Alles zum Thema Skywalk

Beiträge zum Thema Skywalk

Lokales
Blick in den Wald

Natur
Scheidegg: Besucher am Skywalk können die Natur näher kennen lernen

Die Duftstation ist am besten, findet die neunjährige Luisa. „Es ist spannend, was ein Fuchs so riecht.“ Und was hat ihr nicht so gut gefallen? „Es war alles gut.“ Die Viertklässlerin war eines der Kinder, die den neuen Erlebnispfad „Waldgeschichten“ am Skywalk Allgäu in Scheidegg offiziell getestet haben. Zur Einweihung des 160.000-Euro-Projekts waren auch die beiden vierten Klassen der Grundschule Scheidegg eingeladen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der...

  • Lindau und Region
  • 18.09.18
  • 317× gelesen
Lokales
33 Bilder

Advent
Stimmungsvolles Weihnachtsdorf lockt zum Skywalk in Scheidegg

Stimmungsvoller könnte man sich ein Weihnachtsdorf kaum vorstellen: Dicke Schneemützen auf den Holzhütten, weiße, flauschige Flocken vom Himmel, wärmende Feuer, festliche Klänge und süße Düfte verzauberten das Gelände um den Skywalk bei Scheidegg in ein wahres Winter-Wunderland, das die Menschen in Scharen anzog. An 28 Ständen des Verkehrsvereins Scheidegg boten Händler, Kunsthandwerker, Würstlebrater, Suppenköche und Crêpes-Bäcker Schönes und Köstliches an. Einige luden die Besucher zum...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 18.12.17
  • 107× gelesen
Lokales

Tourismus
Skywalk-Allgäu: 160.000 Gäste werden erwartet

160.000 Gäste erwartet Monika Vahrenhorst, die Betriebsleiterin des Skywalk Allgäu, dieses Jahr im Scheidegger Ortsteil Oberschwenden. Dort, am höchsten Punkt der Gemeinde, auf knapp 1.000 Metern Seehöhe, befindet sich der Baumwipfelpfad. Seit der Eröffnung vor fünf Jahren haben ihn etwa eine Dreiviertel-Million Menschen besucht und dabei den 360-Grad-Rundumblick in Richtung Bodensee, Baden Württemberg, Schweiz, Vorarlberg und der Allgäuer Alpen genossen. Vom 12. bis 19. Juni gibt es eine...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 02.06.16
  • 132× gelesen
Rundschau

Scheidegger Gespräche
Ex-Ministerpräsidenten zu Gast in Scheidegg für guten Zweck

Gelungene Premiere 'Das ist unser Ministerpräsident'. Heinz und Hilde Auch schütteln Erwin Teufel vor dem Scheidegger Rathausbrunnen begeistert die Hand. Bei seinem Besuch im Westallgäu bleibt der frühere Landeschef von Baden-Württemberg nicht unerkannt. Obwohl er seit sieben Jahren nicht mehr im Amt weilt, ist der 72-Jährige für die Urlaubsgäste aus Vaihingen immer noch ihr Landesvater. Die Veranstaltung "Scheidegger Gespräche"hat Teufel ins Westallgäu geholt. Ihn und seinen...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 27.08.12
  • 13× gelesen
Lokales

Scheidegg
Parkplätze am Baumwipfelpfad sollen schnell fertig werden

Die Bauarbeiten der neuen Stellplätze am Baumwipfelpfad in Scheidegg sollen bereits zum Saisonstart abgeschlossen sein. Das ist das erklärte Ziel des Betreibers des Skywalk Allgäu, der Katholischen Jugendfürsorge. Die rund 90 neuen Parkplätze, die dort entstehen, werden nach umweltgerechten Vorlagen angelegt, so Scheideggs Bürgermeister Ulrich Pfanner. Nach der Genehmigung des Scheidegger Marktgemeinderats wird nun der Landkreis Lindau über die Parkplatzerweiterung abstimmen. Ein Ergebnis...

  • Kempten (Allgäu)
  • 24.03.12
  • 2× gelesen
Lokales

Scheidegg
Scheidegger Gemeinderat stimmt Parkplätzen am Baumwipfelpfad zu

Der Scheidegger Gemeinderat hat die Planungen für neue Stellplätze am Baumwipfelpfad einstimmig genehmigt. Allerdings erst nachdem der Betreiber des Skywalk Allgäu, die Katholische Jugenfürsorge die Zahl der Parkplätze von 265 auf 93 senkte. Im vergangenen Jahr hat der Baumwipfelpfad laut Allgäuer Zeitung rund 172.000 Besucher verzeichnen können. Die provisorischen Parkplätze waren dafür nicht ausreichend. Die neuen Stellplätze sollen nicht versiegelt werden, sondern mit Kies und...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 23.03.12
  • 6× gelesen
Lokales

Alpenkonvention
Bund Naturschutz gegen weitere Parkplätze am Skywalk Scheidegg

'Massiver Eingriff in Landschaft' – Appell an Gemeinde Nochmals hat sich der Bund Naturschutz gegen weitere Parkplätze im Scheidegger Ortsteil Oberschwenden beim Baumwipfelpfad Skywalk Allgäu ausgesprochen. Ein erster Brief ging an die katholische Jugendfürsorge, die den Skywalk gebaut hat und betreibt. Eine Antwort hat Jörg nach eigenen Angaben hierauf nichterhalten. Dieses Mal richtet sich der Appell des Kreisvorsitzenden Erich Jörg direkt an die Marktgemeinde Scheidegg. Es ist an der...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 13.03.12
  • 15× gelesen
Lokales

Leaderprojekte
Besuch: Vertreter des Bayerischen Staatsministeriums besichtigen Leader-Projekte im Westallgäu

Bürger gestalten ihre Heimat - unter diesem Motto steht in Bayern das Leader Projekt. Mit dem EU Förderprogramm, soll vor allem die Entwicklung des ländlichen Raums nachhaltig unterstützt werden, um so die Regionen für den Tourismus und die Einwohner attraktiver zu machen. Zwei sehr erfolgreiche Projekte der laufenden Förderperiode bis 2013 finden sich im Westallgäu. Beide wurden gestern von Vetretern des Bayerischen Staatsministerium für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten München...

  • Kempten (Allgäu)
  • 09.02.12
  • 4× gelesen
Wirtschaft
2 Bilder

Leader-Mittel
Knapp zehn Millionen Euro fürs Allgäu - Skywalk in Scheidegg Vorzeigeprojekt

Über 100 Projekte bewilligt Über 100 Projekte im Allgäu werden mit Leader-Mitteln gefördert. Dafür fließen rund zehn Millionen Euro. Das haben Leader-Manager Ethelbert Babl und Dr. Alois Kling, Leiter des Landwirtschaftsamtes Kempten, bekannt gegeben. Anlass war ein Besuch von Dr. Joseph Köpfer, leitender Ministerialrat im Bayerischen Landwirtschaftsministerium, und seiner Stellvertreterin Dr. Angelika Schaller. Exemplarisch haben sie sich den Baumwipfelpfad Skywalk Allgäu in Scheidegg...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 09.02.12
  • 6× gelesen
Lokales

Scheidegg / Schlachters
Delegation besichtigt herausragende Projekte im Westallgäu

Eine Delegation des Bayerischen Staatsministeriums für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten wird am Nachmittag zwei herausragende Leader-Projekte im Westallgäu besuchen. Zum einen wird der Skywalk Allgäu in Scheidegg-Oberschwenden und zum anderen das Streuobstprojekt in Schlachters besichtigt. Die Projekte wurden im Rahmen eines Förderprojektes für die Regionalentwicklung durch die bayerische Staatsregierung gefördert. Der Skywalk Allgäu wurde mit 200.000 Euro für den Abenteuerspielplatz...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 08.02.12
  • 13× gelesen
Rundschau

Begehrter
Baumwipfelpfad in Scheidegg begehrt

Wesentlich mehr Besucher als erwartet sind im ersten Betriebsjahr in den Baumwipfelpfad Skywalk Allgäu in Scheidegg (Westallgäu) gekommen. Rund 172 000 Menschen statteten der Freizeiteinrichtung einen Besuch ab. Gerechnet hatten die Betreiber nach eigenen Angaben mit etwa 60 000 bis 80 000 Gästen. Auch im Ort Scheidegg selbst war der Besucherandrang spürbar. Gastronomen berichten von Umsatzsteigerungen. Mehr Straßenverkehr Das Verkehrsaufkommen in der Marktgemeinde hat allerdings ebenfalls...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 25.01.12
  • 15× gelesen
Lokales

Kritik
Bund Naturschutz gegen Erweiterung der Parkplätze beim Baumwipfelpfad in Scheidegg

'Die Natur darf nicht wieder das Nachsehen haben' Mit 'großer Sorge' sieht der Bund Naturschutz die geplante Erweiterung rund um den Baumwipfelpfad Skywalk Allgäu im Scheidegger Ortsteil Oberschwenden. 275 neue Parkplätze sollen dort entstehen. Kreisvorsitzender Erich Jörg kritisiert den Eingriff in die Natur in einem Brief an Domviktar Armin Zürn, Vorsitzender der katholischen Jugendfürsorge. Der Verband hat den Baumwipfelpfad gebaut. 'Die Natur darf nicht wieder das Nachsehen haben', schreibt...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 18.01.12
  • 9× gelesen
Lokales

Scheidegg
Baumwipfelpfad in Scheidegg lockt über 170.000 Besucher

Der Baumwipfel-Lehrpfad 'Skywalk' in Scheidegg hat im ersten Betriebsjahr mit 170.000 Gästen mehr als doppelt so viele Besucher angezogen wie erwartet. Das teilt der Betreiber, die Katholische Jugendfürsorge der Diözese Augsburg mit. Zum Teil wagten sich pro Tag bis zu 3.000 Menschen auf den Holzsteg auf Baumwipfelhöhe. Nun sollen die bisher 75 befestigten Parkplätze auf 340 erweitert werden. Zudem plant die Marktgemeinde Scheidegg eine Untersuchung, woher die Besucher kommen. Zeige sich,...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 17.01.12
  • 78× gelesen
Lokales

Interview
Großer Besucheransturm auf den Skywalk - Urlauber sollen befragt werden

Bürgermeister Ulrich Pfanner plant auch aufgrund des Besucheransturms auf den Skywalk eine Untersuchung zum Verkehrsaufkommen in der Marktgemeinde Scheidegg 60 000 bis 80 000 Gäste wurden erwartet, 172 000 kamen letztendlich. Der große Besucherandrang des Baumwipfelpfads Skywalk Allgäu in Scheidegg im ersten Betriebsjahr hat nicht nur die Betreiber überrascht. Auch Bürgermeister Ulrich Pfanner hat damit nicht gerechnet. Für Scheidegg bedeutet das, mehr Besucher, aber auch mehr Verkehr. Wie die...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 13.01.12
  • 5× gelesen
Lokales

Jahresbilanz
172 000 Besucher auf dem Skywalk Allgäu in Scheidegg

265 neue Parkplätze am Baumwipfelpfad in Weiler geplant 'Überrannt' ist der erste Begriff, der Betriebsleiterin Monika Vahrenhorst zu den Besucherzahlen einfällt. Das ist vielleicht etwas zu heftig, aber es ist schon toll', ergänzt sie. Rund 172 000 Menschen haben 2011 dem Baumwipfelpfades Skywalk Allgäu in Scheidegg in dessen erstem Betriebsjahr einen Besuch abgestattet. Deutlich mehr als erwartet. Gerechnet hatten die Betreiber mit rund 60 000 bis 80 000. Eine Erklärung dafür, warum es nun...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 12.01.12
  • 79× gelesen
Lokales

Konzept
Fachklinik Prinzregent Luitpold nutzt den Skywalk für therapeutische Zwecke

Über den Baumwipfeln Selbstvertrauen lernen Mit leicht gebeugten Knien steht das Mädchen mit den dunkelblonden Haaren auf einer hölzernen Plattform. Die Hände von sich gestreckt, versucht das Mädchen die schwankende Fläche, die in der Mitte am Boden verankert ist, unter Kontrolle zu bringen.. Ein Junge im blauen Sweatshirt erklimmt die Plattform, die sogleich wieder stärker zu schwanken beginnt. „Du musst dich dorthin stellen“, ruft das Mädchen. Nach und nach klettern alle...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 11.11.11
  • 31× gelesen
Rundschau

Skywalk
Skywalk: Therapie zwischen Baumwipfeln

Wie Kinderklinik Skywalk Allgäu nutzt Vor allem um die schöne Aussicht auf die Allgäuer Berge zu genießen, steigen die meisten Besucher auf den Skywalk Allgäu bei Scheidegg (Kreis Lindau) hinauf. Doch der Baumwipfelpfad wird auch von der danebenliegenden Kinderfachklinik Prinzregent Luitpold therapeutisch genutzt. Immer wieder war der Träger der Klinik, die katholische Jugendfürsorge von verschiedenen Seiten kritisiert worden, dass es nicht Aufgabe der gemeinnützigen Organisation sei, eine...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 11.11.11
  • 8× gelesen
Rundschau

Kollekte
Keine Kollekte für die Katholische Jugendfürsorge

In der Pfarreiengemeinschaft Röthenbach/Gestratz/Maierhöfen ist am vergangenen Sonntag keine Kollekte eingezogen worden. Damit folgten die als Urlaubsaushilfe fungierenden Geistlichen der Weisung des verantwortlichen Ortspfarrers Werner Karl Badura, der im Pfarrblatt Kritik an der Zweckbestimmung dieser Sammlung geübt hatte. Sie sollte - entsprechend einer Vorgabe der Diözese - für die Katholische Jugendfürsorge (KJF) erfolgen. Diese Organisation möchte Pfarrer Badura nicht mit einer...

  • Kempten (Allgäu)
  • 17.08.11
  • 8× gelesen
Lokales

Kirche
Röthenbacher Pfarrer Badura sieht Baumwipfelpfad in Scheidegg nicht als Aufgabe der Organisation

Keine Kollekte für Jugendfürsorge Werner Karl Badura, als Pfarrer für die Gemeinden Röthenbach, Gestratz und Maierhöfen zuständig, hat eine ungewöhnliche Entscheidung getroffen: Am kommenden Wochenende wird in den Gottesdiensten der Pfarreiengemeinschaft keine Kollekte eingesammelt. Dies gibt er in der Kirchenmaus, dem Informations- und Terminblatt der Pfarreiengemeinschaft, bekannt. Badura erklärt hier auch warum: Die nächste Kollekte soll innerhalb der Diözese Augsburg die Katholische...

  • Kaufbeuren und Region
  • 10.08.11
  • 56× gelesen
Reportage

Wochenende
Skywalk Allgäu - Naturerlebnis auf hohen Wegen

Ein etwa 500 Meter langer Aufstieg führt unsere all-in.de Redakteurin und das Team von TV Allgäu zwischen den Bäumen in Scheidegg auf den spektakulären Baumwipfelpfad. Auf der höchsten von vier Plattformen, auf 50 Metern Höhe, ermöglicht der Skywalk den Besuchern einen herrlichen Ausblick auf die Alpen, das Voralpenland bis hin zum Bodensee. Da jede Plattform des Skywalks mit einem Aufzug befahrbar ist, sind auch für Gehbehinderte, Senioren, Rollstühle und Kinderwägen keine...

  • Kempten (Allgäu)
  • 06.04.11
  • 35× gelesen
Lokales

Scheidegg
Skywalk Allgäu eingeweiht

Bereits seit Herbst ist der Skywalk Allgäu in Scheidegg geöffnet, zur Stunde wird er nun offiziell eingeweiht. In der einjährigen Bauzeit wurden insgesamt 500 Tonnen Stahl, drei Kilometer Seile und etwa 70.000 Schrauben verbaut. Die Kosten des Skywalk Allgäu belaufen sich auf rund 10 Millionen Euro und wird von der Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Augsburg getragen. RSA ist vor Ort und berrichtet.

  • Kempten (Allgäu)
  • 06.04.11
  • 246× gelesen
Rundschau

Scheidegg
Wandern in Wipfelhöhe

In 35 Metern Höhe führt eine Hängebrücke durch die Wipfel der Bäume. Auf der einen Seite geht der Blick hinunter zum Bodensee, auf der anderen hinüber zur Nagelfluhkette. Rund zehn Millionen Euro investiert die Katholische Jugendfürsorge (KJF) in einen Baumwipfelpfad im Scheidegger Ortsteil Oberschwenden (Westallgäu). Ab 30. Oktober haben Besucher Zutritt zum «Skywalk Allgäu».

  • Kempten (Allgäu)
  • 09.10.10
  • 6× gelesen
Lokales

Scheidegg
500 Tonnen Stahl verbaut

500 Tonnen Stahl, 80 Kubikmeter Holz, drei Kilometer Seile und 70000 Schrauben wurden am neuen Aussichtsturm und den 14 Stahlmasten des Baumwipfelpfads in Scheidegg-Oberschwenden verbaut. Beim Richtfest am Dienstagabend ließen es sich die prominenten Gäste, darunter der Landtagsabgeordnete Eberhard Rotter, der Scheidegger Gemeinderat und Uli Pfanners Bürgermeisterkollegen aus Lindenberg (Johann Zeh) und Sigmarszell (Walter Matzner) nicht nehmen, die 240 Treppen auf 35 Meter Höhe zu steigen (der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 26.08.10
  • 6× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018