Sohn

Beiträge zum Thema Sohn

29×

Gericht
Immenstädterin kämpft seit 28 Jahren um Entschädigung für behinderten Sohn

Seit 28 Jahren ringt eine Immenstädterin um Entschädigung für ihren bei der Geburt schwerst geschädigten Sohn – Versicherung bestreitet Manipulation von Gutachten Die Erschöpfung ist Claudia Bernert anzumerken, wenn sie sagt: 'Es ist für mich immer wieder sehr bedrückend, dass ich schon mein halbes Leben um Gerechtigkeit für meinen Sohn kämpfen muss.' Und das seit 28 Jahren währende Ringen geht diese Woche weiter. In Augsburg findet am Zivilsenat des Oberlandesgerichts (OLG) am Donnerstag der...

  • Kempten
  • 22.01.13
51×

Meldung-dz-2hz
Frau bei Unfall in Niederrieden getötet ndash Sohn schwerstverletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist gestern am späten Nachmittag eine 51 Jahre alte Pkw-Lenkerin auf der B 300 zwischen Heimertingen und Niederrieden (Unterallgäu) getötet worden. Die Pkw-Lenkerin war auf schneeglatter Fahrbahn mit ihrem Kleinwagen gegen einen entgegenkommenden Lkw geprallt. Der ebenfalls im Auto sitzende Sohn wurde mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Seine Identität stehe noch nicht fest, da die Frau zwei Söhne habe, sagte ein Polizeisprecher am Abend....

  • Kempten
  • 12.12.12
19×

Drogen
Unterallgäuer gibt Drogen an Sohn weiter

Urteil: Ein Jahr und sechs Monate Haft Ein 42-jähriger Unterallgäuer ist vom Memminger Schöffengericht zu einer Gesamtstrafe von einem Jahr und sechs Monaten verurteilt worden – mit einer Bewährungszeit von vier Jahren und einer Arbeitsauflage von 80 Stunden. Grund: Er hatte Marihuana erworben und unter anderem an seinen damals 15-jährigen Sohn weitergeben. Vor Gericht gab der Mann alle Anklagepunkte zu: Demnach hatte er von Januar bis März dieses Jahres mindestens 30-mal Cannabis...

  • Kempten
  • 12.10.12
57×

Einbrecher
Vater und Sohn machen Einbrecher dingfest

Ein 53-jähriger Landwirt und sein Sohn haben in Tannheim (Kreis Biberach) einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt und der Polizei übergeben. Der 41-jährige Mann aus Tschechien war mit zwei Komplizen über eine offene Tür ins Haus gelangt und wurde von den Bewohnern überrascht. Die zwei Mittäter konnten entkommen und mit einem Auto flüchten.

  • Kempten
  • 10.03.11
19×

Misshandlung
Frau soll ihren kleinen Sohn schwer misshandelt haben

Eine 23-Jährige aus Wangen (württembergisches Allgäu) steht wegen schwerer Körperverletzung vor dem Landgericht Ravensburg. Sie soll im Juli 2009 ihren damals fünf Wochen alten Sohn so heftig geschüttelt haben, dass er neben Rippenfrakturen eine Hirnblutung und eine Einblutung in die Netzhaut erlitt. Das Kind leidet an Epilepsie und hat nur noch ein Sehvermögen von fünf Prozent. Laut Ärzten wird es nie laufen können und ein Pflegefall bleiben. Die Angeklagte zog ihr bei der Polizei gemachtes...

  • Kempten
  • 04.02.11
184×

Vater Gegen Sohn
Vater schlägt Sohn wegen schlechter Schulnoten

Ein 45-jähriger Mann hat in Kempten seinen 13-jährigen Sohn wegen seiner schlechten Schulnoten derart heftig geschlagen, dass ihn nun eine Anzeige wegen Körperverletzung erwartet. Laut Polizei stieß der Vater seinen Sohn zu Boden trat ihn und schlug ihn auf den Kopf. Der Bub wurde vorübergehend seinen erwachsenen Geschwistern übergeben. Das Jugendamt wurde informiert.

  • Kempten
  • 31.01.11
2.727×

Handwerk
Von elf auf 360 Mitarbeiter

Rita und Wolfgang Neumann haben die Bäckerei Schwarz groß gemacht - Jetzt übergeben sie den Betrieb an ihren Sohn Thomas Wie viele freie Tage Rita Neumann in den vergangenen Jahren gehabt hat? Ganz genau weiß sie es nicht. Jedenfalls können sie und ihr Mann Wolfgang jetzt etwas kürzer treten. Das Ehepaar hat die Leitung der Lindenberger Bäckerei Schwarz an ihren Sohn Thomas Neumann übergeben. «Die Arbeit», sagt Rita Naumann rückblickend, «hat immer Spaß gemacht». Für Thomas Neumann ist es eine...

  • Kempten
  • 24.11.10

Sohn (17) verkauft Auto seiner Mutter

Kaufbeuren | bbm | 'Das war kein jugendlicher Leichtsinn, sondern hochkriminell.' Mit deutlichen Worten machte der Vorsitzende des Jugendschöffengerichts einem angeklagten 17-Jährigen und einer 20 Jahre alten Frau aus dem Raum Kaufbeuren den Ernst der Lage klar. Der Jugendliche und seine Bekannte hatten 2007 wiederholt Straftaten begangen. So ergaunerte der Jugendliche im August 850 Euro über einen Überweisungsträger, auf dem die Mitangeklagte die Unterschrift ihrer Mutter gefälscht hatte. Im...

  • Kempten
  • 14.03.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ