Skiunfall

Beiträge zum Thema Skiunfall

Nach einem Sturz prallte der Skirennfahrer mit dem Ehepaar zusammen. Sowohl der Mann als auch die Frau zogen sich dabei schwerere Verletzungen zu. (Symbolbild)
2.304×

Ehepaar verletzt
Unfall bei Skirennen in Montafon: Skifahrer (18) stößt mit Zuschauern zusammen

Bei einem Riesenslalom-Skirennen im Skigebiet Montafon Hochjoch (Vorarlberg) ist am Mittwochvormittag ein Skifahrer mit zwei Zuschauern zusammengestoßen. Der 18-jährige Tiroler war gestürzt und über die abgesperrte Rennstrecke hinaus gerutscht. Dabei stieß er gegen ein Ehepaar aus Walgau, das bei dem Rennen zusah.  Knochenbrüche und GehirnerschütterungDie Frau erlitt beim Zusammenprall einen Schlüsselbeinbruch und eine Gehirnerschütterung. Der Mann zog sich eine Rippenfraktur zu und erlitt...

  • 24.03.22
Mit einem Rettungshubschrauber wurde der 15-Jährige in ein Krankenhaus transportiert.  (Symbolbild)
6.269×

Silvretta Montafon
300 Meter über einen Skihang abgestürzt: Deutscher (15) schwer verletzt

Am Sonntagnachmittag ist ein 15-jähriger Deutscher bei einem Skiunfall im Skigebiet Silvretta Montafon schwer verletzt worden. Wie die österreichische Polizei mitteilt, stürzte der 15-Jährige 300 Meter über einen Skihang ab. Die Rettungskräfte mussten den 15-Jährigen mit dem Rettungshubschrauber "Robin 1" und einer Winde borgen.  Schwere Verletzungen Laut Polizei war der Jugendliche auf der steil talwärts führenden Skiroute 25 mit seinem Vater abgefahren. Dabei löste sich die vordere Skibindung...

  • 06.03.22
Am Sonntag ist eine 12-jährige Skifahrerin in der Gemeinde Lech (Vorarlberg) in einen Bach gestürzt. Das Mädchen wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. (Symbolbild)
5.297×

Auf nicht präparierter Piste unterwegs
Skifahrerin (12) in Österreich stürzt in einen Bach und kann sich nicht mehr selbst befreien

Am Sonntag ist eine 12-jährige Skifahrerin in der Gemeinde Lech (Vorarlberg) in einen Bach gestürzt. Nach Angaben der österreichischen Polizei war das Mädchen auf freiem, nicht präparietem Gelände unterwegs. Wegen des Neuschnees bemerkte das Mädchen den Bach zu spät uns stürzte hinein.  Mädchen ins Krankenhaus geflogen Die Beine des Mädchens versanken im Wasser und sie konnte sich nicht selbständig befreien. Ein Ersthelfer versuchte das Mädchen aus dem Bach zu heben, was ihm alleine nicht...

  • 06.02.22
An der Iselerbahn bei Bad Hindelang-Oberkjoch ist ein 8-jähriger Junge beim Zusammenstoß mit einem Snowboarder schwer verletzt worden. (Symbolbild)
5.000×

Schwere Kopfverletzungen trotz Helm
Skiunfall in Oberjoch: Kind (8) schwerverletzt! - Polizei sucht Zeugen

Bei einem schweren Skiunfall an der Iselerbahn in Bad Hindelang-Oberjoch ist am Donnerstag ein 8-jähriger Junge verletzt worden. Die Polizei sucht nach Zeugen. Snowboarder kam von obenLaut Polizei fuhr der Achtjährige auf Skiern relativ langsam auf der Standardabfahrt der Iselerbahn im Bereich zwischen Stütze drei und vier. Von oben kam ein Snowboarder (42). Er stieß mit dem Jungen zusammen. Der Junge hat sich mehrfach überschlagen und blieb "regungslos im Schnee liegen", wie es im...

  • Bad Hindelang
  • 03.02.22
In Vorarlberg ist es am Donnerstag zu mehreren Skiunfällen gekommen. Zwei Skifahrer wurden dabei teilweise schwer verletzt. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. (Symbolbild)
2.438×

Rettungshubschrauber im Einsatz
Polizei sucht Zeugen nach mehreren Skiunfällen in Vorarlberg

In Vorarlberg ist es am Donnerstag zu mehreren Skiunfällen gekommen. Zwei Männer wurden dabei teilweise schwer verletzt. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. Rippenbrüche nach Sturz Gegen 12:30 Uhr prallte ein 59-jähriger Deutscher im Skigebiet Warth-Schröcken mit einem unbekannten Skifahrer zusammen. Dabei zog er sich laut Polizeibericht mehrere Rippenbrüche zu. Nachdem sich der Unbekannte erkundigt hatte ob alles in Ordnung sei und der Verletzte entgegnete "es würde schon gehen", fuhr er...

  • 28.01.22
Skifahren / Wintersport (Symbolbild)
3.158×

Polizei sucht Zeugen
Pisten-Unfall in Oberjoch: Skifahrer mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus

Am Dienstagmittag sind im Skigebiet Oberjoch unterhalb der Gundalpe zwei Skifahrer zusammengestoßen. Einen der beiden musste zunächst die Skiwacht versorgen, dann hat ihn ein Rettungshubschrauber ins Krankenhaus zur weiteren Abklärung geflogen. Der zweite Unfallbeteiligte hat seine Personalien angegeben und ist dann leicht verletzt selbst ins Tal abgefahren. Was ist genau passiert? Polizei sucht ZeugenDer genaue Unfallhergang ist momentan noch unklar. Die Alpine Einsatzgruppe des...

  • Bad Hindelang
  • 26.01.22
In Lech (Vorarlberg) ist am Dienstagmittag ein 58-jähriger Niederländer beim Skifahren am Rüfikopf gestürzt. Dabei wurde er schwer verletzt und musst mit einem Hubschrauber geborgen werden. (Archivbild)
1.791×

Von der Piste abgekommen
Schwerer Skiunfall in Vorarlberg - Niederländer (58) mit Rettungshubschrauber geborgen

In Lech (Vorarlberg) ist am Dienstagmittag ein 58-jähriger Niederländer beim Skifahren am Rüfikopf in eine Mulde gestürzt. Dabei wurde er schwer verletzt und musst mit einem Hubschrauber geborgen werden.  Von der Piste abgekommen Der Mann war laut Polizeibericht mit seinen Alpinschiern von der Bergsation-Rüfikopf auf der blauen Piste "Monzabon" in Richtung Schüttboden-Talstation unterwegs, als er in einer Linkskurve von der Piste abkam. Anschließend stürzte er außerhalb der Piste mehrere Meter...

  • 05.01.22
Symbolbild
12.068×

Reanimiert
Dramatischer Skiunfall in Vorarlberg: Mann (39) bleibt mit Kopf im Schnee stecken

Ein 39-jähriger Skifahrer aus Bludenz ist am Dienstagmittag im Gebiet Silvretta-Montafon mit dem Kopf im Schnee stecken geblieben und musste von Einsatzkräften reanimiert werden.  Skifahrer verliert GleichgewichtNach Angaben der österreichischen Polizei war der 39-jährige Mann mit einem 42-jährigen Begleiter abseits der Pisten unterwegs. Gegen 12:30 Uhr fuhren die beiden Männer in der Nähe der Bergstation "Novabahn" durch felsdurchsetztes Gelände. Nach einem Sprung über einen ca. 1,5 Meter...

  • 19.01.21
Symbolbild.
5.446×

Rettungshubschrauber
Zeugenaufruf: Unbekannter Snowboarder fährt Kind (9) in Ofterschwang über die Ski

Ein noch unbekannter Snowboarder ist am Montagnachmittag im Ofertschwanger Skigebiet einem neunjährigen Jungen über die Skier gefahren. Das Kind stürzte dabei und verletzte sich mittelschwer. Der Junge musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.  Der Snowboarder fuhr, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern, weiter. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Sonthofen unter der Durchwahl 08321/66350 zu melden. Der Unfall...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 18.02.20
Rettungshubschrauber Christoph 17 (Symbolbild)
20.459×

Rettungshubschrauber-Einsatz
Zusammenstoß im Skigebiet Fellhorn: Skifahrer (73) erleidet Kopfverletzung - trotz Helm

Am Donnerstag Vormittag sind im Bereich der Talstation der Scheidtobelbahn/ See-Eck-Bahn am Fellhorn zwei Skifahrer (23 und 73) zusammengestoßen. Der 73-Jährige erlitt Kopfverletzungen, obwohl er einen Helm trug. Der Rettungshubschrauber Christoph 17 hat ihn ins Krankenhaus gebracht. Der 23-Jährige, der den Unfall mutmaßlich verursacht hat, blieb unverletzt. Zeugen des Zusammenstoßes sollen sich bitte bei der Polizei Kempten / Operative Ergänzungsdienste unter Tel. 0831/9909-0 melden.

  • Oberstdorf
  • 16.01.20
Symbolbild
18.161×

Zeugenaufruf
Jugendlicher (14) bei Skiunfall in Mellau-Damüls schwer verletzt

Ein 14-jähriger Skifahrer ist am Silvestertag bei einem Zusammenstoß im Skigebiet Mellau-Damüls schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der Junge gegen 14:30 Uhr auf der Abfahrt der Gipfelbahn in Richtung Skitunnel unterwegs. Dort prallte er mit einem anderen, bislang noch unbekannten Skifahrer zusammen und stürzte. Der 14-Jährige zog sich dabei so schwere Verletzungen zu, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Mögliche Zeugen des Unfalls...

  • Oberreute
  • 01.01.20
54×

Kollision
Zwei Skifahrerinnen stoßen im Oberjoch zusammen - Polizei sucht jugendliche Unfallverursacherin

Am Ostermontag kam es im Skigebiet Oberjoch/ Grenzwieslift zu einem Kollisionsunfall zwischen zwei Skifahrern. Eine weibliche, jugendliche Skifahrerin fuhr vor dem Zusammenstoß so an einer Skifahrerin vorbei, dass diese stürzte und dabei gegen eine weitere Skifahrerin prallte, die ebenfalls stürzte. Bei dem Zusammenstoß wurde die 51-jährige Frau so schwer verletzt, dass sie mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden mußte. Die Verursacherin, die von Zeugen als etwa 15 bis 17...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.03.16
48×

Zeugenaufruf
Skifahrer am Oberjoch nach Zusammenstoß schwer verletzt: Polizei sucht unbekannten Snowboardfahrer

Bereits am Dienstag, den 09.02.2016, kam es auf der Abfahrt 'Waldscheise' an der Iselerbahn zu einem Zusammenstoß zwischen einem Skifahrer und einem Snowboardfahrer. Der Unfall ereignete sich gegen 12 Uhr mittags. Der Skifahrer wurde dabei so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden musste. Der Snowboardfahrer entfernte sich, ohne seine Personalien anzugeben. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zu diesem Snowboardfahrer machen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.02.16
68×

Zeugenaufruf
Mehrere Wintersportler stoßen zusammen: Skifahrerin (31) nach Unfall am Fellhorn schwer verletzt

Zu einem schweren Skiunfall kam es am Donnerstag zwischen 9 und 10 Uhr etwa 500 Meter unterhalb der Mittelstation der Fellhornbahn auf der Piste 2, der sogenannten Schlappold-Abfahrt. Dabei stießen mehrere Skifahrer zusammen. Eine 31-jährige Urlauberin aus Hamburger wurde dabei schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Die Skiwacht der Bergwacht nahm die Erste-Hilfe-Maßnahmen vor. Ein Rettungshubschrauber flog die Urlauberin in ein Krankenhaus. Die Alpine Einsatzgruppe Allgäu der Polizei...

  • Oberstdorf
  • 11.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ