Skilift

Beiträge zum Thema Skilift

Jörn Homburg, Leiter Marketing der Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen
34.145× 2 Bilder

Podcast zu Wintersport und Tourismus
Bergbahnen Oberstdorf-Kleinwalsertal: So ist die Situation in der Corona-Krise

Jetzt hätte es eigentlich losgehen sollen mit dem Wintersport im Allgäu. Die Weihnachtsferien stehen an, geschneit hats auch schon, beste Voraussetzungen eigentlich. Corona und die damit verbundenen aktuellen Einschränkungen und Bestimmungen machen es der Tourismus- und Wintersportbranche im Corona-Jahr 2020 richtig schwer. Geplanter Start heuer in Oberstdorf und an den Kleinwalsertaler Bergbahnen (OK-Bergbahnen) war der 21. Dezember, und dann natürlich mit aufwändigem Hygienekonzept....

  • Oberstdorf
  • 03.12.20
Grünten - schneebedeckter "Wächter des Allgäus"
5.513×

Grünten Bergwelt
Deutscher Alpenverein kritisiert Ausbau-Pläne am Grünten, lehnt sie aber nicht komplett ab

In der Diskussion um die Planungen der Familie Hagenauer, am Grünten für rund 30 Millionen Euro die "Grünten Bergwelt" entstehen zu lassen, hat sich jetzt auch der Deutsche Alpenverein (DAV) zu Wort gemeldet. Auf seiner Webseite äußert der DAV teilweise starke Kritik, findet aber auch positive Ansätze in den Plänen. Die geplante Walderlebnisbahn, eines für Familie Hagenauer zentralen Elemente der Grünten Bergwelt, sieht der DAV als insgesamt überflüssig an, spricht von "Erlebnisinstallationen...

  • Rettenberg
  • 14.08.19
1.336×

Skigebiet
Grüntenlifte: Schweizer Investor steigt in Kranzegg ein

Rund 20 Monate nachdem das neue Konzept für die Grüntenlifte bekannt gegeben wurde, stellte Betreiberfamilie Prinzing am Sonntag der Gemeinde den neuen Investor vor: Gregor Wallimann von der Edelweiss Lifestyle Group aus der Schweiz. Familie Prinzing, die die Grüntenlifte seit 1970 betreibt, habe all die Jahre gute Arbeit geleistet und die Anlage auch durch schwere Zeiten gebracht, meinte Wallimann. Doch die geschätzten Kosten des neuen Konzepts, die zwischen 17 bis 25 Millionen Euro liegen,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.10.15
205×

Skifahren
Aus Herzblut in den Lift investiert: Ein Überblick über den Betrieb der Oberallgäuer Dorflifte

In den späten 60er und frühen 70er Jahren sind viele Schlepplifte in der Region gebaut worden, unter anderem in Eschach, im Kreuzthal und in Faistenoy. Mehr als 20 Lifte gab es damals, 'in fast jedem Dorf', sagt Siegrid Braun vom Argental-Skilift in Weitnau. Etliche sind inzwischen auch wieder abgerissen worden, beispielsweise in Kleinweiler, Sibratshofen, am Kemptener Mariaberg oder in Wiggensbach. Das Wintergeschäft hat sich dort nicht mehr rentiert, denn die meisten Skibegeisterten fahren...

  • Kempten
  • 12.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ