Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Skispringen

Beiträge zum Thema Skispringen

Werner Schuster (* 4. September 1969 in Hirschegg) ist ein ehemaliger österreichischer Skispringer und heutiger Skisprungtrainer. Er ist seit 2008 Bundestrainer der deutschen Skisprung-Nationalmannschaft.
563×

Skifliegen
Bundestrainer Werner Schuster redet am Donnerstag in Oberstdorf über seine Zukunft

Vor den drei Skiflug-Weltcup-Veranstaltungen von Freitag bis Sonntag auf der Heini-Klopfer-Schanze in Oberstdorf richtet sich der Fokus einmal mehr auf den deutschen Bundestrainer Werner Schuster. Der 49-jährige gebürtige Kleinwalsertaler, dessen Vertrag am Ende dieser Saison nach elfjähriger Tätigkeit beim Deutschen Skiverband ausläuft, wird am Donnerstagnachmittag bei einer Pressekonferenz im Teamhotel in Oberstdorf nicht nur über die Erfolgsaussichten seines Teams beim Skifliegen sprechen,...

  • Oberstdorf
  • 31.01.19
Karl Geiger vom SC Oberstdorf: Kein Finale beim Weltcup-Skispringen in Sapporo (Japan)
327×

Wintersport
Weltcup-Skispringen in Sapporo (Japan): Karl Geiger verpasst das Finale

Karl Geiger vom SC Oberstdorf hatte beim Weltcup-Skispringen in Sapporo (Japan) leider keine Chance. Er hatte während seines Sprungs extrem schlechte Bedingungen. Dadurch wurde er bereits frühzeitig auf den Hang gedrückt. Das Finale der besten 30 beim Samstags-Springen hat er damit verpasst. Geigers Oberstdorfer Kollege Richard Freitag hatte auf die Teilnahme in Japan verzichtet.

  • Oberstdorf
  • 26.01.19
Skispringerin Katharina Althaus vom SC Oberstdorf.
156×

Skispringen
Platz zwei für Oberstdorferin Katharina Althaus am Sonntag in Sapporo

Nachdem Katharina Althaus vom SC Oberstdorf am Samstag mit ihrem vierten Rang knapp das Podest verpasste. Sprang die 22-Jährige am zweiten Wettkampftag im japanischen Sapporo auf den zweiten Platz.  Bei ihrem Sprung lag Katharina Althaus ruhig in der Luft und landete bei 126 Metern. Kurz nach der Sturzlinie ballte die Olympia-Zweite von PyeongChang die Faust - denn das war vorerst die deutsche Doppelführung. Teamkollegin Juliane Seyfarth lag bis dato hinter der Allgäuerin auf Rang zwei. Die...

  • Oberstdorf
  • 13.01.19
67. Internationale Vierschanzentournee in Oberstdorf: vv. Karl Geiger, Werner Schuster und Richard Freitag bei der Pressekonferenz mit dem Deutschen Skiverband DSV.
256×

Skispringen
Weltcup in Val die Fiemme: Richard Freitag und Karl Geiger vom SC Oberstdorf nicht unter den Top Ten

Beim Weltcup-Springen im italienischen Val die Fiemme reichte es für Richard Freitag und Karl Geiger vom SC Oberstdorf leider nur für Platz 17 und 19. Bester Deutscher ist Stephan Leyhe auf Rang vier. Den Sieg holt sich Ryoyu Kobayashi aus Japan. Die Polen Dawid Kubacki und Kamil Stoch belegen Rang zwei und drei.  Wahl-Oberstdorfer Richard Freitag sprang im ersten Durchgang 119,5 Meter. Das war für ihn erstmal der vierte Rang. Im zweiten Durchgang reichte es für 129 Meter, die Landung war...

  • Oberstdorf
  • 12.01.19
Katharina Althaus schnürt sich die Schuhe für ihren nächsten Sprung.
149×

Skispringen
Platz zwei für Deutsche Juliane Seyfarth beim Skispringen in Sapporo: Oberstdorferin Katharina Althaus wird Vierte

Das Weltcup-Springen am Samstag im japanischen Sapporo beendete Katharina Althaus auf dem vierten Platz und verpasste somit knapp das Podest. Mit 119 Metern landete die 22-Jährige bereits im ersten Durchgang auf Rang vier. Im zweiten Durchgang ging es dann mit 123 Metern weiter. Damit blieb es für die Oberstdorferin beim vierten Platz. Besser lief es für die deutsche Teamkollegin Juliane Seyfarth: Sie sicherte sich Rang zwei. Über den Sieg darf sich die Österreicherin Daniela...

  • Oberstdorf
  • 12.01.19
Ein schöner Abschluss für Oberstdorfer Karl Geiger bei der Vierschanzentournee: In Bischofshofen wurde Geiger Zehnter.
705×

Skispringen
Letztes Springen der Vierschanzentournee: Oberstdorfer Karl Geiger beendet Serie mit Platz Zehn in Bischofshofen

Im letzten Springen holte er sich seine beste Platzierung in der Vierschanzentournee: Der Oberstdorfer Karl Geiger wurde beim Springen in Bischofshofen Zehnter.  Ein noch besseres Ergebnis gab es für den Tournee-Zweiten Markus Eisenbichler. Nach einem durchwachsenen Springen in Innsbruck setzte er sich in Bischofshofen gegen die Konkurrenz durch und wurde Fünfter. Eisenbichler konnte damit den Japaner Ryoyu Kobayashi nicht mehr einholen, der sich den vierten Tagessieg und den Gesamtsieg der...

  • Oberstdorf
  • 06.01.19
Karl Geiger (hier vor der Oberstdorfer Skiflugschanze) blickt auf ein erfolgreiches Weltcup-Wochenende zurück.
366×

Skispringen
Nächster Erfolg für Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger: Platz vier im Weltcup

Ganz so erfolgreich wie für Katharina Althaus lief das Weltcup-Wochenende für Karl Geiger nicht. Dennoch konnte sich der Oberstdorfer nach seinem ersten Weltcup-Sieg im Skispringen am Samstag beim Springen am Sonntag in Engelberg mit einem vierten Platz weitere Weltcup-Punkte sichern. Mit der Platzierung war der 25-jährige Oberstdorfer trotzdem sichtlich zu frieden. Ganz knapp war es am Ende für Geiger zum dritten Platz des Polen Kamil Stoch. Zweiter wurde dessen Landsmann Piotr Zyla. Mit...

  • Oberstdorf
  • 16.12.18
Zwei Siege an einem Wochenende gab es für die Skispringerin Katharina Althaus im französischen Prémanon.
795×

Skispringen
Zweiter Sieg in zwei Tagen: Erneuter Weltcup-Erfolg für Oberstdorferin Katharina Althaus

Es war ein erfolgreiches Wochenende für die Oberstdorfer Skispringerin Katharina Althaus. Bei den beiden Weltcup-Wettbewerben im französischen Prémanon sicherte sich die 22-Jährige nach ihrem Erfolg am Samstag auch am Sonntag den Sieg. Der Vorsprung der Oberstdorferin nach dem ersten Durchgang mit 85 Metern war am Sonntag gering - nur zwei Punkte lag die Norwegerin Maren Lundby hinter ihr. In Weite umgerechnet war das etwa ein Meter. Im zweiten Durchgang legte die 22-Jährige nochmal nach und...

  • Oberstdorf
  • 16.12.18
Karl Geiger hat in der Schweiz seinen ersten Weltcup im Skispringen gewonnen.
647×

Skispringen
Weltcup-Erfolg: Oberstdorfer Skispringer Karl Geiger gewinnt erstes Springen in Engelberg

Nach dem ersten Durchgang lag er noch auf Rang fünf, am Ende jubelte er als Sieger im Weltcup-Springen im schweizerischen Engelberg: Mit 141 Metern im zweiten Sprung sicherte sich der Oberstdorfer Karl Geiger den Goldrang. Der bis dahin erstplatzierte Russe Evgeniy Klimov konnte seinen starken ersten Versuch nicht wiederholen und landete nur auf Rang fünf. Für Geiger ist es der erste Weltcup-Sieg überhaupt. Mit 302 Punkten aus seinen beiden Sprüngen landet er vor Piotr Zyla aus Polen...

  • Oberstdorf
  • 15.12.18
Führt auch weiterhin die Weltcup-Liste der Skispringerinnen an: Katharina Althaus.
424×

Wintersport
Oberstdorferin Katharina Althaus gewinnt Skisprung-Weltcup in Frankreich

Nach dem ersten Durchgang lag sie noch auf dem zweiten Rang: Die Oberstdorferin Katharina Althaus sicherte sich den Sieg im Weltcup-Springen im französischen Prémanon. Mit 84,5 Metern im ersten Durchgang landete die 22-Jährige knapp hinter der Japanerin Sara Takanashi. Im zweiten Durchgang ging es dann mit 94,5 Metern und einem deutlichen Punkte-Vorsprung auf Rang eins. Die Japanerin konnte sie  nicht mehr einholen. Dritte wurde die Slowenin Ema Klinec. Althaus sicherte sich damit den zweiten...

  • Oberstdorf
  • 15.12.18
Archivbild
226×

Wettkampf
Karl Geiger aus Oberstdorf wird Achter beim Skispringen Weltcup in Kuusamo

Die zweite Station des Skispringen Weltcups 2018/19 ist beendet. In der finnischen Stadt Kuusamo traten 65 Skispringer aus 15 Nationen an. Unter den sieben deutschen Skispringern war auch ein Allgäuer. Der 25-jährige Oberstdorfer, Karl Geiger, hat im ersten Einzelwettkampf am Samstag, 24. November 2018, das Podest mit nur 1,5 Zählern verfehlt. Mit 133,5 Punkten lag er auf Platz fünf. Den ersten Platz belegte Ryoyu Kobayashi aus Japan mit 142,0 Punkten. Am Sonntag, 25. November 2018, ging...

  • Oberstdorf
  • 25.11.18
Mit Platz neun startete Karl Geiger in die Skisprung-Weltcup-Saison.
563×

Skispringen
Oberstdorfer Karl Geiger wird Neunter im Skispringen-Weltcup in Polen

Am Samstag wurde er Zweiter mit dem Team. Nur einen Tag später sicherte sich der Oberstdorfer Karl Geiger im Einzelspringen mit einer Weite von 120.5 und 129 Metern und 249.5 Punkten den neunten Platz und war damit zweitbester deutscher Springer. Bereits im Probedurchgang zeigte Geiger eine sehr gute Leistung und landete auf dem dritten Platz. Wahl-Oberstdorfer Richard Freitag hatte dagegen mehr zu kämpfen. Im Probesprung landete er noch auf dem neunten Platz. Nach den beiden...

  • Oberstdorf
  • 18.11.18
Sara Takanashi
1.162×

Damen Skispringen
Japanerin Takanashi bricht Rekorde beim Skisprung Weltcup in Oberstdorf

Nach dem fünften Sieg in Folge am Oberstdorfer Schattenberg ist die nur 1,52 Meter große Asiatin die Größte im Weltcup. Mit 54 Siegen überflügelt sie in der Skisprung-Bestenliste Gregor Schlierenzauer. Oberstdorf bleibt für Sara Takanashi ein Ort des Glücks. Wie schon in beiden Jahren zuvor holte sich die zierliche Japanerin auch im ersten von zwei Wettbewerben zum Saisonfinale den Sieg. Mit 100,5 Metern und 96,5 Metern erreichte Takanashi am Samstag zwar nicht die größten Weiten, erhielt...

  • Oberstdorf
  • 24.03.18
765×

Wintersport
Gibt es nach dem Weltcup in Oberstdorf Änderungen im Damen-Skispringen?

Beim Skispringen Weltcup-Finale in Oberstdorf dreht sich an diesem Wochenende fast alles darum, ob die Frauen schon in der kommenden Saison zu neuen Höhenflügen ansetzen - oder ob die Pläne von Verband und TopSpringerinnen nicht doch ein bisschen abgehoben sind. Um was geht es konkret? Die Frauen sollen bereits ab der Saison 2018/19 hauptsächlich von Groß- schanzen springen. Ausgerechnet am Weltfrauentag kündigten Walter Hofer (Österreich) und Chika Yoshida (Japan), die beiden...

  • Oberstdorf
  • 24.03.18
Bei Olympia gab's schon Silber - im Weltcup möchte sich Katharina Althaus die Medaille ebenfalls sichern.
349×

Weltcup
Skispringerinnen beenden die Saison mit zwei Wettkämpfen in Oberstdorf

Die Weltcup-Krone bei den Skispringerinnen ist bereits vergeben. Die Norwegerin Maren Lundby, die Überfliegerin der Saison, hat sich Platz eins in der Gesamtwertung schon vor drei Wochen nach 16 von 19 Wettkämpfen gesichert. Dennoch steht für die Allgäuerin Katharina Althaus, Silbermedaillengewinnerin der Olympischen Spiele in Pyeongchang, am Wochenende beim Saisonabschluss und Heim-Weltcup in Oberstdorf viel auf dem Spiel. Die 21-Jährige will ihren zweiten Platz im Weltcup gegen die...

  • Oberstdorf
  • 23.03.18
68×

Skispringen
Oberstdorfer Skispringerin holt sich zwei Weltcupsiege zum Saisonauftakt

Nicht die japanische Dauersiegerin Sara Takanashi, auch nicht eine Adlerdame aus der starken österreichischen Garde, sondern Katharina Althaus sprang bei zwei von drei Weltcups am vergangenen Wochenende in Lillehammer die internationale Konkurrenz in Grund und Boden. Mit ihren Weltcupsiegen zwei und drei sowie einem zweiten Platz war die 21-Jährige aus Oberstdorf die überragende Springerin auf den Olympiaschanzen von 1994. So sprachlos wie unmittelbar nach ihren Siegen zeigte sich die...

  • Oberstdorf
  • 06.12.17
22×

Weltcup
Frauenskispringen in Oberstdorf: Sara Takanashi dominiert im Flockenwirbel

Die Gesamtweltcup-Führende Sara Takanashi war beim Frauenskispringen in Oberstdorf einmal mehr nicht zu schlagen. Die 20-jährige Japanerin gewann nach ihrem Triumph am Samstag auch das Springen am Sonntag und feierte damit bei der Premiere der gesamten Frauenkonkurrenz auf der Großschanze (HS 137 Meter) ihre Weltcup-Siege Nummer 48 und 49. Im Flockenwirbel an der Schattenbergschanze im südlichen Oberallgäu verwies die Klassenbeste mit 263,4 Punkten die Slowenin Ema Klinec (234,1) und Irina...

  • Oberstdorf
  • 08.01.17
56×

Weltcup
Frauen-Skispringen: Takanashi in Oberstdorf eine Klasse für sich

Die Weltcup-Führende war auch bei Bibberkälte eine Klasse für sich. Die japanische Ausnahme-Skispringerin Sara Takanashi (20) war mit dem Sprung auf 127 Meter bei Minus 15 Grad die beste Athletin in der Qualifikation für den Weltcup in Oberstdorf, der am Samstag ab 16.20 Uhr beginnt (zweiter Wettkampf am Sonntag, ebenfalls ab 16.20 Uhr). Beste Deutsche war Lokalmatadorin Katharina Althaus, die gemeinsam mit der österreichischen Skisprung-Legende Daniela Iraschko-Scholz die zweitbeste Weite auf...

  • Oberstdorf
  • 06.01.17
122× 30 Bilder

Skispringen
Ski-Weltcup in Oberstdorf: Japanerin übertrifft Männerrekord auf der Normalschanze

Staunen über Sara Takanashi: Die Japanerin hat das erste von zwei Weltcupspringen am Wochenende in Oberstdorf souverän gewonnen – und dabei Schanzenrekorde in Serie geliefert. Im zweiten Durchgang sprang sie 107 Meter und übertraf damit sogar den bisherigen Männerrekord von der Normalschanze von Sebastian Bradatsch aus dem Jahr 2012 um einen halben Meter. Bereits im ersten Durchgang hatte die Weltcup-Führende Takanashi mit 104 Meter für einen zwischenzeitlichen Frauen-Rekord auf der...

  • Oberstdorf
  • 30.01.16
86× 10 Bilder

Wettkampf
Allgäuer Skispringerinnen qualifizieren sich für das Weltcup-Springen am Samstag

Die Allgäuer Springerinnen haben bei der Qualifikation zum Wettkampf am Samstag überzeugt: Sowohl Agnes Reisch (WSV Insy/85,5 Meter) bei ihrer ersten Weltcup-Teilnahme, als auch Gianina Ernst (SC Oberstdorf/84 Meter) haben sich für das Springen am Samstag qualifiziert. Katharina Althaus (SC Oberstdorf), bei der bereits im Vorfeld feststand, dass sie morgen starten darf, sprang auf 95 Meter. Am weitesten flog Top-Favoritin Sara Takanashi (Japan), die mit 102,5 Metern als einzige die...

  • Oberstdorf
  • 29.01.16
24×

Sport
In Oberstdorf startet der Skisprung-Doppelweltcup der Frauen

Heute stehen nur Training und Qualifikation für den ersten Wettkampf am morgigen Samstag auf dem Programm. Dennoch füllt sich die Erdinger Arena langsam mit Zuschauern. Um 14.30 Uhr haben zwei Trainingsdurchgänge begonnen, ab 16.30 Uhr zählt es: Dann beginnt die Qualifikation. Aus dem Allgäu sind Agnes Reisch (WSV Isny), Gianina Ernst und Katharina Althaus (beide SC Oberstdorf) am Start. Althaus muss in der Qualifikation allerdings nicht antreten – sie ist für das morgige Springen...

  • Oberstdorf
  • 29.01.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ