Skigebiete

Beiträge zum Thema Skigebiete

81×

Nordische Ski-WM
Grüne und ÖDP wollen 2021 eine ökologische Weltmeisterschaft in Oberstdorf

Eines vorneweg: Die Grünen und die Ökologisch Demokratische Partei (ÖDP) begrüßen die Nordische Ski-Weltmeisterschaft im Februar 2021 in Oberstdorf. Während einer gemeinsamen Pressekonferenz gestern in Immenstadt forderten aber beide Parteien 'eine ökologische WM'. Man dürfe die Gigantomanie vergangener Sport-Großereignisse nicht mehr mitmachen, sagte Ulli Leiner, Landtags-Abgeordneter der Grünen aus Sulzberg. Nicht von ungefähr wollen viele Städte und Regionen keine Olympischen Spiele oder...

  • Oberstdorf
  • 25.10.16
40×

Skigebiet
Entscheiden, nicht fragen: Kommentar von AZ-Redaktionsleiter Uli Hagemeier zum Riedberger Horn

Was soll denn jetzt das? Die Bürger mögen entscheiden, ob sie die neue Skiverbindung am Riedberger Horn wollen? Bei allem Respekt: Diese Idee ist absurd. Das Ergebnis in den betroffenen Kommunen ist schon jetzt klar: Hier werden die weitaus meisten 'Ja' sagen, die Stimmungslage ist eindeutig, die Gesellschaften der Liftbetreiber bestehen aus Bürgern. Die Gemeinderäte und auch der Kreistag haben sich eindeutig zum Ausbau des Skigebietes bekannt. Das Geld für eine Bürgerbefragung kann man sich...

  • Kempten
  • 14.07.16
435×

Skigebiete
Kunstschnee im Allgäu: Streit über Schneekanonen spitzt sich zu

Umweltministerium räumt Schäden in den Alpen über Jahrzehnte hinweg ein Die Modernisierung von Skigebieten durch den Bau von Schneekanonen kann die Natur in den Alpen über Jahrzehnte hinweg schädigen. Zu dieser Einschätzung kommt das bayerische Umweltministerium in einer Antwort auf eine Anfrage der Landtags-SPD. Die Opposition sieht sich dadurch in der Kritik an der staatlichen Förderung von Schneekanonen bestätigt und fordert eine Verschärfung der Vorschriften. Im Papier des...

  • Kempten
  • 25.05.16
21×

Tourismus
Nach den Skifahrern kommen die Arbeiter: Oberstdorfer und Kleinwalser Bergbahnbetreiber wollen 24 Millionen Euro investieren

Noch läuft die Wintersaison auf Hochtouren. Doch wenn der Schnee in Oberstdorf und dem Kleinwalsertal geschmolzen ist, stehen für die Verantwortlichen der Bergbahnen in Oberstdorf und dem Kleinwalsertal die nächsten Herausforderungen an. Gleich vier Großprojekte für insgesamt 24 Millionen Euro sollen im Sommer realisiert werden. 'Unser Ziel ist es, durch eine Qualitätsverbesserung unserer Gebiete neue Übernachtungsgäste für die Region zu gewinnen', sagt Bergbahn-Chef Augustin Kröll. Alles über...

  • Oberstdorf
  • 12.02.16
104×

Pisten
Teurer Kunstschnee und Tauwetter: Allgäuer Skigebiete pokern um das kostbare Weiß

Die Produktion von einem Kubikmeter Kunstschnee kostet durchschnittlich drei Euro. Doch wenn es warm wird, ist alles wieder weg. Was sind das für Aussichten? Zwei Tage Regen und Sturm: Bis in mittlere Höhenlagen hat das Tauwetter der vergangenen Tage den Pisten zugesetzt. Und nicht nur das natürliche Weiß ist geschmolzen - auch der Maschinenschnee ist vielerorts den Bach runtergegangen - im wahrsten Sinne des Wortes in Form von Wasser. Beispiel Tegelbergbahn bei Schwangau im Landkreis...

  • Kempten
  • 03.12.15
148×

Tourismus
Riedberger Horn entzweit Bürgermeister und Naturschützer

Schon Luis Trenker schwärmte vom Riedberger Horn. Nun entzweit der Berg Bürgermeister und Naturschützer. Sollen zwei Skigebiete zu einem gemeinsamen Super-Skigebiet ausgebaut werden? Die Staatsregierung muss entscheiden. Problem dabei: Sie ist sich auch nicht einig. An schönen Tagen reicht der Blick vom Gipfel bis zum Bodensee. In der Ferne erkennt man die Schweizer Schesaplana, im Süden den Allgäuer Hauptkamm und die hellen Kalkwände des Gottesackerplateaus. Thomas Frey ist begeistert von...

  • Oberstdorf
  • 23.07.15
54×

Berge
Demnächst kommt die Entscheidung über einen möglichen Zusammenschluss der Wintersportgebiete Grasgehren und Balderschwang

Die Birkhühner, der Alpenplan und die Skifahrer Die Pläne sind Jahrzehnte alt, doch jetzt könnte es bald ernst werden: Vermutlich wird im bayerischen Finanzministerium noch in diesem Sommer darüber entschieden, ob es prinzipiell einen Zusammenschluss der beiden Oberallgäuer Skigebiete Grasgehren und Balderschwang unterhalb des Gipfelbereichs vom Riedberger Horn geben kann. Genauer gesagt: Das Ministerium, das auch für 'Landesentwicklung und Heimat' zuständig ist, muss über ein sogenanntes...

  • Oberstdorf
  • 07.03.15
93×

Wetter
Hörnerbahn in Bolsterlang und Imbergbahn in Steibis am Wochenende für Wanderer geöffnet

Die Hörnerbahn in Bolsterlang (Oberallgäu) und die Imbergbahn in Oberstaufen-Steibis sind bei gutem Wetter am kommenden Samstag und Sonntag in Betrieb – für Wanderer, Gleitschirmflieger und Sonnenanbeter. Denn es soll nach Angaben der Meteotologen vor allem in den Bergen nochmals sonnig und für die Jahreszeit sehr mild werden. Nach Auskunft des Oberstdorfer Alpinberaters Moritz Zobel herrschen im Bereich des Allgäuer Hauptkamms winterliche Verhältnisse. Alle Hütten sind geschlossen und Touren...

  • Oberstdorf
  • 27.11.14
33×

Wintersport
Verbindungsbahn zwischen Skigebieten Obermaiselstein und Balderschwang geplant

Die beiden Skigebiete Grasgehren und Riedberger-Horn-Lifte könnten bald zu einem großen Skigebiet werden. Die Gemeinden Obermaiselstein und Balderschwang wollen eine Verbindungsbahn zwischen den Skigebieten bauen. Mit der Bahn soll das Wintersportangebot in der Region weiter verbessert werden. In einer Bürgerbeteiligung heute Abend wird das Vorhaben vorgestellt. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Haus des Gastes in Obermaiselstein. Der Gemeinderat will im Anschluss den...

  • Oberstdorf
  • 16.10.14
18×

Skisaison
Abwechslungsreiche Pisten

Skigebiet Warth-Schröcken und Lech Zürs – Skisaison endet am Sonntag, 27. April Der neue 'Auenfeldjet' verbindet seit der Saison 2013/2014 die Skigebiete Warth-Schröcken und Lech Zürs. Mit 190 Pistenkilometern und insgesamt 47 Liften und Bahnen entstand so eines der größten Skigebiet Vorarlbergs. Ein neues Kapitel beginnt am Arlberg: Die Skigebiete Warth-Schröcken und Lech Zürs wurde verbunden. Aufgrund der Bestrebung beider Skigebiete wurden im Sommer vergangenen Jahres am Hochplateau Auenfeld...

  • Füssen
  • 26.03.14
126×

Rückblick
Sonthofener Bergwacht zieht Jahresbilanz: Über 500 Einsätze

Alles andere als langweilig ist es der Bergwacht Sonthofen. Die Helfer rückten allein im vergangenen Jahr zu 511 Einsätzen aus, hieß es bei der Jahresversammlung. Und heuer erwartet die Bergwacht Sonthofen noch höhere Einsatzzahlen. Grund für diese Einschätzung seien die beträchtlich modernisierten und erweiterten Skigebiete. Zudem rückt der geplante Neubau einer Rettungswache immer stärker in den Vordergrund. Bei der Jahreshauptversammlung zog der stellvertretende Bereitschaftsleiter Fabian...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.03.14
37×

Problem
Beschneiungsanlagen in Zukunft immer wichtiger für Oberallgäuer Skigebiete

Der Klimawandel könnte in Zukunft den Wintertourismus im Oberallgäu gefährden. Konkrete Daten zur Schneesicherheit liefert eine Studie vom Deutschen Alpenverein. Laut Verfasser Dr. Robert Steiger sei eine steigende Klimaerwärmung zu erwarten. Über das Thema haben am Mittwoch Abend Experten aus dem Bereich Tourismus und Naturschutz in Immenstadt diskutiert. Vor allem Beschneiungsanlagen seien in Zukunft immer wichtiger für die Skigebiete. Hieraus ergeben sich mögliche ökologische und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.02.14
30×

Wintersport
Bestnoten für FellhornKanzelwand

Beim Test der Skigebiete die Nase vorn Pünktlich zum Beginn der Wintersaison veröffentlicht die Internetplattform 'Skigebiete-Test.de' die aktuelle Rangliste für die Wintersaison 2012/2013. Mit einer Gesamtnote von 4,19 Sternen steht das Skigebiet Kanzelwand/Fellhorn an der Spitze der Testergebnisse. Gelobt werden die zwei Funparks. Besonders wird im Test der 'Crystal Ground Snowpark' am Kesslerlift in Riezlern mit seinen vier verschiedenen Parcours hervorgehoben, heißt es in einer...

  • Oberstdorf
  • 04.01.13
14×

Allgäu
Allgäuer Skigebiete in 3D

Die Allgäuer Skigebiete kann jeder ab der kommenden Saison mit hochauflösenden 3D-Bildern online erforschen. Daran gekoppelt sind alle relevanten Daten wie Schneehöhen, Wintersportbericht und Pistenverhältnisse. Die Firma Alpstein Tourismus aus Immenstadt fotografierte in den vergangen zwei Wintern die Allgäuer Bergwelt daraus wurden hochauflösende 3D-Luftbilder erstellt. Außerdem kann man die Skigebiete aus allen Perspektiven betrachten. Möglich macht das eine neuartige Technologie. Die...

  • Kempten
  • 22.11.12
22×

Winter
Am Tegelberg gehtrsquos los - Seit gestern alle Pisten und Loipen offen

Bislang war es für Beschneiung zu warm Wintersportfans wurden am Tegelberg heuer auf eine harte Probe gestellt. Denn es gab lange nicht nur zu wenig Schnee, sondern es war auch zu warm, um künstlich zu beschneien. Gestern Abend konnte mit dem Reithlift aber auch die letzte Piste den Betrieb aufnehmen. 'Zu Weihnachten und Neujahr war es leider nicht möglich, Ski zu fahren', erklärten die Bürgermeister Reinhold Sontheimer (Schwangau) und Paul Iacob (Füssen) gestern am Tegelberg. Denn wenn zu...

  • Füssen
  • 04.02.12
61×

Wintertourismus
Schneemangel: Die Auswirkungen des milden Winters auf den Allgäuer Tourismus

Das Allgäu lebt von Touristen. Im Sommer sind es die Wanderer, im Winter die Skifahrer. Doch was, wenn der Schnee ausbleibt? Wenn im Allgäu beinahe nichts von einem Winterwunderland zu sehen ist? Genau das ist momentan in weiten Teilen des Allgäus leider der Fall. Dabei ist gerade der Winter der eines der wichtigsten Zugpferde im Allgäuer Tourismus ist. Stellt sich also die Frage: Kommen die Urlauber trotzdem oder hat das schlechte Wetter Folgen für den Wintertourismus?

  • Oberstdorf
  • 04.01.12
18×

Allgäu
ADAC bewertet Skigebiete in den Allgäuer Alpen

Vier Wintersportgebiete in den Allgäuer Alpen haben vom ADAC gute Noten im Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten. Die beste Bewertung erhielt das Skigebiet Oberjoch in Bad Hindelang. Es kam auf Platz zwei hinter Reit im Winkl. Auf Rang vier bis sechs folgen Fellhorn-Kanzelwand, Oberstaufen-Steibis und Grasgehren. Untersucht wurden insgesamt 300 Wintersportregionen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien und Frankreich. Der Automobilclub bewertete dafür die Preise für Tagesskipässe, die...

  • Kempten
  • 02.01.12
138× 2 Bilder

Wintersaison
Das etwas andere Wetter im Schneeloch

Während viele Skigebiete noch über Schneemangel oder starke Winde klagen, laufen auf Grasgehren bereits mehrere Lifte Es regnet. Soweit das Auge reicht an diesem Samstagvormittag. Überall im Oberallgäu? Nein: Wer beispielsweise über den Riedbergpass kommt, dem schießen plötzlich Schneeflocken entgegen. Knappe 40 Höhenmeter weiter oben, an den Grasgehrenliften, tummeln sich Hunderte Skifahrer und Snowboarder. Einer von ihnen ist Heiko Jüttner: 'Wir wollten kurzfristig einen Skiurlaub übers...

  • Oberstdorf
  • 12.12.11
347×

Wochenende
Kanten schleifen und Belag präparieren: In einer Kemptener Skiwerkstatt

Anfang dieser Woche ist der erste Schnee auch in den tieferen Lagen gefallen. Oben in den Skigebieten machen sich die Pistenraupen über die weiße Pracht her, um die Abfahrten zu planieren, um so dem Gast einen schönen Skitag zu garantieren. Auch im Tal bereiten sich die Wintersportler fleißig auf die ersten Pisten im heimischen Gefilde vor: Die Skiwerkstätten laufen auf Hochtouren, um auch den letzten Ski und das letzte Snowboard auf den perfekten Schneetag vorzubereiten. all-in.de war mit der...

  • Kempten
  • 06.12.11
17×

Verhandlung
Werden Walser Skiwege noch heuer angelegt?

Entscheidung am 25. August möglich Sollte die Verhandlung der Bezirkshauptmannschaft Bregenz letztendlich mit einem positiven Verhandlungsergebnis abgeschlossen werden, könnte die heiß diskutierte Querung des Schützabühl und eine damit verbundene Förderbandlösung für das nach oben kommen mit angeschnalltem Wintersportgerät womöglich noch in diesem Jahr Realität werden, erklärte der Walser Bürgermeister Andi Haid. > Die betroffenen Grundstücksbesitzer haben laut dem Bürgermeister ihre für die...

  • Kempten
  • 24.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ