Smartphone

Beiträge zum Thema Smartphone

Smartphone (Symbolbild)
6.757× 7 1 2 Bilder

Nicht mehr im Playstore
Google nimmt "Späher"-App des Oberallgäuer AfD-Bundestagsabgeordneten Felser aus dem Programm

Der Oberallgäuer AfD-Bundestagsabgeordnete Peter Felser (50) hat in seiner eigenen Kemptener IT-Firma eine App entwickeln lassen, die angeblich zeigt, wer im persönlichen Umfeld die Corona-Warnapp der Bundesregierung nutzt. Das flächendeckende Urteil im Internet über die "Späher"-App der AfD ist eindeutig negativ. "Schrott-App", "Absurd", "Überflüssig" ist da zu lesen, auch auf Technikseiten wie Golem oder Computerbild, die sich die App genauer angeschaut haben. +++Update am 16.07.+++ Die...

  • Kempten
  • 16.07.20
Symbolbild
1.782×

Wohnungsdurchsuchung
Betrüger ermittelt: Polizei findet 12 Smartphones bei Kemptener (19)

Am 03.01.2020 erreichte die Polizeiinspektion Kempten eine Mitteilung, dass ein Mitarbeiter eines Telefonladens aus Fürstenfeldbruck, welcher in Kempten wohnt und nur zur Aushilfe in Fürstenfeldbruck arbeitete, ein Dutzend Mobiltelefone auf Kundennamen bestellt und zu sich nach Hause liefern ließ. Daraufhin wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft nach richterlicher Anordnung eine Wohnungsdurchsuchung bei dem 19-jährigen Beschuldigten durchgeführt. Hierbei konnten einige neuwertige...

  • Kempten
  • 08.01.20
184×

Straßenverkehr
Auto Club Europa: Zu viele Kemptener Jugendliche lassen sich vom Handy ablenken

In Kempten hat Thomas Wilhelm, Sprecher des Auto Club Europa (ACE), bei der Aktion für Verkehrssicherheit 'Finger weg - Smartphone im Verkehr' gezählt und festgestellt: Ein Drittel der Jugendlichen, 33 Prozent, konzentriert sich beim Überqueren der Straße aufs Handy. <p>Bei den Erwachsenen sind es nur 13,5 Prozent. Zum Vergleich: Bundesweit sind es ein Viertel der Jugendlichen. Zwar liefert die ACE–Aktion keine belastbaren Zahlen wie eine umfassende Studie, denn die Ergebnisse stützen...

  • Kempten
  • 14.12.17
134×

Bildung
Handys an Schulen in Kempten – oft wie eine Sucht

Technische Geräte wie Smartphones oder Tablets spielen im Alltag der Jugendlichen mittlerweile eine große Rolle. 'Oft ist das schon wie eine Sucht bei den Schülern', sagt der Oberallgäuer Lehrerverband-Vorsitzende Reinhard Gogl. Doch eigentlich dürfen Schüler das Handy gar nicht einschalten, denn ein Gesetz gibt vor: Das Mobiltelefon muss in Bayern prinzipiell auf dem Schulgelände ausbleiben. Für die Schülersprecherin des Gymnasiums Immenstadt, Célina Weingand, wäre eine Lockerung der Regel...

  • Kempten
  • 29.11.17
883×

Life Hacks
Life Hack #5: Ladekabel stabilisieren

Wenn das Ladekabel vom Smartphone knickt, lädt das Gerät oft nicht mehr richtig. Wie man so einem Kabelschaden vorbeugen kann, sehen Sie in unserem Video. Ein alter Kugelschreiber und etwas Fingerspitzengefühl - mehr ist für diesen Trick nicht nötig. Unsere Life Hacks finden Sie übrigens auch auf unserem Youtube-Kanal all-in.de Life Hacks

  • Kempten
  • 06.11.17
61×

Smartphone
Emoticons werden 25 Jahre alt: Umfrage in Kempten und online

Sie bringen Farbe in jede elektronische Textnachricht und für Smartphone-Nutzer gibt es praktisch kein Entkommen. Die Rede ist von Emoticons. Kleine Bilder und Symbole, die alles Mögliche bedeuten können. Manche drücken Freude aus, andere Ärger, und so manche Nachricht besteht nur noch aus Emoticons, bei denen der Empfänger sich dann vielleicht zusammenreimt, dass die drei Bildchen eines Kuchens mit Kerze, eines Esstellers und eines Restaurants eine Geburtstagseinladung bedeuten. Am Dienstag...

  • Kempten
  • 19.09.17
20×

Innenstadt
Mit Handy den Parkschein in Kempten lösen? Erst mal nicht

Hohe Gebühren und mehr Personal machen das App-Angebot zunächst uninteressant Mit dem Handy den Parkschein bezahlen – das wäre nach Ansicht der SPD-Fraktion im Stadtrat doch eine feine Sache. Und käme jenen entgegen, für die das Handy aus dem Alltag – und so auch beim Parken – nicht mehr wegzudenken ist. Doch der 'virtuelle Parkschein', wie ihn der Leiter des Verkehrsamts, Volker Reichle nennt, hat seine Tücken, sprich: 'bringe ungelöste Probleme mit sich': Zum einen die Gebühren für die...

  • Kempten
  • 06.12.16
116× 15 Bilder

Technik
Pokémon Go: Kemal, Jackub und Roma gehen in Kempten mit dem Handy auf Monsterjagd

Nachts, wenn es still geworden ist in Kemptens Straßen, jagen Kemal, Jackub und Roma mit ihren Handys. Sie rufen 'Pokéstopp', wenn sie einen erwischen, sie schreien 'blaues Team' und kämpfen in virtuellen Arenen – und wenn der Server streikt, fluchen sie auch ('boah, jetzt ist er wieder down'). Wer die Männer Anfang 20 unterwegs trifft, kann einfach mitgehen, weil das eigentlich alle so machen: 'Pokémon Go' heißt der letzte Schrei bei Fans von Handyspielen. Am Sonntagnachmittag haben sich an...

  • Kempten
  • 18.07.16
112×

Smartphones
Immer mehr Kemptener nutzen ein Handy

Wie sich die Sprache durch Kurznachrichten verändert 16 Prozent plus innerhalb von zehn Jahren: Immer mehr Kemptener besitzen laut Statistischen Landesamt ein Handy und in immer mehr Haushalten gibt es nicht nur ein Mobiltelefon, sondern mehrere. Das hat eine digitale Zeichensprache hervorgebracht: die Emojis, gelbe Gesichter, die in Kurz- und Chatnachrichten angefügt werden. In Oxford wurde kürzlich eines dieser Gesichter zum Wort des Jahres gewählt: es lacht Tränen. Hans Thürer,...

  • Kempten
  • 23.11.15
697×

Mobiltelefone
AOK Kempten-Oberallgäu verbietet Mitarbeitern Handynutzung am Arbeitsplatz

Viele Mitarbeiter sind für den Job erreichbar. Umgekehrt kann private Nutzung während der Dienstzeit ablenken. Die AOK hat darauf reagiert Für den Job sind viele Mitarbeiter permanent erreichbar - oft über das private Mobiltelefon. Doch das hat eine Kehrseite. Mit modernen Smartphones kann man telefonieren, spielen, chatten, surfen, und diese private Nutzung lenkt während der Dienstzeit schnell von der Arbeit ab. Auf dieses Problem hat kürzlich die AOK mit einem Verbot reagiert. Für die 160...

  • Kempten
  • 13.10.15
88×

Wirtschaft
Wie können Unternehmen junge Leute begeistern? Philipp Riederle klärt in Kaufbeuren auf

Wischen, tippen, daddeln. Eltern kennen das Gefühl der Ohnmacht, wenn Teenager mit dem starren Blick aufs Smartphone jegliches Gespräch verweigern. 'Inzwischen muss ich aber meine Eltern ermahnen, am Esstisch mal das Handy wegzulegen.' Das sagt Philipp Riederle. 21 Jahre jung. Der Schwabe wurde mit dem Video-Podcast 'Mein IPhone und ich' bei seinem jungen Publikum bekannt und mit einem Buch über die Denke der 'Generation Y', also der unter 30-Jährigen, richtig populär. Heute erzählt er...

  • Kempten
  • 11.10.15
13×

Virus
Bayerisches Landeskriminalamt warnt vor neuem Android-Trojaner

Der Link zu einem angeblichen Virenschutz fürs Smartphonehandy ist nichts als ein Betrug. Wie die Behörde rät, sollte beim Erscheinen eines dementsprechenden Pop ups keine Apps installiert werden. Ist der Anhang bereits angeklickt worden, erscheint ein Sperrbildschirm mit einer falschen Meldung der Europol und einer Zahlungsaufforderung. Dann sollten schnellstens die zuständige Polizeiinspektion und der Mobilfunkanbieter informiert werden.

  • Kempten
  • 13.08.14
39×

Mobilfunk
Unwetter legt Mobilfunknetz O2 im Allgäu lahm

Vergangene Nacht kam es im Allgäu zu starken Gewittern. Dies war auch der Grund für Ausfälle im Mobilfunknetz von O2. Es kam zu massiven Problemen beim Netzempfang. Die Störung wurde von O2 im laufe des Vormittags behoben. Mehr über das Thema finden Sie bei den Kollegen der Augsburger Allgemeine.&nbsp;

  • Kempten
  • 11.06.14
15×

Innovation
Kaufbeuren setzt ab sofort auf Smartphones in der Verkehrsüberwachung

Ab sofort übernehmen Smartphones die Arbeit handgeschriebener Verwarnungsvordrucke. Die Stadt Kaufbeuren hat die Außendienstmitarbeiter der Verkehrsüberwachung mit Smartphones sowie mobilen Druckern ausgerüstet. Damit entfällt die herkömmliche Erfassung der Parkverstöße mit Kugelschreiber, Vorkontrollblock und der blauen Scheibenwischerverwarnung mit Zahlungsträger. Zum einen soll die Arbeit unkomplizierter und effektiver erfolgen. Zum anderen sollen technischen Möglichkeiten genutzt werden,...

  • Kempten
  • 21.03.14
20×

Telefonieren
Handy-Empfang auf der Festwoche bleibt schlecht

Wenn es abends auf der Festwoche eng wird, bricht auf dem Gelände das Handynetz zusammen. Denn über Smartphones oder Handys werden Bilder ausgetauscht, Treffpunkte gibt man sich am Telefon durch. 'Das ist ein zunehmendes Problem und es ist uns bekannt, dass die Netze überlastet sind', sagt Festwochenleiterin Martina Dufner-Wucher. Warum reagiert die Festwochen-Leitung nicht darauf? Habe sie bereits, hieß es von Chefin Martina Dufner-Wucher. Zumindest habe man mit der Telekom Gespräche geführt....

  • Kempten
  • 13.08.13
337×

Internet
WLAN-Hotspots in Kempten: Kostenlos in der Öffentlichkeit im Internet surfen

Surfen mit Aussicht und ohne Kabel Smartphones, Laptops und Tablet-PCs machen es längst möglich: das Internet für draußen. Wo in der Stadt Kempten gibt es öffentliche Einwahl-Punkte ('Hotspots') fürs weltweite Datennetz - und das möglichst auch noch kostenlos? Die Allgäuer Zeitung hat sich - ausgerüstet mit einem Tablet-PC - in der Innenstadt umgesehen. In der Klostersteige bietet Kabel Deutschland einen Hotspot. Fast unbegrenzt, erzählt Richard Koller, kann man rund um den Laden kostenlos...

  • Kempten
  • 06.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ