zukünftig 1.500 Haushalte mit CO2 freien Strom beziehen. Das ist allerdings nur eines der Vorteile, die der größte Solarpark in Süddeutschland mit sich bringt, so Hans-Jörg Henle, Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Leutkirch. Die neue Solaranlage ist Teil des Modellversuchs "Nachhaltige Stadt". Damit soll getestet werden, ob eine Stadt...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 11.01.12
  • 3× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Weiterhin keine Solarparks - Unterdießer Gremium lehnt erneuten Antrag ab

In der Gemeinde Unterdießen soll es keine Freiflächen-Fotovoltaikanlage geben. So hat es der Gemeinderat bereits vor zwei Jahren beschlossen. Nun lag dem Gremium wieder ein Antrag dafür vor. Und die Räte blieben in ihrer jüngsten Sitzung erneut beim Nein. Die Anlage sollte nordöstlich von Unterdießen und auf der Westseite der Bahnstrecke entstehen. Doch schon Unterdießens Bürgermeister Dietmar Loose machte in seinem Sachvortrag klar, was er von der etwa drei Hektar großen Anlage hält: 'Für mich...

  • Buchloe und Region
  • 10.12.11
  • 5× gelesen
Lokales

Photovoltaik
Auf ehemaliger Mülldeponie bei Herzmanns wird bald Strom gewonnen

Eine Solaranlage des ZAK bei Herzmanns soll jährlich so viel Strom erzeugen, wie 180 Haushalte verbrauchen Herzmanns war schon vor 40 Jahren wohlbekannt und in aller Munde: Von 1965 bis 1984 lagerte dort Haus- und Gewerbemüll der Region. Zuvor war dort jahrelang Kies abgebaut worden. Heute ist das gut 300000 Quadratmeter große ehemalige Deponiegelände östlich der B 19 mit Büschen und Bäumen eingewachsen. Blickfang sind seit Kurzem aber 122 große, blau glänzende >, die auf schweren Betonfüßen...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 12.08.11
  • 5× gelesen
Lokales
2 Bilder

Aktion
850 Gymnasiasten des Marktoberdorfer Gymnasiums arbeiten für ihre Solaranlage

Schüler erwirtschaften 16000 Euro Ein heiterer Morgen, die Sonne lacht vom Himmel. Auch ihr liegt offenbar das Marktoberdorfer Gymnasium am Herzen. Schließlich geht es um «eine sonnige Zukunft». Rund 850 Schüler strömen nicht in ihre Klassenzimmer, sondern gehen am Aktionstag arbeiten: In Familie und Nachbarschaft oder bei Firmen in Marktoberdorf und der Umgebung. Einige beleben die Innenstadt mit Aktionen. Der Verdienst soll in die neu installierte Fotovoltaikanlage auf dem südlichen...

  • Marktoberdorf und Region
  • 28.07.11
  • 37× gelesen
Lokales

Kempten
Allgäuer Landschaft nach Energiewende nur wenig verändert

Zwar werden Windräder und Photovoltaikanlagen in der Natur zu sehen sein, die Stromnetze stehen hier aber vor einer größeren Veränderung, so Sambale. Dies werde derzeit getestet, so Sambale abschließend. Unter dem Motto "Energiewende im Allgäu" diskutiert Martin Sambale am Abend unter anderem mit Thomas Kreuzer und Gerd Müller. Beginn ist um 20 Uhr im Haus Hochland in Kempten

  • Kempten (Allgäu)
  • 20.07.11
  • 0× gelesen
Lokales

Leutkirch
Leutkirch wieder Solarbundesliga-Meister

Leutkirch im Allgäu hat erneut den Titel in der Solarbundesliga gewonnen. Mit deutlichem Abstand zum Zweitplatzierten verteidigte die Stadt damit ihren Titel in der Kategorie 'Mittelstädte'. Leutkirch engagiert sich seit Jahren im Bereich regenrative Energien. Erst im April hatte die Stadt das Pilotprojekt "Nachhaltige Stadt Leutkirch" gestartet. Ziel ist es eine ökologische, ökonomische und sozial nachhaltige Energieversorgung für die Stadt zu erreichen. Zweitbeste Allgäuer Stadt...

  • Kempten (Allgäu)
  • 12.07.11
  • 2× gelesen
Lokales

Bausenat
Räte gegen Solaranlage in Altstadt: Dach in Lindauer Straße muss frei bleiben

Diskussion um mögliche neue Richtlinien Eine Absage erteilt haben die Mitglieder des Memminger Bausenats jetzt einem Privatmann, der die südliche Dachfläche seines Hauses in der Lindauer Straße 13 mit einer Photovoltaik-Anlage bestücken wollte. Sie folgten damit einem 13 Jahre alten Beschluss des Stadtrats, laut dem zur Bewahrung der Optik des Altstadtensembles nur Dachflächen mit Solarmodulen belegt werden dürfen, die von Fußgängern nicht einsehbar sind. Für den Antrag des Hausbesitzers...

  • Kempten (Allgäu)
  • 08.07.11
  • 4× gelesen
Lokales

Schülerprojekt
Schüler des Gymnasiums Marktoberdorf arbeiten für eigene Solaranlage

Die Schüler des Gymnasiums Marktoberdorfs versuchen, wie berichtet, eine circa 5000 Euro teure Fotovoltaikanlage auf dem Schuldach selbst zu finanzieren. Die Einspeisevergütung der Anlage soll dafür verwendet werden, Schülerwünsche zu finanzieren. Geplant ist, ein Schülercafé, eine ansprechende Schülerbibliothek und neu gestaltete Aufenthaltsbereiche einzurichten. Aktionstag am 26. Juli Kürzlich fand deshalb eine Vollversammlung aller Schüler statt. Mit einer engagierten Rede motivierte...

  • Marktoberdorf und Region
  • 07.07.11
  • 16× gelesen
  • 1
  • 2
Powered by Gogol Publishing 2002-2018