Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Skispringen

Beiträge zum Thema Skispringen

Karl Geiger landete bei der Qualifikation am Freitag in Polen nur auf Platz 28. (Archivbild)
470× 1

Wintersport 2021
Geiger und Eisenbichler enttäuschen bei der Quali zum Weltcup in Zakopane

Am Wochenende starten die Skispringer beim Weltcup in Zakopane (Polen). Am Freitag ging es bei den Skispringern um die Qualifikation. Dabei haben die Top-Skispringer nicht überzeugen können. Karl Geiger nur auf Rang 28 Für Karl Geiger vom SC Oberstdorf reichte es mit 121,5 Meter nur auf Rang 28. Sein Kollege Markus Eisenbichler kam mit 121,0 Meter nur auf Platz 39. Quali-Sieger ist der Norweger Robert Johannson mit 137,0 Meter. Martin Hamann sprang 126,5 Meter und landete damit auf Platz 18....

  • 12.02.21
Karl Geiger vom SC Oberstdorf (Archivfoto).
2.297×

Vierschanzentournee
Karl Geiger bei Quali in Bischofshofen nur auf Rang 25

Der Allgäuer Skispringer Karl Geiger aus Oberstdorf hat bei der Qualifikation zum Abschlussspringen der Vier-Schanzen-Tournee in Bischofshofen nur den 25. Startplatz erreicht. Geiger sprang am Dienstagnachmittag eine Weite von 123,5 Metern.  Bester deutscher Springer in der Qualifikation war Markus Eisenbichler auf Rang 8. Eisenbichler sprang eine Weite von 134,5.  Die Platzierungen der DSV-Adler: Rang 8: Markus Eisenbichler (134,5 Meter) Rang 17: Pius Paschke (127,5 Meter) Rang 19: Severin...

  • 05.01.21
Karl Geiger springt bei der Qualifikation in Innsbruck auf Platz sieben (Archivbild).
2.836×

Vierschanzentournee: Qualifikation in Innsbruck
Karl Geiger und Markus Eisenbichler unter den Top Ten

Einen Tag nach dem Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen ging es für 60 Skispringer am Samstag, 02. Dezember in Innsbruck in die dritte Station der Vierschanzentournee. Sechs deutsche Skispringer darunter, Karl Geiger, Markus Eisenbichler, Pius Paschke, Martin Hamann, Constantin Schmid und Severin Freund nahmen bei der Qualifikation in Innsbruck teil. Erster wurde der Norweger Halvor Egner Granerut mit 129 Meter.Zweiter wurde der Österreicher Daniel Huber mit 127,5 Meter. Dritter wurde...

  • 02.01.21
Der Oberstdorfer Karl Geiger hat das Auftaktspringen der Vierschanzentournee gewonnen. (Archivbild)
2.351×

Vierschanzentournee
Karl Geiger wird Fünfter bei Qualifikation in Garmisch-Partenkirchen

Nach seinem Sieg beim Auftaktspringen der Vierschanzentournee am Mittwoch in Oberstdorf waren bei der Qualifikation für das zweite Springen in Garmisch-Partenkirchen alle Augen auf den Allgäuer Karl Geiger gerichtet. Der 27-Jährige sprang 132 Meter weit und wurde damit Fünfter. Anze Lanisek aus Solwenien gewann die Qualifikation mit einem Sprung auf 139 Meter. Bester Deutscher wurde Markus Eisenbichler mit 135,5 Meter auf Platz 3. Die besten 50 des Qualifikationsspringens starten am Freitag auf...

  • Oberstdorf
  • 31.12.20
Archivfoto
2.032×

Vierschanzentournee
Quali-Sieg für Oberstdorfer Geiger in Garmisch

Der Oberstdorfer Karl Geiger hat das Qualifikationsspringen in Garmisch gewonnen. Der Zweitplatzierte des Auftaktspringens in Oberstdorf erreichte am Dienstag mit 139 Meter die zweitbeste Marke. Weiter sprang nur der Österreicher Philipp Aschenwald mit 140 Metern. Aufgrund schlechterer Noten erreichte Aschenwald letztlich aber nur den zweiten Platz. Der Sieger des Springens von Oberstdorf, Ryoyo Kobayashi landete auf Rang drei. Insgesamt schafften neuen deutsche Athleten die Qualifikation für...

  • Oberstdorf
  • 01.01.20
Die Qualifikation am Samstag in Oberstdorf.
2.523× 69 Bilder

Vierschanzentournee
Deutsche Skispringer bei Qualifikation in Oberstdorf vorne dabei: Karl Geiger auf Platz 6

Die Deutschen Wintersportler waren bei der Qualifikation der 86. Vierschanzentournee auf den vorderen Plätzen stark vertreten. Sie haben es auf Platz 3, 5 und 6 geschafft. Neun deutsche Sportler haben sich insgesamt für das Springen am Sonntag qualifiziert.  Wie aus einem Bericht der Sportschau hervorgeht, belegt der Österreicher Stefan Kraft mit 152,20 Punkten den ersten Platz der Qualifikation in Oberstdorf. Dicht gefolgt von dem Japaner Junshiro Kobayashi mit 149,60 Punkten. Auf Platz drei...

  • Oberstdorf
  • 28.12.19
Skisprung-Weltcup in Oberstdorf. Impressionen von der Qualifikation am Freitag
734× 36 Bilder

Bildergalerie
Skispringen in Oberstdorf: Althaus beendet Quali auf dem zweiten Rang

Katharina Althaus ist bei der Qualifikation zum Skisprung-Weltcup in Oberstdorf am Freitag auf Rang zwei gesprungen. Der Oberstdorferin gelang eine Weite von 131,5 Meter. Besser war nur die Norwegerin Maren Lundby mit 133 Metern. Auf dem dritten Platz landete mit Juliane Seyfarth ebenfalls eine DSV-Athletin. Mit diesem guten Ergebnis beweisen die deutschen Athletinnen, dass auch beim Heimweltcup in den kommenden zwei Tagen mit ihnen zu rechnen ist.

  • Oberstdorf
  • 15.02.19
Die Qualifikation der 67. Vierschanzentournee in Oberstdorf.
1.991× 40 Bilder

Vierschanzentournee - Bildergalerie
Karl Geiger und Richard Freitag qualifizieren sich für den ersten Wertungsdurchgang in Oberstdorf

Es ist wieder soweit! Die 67. Vierschanzentournee 2018/2019 hat am Samstagnachmittag, 29. Dezember, mit der Qualifikation wieder traditionell in Oberstdorf begonnen. 68 Männer sprangen dazu auf der Schattenbergschanze. Für das Allgäu traten Karl Geiger und Richard Freitag aus Oberstdorf an. Die Plätze rund um die Schanze waren ausverkauft. Vor einer weltweit neuen Rekordkulisse mit 15.500 Zuschauern sprangen die Männer um die Qualifikation. Richard Freitag hatte bei der Qualifikation etwas...

  • Oberstdorf
  • 29.12.18
269×

Sport-Highlight
Skispringen in Oberstdorf: Erste Entscheidung der Vierschanzentournee ist mit über 25.000 Zuschauern bereits ausverkauft

Jubel bei den Organisatoren des Auftaktspringens der Vierschanzentournee in Oberstdorf: Bereits zwei Wochen vor dem Tourneestart steht fest, dass so viele Besucher wie nie zuvor in der 65-jährigen Geschichte die Bewerbe im Allgäu live miterleben werden. Für den Wettkampf am Samstag, 30. Dezember, sind bereits alle verfügbaren Tickets vergriffen, und auch für die Qualifikation erwarten der Skiclub Oberstdorf und die Skisport- und Veranstaltungs GmbH (SVG) über 15.000 Besucher. Karten für die...

  • Oberstdorf
  • 21.12.17
61× 2 Bilder

Vierschanzentournee
Daniel-André Tande gewinnt Quali in Oberstdorf

Mit 139 Metern ist der Norweger Daniel-André Tande auf den ersten Platz bei der Qualifikation zum Auftaktspringen der Vierschanzentournee gesprungen. Dahinter landete Polens Doppel-Olympiasieger Kamil Stoch, Dritter wurde der Österreicher Stefan Kraft. Auch Lokalmatador Karl Geiger hat sich qualifiziert und muss im K.O.-Springen gegen Severin Freund antreten. Bester Deutscher in der Qualifikation wurde Markus Eisenbichler mit 137 Metern. Morgen ab 16.45 Uhr entscheidet sich, wer das...

  • Oberstdorf
  • 29.12.16
104× 10 Bilder

Wettkampf
Allgäuer Skispringerinnen qualifizieren sich für das Weltcup-Springen am Samstag

Die Allgäuer Springerinnen haben bei der Qualifikation zum Wettkampf am Samstag überzeugt: Sowohl Agnes Reisch (WSV Insy/85,5 Meter) bei ihrer ersten Weltcup-Teilnahme, als auch Gianina Ernst (SC Oberstdorf/84 Meter) haben sich für das Springen am Samstag qualifiziert. Katharina Althaus (SC Oberstdorf), bei der bereits im Vorfeld feststand, dass sie morgen starten darf, sprang auf 95 Meter. Am weitesten flog Top-Favoritin Sara Takanashi (Japan), die mit 102,5 Metern als einzige die...

  • Oberstdorf
  • 29.01.16
107× 35 Bilder

Skispringen
Daniela Iraschko-Stolz gewinnt auch zweiten Weltcup in Oberstdorf - Carina Vogt auf Platz zwei

Österreicherin jubelt, Olympiasiegerin Carina Vogt auf Platz zwei Und wieder erklang am Ende eines Skisprung-Weltcups in Oberstdorf die österreichische Hymne. Daniela Iraschko-Stolz vom WSV Eisenerz-Steiermark triumphierte nach ihrem Erfolg vom Samstag auch am Sonntag vor 2.300 Zuschauern an der Normalschanze am Schattenberg. Mit 97,5 und 89,5 Metern gewann die Österreicherin vor Olympiasiegerin Carina Vogt, die den erhofften Erfolg beim Heim-Weltcup um nur 0,6 Punkte verpasste. Die 22-Jährige...

  • Oberstdorf
  • 25.01.15
158× 24 Bilder

Skispringen
Bundestrainer Bauer nominiert zwölf Springerinnen für Heim-Weltcup in Oberstdorf

Skisprung-Bundestrainer Andreas Bauer hat nach einem internen Qualifikationstraining am Dienstag auf der Normalschanze am Schattenberg seine Mannschaft für den ersten Weltcup in Oberstdorf am kommenden Wochenende nominiert. Neben Olympiasiegerin Carina Vogt vom SC Degenfeld, die nach ihrem Sieg am Wochenende im japanischen Zao trainingsfrei bekam, sind fünf weitere Springerinnen gesetzt: und zwar Katharina Althaus und Gianina Ernst vom gastgebenden Skiclub Oberstdorf, Ulrike Gräßler (VSC...

  • Oberstdorf
  • 20.01.15
22×

Skispringen
Zehn DSV-Springer sind zum Auftakt der Vierschanzentournee am Sonntag in Oberstdorf dabei

Der weißen Pracht folgte ein prächtiges Mannschaftsergebnis: Zehn DSV-Springer sind zum Auftakt der Vierschanzentournee am Sonntag (16.30 Uhr) beim Hauptwettbewerb in Oberstdorf dabei. Mit Platz fünf in der Qualifikation am Samstag war Richard Freitag bester deutscher Springer an der Schattenbergschanze. Der bereits qualifizierte Weltcup-Vierte Severin Freund musste sich mit Platz zwölf begnügen. 'Ich freue mich auf die nächsten Aufgaben', sagte Freitag, der nach seinem Weltcupsieg in Engelberg...

  • Oberstdorf
  • 27.12.14
182×

Skispringen
Karl Geiger vom SC Oberstdorf war in den Vorjahren der Pechvogel beim Auftakt der Vierschanzentournee

Gelingt ihm auf der Heimschanze der ersehnte Durchbruch? Vielleicht hilft’s ja: Vor dem Auftakt der Vierschanzentournee übt Lokalmatador Karl Geiger (21) fürs Foto schon mal die Jubelpose. Im dritten Anlauf könnte sich der Pechvogel der beiden Vorjahre zu neuen Höhen aufschwingen. Er will endlich die Qualifikationsrunde überstehen und den Hauptwettbewerb der Top 50 am Sonntag erreichen. Bei seinen bisherigen Auftritten scheiterte er denkbar knapp – jeweils als 51.! Und das auch noch auf seiner...

  • Oberstdorf
  • 27.12.14
38×

Isny
Isnyer Maximilian Mechler springt auf Platz 2

Maximilian Mechler ist sensationell auf Platz zwei in der Qualifikation für Innsbruck geflogen. Und hat dabei sogar Gregor Schlierenzauer auf seinem Weg zum Grand Slam geschlagen. Mit der Bestweite von 126,5 Metern schockte der über Jahre abgetauchte Mechler die Weltelite und krönte den starken Auftritt der deutschen Flieger in der Generalprobe für das dritte Springen der 60. Vierschanzentournee. Auch Severin Freund lag als Dritter vor Überflieger Schlierenzauer.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.01.12
18×

Maximilian Mechler springt 124,5 Meter

Oberstdorf Der Isnyer Skispringer Maximilian Mechler ist im Finalspringen des heutigen Auftaktspringens der Vierschanzentournee. Mit einer Sprungweite von 124,5 Meter hat er sich für das Finalspringen der besten 30 Springer qualifiziert. Das Finalspringen beginnt um 17:30 Uhr.

  • Kempten
  • 30.12.11
25×

Oberstdorf
Bayerischer Ministerpräsident bei Vierschanzentournee erwartet

Nach der Qualifikation am vergangenen Nachmittag steht heute das erste Einzelspringen bei der Vierschanzentournee in Oberstdorf auf dem Programm. Mit dabei auch der Allgäuer Maximilian Mechler, der gestern als Zweitbester Deutscher die Qualifikation überstanden hat. Als Ehrengast wird heute Nachmittag auch der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer erwartet. Beginn des ersten Druchgangs von der Schattenbergschanze ist um 16:30 Uhr.

  • Oberstdorf
  • 30.12.11
18×

Isny / Oberstdorf
Maximilian Mechler startet morgen bei der Vierschanzentournee

Der Isnyer Maximilian Mechler ist beim 60. Auftaktspringen der Vierschanzentournee mit dabei. Mit einem 16. Platz bei der Qualifikation heute Nachmittag, konnte er sich als zweitbester Deutscher – nach Martin Schmitt - das Startticket sichern. Insgesamt gehen morgen acht deutsche Springer auf der Schattenberg-Schanze an den Start. Das Wertungspringen beginnt um 16:30 Uhr.

  • Oberstdorf
  • 29.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ