Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Skisport

Beiträge zum Thema Skisport

Der Lawinenwarndienst Bayern warnt vor erheblicher Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen (Symbolbild).
2.586×

Lawinenwarndienst Bayern
Stufe 3 von 5: Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen

In den Allgäuer Alpen hat die Lawinengefahr mittlerweile Stufe 3 von 5 (erhebliche Lawinengefahr) erreicht. Das betrifft alle Höhenstufen, teilt der Lawinenwarndienst Bayern auf seiner Homepage mit. In den Ammergauer Alpen liegt die erhebliche Lawinengefahr oberhalb der Waldgrenze.  Hauptproblem: TriebschneeDie Hauptgefahr geht von frischem Triebschnee aus. Nach Angaben des Lawinenwarndienstes kann die Lawine in Form einer Schneebrettlawine schon durch eine geringe Zusatzbelastung eines...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 13.01.21
Karl Geiger (27) vom SC Oberstdorf bei Skiflug-Weltmeisterschaft in Slowenien dabei. (Archivbild)
3.390×

Skispringen
FIS Skiflug-Weltmeisterschaft: Oberstdorfer Karl Geiger (27) springt in Slowenien

Ab Donnerstag, dem 10. Dezember bis Sonntag, 13. Dezember kämpfen laut dem Deutschen Skiverband DSV die deutschen Skispringer Karl Geiger, Markus Eisenbichler und Pius Paschke, bei der FIS Skiflug-WM 2020 in Planica (Slowenien) um Titel und Medaillen. Qualifikation am DonnerstagAm Donnerstag, 10. Dezember findet erst das offizielle Training statt und dann die Qualifikation. Hier wird nach dem Training der vierte Starter und der Ersatzmann nominiert. Am Training nehmen Teil: Severin Freund,...

  • Oberstdorf
  • 10.12.20
Vinzenz Geiger wurde Sechster (Archivbild).
1.173×

Nordische Kombination
Wettkampf in Finnland: Vinzenz Geiger auf Rang sechs

Im Rahmen der Nordischen Kombination holten sich Fabian Rießle und Manuel Faißt im finnischen Kuusamo einen Podestplatz. Die beiden mussten sich nur von Oftebro geschlagen geben. Vinzenz Geiger aus Oberstdorf wurde Sechster, sein Kollege Eric Frenzel landete auf Platz sieben. Die beiden vollendeten ein starkes deutsches Teamergebnis.

  • Oberstdorf
  • 29.11.20
Felix Neureuther (l.) mit seinen Eltern Rosi Mittermaier und Christian Neureuther.
3.894× 1

"Einzigartige Großmutter"
Felix Neureuther gratuliert seiner Mutter Rosi mit Liebesbotschaft zum 70.

Ex-Skistar Felix Neureuther richtet liebevolle Glückwünsche an seine Mutter Rosi Mittermaier, die am 5. August ihren 70. Geburtstag feiert. "Gold-Rosi". So hat man Rosi Mittermaier früher genannt. Sie ist eine der erfolgreichsten Skirennläuferinnen aller Zeiten. Rosi Mittermaier fiert am Mittwoch (05. August) ihren 70. Geburtstag. Und ganz besondere Glückwünsche kamen jetzt in der "Welt am Sonntag" von Sohn Felix Neureuther (36), mittlerweile ebenfalls ehemaliger Skistar und als solcher...

  • 03.08.20
Die Bergbahnen in der Region beenden frühzeitig ihre Saison.
64.198× Video 6 Bilder

Saisonende
Bergbahnen im gesamten Oberallgäu beenden frühzeitig Skisaison

Update von Freitag, 13. März Update um 17:10 Uhr:  Alle Bergbahnen im Oberallgäu beenden laut Angaben des Bayerischen Rundfunks die Skisaison frühzeitig. Im Kleinwalsertal sind wegen des neuartigen Virus ab Montag alle Hotels und Pensionen sowie Ferienwohnungen geschlossen. Auch Modegeschäfte schließen. Laut Elmar Müller, Pressesprecher des Tourismus Kleinwalsertal, bleiben Supermärkte und Apotheken aber weiterhin geöffnet. Im Kleinwalsertal gibt es bislang noch keine Corona-Verdachtsfälle....

  • Oberstdorf
  • 13.03.20
Trotz warmer Temperaturen soll die Vierschanzentournee auch heuer wieder Station in Oberstdorf machen. (Archivbild)
3.561×

Sportveranstaltung
Vierschanzentournee: Springen in Oberstdorf soll trotz Wärmeeinbruch stattfinden

Trotz der warmen Temperaturen soll die Vierschanzentournee in Oberstdorf wie geplant stattfinden. Laut einem Bericht des Bayerischen Rundfunks laufen die Vorbereitungen für das Sportevent weiter. Allerdings sei eine Beschneiung der Schanze derzeit nicht möglich. Grund seien die warmen Temperaturen.  Alternativ sei Schnee von der Fellhornbahn per LKW zur Schanze gebracht worden. Dieser werde als Unterlage im Auslauf der Schanzenanlage verwendet. Die Vierschanzentournee startet am 28. Dezember in...

  • Oberstdorf
  • 20.12.19
Baustelle Audi-Arena: Hangsicherungsarbeiten an den Kleinschanzen für die zukünftige Athletendurchführung
4.598× 3 Bilder

Wintersport
Nordische Ski-WM 2021: Bauarbeiten in Oberstdorf kommen gut voran

Laut der Gemeinde Oberstdorf kommen die Arbeiten im Langlaufzentrum Ried und an den Skisprungschanzen gut voran. In der Audi Arena laufen derzeit Hangsicherungsmaßnahmen und Aushubarbeiten für den Athletenbereich oberhalb der Schanzenanlage. Bereits zurückgebaut sind zwei Kleinschanzen (HS25 und HS42). Im neuen Langlaufzentrum ist der alte Schneiteich mittlerweile zugeschüttet und die ersten Fundamente und Stützwände konnten errichtet werden. Auch die Ver- und Entsorgungsleitungen sind...

  • Oberstdorf
  • 23.05.19
Archivbild: Stefan Luitz vom SC Bolsterlang
601×

Wintersport
Bolsterlanger Skirennläufer Luitz (26) erfolgreich an Schulter operiert

Der Skirennläufer Stefan Luitz (26) aus Bolsterlang ist am Mittwoch erfolgreich an der rechten Schulter operiert worden. Nach Angaben des Deutschen Skiverbandes (DSV) wurde die Operation in der Orthopädischen Chirurgie in München durchgeführt. Der 26-Jährige Allgäuer war Mitte Januar beim Weltcup im schweizerischen Adelboden gestürzt und hatte sich eine Schulterluxation zugezogen. Der behandelnde Arzt geht davon aus, dass Luitz in zehn bis zwölf Wochen wieder das Training aufnehmen kann. Luitz...

  • Oberstdorf
  • 21.02.19
Archivbild
231×

Wettkampf
Karl Geiger aus Oberstdorf wird Achter beim Skispringen Weltcup in Kuusamo

Die zweite Station des Skispringen Weltcups 2018/19 ist beendet. In der finnischen Stadt Kuusamo traten 65 Skispringer aus 15 Nationen an. Unter den sieben deutschen Skispringern war auch ein Allgäuer. Der 25-jährige Oberstdorfer, Karl Geiger, hat im ersten Einzelwettkampf am Samstag, 24. November 2018, das Podest mit nur 1,5 Zählern verfehlt. Mit 133,5 Punkten lag er auf Platz fünf. Den ersten Platz belegte Ryoyu Kobayashi aus Japan mit 142,0 Punkten. Am Sonntag, 25. November 2018, ging es...

  • Oberstdorf
  • 25.11.18
Karlheinz Fäßler (links), einer der „Gründerväter“ des Ofterschwanger Weltcups, hat die Geschäfte mittlerweile an Sohn Michael (rechts) übergeben.
1.129×

Ski alpin
Karlheinz Fäßler und Hanspeter Schratt erinnern sich, wie der Weltcup vor 20 Jahren nach Ofterschwang kam

Einen wie ihn hat die Faszination des alpinen Skirennsports nie losgelassen. Karlheinz Fäßler (83), Ehrenpräsident des OK für den Weltcup in Ofterschwang, war in jungen Jahren selbst erfolgreicher Rennläufer, Mitglied der deutschen Nationalmannschaft, den nur eine Erkrankung von der Teilnahme an den Olympischen Spielen 1956 abhielt. Kein Wunder, dass er sich freute wie ein Schneekönig, als 1998 mit Ofterschwang nach langen Jahren der Abstinenz das Allgäu wieder den Zuschlag für ein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.03.18
111×

Langlaufserie
Allgäuer Nachwuchs-Tournee heißt jetzt Geiger-Cup

In neuem Gewand starten am kommenden Mittwoch, 27. Dezember, die Langlauf-Nachwuchsserien des Allgäuer Skiverbands (ASV) in die Saison. Bisher getrennt unterwegs unter den Namen (Salomon-Minitournee für Altersklassen 8 bis 13) und Aquaria-Cup (für die älteren Jahrgänge), wurden diese Wettbewerbsserien unter dem Namen 'Geiger Langlaufcup' zusammengefasst. Seit diesem Winter unterstützt die Oberstdorfer Unternehmensgruppe Geiger die 'neue' Nachwuchsserie. Neu vom Modus her ist eigentlich nur sie...

  • Oberstdorf
  • 22.12.17
186×

Ehrung
Nordischer Kombinierer der 1960er-Jahre Franz Keller (72) aus Nesselwang in der Ruhmeshalle

Franz Kellers Porträt findet sich nun in einem (digitalen) Raum mit Sportlegenden wie Max Schmeling, Michael Schuhmacher und Franz Beckenbauer. Dieser Raum ist Teil der Hall of Fame des deutschen Sports. In die virtuelle Ruhmeshalle der Stiftung Deutsche Sporthilfe wird denen Ehre zuteil, die durch ihren Erfolg im Wettkampf oder durch ihren Einsatz für Sport und Gesellschaft Geschichte geschrieben haben. Nun findet sich auch der überragende Nordische Kombinierer der 1960er-Jahre aus Nesselwang...

  • Oy-Mittelberg
  • 04.05.17
47×

Skisport
Nordische Kombination: Beim Sommer-Grand-Prix in Oberstdorf kämpft auch das deutsche Team mit Johannes Rydzek und Eric Frenzel um den Sieg

Hochmotiviert ist Vinzenz Geiger vom SC Oberstdorf, wenn es vom 1. bis 3. September in seiner Heimatgemeinde beim Sommer-Grand-Prix der nordischen Kombinierer um Weltcup-Punkte. 'Ich möchte das bestmögliche Ergebnis herausholen und eine gute Leistung vor heimischem Publikum zeigen', sagt der 19-jährige Wintersportler. Zu den Favoriten zählt Geigers Clubkollege Johannes Rydzek, zweifacher Weltmeister in der Kombination. Anfang September ist beim Sommer-Grand-Prix unter den Nebelhorn nicht nur im...

  • Oberstdorf
  • 23.08.16
358× 29 Bilder

Oberstdorf 2021
Zuschlag: Nordische Ski-WM findet in Oberstdorf statt

Oberstdorf und das Allgäu dürfen sich auf ein neues Wintermärchen freuen. Im fünften Anlauf hat Deutschlands südlichste Gemeinde und der Deutsche Skiverband im mexikanischen Cancun den Zuschlag für die nordischen Titelkämpfe 2021 erhalten. Nach vier gescheiterten Versuchen war das Ergebnis diesmal unerwartet deutlich. Oberstdorf schaffte den Sieg mit elf von 17 Stimmen bereits im ersten Wahlgang. Erstbewerber Trondheim (Norwegen) brachte es auf vier Stimmen, der Oberstdorfer Dauerrivale Planica...

  • Oberstdorf
  • 10.06.16
405× 73 Bilder

Skisport
Top-Resultate auch am zweiten Tag des Telemark-Weltcups in Oberjoch

Johanna Holzmann und Tobias Müller müssen sich erst in Finalläufen geschlagen geben Spannend, dramatisch und aus Allgäuer Sicht äußerst erfolgreich verlief am Sonntag der Parallelsprint beim Telemark-Weltcup in Bad Hindelang-Oberjoch. Nach seinem Sieg gestern im Sprint schaffte Tobias Müller vom SC Fischen beim Parallel-Sprint am Sonntag Rang zwei. musste sich in einem hart umkämpften Finale nur knapp dem Weltcup-Führenden Phil Lau aus Frankreich geschlagen geben. Dritter wurde der Norweger...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.02.16
364× 150 Bilder

Video und Interview
Heimsieg für Tobias Müller: 23-Jähriger vom Skiclub Fischen gewinnt Telemark-Weltcup am Oberjoch

Was für ein Auftakt zum Weltcup-Wochenende in Bad Hindelang-Oberjoch. Telemarker Tobias Müller vom SC Fischen hat am Samstagnachmittag den Sprint-Wettbewerb mit zwei souveränen Laufbestzeiten gewonnen und seinen ärgsten Widersacher Philippe Lau aus Frankreich in die Schranken gewiesen. Bei strahlendem Sonnenschein am Alpinen Trainingszentrum Allgäu (ATA) siegte der 23-jährige Allgäuer mit 2,10 Sekunden Vorsprung vor Lau und dem Schweizer Nicolas Michel (Rückstand 2,53). Müller wiederholte damit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.02.16
29×

Ski alpin
Der Wahl-Allgäuer Andreas Sander wird Achter der Abfahrt von Garmisch-Partenkirchen

Das ist das beste Weltcup-Resultat seiner Karriere. Dennoch ist Sander mit seinem Rennen unzufrieden Skirennfahrer Andreas Sander ist weiterhin in einer bemerkenswert guten Form. Beim Heim-Weltcup auf der Kandahar-Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen bejubelten die Zuschauer Platz acht - und damit das beste Karriere-Resultat des 26-jährigen Wahlallgäuers aus Burgberg im Weltcup. Sander selbst haderte nach seiner Fahrt dennoch: "Ich bin schon zufrieden", sagte der Westfale, der für die SG Ennepetal...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.02.16
173× 47 Bilder

Skisport
Nicole Fessel vom SC Oberstdorf bei der Tour de Ski: Es hat von Anfang an nicht gepasst

Lokalmatadorin Nicole Fessel (32) vom SC Oberstdorf hatte beim Heimrennen zunächst Pech: Nach einem Sturz schied sie im Sprint am Dienstag im Viertelfinale aus. Gestern belegte sie beim Massenstartrennen über 15 Kilometer den 27. Platz. In der Gesamt-Wertung liegt sie nach fünf von acht Stationen auf Rang 24. Im Vorjahr beendete sie die Tour als beste Deutsche auf Platz sieben. In Ihrem Sprint-Viertelfinale stürzten drei von sechs Läuferinnen. Kurz vor Ihnen erwischte es die Schwedin Charlotte...

  • Oberstdorf
  • 07.01.16
108× 23 Bilder

Skisport
Tour de Ski am Mittwoch in Oberstdorf: Achtungserfolge für deutsche Athleten

Nach dem guten Abschneiden der deutschen Frauen im Massenstart über 10 Kilometer haben auch die Männer in ihrem Massenstart-Rennen (15 Kilometer) Achtungserfolge eingefahren. Update: 16:30: Beim Foto-Finish-Sieg des Kasachen Alexey Poltoranin (35:35.9 Minuten) vor Dario Cologna (Schweiz) und Francesco De Fabiani belegte Andreas Katz als bester Deutscher den achten Platz. Jonas Dobler erreichte Platz 14, Thomas Bing wurde 22. und Lucas Bögl fuhr auf Rang 50. Update 14:45: Unglaublicher Auftritt...

  • Oberstdorf
  • 06.01.16
91× 23 Bilder

Skisport
Tour de Ski: Sebastian Eisenlauer in Oberstdorf auf Platz sechs, Sandra Ringwald verpasst den Einzug ins Finale

Der Mann, über den alle sprechen, ist eher schweigsam. Martin Johnsrud Sundby braucht keine großen Worte, er schreibt auch so Skilanglauf-Geschichte. Der 31-jährige Norweger deklassiert die Konkurrenz nach Belieben. Nach drei von acht Wettkämpfen führt er überlegen in der Gesamtwertung der Tour de Ski. Doch in Oberstdorf könnte seine beeindruckende Bilanz eine Delle bekommen: "Sprint ist überhaupt nicht mein Ding", sagt der Weltcup-Führende vor der Entscheidung im klassischen Stil auf der...

  • Oberstdorf
  • 05.01.16
134×

Skisport
Tour de Ski: Vorzeigeathlet Hannes Dotzler aus Sonthofen wird schmerzlich vermisst

Gestern Abend fühlte sich Pechvogel Hannes Dotzler dem Glück ganz nahe. Der 26-jährige Ski-Langläufer aus Sonthofen besuchte seine Nationalmannschaftskollegen im Hotel. Dort bereiteten sie sich auf die Etappenrennen der 10. Tour de Ski am Dienstag und Mittwoch in Oberstdorf vor. Dotzler dürfte es genossen haben, endlich einmal wieder Weltcup-Atmosphäre zu schnuppern. Seit eineinhalb Jahren bangt der Allgäuer Vorzeigeläufer um seine Karriere. Noch immer leidet er an den Folgen des Pfeifferschen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.01.16
164×

Skisport
Interview mit Westallgäuer Ski-Trainer Oliver Schmid: Die Spezialisierung beginnt erst mit 18 oder 19

Abfahrt oder Slalom? Ski-Trainer Oliver Schmid vom Regionalteam Westallgäu legt großen Wert darauf, dass seine Schützlinge so lange wie möglich vielseitig auf der Piste bleiben. Im Interview mit der Westallgäuer Zeitung erklärt der 46-Jährige, wie sich die einzelnen Disziplinen im Training unterscheiden, wie wichtig eine gute Technik ist und welche Rolle das richtige Material spielt. Ab wann beginnt denn die Spezialisierung auf eine Disziplin? Oliver Schmid: Wir schauen auch im Jugendbereich,...

  • Lindau
  • 04.01.16
443×

Karriere
Hindelanger Skitourengeher Philipp Schädler in Nationalmannschaft berufen

Der Hindelanger Philipp Schädler ist ein Allround-Talent. Zehn Jahre nach seinen Erfolgen im 'Inline Alpin' greift der 28-Jährige im Ausdauersport als Skitouren-Geher an. Im Skibergsteigen steht dem Oberallgäuer in der deutschen Nationalmannschaft eine ähnlich erfolgreiche Karriere bevor: Dort hat Schädler nun den ersten Weltcup-Einsatz hinter sich. Wie sich der Oberallgäuer auf das letzte Saisonrennen in Trofeo Mezzalama vorbereitet, lesen Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 24.04.2015. Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ