Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Skispringen

Beiträge zum Thema Skispringen

Baustelle Audi-Arena: Hangsicherungsarbeiten an den Kleinschanzen für die zukünftige Athletendurchführung
4.614× 3 Bilder

Wintersport
Nordische Ski-WM 2021: Bauarbeiten in Oberstdorf kommen gut voran

Laut der Gemeinde Oberstdorf kommen die Arbeiten im Langlaufzentrum Ried und an den Skisprungschanzen gut voran. In der Audi Arena laufen derzeit Hangsicherungsmaßnahmen und Aushubarbeiten für den Athletenbereich oberhalb der Schanzenanlage. Bereits zurückgebaut sind zwei Kleinschanzen (HS25 und HS42). Im neuen Langlaufzentrum ist der alte Schneiteich mittlerweile zugeschüttet und die ersten Fundamente und Stützwände konnten errichtet werden. Auch die Ver- und Entsorgungsleitungen sind...

  • Oberstdorf
  • 23.05.19
Platz vier für Katharina Althaus auf ihrer Heimatschanze in Oberstdorf.
828× 41 Bilder

Skispringen
Juliane Seyfarth wird Zweite beim Weltcup in Oberstdorf: Katharina Althaus auf Rang vier

Beim zweiten Weltcup-Tag der Skispringerinnen in Oberstdorf geht eine Medaille an die deutsche Mannschaft: Juliane Seyfarth darf sich über den zweiten Platz freuen. Für Lokalmatadorin Katharina Althaus gab es am Sonntag leider keinen Podestplatz. Am Samstag fehlten der 22-Jährigen auf ihrer Heimatschanze nur umgerechnet 20 Zentimeter zum Sieg. Am Sonntag reichte es für die deutsche Skispringerin leider nicht einmal aufs Podest. Mit 120,5 Metern im zweiten Durchgang und 249,70 Punkten landete...

  • Oberstdorf
  • 17.02.19
Skispringen in Oberstdorf: Katharina Althaus wir Zweite
477× 31 Bilder

Skispringen
Platz zwei für Althaus beim Weltcup in Oberstdorf

Katharina Althaus musste sich auch beim Weltcup am Samstag der Norwegerin Maren Lundby geschlagen geben. Trotz eines 128-Meter-Sprunges reichte es für die Oberstdorferin nicht zum Sieg. Lundby hatte bei ihrem zweiten Sprung auf der Großschanze knapp sieben Punkte mehr erhalten (Windkompensation). Am Sonntag hat Althaus erneut Chance auf einen Sieg vor heimischem Publikum.

  • Oberstdorf
  • 16.02.19
Weltcup: Skifliegen in Oberstdorf
417× 95 Bilder

Bildergalerie
Lokalmatador Karl Geiger landet beim Skifliegen in Oberstdorf auf Rang 30

Der Oberstdorfer Karl Geiger hat  beim Skifliegen am Sonntag vor heimischem Publikum nur den 30. Platz erreicht . Im ersten Durchgang hatte sich Geiger noch knapp für den zweiten Durchgang qualifizieren können, landete dann mit einem 173,5-Meter-Sprung auf dem letzten Platz. Sieger des Tages war Kamil Stoch, vor Evgeniy Klimov. Dritter wurde Dawid Kubacki. Markus Eisenbichler landete nach seinem schwachen zweiten Sprung nur auf Rang 10. Am Samstag hatte Eisenbichler noch den zweiten Platz...

  • Oberstdorf
  • 03.02.19
Weltcup: Skifliegen in Oberstorf
942× 31 Bilder

Bildergalerie
Skifliegen in Oberstdorf - Eisenbichler verpasst den Sieg nur knapp

Markus Eisenbichler hat seinen ersten Weltcupsieg nur knapp verpasst. Beim Skiliegen in Oberstdorf landete der 27-Jährigen umgerechnet 41 cm hinter Ryoyu Kobayashi. Für den Japaner war es bereits der zehnte Saisonsieg. Dritter auf der Heini-Klopfer-Skiflugschanze wurde der Österreicher Stefan Kraft. Zweitbester Deutscher Athlet wurde der gebürtige Oberstdorfer Karl Geiger. Der 25-Jährige vom SC Oberstdorf beendete den Samstag mit einem 18. Platz. Zwei Ränge dahinter landete dagegen der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.02.19
Skiflug-Weltcup 2019 in Oberstdorf: Probespringen am Freitag
936× 21 Bilder

Bildergalerie
Slowene Timi Zajc gewinnt Skiflug-Weltcup in Oberstdorf - Karl Geiger auf Rang 15

Rund 5.000 Zuschauer waren am Freitagnachmittag an der Heini-Klopfer-Skiflugschanze, als der Slowene Timi Zajc den ersten Wettkampf im Skifliegen an diesem Wochenende gewonnen hat. Gleich drei Weltcup-Wettbewerbe im Skifliegen stehen vom 1. bis 3. Februar in Oberstdorf an. Neben Zajc konnten sich der Pole Dawid Kubacki als Zweiter und Markus Eisenbichler als bester Deutscher auf Rang drei über Podestplätze freuen. Ein echtes Heimspiel ist das Springen für den Oberstdorfer Karl Geiger. So konnte...

  • Oberstdorf
  • 01.02.19
Zur Schattenbergschanze in Oberstdorf pilgerten am Mittwochabend fast 3.000 Zuschauer – und bewunderten unter anderem die Flüge von Lokalmatador Philipp Raimund vom örtlichen Skiklub.
631×

Wintersport
Katharina Althaus gewinnt Nacht-Skispringen in Oberstdorf

Skispringen im Sommer – das zieht seit Jahren immer mehr Gäste ins Stadion unterm Schattenberg, zumal es von der Größe und der Organisation her auf Vereinsebene deutschlandweit nichts Vergleichbares gibt wie diese vom Skiclub Oberstdorf ausgerichtete Veranstaltung.  Ein besonderes Highlight für Zuschauer und sie selbst war der souveräne Sieg der Lokalmatadorin und Olympiamedaillengewinnerin Katharina Althaus vom SC Oberstdorf. Die 22-jährige Schöllangerin ließ die frischgebackene deutschen...

  • Oberstdorf
  • 27.07.18
110×

Skifliegen
Am Wochenende gehen die Besten der Welt auf Weitenjagd an der Heini-Klopfer-Schanze in Oberstdorf

Vor 25 Jahren ist Werner Schuster hier zum letzten Mal selbst hinuntergesegelt. Zwölfter und 17. wurde der Österreicher damals im Januar 1992 beim Weltcup-Skifliegen auf der Heini-Klopfer-Schanze in Oberstdorf. Seitdem hat sich viel verändert. Die Wettbewerbe der Skispringer sind spektakulärer geworden, die Flüge immer weiter. Der Weltrekord des Norwegers Anders Fannemel liegt mittlerweile sogar bei 251,5 Meter. Wenn Schuster am Wochenende als Cheftrainer mit der deutschen Nationalmannschaft...

  • Oberstdorf
  • 03.02.17
507×

Skifliegen
Vom Vorspringer zum Rennleiter: Michael Neumayer hat besondere Erinnerungen an die Heini-Klopfer-Schanze in Oberstdorf

Zur Skiflugschanze in Oberstdorf hat Michael Neumayer eine ganz besondere Beziehung. Dort hat er erstmals in seiner Laufbahn die magische Marke von 200 Metern geknackt. Als Vorspringer im Jahr 2004. 'Ich bin damals auf 202 und 203 Meter gesegelt. Das sind Momente, die man sein ganzes Leben nicht mehr vergisst', erzählt der 38-Jährige, der mittlerweile mit seiner Familie in Fischen lebt. Auch am Wochenende wird er in Oberstdorf mitmischen. Allerdings nicht mehr als Sportler. Er hat bei der...

  • Oberstdorf
  • 02.02.17
200×

Ski nordisch
Oberstdorfer Skispringerin Katharina Althaus vom Verband als Aufsteigerin des Jahres ausgezeichnet

Für sie und ihre Kollegen gibt es zum Start in die Saison außerdem neue Dienstwagen In Neuburg gab es Ausrüstung und Bekleidung für 550 Athleten und Betreuer des Deutschen Skiverbandes (DSV). Im Mittelpunkt standen dabei drei Allgäuer Sportler und ein Trainer. Skispringerin Katharina Althaus hatte gleich doppelten Grund zur Freude: Sie wurde als 'Newcomer des Jahres' ausgezeichnet und erhielt als Topathletin einen neuen Audi A4. Einen neuen Wagen gab es auch für ihren Bundestrainer Andi Bauer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.10.16
148×

Erfolg
Allgäuer Skispringer Karl Geiger (23) freut sich über zweiten Platz beim Weltcup in Finnland

'Diesen Jubel werde ich nie vergessen' Karl Geiger schwebt auf Wolke sieben. Nach seinem sensationellen zweiten Platz beim Weltcup in Lathi (Finnland) vor einer Woche erhält der 23-Jährige vom SC Oberstdorf immer noch zahlreiche Glückwünsche. 'Ich bin selbst überrascht, wie viele Leute das mitbekommen haben', sagt der Allgäuer über den ersten Weltcup-Podestplatz. Anfang dieser Woche durfte er für zwei Tage in seiner Heimat pausieren und sich mit Mamas Wildbraten für die kommenden Aufgaben...

  • Oberstdorf
  • 03.03.16
35×

Sport
In Oberstdorf startet der Skisprung-Doppelweltcup der Frauen

Heute stehen nur Training und Qualifikation für den ersten Wettkampf am morgigen Samstag auf dem Programm. Dennoch füllt sich die Erdinger Arena langsam mit Zuschauern. Um 14.30 Uhr haben zwei Trainingsdurchgänge begonnen, ab 16.30 Uhr zählt es: Dann beginnt die Qualifikation. Aus dem Allgäu sind Agnes Reisch (WSV Isny), Gianina Ernst und Katharina Althaus (beide SC Oberstdorf) am Start. Althaus muss in der Qualifikation allerdings nicht antreten – sie ist für das morgige Springen bereits...

  • Oberstdorf
  • 29.01.16
190× 36 Bilder

Skispringen
Rekord-Tournee-Auftakt in Oberstdorf mit 39.000 Fans: Allgäuer sind Publikumslieblinge

Bengalische Feuer glühen, unzählige Smartphones sorgen für Blitzlichtgewitter, tausende Flaggen verwandeln die Erdinger Arena in ein schwarz-rot-goldenes Meer und aus noch mehr Kehlen strömt das lange Ziiiiiieh - Gänsehaut pur und eine atemberaubende Atmosphäre gab es beim gestrigen Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf. Die Lieblinge der Fans waren neben einmal mehr die beiden Allgäuer Starter, Michael Neumayer und Karl Geiger vom SC Oberstdorf. Allen voran Geiger war nach Rang...

  • Oberstdorf
  • 30.12.15
21×

Großveranstaltung
Polizei zufrieden mit dem Verlauf des Auftaktspringens der Vierschanzentournee in Oberstodrf

Ein positives Resümee kann die Allgäuer Polizei nach der zweitägigen Großveranstaltung an der Skisprungschanze am Oberstdorfer Schattenberg ziehen. Rund 100 Polizisten und Polizistinnen des Polizeipräsidium Schwaben Süd/West und der Polizeiinspektion Oberstdorf sorgten für die Sicherheit rund um das Sportereignis. Weitere Sicherheitskräfte sorgten in Zusammenarbeit mit den Behörden, Organisationen sowie dem Veranstalter für einen Verlauf ohne große Zwischenfälle. Vor allem während des...

  • Oberstdorf
  • 29.12.15
149× 35 Bilder

Sieg
Severin Freund gewinnt das Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf

Severin Freund hat einen Sieg beim Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf eingefahren. Vor ausverkaufter Kulisse ließ sich der deutsche Skispringer feiern. Freund gewinnt mit drei Punkten Vorsprung zu Michael Hayböck aus Österreich. Favorit Peter Prevc sprang auf Platz drei vor Anders Fannemel aus Norwegen. Insgesamt müssen sich die deutschen Skispringer nicht verstecken. Richard Freitag sprang als Neunter in die Top-Ten. Mehr über die Vierschanzentournee und das Ergebnis aus...

  • Oberstdorf
  • 29.12.15
230×

64. Vierschanzentournee
Neuerung an der Skisprungschanze in Oberstdorf: Windnetz soll Sportler vor Böen schützen

Trotz Sonnenscheins und zweistelliger Temperaturen kann es heute losgehen. In Oberstdorf steigt der Auftakt der 64. Vierschanzentournee mit dem Qualifikationsspringen in der Erdinger Arena. Und mit dem Skisprung-Wettkampf beginnt auch eine neue Zeitrechnung. Erstmals soll ein an der Schanze installiertes Windnetz Qualifikation und Springen in Oberstdorf vor Böen schützen. Oberstdorf ist damit nach Innsbruck und Garmisch-Partenkirchen der dritte Tournee-Ort mit Windnetz. Mit der Installation des...

  • Oberstdorf
  • 27.12.15
54×

Sprungkraft
Ski nordisch: Einheimische Athleten trumpfen in Oberstdorf auf

Freud und Leid liegen im Sport eng beieinander. Diese Erfahrung musste auch Anna Rupprecht (SC Degenfeld) beim DSV-Deutschlandpokal in Oberstdorf machen. Gehörte ihr am ersten Wettkampftag noch der Sieg im Frauenskispringen, konnte die 19-Jährige, die im Skiinternat Oberstdorf lebt, nach einem Sturz im Probedurchgang am Folgetag gar nicht erst antreten. Am ersten Wettkampftag siegte Rupprecht mit Weiten von 95,0 und 99,0 Metern vor Weltmeisterin Katharina Althaus (SC Oberstdorf) und...

  • Oberstdorf
  • 22.09.15
298× 49 Bilder

Skispringen
Vierschanzentournee in Oberstdorf: Österreicher siegt

Der Österreicher Stefan Kraft hat das Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf gewonnen. Der 21-Jährige vom SV Schwarzach-Salzburg feierte mit seinem ersten Weltcup-Sieg seinen bislang größten Erfolg und setzte damit die Erfolgsserie der Österreicher in der Vierschanzentournee fort. Die ÖSV-Adler gewannen zuletzt sechs Mal in Folge die Gesamtwertung. Kraft siegte vor seinem Landsmann Michael Hayböck und dem Slowenen Peter Prevc. Enttäuschend das Abschneiden der deutschen Springer....

  • Oberstdorf
  • 29.12.14
336×

Wintersport
Maximilian Mechler aus Isny beendet aktive Karriere und wird Trainer für den Allgäuer Skiverband

Eine gute Wahl, um Abschied zu nehmen - unspektakulär, beiläufig, aber doch sehr bewusst nach eineinhalb Jahrzehnten Leistungssport. Zakopane, 8. und 9. März, Wielka-Krokiew-Schanze, Continental Cup der Skispringer: Neunter und Zehnter ist Maximilian Mechler geworden, 'zwei brauchbare Wettkämpfe' hatte er gezeigt. 'Das hat schon noch mal Spaß gemacht.' Zugleich jedoch auch die letzte Gewissheit gebracht: Das war’s! Neunter und Zehnter im Weltcup-Unterbau, 'das ist ganz okay gewesen, nicht...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.06.14
41×

Interview
Sportredakteur Thomas Weiß aus Sotschi: Oberstdorfer Skispringer scheitert als Viertletzter an der Qualifikation

Es hat nicht sollen sein. Nico Polychronidis, der fliegende Grieche, ist am Samstagabend auf der Normalschanze von Krasnaja Poljana zu früh gelandet. Mit nur 83,5 Metern (die Bestweite schafften die vorqualifizierten Severin Freund und Gregor Schlierenzauer mit 104 Metern) landete der 24-jährige Oberstdorfer, der seit gut einem Jahr unter hellenischer Flagge startet, nur auf Rang 58 von 61 gestarteten Springern. Aber ich lass mir die Olympia-Laune von diesem Sprung nicht vermiesen'. Er sei von...

  • Oberstdorf
  • 08.02.14
29×

Nominierung
Allgäuer Skisportler bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi

Die Skispringerinnen Katharina Althaus, Gianina Ernst und Skispringer Andreas Wellinger, sowie die Freestylerin Lisa Zimmermann sind Teil des heute vom Deutschen Olympischen Sportbund für die Olympischen Winterspiele nominierten Nationalteams. Die vier besuchen derzeit noch eine der beiden Wintersport - Eliteschulen in Oberstdorf und Berchtesgaden. Ab dem 7. Februar 2014 werden sie in Sotschi auf Medaillenjagd gehen.

  • Oberstdorf
  • 23.01.14
17×

Sicherheit
Polizei gibt Hinweise zur 62. Internationale Vierschanzentournee in Oberstdorf

Die 62. Internationale Vierschanzentournee am 28. und 29. Dezember in Oberstdorf steht unmittelbar bevor. Top-Athleten aus aller Welt präsentieren sportliche Leistungen auf höchstem Niveau. Hinweise der Polizei für einen reibungslosen Ablauf. Eine Vielzahl von Helfern des Bayerischen Roten Kreuzes, der Freiwilligen Feuerwehr Oberstdorf, Kräfte des Ordnungsdienstes des Veranstalters, sowie Polizeibeamte aus Oberstdorf, der Bereitschaftspolizei in Königsbrunn, des Polizeipräsidiums Schwaben...

  • Oberstdorf
  • 23.12.13
11×

Neumayer bester Deutscher bei Vierschanzentournee

Michael Neumayer ist bei der Vierschanzentournee bester Deutscher geworden. Der BWL Student aus Kempten flog gestern in Bischofshofen mit zwei guten Sprüngen auf Platz 8 und landete in der Gesamtwertung aller vier Springen sogar auf Platz 6. Sieger wurde der Österreicher Gregor Schlierenzauer, vor dem Norweger Anders Jacobsen.

  • Kempten
  • 07.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ