Snowboarden

Beiträge zum Thema Snowboarden

Ostern ist spät 2019, vier Allgäuer Skigebiete haben dennoch bis zum Ostermontag geöffnet.
6.472×

Wintersport
Skifahren bis Ostern: Vier Allgäuer Skigebiete haben auch in den Ferien geöffnet

Auch wenn es in den meisten Teilen des Allgäus schon eher nach Frühling aussieht, so ganz ist der Winter noch nicht vorbei. Im Skigebiet Oberjoch in Bad Hindelang etwa beträgt die Schneehöhe am Berg noch einen Meter. Vier Skigebiete im Allgäu nutzen diese Bedingungen bis zu letzt aus und ermöglichen das Skifahren bis zum Ostermontag am 22. April.  So können begeisterte Wintersportler in den Gebieten Fellhorn/Kanzelwand, Nebelhorn, Oberjoch und Grasgehren die Ferien- und Feiertage nochmals...

  • Kempten
  • 03.04.19
Skilift bei Ofterschwang: Bisher kein Schnee heuer.
5.137×

Winter
Erste Allgäuer Skigebiete wollten in die Saison starten, doch der Schnee fehlt

In den nächsten Tagen wird es alles andere als winterlich sein. In der milden Luft mit Temperaturen von bis zu 13 Grad werde die Schneefallgrenze vorübergehend bis 2000 Meter ansteigen, so Meteogroup-Chefmeteorologe Joachim Schug.. Wintersportler müssen sich im Allgäu also bis auf Weiteres gedulden. Aber auch für die höheren Lagen des Allgäus gibt es laut Schug einen Hoffnungsschimmer: Zum zweiten Adventswochenende wird es voraussichtlich wieder kühler und bis in Lagen unter 1000 Meter...

  • Kempten
  • 01.12.18
19× 4 Bilder

Skifahren und Snowboarden gehören im Allgäu zum Winter einfach dazu

Die Bergwacht Kaufbeuren gibt Wintersportlern wertvolle Tipps zum Verhalten auf und abseits der Piste Was gibt es im Winter schöneres, als sich bei traumhaftem Wetter in die nahen Skigebiete zu begeben und den Hang hinunter zu wedeln? Gerade hier im Allgäu ist das Skifahren beziehungsweise Snowboarden Volkssport. Die Bergwacht Kaufbeuren gibt Tipps, was wichtig ist, wenn Sie sich im Winter in alpines Gelände begeben. Höhere Geschwindigkeit Martin Ebert, Ausbildungsleiter bei der Bergwacht...

  • Kempten
  • 09.01.14
12×

Speiser
David Speiser aus Oberstdorf fährt im Snowboardcross-Weltcuprennen auf Platz zwei

David Speiser aus Oberstdorf hat im vierten Snowboardcross-Weltcuprennen der Saison seine bislang beste Platzierung wiederholt. Im kanadischen Blue Mountain/Ontario, belegte der 31-Jährige, der bereits in der Schweiz (Leysin 2008, Veysonnaz 2010) zweimal Zweiter geworden war, erneut den zweiten Platz. Dank einer tollen Aufholjagd im Finale der Männer stürmte der 'Veteran' der deutschen Snowboarder nach verpatzten Start von Platz sechs durch das ganze Feld nach vorne und eroberte in einem...

  • Kempten
  • 10.02.12
178×

Lehrfilm
Snowboarder aus Immenstadt: Vom Strecksprung bis zur 720-Grad-Drehung

Der ehemalige Snowboardprofi Nico Galauch und der Unternehmer Heiko Joos stellen auf der Ispo in München am Sonntag eine filmische Anleitung zum Slopestyle-Skifahren vor Olympia. Ein Traum in Edelmetall für jeden Sportler. 2014 sind die Slopestyler (siehe Wortweiser) erstmals dabei. In Sotschi wollen die jungen Wilden zeigen, was läuft über Stangen und Boxen im Park. Doch die noch junge Szene sucht nach richtigen Strukturen. Nach Organisation in der Ausbildung. Nico Galauch (40) aus Immenstadt...

  • Kempten
  • 28.01.12
24×

Kw Suchaktion
Rettungseinsatz: Snowboarder verfahren sich

Zwei Snowboardfahrer sind von der Bergrettung Riezlern gerettet worden. Die 12 und 14 Jahre alten Brüder hatten das Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand verlassen und wollten trotz erheblicher Lawinengefahr und ohne Ortskenntnisse im freien Skiraum zu Tal fahren. Dabei verloren sie laut Polizei die Orientierung in dem unwegsamen Gelände und setzten gegen 17.45 Uhr mit dem Handy einen Notruf ab. Gegen 19 Uhr gelang es den Bergrettern schließlich, die erschöpften und unterkühlten Snowboarder im Bereich...

  • Kempten
  • 04.01.12
10×

Allgäu
Lawinenwarnstufe 4 im Allgäu

Der Deutsche Lawinenwarndienst hat die Lawinenwarnstufe auf vier erhöht. Das ist die zweithöchste Stufe. Aufgrund des Neuschneezuwachses, des starken Regens und des kräftigen Temperaturanstiegs ist an allen Hangrichtungen mit selbstauslösenden großen Lawinen zu rechnen. Eine Auslösung von Schneebrettlawinen ist bereits bei einem einzelnen Skifahrer oder Snowboarder, möglich. Erst in der Nacht ist laut Warndienst mit einer Besserung zu rechnen.

  • Kempten
  • 02.01.12

Hopfen
Schüler stürzt beim Snowboarden und wird gerammt

Ziemliches Glück hat ein 12-Jähriger gehabt, als er beim Snowboarden stürzte und von einem anderen Boarder angefahren wurde. Am Skilift in Hopfen ist der Schüler gestern gestürzt, als er über eine Rampe fahren wollte. Ein nachfolgender Boarder konnte dann nicht mehr ausweichen und fuhr in den liegenden Jungen. Bei dem Zusammenstoß erlitt der 12-Jährige Verletzungen am Rücken und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

  • Kempten
  • 31.12.11
21×

Telluride/Oberstdorf
Allgäuer David Speiser von FIS disqualifiziert

Im amerikanischen Telluride hat es für den Allgäuer Snowboarder David Speiser am ersten Weltcup-Wochenende ein eher ernüchterndes Ergebnis gegeben. Nachdem der 31-Jährige gestern ein Hinweisschild übersehen hatte und in einem gesperrten Gebiet von der örtlichen Ski-Patrol gestellt wurde, ist dem Snowboarder die Akkreditierung sowie der Liftpass entzogen worden. Die FIS disqualifizierte ihn daraufhin auch noch, weswegen David Speiser nur als 49. gewertet wurde. Bester Deutscher war der...

  • Kempten
  • 17.12.11
18×

Telluride/Sonthofen
Selina Jörg wird bei erstem Snowboardweltcup der Saison in Telluride gute 13.

Beim ersten Snowboard Weltcup der neuen Saison hat Selina Jörg in Telluride in den USA einen guten 13. Platz erreicht. Damit rundete sie ein insgesamt sehr gutes Teamergebnis der Frauen des Deutschen Snowboardverbandes ab. Die beste Deutsche war Amelie Kober, die erstmals seit ihrer Babypause mit einem dritten Platz wieder auf ein Weltcup-Podium fuhr. Der Tagessieg ging an die Österreicherin Julia Dujmovits.

  • Kempten
  • 16.12.11

Oberstdorf
Das Wochenende kommt - kommt auch der Schnee?

Das Allgäu wartet auf den Schnee! Skifahren, Snowboarden, Schlittenfahren - was normalerweise schon seit Wochen möglich sein müsste, geht heuer nicht. Hören Sie im RSA-Interview mit Jörn Homburg von Das Höchste - den 5 Gipfelbahnen im Oberallgäu - wie die Situation momentan ist. Alle aktuellen Infos rund um die Wetterlage und den Pistenzustand finden Sie auch bei Das Höchste.

  • Kempten
  • 15.12.11
316×

Wochenende
Kanten schleifen und Belag präparieren: In einer Kemptener Skiwerkstatt

Anfang dieser Woche ist der erste Schnee auch in den tieferen Lagen gefallen. Oben in den Skigebieten machen sich die Pistenraupen über die weiße Pracht her, um die Abfahrten zu planieren, um so dem Gast einen schönen Skitag zu garantieren. Auch im Tal bereiten sich die Wintersportler fleißig auf die ersten Pisten im heimischen Gefilde vor: Die Skiwerkstätten laufen auf Hochtouren, um auch den letzten Ski und das letzte Snowboard auf den perfekten Schneetag vorzubereiten. all-in.de war mit der...

  • Kempten
  • 06.12.11
17×

Unfall
Deutscher Snowboarder stirbt in Vorarlberg - Weiteres Schneebrett abgegangen

Von Lawine begraben Ein deutscher Snowboarder ist bei einem Lawinenunglück in Klösterle (Vorarlberg) ums Leben gekommen. Der Mann war mit mehreren Bekannten im freien Gelände von der Bergstation der Albona-Bahn abgefahren. Beim Queren der Nordwestflanke des Knödelkopfes hatte die Gruppe ein Schneebrett ausgelöst. Zwei Personen wurden von den abgehenden Schneemassen verschüttet, wobei ein Snowboarder von den Begleitern rasch geborgen werden konnte. Für den zweiten Mann, der nach 45 Minuten...

  • Kempten
  • 17.01.11
37×

Elhardt
Snowboarder Elhardt geehrt

Elias Elhardt ist zum zweiten Mal in Folge deutscher Snowboarder des Jahres. «Es freut mich sehr, dass die Leute mir den Titel gönnen und meine Leistungen anerkennen», kommentierte der 22-Jährige aus Oberstaufen das Ergebnis der Internetabstimmung. Vergangene Saison war Elhardt erstmals zum Air & Style, Europas wichtigstem Snowboardevent, eingeladen worden. Zu Beginn dieser Saison hatte der Profi zunächst das «Pleasure Jam» auf dem Dachstein gewonnen und dann beim Air & Style in Peking...

  • Kempten
  • 31.12.10
19×

Oberstdorf
Bund Naturschutz gegen Zusammenlegung von Skigebieten

Der Bund Naturschutz zeigt sich nicht erfreut über den Zusammenschluss der vier Skigebiete Fellhorn, Walmendingerhorn, Kanzelwand und Ifen. Ein Kritikpunkt ist laut Michael Finger, Vertreter des Bund Naturschutz im Bereich Oberstdorf / Fischen, das hohe Verkehrsaufkommen, das durch die Skigebiete in der Region entsteht. Prinzipiell fordert Finger eine optimierte Verkehrsführung um die Allgäuer Straßen zu entlasten. Abschließend fordert er eine Anpassung des Tourismus an die Natur. Die Pläne...

  • Kempten
  • 15.12.10

Kempten / Mittelberg
Snowboarder stirbt nach Lawinenabgang in Klinik

Der am Donnerstagnachmittag im Kleinwalsertal von einem Schneebrett verschüttete Snowboarder ist seinen Verletzungen erlegen. Wie berichtet, war er im Kanzelwand-Gebiet weit abseits der gesicherten Pisten in Begleitung von drei Wintersportlern an der Gehrenspitze unterwegs. Der 22-Jährige aus Ludwigsburg wurde von einem Schneebrett erfasst und 600 Meter mitgerissen. Bewusstlos konnte er nach 45 Minuten geborgen und ins Krankenhaus Feldkirch geflogen werden, wo er aber noch am Abend starb.

  • Kempten
  • 06.02.10

Rettenberg
Tödlicher Snowboard-Unfall: Staatsanwaltschaft ermittelt

Nach dem tödlichen Snowboard-Unfall an den Grünten-Skiliften bei Rettenberg (Oberallgäu) ermittelt jetzt die Kemptener Staatsanwaltschaft gegen die Betreibergesellschaft. Zuvor hatten Experten von Bergwacht und Alpiner Polizei-Einsatzgruppe sowie Vertreter der Staatsanwaltschaft die Unfallstelle vom Hubschrauber aus in Augenschein genommen.

  • Kempten
  • 14.01.10

Oberallgäu
Nach dem Carven in den Funpark

Eine perfekte Abfahrt für Snowboarder beschreibt Robert Zint wie folgt: «Der Fahrtwind pfeift um die Ohren. Nach einigen Steilhängen folgt eine flachere Passage, die zum Carven einlädt. Es geht weiter auf einer abwechslungsreichen Piste mit attraktiven Kurswechseln und Geländeübergängen. Oder man legt noch einen Zwischenstopp in einem Funpark ein.»

  • Kempten
  • 10.01.09
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ