Smartphone

Beiträge zum Thema Smartphone

Smartphone (Symbolbild)
6.757× 7 1 2 Bilder

Nicht mehr im Playstore
Google nimmt "Späher"-App des Oberallgäuer AfD-Bundestagsabgeordneten Felser aus dem Programm

Der Oberallgäuer AfD-Bundestagsabgeordnete Peter Felser (50) hat in seiner eigenen Kemptener IT-Firma eine App entwickeln lassen, die angeblich zeigt, wer im persönlichen Umfeld die Corona-Warnapp der Bundesregierung nutzt. Das flächendeckende Urteil im Internet über die "Späher"-App der AfD ist eindeutig negativ. "Schrott-App", "Absurd", "Überflüssig" ist da zu lesen, auch auf Technikseiten wie Golem oder Computerbild, die sich die App genauer angeschaut haben. +++Update am 16.07.+++ Die...

  • Kempten
  • 16.07.20
Das Smartphone: Auch für Kinder und Jugendliche mittlerweile selbstverständlich.
871×

Information
Kinder und Smartphone – Tipps für Eltern vom Stadtjugendamt Memmingen

In einer Pressemitteilung macht das Stadtjugendamt Memmingen jetzt auf Probleme bei Kindern und Jugendlichen im Umgang mit Smartphone und Internet aufmerksam, gibt Tipps und weist auf eine Info-Veranstaltung hin (Text: Pressestelle der Stadt Memmingen). Ab wieviel Jahren ist ein Smartphone für mein Kind sinnvoll? Wieviel Zeit sollte es überhaupt mit digitalen Spielen am Tag verbringen? Das Stadtjugendamt Memmingen berät und informiert Kinder, Jugendliche und Eltern in sämtlichen Fragen der...

  • Memmingen
  • 18.12.18
23×

Technik
Auf ein Smartphone wollen die wenigsten Füssener verzichten

'Das ist eine phantastische Erfindung und mittlerweile ein Teil meines Lebensinhaltes', sagt der 66-jährige Gerhard Fischer aus Füssen und greift zum Smartphone. 'Ich erhalte öfters wichtige Mails und kann schnell kommunizieren.' Die Vorzüge solcher Geräte mag heutzutage kaum mehr einer missen. Vor zehn Jahren waren sie eine Revolution. Apple stellte sein erstes Smartphone vor und läutete damit ein neues Zeitalter der Kommunikation ein. Es gibt kaum etwas, was ein modernes Geräte nicht kann. In...

  • Füssen
  • 04.01.17
33×

Handy
Auch viele Jugendliche aus dem Ostallgäu können nicht mehr auf Kurznachrichtendienste verzichten

Mit der Freundin aus Frankreich Kontakt halten, Bilder aus dem Urlaub verschicken. Kurznachrichtendiensten wie Whatsapp ist all das zu verdanken. Gleichzeitig birgt die Technik aber Gefahren. Und gerade Kinder und Jugendliche sind sich derer oft nicht bewusst. Psychologin Martina Kokorsch vom Erziehungs- und Jugendhilfeverbund Kaufbeuren-Ostallgäu klärt darüber auf und gibt Tipps. Sie sagt unter anderem: Nicht nur die ständige Erreichbarkeit löst bei vielen großen Druck und letztlich Stress...

  • Kaufbeuren
  • 20.11.16
29×

Internet
Todesdrohung per WhatsApp: Ketten-Nachrichten auch im Allgäu verbreitet

Eine neue Art der Kettenbriefe sind computeranimierte Sprachnachrichten, die über WhatsApp von unbekannten Tätern verbreitet werden. In Pfronten wendete sich eine 46-jährige Mutter mit ihrer 11-jährigen Tochter an die Polizei. Die Schülerin erhielt eine Audiobotschaft in der massive Drohungen ausgesprochen werden. In der Nachricht drohte eine Computerstimme, dass die Nutzerin des Mobiltelefons umgebracht werde, wenn sie die Audio-Nachricht nicht innerhalb von 20 Minuten an 20 andere Personen...

  • Füssen
  • 17.09.16
86×

Internet
Kostenloses W-Lan im Westallgäu: Initiative Bayern W-Lan finanziert zwei Hotspots

Um das Rathaus herum und am Kurhaus kostenlos mit Smartphone oder Tablet im Internet surfen. Das ist für Bürger und Gäste in Scheidegg vielleicht bald möglich. Die Marktgemeinde ist kein Einzelfall. Auch andere Kommunen im Westallgäu sind dabei, innerorts freies W-Lan zu ermöglichen. Im Rahmen der 'Initiative Bayern W-Lan' finanziert der Freistaat jeder Gemeinde die Einrichtung von zwei W-Lan Hotspots. Bei diesem Projekt investiert das bayerische Finanzministerium zehn Millionen Euro. Die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.03.16
127×

Internet
Kostenloser WLAN Hotspot im Landratsamt Marktoberdorf

WLAN-Nutzer kommen hier mit Highspeed und kostenfrei ins Internet Ab sofort können sich Nutzer von Smartphones, Tablets und Laptops im Landratsamt Ostallgäu kabellos ins Internet einwählen. Auf Initiative der Informations- und Kommunikationstechnik (IuK) ist es dem Landratsamt Ostallgäu gelungen, frühzeitig am Pilotprojekt BayernWLAN teilzunehmen. Genutzt werden kann das freie Netz unter @BayernWLAN im Landratsamt im Foyer beim Bürgerservice und in den Sitzungssälen. Somit können...

  • Marktoberdorf
  • 04.02.16
88×

Wirtschaft
Wie können Unternehmen junge Leute begeistern? Philipp Riederle klärt in Kaufbeuren auf

Wischen, tippen, daddeln. Eltern kennen das Gefühl der Ohnmacht, wenn Teenager mit dem starren Blick aufs Smartphone jegliches Gespräch verweigern. 'Inzwischen muss ich aber meine Eltern ermahnen, am Esstisch mal das Handy wegzulegen.' Das sagt Philipp Riederle. 21 Jahre jung. Der Schwabe wurde mit dem Video-Podcast 'Mein IPhone und ich' bei seinem jungen Publikum bekannt und mit einem Buch über die Denke der 'Generation Y', also der unter 30-Jährigen, richtig populär. Heute erzählt er...

  • Kempten
  • 11.10.15
17×

Gericht
500.000 Euro erbeutet - Lindauer klagt gegen Handy-Betrüger

Über eine halbe Million Euro haben Unbekannte in der Zeit vor Weihnachten mit angeblich preisgünstigen Smartphones ergaunert. Auch ein Mann aus dem Landkreis Lindau ist unter den Geschädigten und hat jetzt geklagt. Wie die Allgäuer Zeitung heute mitteilt, wurden jetzt drei Verdächtige im Alter von 31 bis 50 Jahren festgenommen und sitzen in Untersuchungshaft. Unter dem Namen Christmashandy.com sollen die Beschuldigten günstige Smartphones angeboten haben. Wirklich verschickt haben die Täter...

  • Lindau
  • 17.01.14
337×

Internet
WLAN-Hotspots in Kempten: Kostenlos in der Öffentlichkeit im Internet surfen

Surfen mit Aussicht und ohne Kabel Smartphones, Laptops und Tablet-PCs machen es längst möglich: das Internet für draußen. Wo in der Stadt Kempten gibt es öffentliche Einwahl-Punkte ('Hotspots') fürs weltweite Datennetz - und das möglichst auch noch kostenlos? Die Allgäuer Zeitung hat sich - ausgerüstet mit einem Tablet-PC - in der Innenstadt umgesehen. In der Klostersteige bietet Kabel Deutschland einen Hotspot. Fast unbegrenzt, erzählt Richard Koller, kann man rund um den Laden kostenlos...

  • Kempten
  • 06.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ