Skisaison

Beiträge zum Thema Skisaison

Lokales
Wintersportler müssen sich gedulden. Wie hier in Oberjoch (Oberallgäu) fehlt es überall an Schnee. Aber für kommendes Wochenende und die Tage danach machen die Meteorologen Hoffnung: Es soll kälter werden und in den Bergen, später sogar bis in die Täler, schneien.

Skisaison
Im Allgäu sind noch keine Pisten in Betrieb

Die Bergbahnen Oberstdorf/Kleinwalsertal haben den für kommendes Wochenende geplanten Start in die Skisaison verschoben. Ursprünglich hätten im Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand ab Freitag, 7. Dezember, die Lifte laufen sollen. Doch es liegt noch zu wenig Schnee. Auch der geplante Start am Nebelhorn ist um eine Woche auf den 15. Dezember verschoben worden.  Wo kann man überhaupt schon Wintersport betreiben? Derzeit haben im Allgäu noch keine Skigebiete geöffnet. Und das wird wohl auch am...

  • Kempten
  • 06.12.18
  • 1.619× gelesen
Lokales
Die diesjährige Skisaison am Nebelhorn endet am 1. Mai.

Frühling
Konzert zum Skisaisonende am Nebelhorn bei Oberstdorf

Nach knapp fünf Monaten endet kommenden Dienstag (1. Mai) am Nebelhorn die Skisaison mit einem Livekonzert der Kerberbrothers Alpenfusion im Rahmen des Kemptener Jazzfrühlings. Während in den Hochlagen am Allgäuer Hauptkamm noch sehr viel Schnee liegt, sind südseitige Bergwanderungen bis in mittlere Lagen bereits gut möglich. „Nordseitig muss man aber schon ab 1200 bis 1300 Metern mit Schnee rechnen“, sagt Moritz Zobel von der Alpininfo in Oberstdorf. Oben liege auf jeden Fall mehr Schnee...

  • Oberstdorf
  • 24.04.18
  • 1.171× gelesen
Lokales

Bilanz
Liftbetreiber im Allgäu sind mit der Skisaison zufrieden

Nach vier Monaten haben mehrere Bergbahnen und Liftbetreiber in der Region den Winterbetrieb inzwischen beendet. Alles in allem sei die Branche mit der Saison zufrieden, sagte Peter Schöttl, Präsident des Verbandes Deutscher Seilbahnen (VDS) und Geschäftsführer der Nebelhornbahn. Einerseits habe es vor allem in höheren Lagen viel Naturschnee gegeben, andererseits aber sei das Wetter oft wechselhaft gewesen. Das habe sich insbesondere auf die Zahl der Tagesgäste in den Skigebieten...

  • Oy-Mittelberg
  • 03.04.18
  • 3.478× gelesen
Lokales

Bauarbeiten
Skisaison endet am Nebelhorn dieses Wochenende - zwei Wochen früher als sonst

Zwei Wochen früher als sonst endet am Sonntagnachmittag die Wintersaison auf dem Nebelhorn. Grund ist der Beginn der Arbeiten für die neue Gipfelstation. Die alte Hütte unterhalb des Gipfels wird abgerissen. Dort entsteht ein Panoramarestaurant mit Sonnenterrasse. . Die neue Gipfelstation soll bis kommende Wintersaison fertig sein. Die abgelaufene Skissaison war für weniger hoch gelegene Skigebiete im Allgäu ausgesprochen schwierig. Ob sich das Wetter am Wochenende für einen letzten Skitag...

  • Kempten
  • 15.04.16
  • 17× gelesen
Lokales

Skisaison
Trotz des wenigen Schnees: Allgäuer Bergbahnen mit blauem Auge davongekommen

'Und wann der Schnee staubt, und wann die Sonn’ scheint – dann hob i alles Glück in mir vereint.' (Aus 'Schifoan' von Wolfgang Ambros) Nein, gestaubt hat es in dieser Skisaison noch nicht so richtig oft. Um genauer zu sein: In einigen weniger hoch gelegenen Skigebieten im Allgäu sogar nicht ein einziges Mal. Bis gestern gab es beispielsweise an der Alpspitzbahn im Ostallgäuer Nesselwang keinen einzigen Skitag – genauso wie an der Breitenbergbahn in Pfronten oder an der...

  • Kempten
  • 04.01.16
  • 12× gelesen
Sport

Siegesserie
Blaichacher Ski-Talent Rosalie Kotz räumt bei 17 Rennen ab

Rosalie Kotz aus Blaichach erlebt einen kometenhaften Aufstieg. Die zehnjährige Skirennläuferin gewann in der abgelaufenen Skisaison sämtliche 17 Rennen, bei denen sie startete. Im Geiger-Cup und im Reischmann-Cup holte sie sich jeweils den Gesamtsieg. Unter Kotz' Erfolgen war auch ein internationales Skirennen am Fellhorn in Oberstdorf. Die Schülerin ist nach ihren zahlreichen Siegen sogar in das Perspektiv-Team des Allgäuer-Skiverbandes (ASV) aufgenommen worden. Wie es für Kotz im Sommer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.04.15
  • 350× gelesen
Lokales

Skisaison
Viele Skilifte im Ostallgäu haben geöffnet

'Gott sei Dank ist der Schnee rechtzeitig gekommen, dass wir den Gästen etwas bieten können', sagt Franz Bucher, Geschäftsführer der Tegelberg-, Breitenberg- und Buchenbergbahn. Nicht nur ihm geht es so: Seit es am 26. Dezember zu schneien begonnen hat, sind mittlerweile viele Skilifte in der Region offen – wenn nicht zum Skifahren, dann zumindest zum Rodeln. So sind beispielsweise mehrere Lifte am Tegelberg in Schwangau geöffnet, das Skizentrum Pfronten hat nur einen Lift geschlossen, an der...

  • Füssen
  • 29.12.14
  • 14× gelesen
Lokales

Bergbahnen
Schneearmer Start in die Wintersaison: Bergbahnbetreiber haben im Sommer viel investiert

Die ersten Lifte starten am Wochenende in die Skisaison - viele Bergbahnbetreiber im Oberallgäu hängen aber noch in der Warteschleife. Es fehlt Schnee, auch weil es häufig nicht kalt genug war, um zu beschneien. Los geht es am Wochenende an der Kanzelwandbahn, die am Samstag, 13. Dezember, mit zwei Pisten an der Zwerenalpbahn und einer Piste an der Zweiländerbahn in die Saison startet. Die Grasgehren-Lifte, die bereits Ende Oktober erstmals in Betrieb gehen konnten, starten am Wochenende...

  • Oberstdorf
  • 13.12.14
  • 22× gelesen
Lokales
4 Bilder

Wintersport
Skigebiet Grasgehren hat bereits im Oktober geöffnet

Das Skigebiet Grasgehren ist bekannt dafür, dass die Lifte hier früher laufen als anderswo. Und in diesem Jahr sorgte das Wetter für einen kleinen Rekord: 'Es ist der früheste Start in die Skisaison, seit ich hier oben Liftbetreiber bin', sagt Geschäftsführer Berni Huber. Ab Samstag sollen zumindest die beiden Lifte direkt unterhalb des Riedberger Horns laufen. Schon am Freitag kamen die ersten Pistenskifahrer und wollten die guten Schneeverhältnisse nutzen, doch sie mussten ihre Ski mangels...

  • Oberstdorf
  • 24.10.14
  • 67× gelesen
Lokales

Wintersport
Letztes Ski-Wochenende in einigen Allgäuer Gebieten

In einigen Skigebieten geht am Wochenende die Skisaison zu Ende. In Steibis, Jungholz, Söllereck und in Balderschwang ist Sonntag der letzte Tag. Es locken noch einmal beste Bedingungen nach dem Neuschnee Anfang der Woche und strahlendem Sonnenschein am Wochenende. Weiter geht die Saison noch in Oberstdorf, Grasgehren und Oberjoch. Am Nebelhorn kann man sogar noch bis zum 4. Mai Ski fahren.

  • Oberstdorf
  • 28.03.14
  • 10× gelesen
Lokales

Skisaison
Schneearmer Winter beschert Liftbetreibern im Ostallgäu finanzielle Einbußen

Hoffnung liegt auf Fasching 'Insgesamt ein Totalausfall', sagt Franz Bucher zum bisherigen Verlauf der Skisaison: Die Buchenbergbahn - kein Skitag. Die Breitenbergbahn - erst seit 1. Februar in Betrieb. Die Tegelbergbahn - nur der Adlerlift lief, die Talabfahrt wurde noch nicht freigegeben. 'Man kann bloß hoffen, dass es auf den Fasching hin noch schneit', sagt der Geschäftsführer der drei Bergbahnen. Diese Hoffnung haben auch die Betreiber der Skilifte Pfronten und Nesselwang - auch wenn bei...

  • Marktoberdorf
  • 15.02.14
  • 10× gelesen
Lokales

Klinik
Skifahrer belegen Kliniken Füssen und Pfronten

'Freilich' sei jetzt mehr los, sagt Dr. Kai Scriba, Chefarzt in der Unfallchirurgie im Krankenhaus Füssen. Das liege aber 'viel mehr an den Glatteisopfern als an Skifahreropfern'. Auch in der St. Vinzenz-Klinik in Pfronten geht die Skisaison erst noch los, so Julia Heiligensetzer aus der Ambulanz. Noch liegen auf den Stationen der beiden Krankenhäuser zudem viele Operationspatienten, die 'im Frühjahr wieder arbeitsfähig sein wollen', erklärt Scriba. 'Die Skifahrer merkt man - seitdem die...

  • Füssen
  • 23.12.13
  • 12× gelesen
Lokales

Skifahren
Start in die Skisaison im Allgäu

In vielen Skigebieten beginnt morgen die Skisaison. Unter anderem startet auch das größte grenzübergreifende Wintersportgebiet Fellhorn/Kanzelwand bei Oberstdorf in den Skiwinter. In einigen Allgäuer Wintersportorten laufen einige Lifte bereits seit mehreren Tagen. Die Schneeverhältnisse sind rund um Oberstdorf – wie überall in den höheren Lagen der bayerischen Alpen – hervorragend. In den vergangenen kalten Nächten wurde viel Kunstschnee produziert und der gefallene Naturschnee...

  • Oberstdorf
  • 06.12.13
  • 16× gelesen
Lokales
11 Bilder

Lifte
Revisionsarbeiten an den Allgäuer Bergbahnen

Jede Stütze, jede Rolle und jede Klemme: Alles wird derzeit an den Allgäuer Bergbahnen auf Herz und Nieren geprüft. Schließlich muss wieder alles reibungslos funktionieren, wenn die ersten Skifahrer ihre Bretter unterschnallen. Hammerschläge dröhnen beispielsweise in der Talstation der Hörnerbahn in Bolsterlang. Hier zerlegen die Maschinisten Seilbahnrollen. Revision heißt: 'Alles wird überprüft und gewartet. Von der Technik bis zu den Gebäuden', sagt Geschäftsführer Wilfried Tüchler. Erst wenn...

  • Kempten
  • 28.11.13
  • 96× gelesen
Lokales

Sponsorensuche
Studenten mit Ski-Saisonkarten nach Kempten locken

Allgäu GmbH und Hochschule starten Marketing-Aktion Studienstarter entwickeln sich zu einem knappen Gut - insbesondere in der Technik und Informatik. Qualifizierte Nachwuchskräfte ebenfalls. Mit der gemeinsamen Marketingkampagne 'Studier in den Alpen” der Allgäu GmbH und der Hochschule Kempten soll nun erstmals über die Grenzen Bayerns hinaus offensiv um Erstsemester für das Wintersemester 2013/2014 geworben werden. Im Fokus der Kommunikation stehen die technischen Studiengänge der Hochschule,...

  • Kempten
  • 21.02.13
  • 19× gelesen
Lokales

Skischulen
Trotz neuem Gesetz in Vorarlberg keine Skischulen geschlossen

Anders als befürchtet, ist es in Vorarlberg seit Einführung des neuen Skischulgesetzes im September 2011 bislang zu keinen Skischulschließungen gekommen. Das neue Skischulgesetz sorgt seit Monaten für hitzige Diskussionen. Denn seither ist es auch selbstständigen Skilehrern erlaubt, als 'Ein-Mann-Skischule' tätig zu sein. Aufgrund der somit wachsenden Konkurrenz befürchteten Vorarlberger Skischulen Schließungen. Seit der Gesetzesänderung wurden in Vorarlberg 139 Einzelkonzessionen vergeben,...

  • Kempten
  • 08.05.12
  • 14× gelesen
Lokales

Kleinwalsertal/Oberstdorf
Skisaison geht zu Ende

So langsam endet die Skisaison auch im Gebiet der Bergbahnen Kleinwalsertal/Oberstdorf. Wegen der außergewöhnlich warmen Temperaturen ist ab heute die Fellhornbahn geschlossen. Die Kanzelwand sei aber noch mit vier Anlagen, das Nebelhorn mit drei Anlagen geöffnet, so Jörn Homburg von der Nebelhorn AG . Die Skisasion im Gebiet 'Das Höchste” endet an der Kanzelwand am 25. April. Am Nebelhorn am 1. Mai. Alle Infos auch im Internet unter www.das-hoechste.de

  • Kempten
  • 08.04.11
  • 5× gelesen
Lokales

Oberstdorf
Fellhornbahn ab sofort geschlossen

So langsam endet die Skisaison auch im Gebiet der Bergbahnen Kleinwalsertal/Oberstdorf. Wegen der außergewöhnlich warmen Temperaturen ist ab heute die Fellhornbahn geschlossen. Skispaß im Gebiet 'Das Höchste” gibt es unterdessen an der Kanzelwand noch bis zum 25. April - am Nebelhorn bis zum 1. Mai. Alle Infos auch im Internet unter das www.das-hoechste.de

  • Kempten
  • 08.04.11
  • 138× gelesen
Lokales

Skisaison
Durchwachsene Bilanz der Westallgäuer Liftbetreiber

Westallgäuer Betreiber ziehen eine eher durchwachsene Bilanz - Fortführung des Betriebs in Ellhofen ist fraglich Vor allem der frühe Wärmeeinbruch zu Beginn des Jahres ist einer der Gründe, weshalb die Westallgäuer Skiliftbetreiber nur eine durchwachsene Skisaison verbuchen können. Der Schnee ist nun längst geschmolzen und die Liftbetreiber ziehen Bilanz: Schanzenlift Weiler: Aufgrund des frühen Winterbeginns hat Franz Kleiner, Vorstand der Skiabteilung der Sportvereinigung Weiler,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.04.11
  • 37× gelesen
Lokales

Bilanz
Ostallgäuer Liftbetreiber blicken auf schwierige Skisaison zurück

Ohne Beschneiung kommen sie ins Schwitzen Wenig Schnee, Regen und der späte Fasching haben die Ostallgäuer Skiliftbetreiber ins Schwitzen gebracht. Ohne Beschneiungsanlage war der Betrieb schwierig. Nach Abschluss der Skisaison fällt der Rückblick fast durchgehend negativ aus. «Die Leute haben nicht geglaubt, dass man bei uns in der Gegend gegen Ende des Winters noch gut fahren kann, weil es im Oberland schon grün war», meint Franz Bucher, unter anderem Geschäftsführer der Tegelberg- und der...

  • Füssen
  • 28.03.11
  • 32× gelesen
Lokales

Tourismus
Dank Kunstschnee recht gute Wintersaison-Bilanz der Allgäuer Liftbetreiber

Ohne Beschneiung hätten viele Liftbetreiber ein Debakel erlebt - Allgäu GmbH meldet mehr Gäste-Übernachtungen Unterm Strich sind die meisten Allgäuer Liftbetreiber recht zufrieden mit der zu Ende gehenden Wintersaison. Trotz unterdurchschnittlicher Naturschnee-Mengen konnte dank Beschneiungen vielerorts von Anfang Dezember bis in den März hinein Wintersport betrieben werden. In den höher gelegenen Skigebieten laufen bei besten Pistenverhältnissen die Lifte immer noch. Doch Anfang/Mitte April...

  • Kempten
  • 24.03.11
  • 13× gelesen
Lokales

Beschneiung-Ofterschwang
Mit Deutschlands größtem Speichersee in die Ski-Saison

Der größte Speichersee Deutschlands liegt im Ofterschwanger Skigebiet. Rund 90 mal 240 Meter groß, fasst der See nahe der Geißrückenalpe über 100000 Kubikmeter Wasser. Zusammen mit den 16 neuen Schneekanonen und 50 zusätzlichen Schneilanzen kostet die erweiterte Beschneiungsanlage der Bergbahnen Ofterschwang-Gunzesried 5,5 Millionen Euro. «Damit wollen wir die Saison sichern», sagt Hanspeter Schratt, mit Rainer Hartmann Geschäftsführer der Bergbahnen. «Und den Weltcup», fügt er hinzu. Der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.12.10
  • 51× gelesen
Lokales

Skisaison
Start in die Skisaison

Erstmals in dieser Saison werden kommendes Wochenende im Allgäu einige Skilifte laufen. lBuchenberg-Eschach (Oberallgäu): seit gestern sind täglich die Schwärzenlifte in Betrieb. Oberstaufen-Sinsawang: Lift ab heute in Betrieb Grasgehren: ab heute laufen mehrere Lifte. Hörnerbahn (Bolsterlang/Oberallgäu): Die Bahn ist am Wochenende (auch für Winterwanderer) in Betrieb. Eine Skipiste von der Berg-zur Mittelstation ist geöffnet. Balderschwang/Oberallgäu: Einige Kilometer...

  • Kempten
  • 26.11.10
  • 15× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019