Skigebiet

Beiträge zum Thema Skigebiet

Lokales
Ostern ist spät 2019, vier Allgäuer Skigebiete haben dennoch bis zum Ostermontag geöffnet.

Wintersport
Skifahren bis Ostern: Vier Allgäuer Skigebiete haben auch in den Ferien geöffnet

Auch wenn es in den meisten Teilen des Allgäus schon eher nach Frühling aussieht, so ganz ist der Winter noch nicht vorbei. Im Skigebiet Oberjoch in Bad Hindelang etwa beträgt die Schneehöhe am Berg noch einen Meter. Vier Skigebiete im Allgäu nutzen diese Bedingungen bis zu letzt aus und ermöglichen das Skifahren bis zum Ostermontag am 22. April.  So können begeisterte Wintersportler in den Gebieten Fellhorn/Kanzelwand, Nebelhorn, Oberjoch und Grasgehren die Ferien- und Feiertage nochmals...

  • Kempten
  • 03.04.19
  • 6.234× gelesen
Lokales
Wintersportler müssen sich gedulden. Wie hier in Oberjoch (Oberallgäu) fehlt es überall an Schnee. Aber für kommendes Wochenende und die Tage danach machen die Meteorologen Hoffnung: Es soll kälter werden und in den Bergen, später sogar bis in die Täler, schneien.

Skisaison
Im Allgäu sind noch keine Pisten in Betrieb

Die Bergbahnen Oberstdorf/Kleinwalsertal haben den für kommendes Wochenende geplanten Start in die Skisaison verschoben. Ursprünglich hätten im Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand ab Freitag, 7. Dezember, die Lifte laufen sollen. Doch es liegt noch zu wenig Schnee. Auch der geplante Start am Nebelhorn ist um eine Woche auf den 15. Dezember verschoben worden.  Wo kann man überhaupt schon Wintersport betreiben? Derzeit haben im Allgäu noch keine Skigebiete geöffnet. Und das wird wohl auch am...

  • Kempten
  • 06.12.18
  • 1.619× gelesen
Lokales
In Beschneiungsteichen wird Wasser gesammelt, um im Spätherbst und Winter mit Kunstschnee eine Grundpräparierung zu ermöglichen.

Wintersport
Kunstschnee trotz Wasserknappheit in den Allgäuer Skigebieten

Lange Zeit sah es so aus, als würde der Winter heuer gar nicht kommen. Doch vergangenes Wochenende sanken die Temperaturen in den Skigebieten unter null Grad und die Schneekanonen wurden angestellt. Seitdem rieseln vielerorts die Flocken auf den Pisten, während es rundherum weiterhin grün ist. Kritiker, wie unsere Leser Andreas und Renate Wagner aus Kempten, nennen das Ignoranz, Profitgier und Umweltfrevel angesichts der niedrigen Grundwasserstände und des Wassermangels seit dem Sommer. Die...

  • Kempten
  • 21.11.18
  • 3.163× gelesen
Lokales
49 Bilder

Liftprojekt
Mit sechs Metern pro Sekunde auf den Hohen Ifen

Was die neue Olympiabahn zu bieten hat Der Countdown läuft für den Beginn einer neuen Wintersportära im Kleinwalsertal: Am 15. Dezember nimmt die neue Olympiabahn ihren Betrieb auf. Etwa sechs Millionen Euro hat die Skiliftgesellschaft links der Breitach in die 1860 Meter lange Sechser-Sesselbahn investiert, mit der es künftig dank Sitzheizung komfortabel und obendrein äußerst flott nach oben gehen wird: Der schnellste Lift in Deutschland und Vorarlberg, der anstelle eines altgedienten...

  • Kempten
  • 29.11.16
  • 135× gelesen
Lokales
5 Bilder

Wintersport
Ab Samstag laufen die Lifte in Eschach, an der Hörnerbahn bei Bolsterlang und in Grasgehren

Skigebiete starten in die Saison So früh wie seit Jahren nicht mehr starten einige Oberallgäuer Skigebiete in die neue Saison. Ab Samstag laufen die oberen Bahnen im Skigebiet Hörnerbahn bei Bolsterlang, die Schwärzenlifte in Eschach bei Buchenberg sowie die Grasgehrenlifte am Riedbergpass. Oberhalb von 1.000 Metern liegt derzeit etwa ein halber Meter Schnee. An der Messstation des Lawinenwarndienstes auf dem Nebelhorn wurde gestern sogar über ein Meter Schnee gemessen. Zudem habe man diese...

  • Kempten
  • 11.11.16
  • 60× gelesen
Lokales

Skifahren
Skifahren im Kleinwalsertal: Gemeinsame Tageskarte geplant - Betreiber investieren in Schneesicherheit

Enorme Investitionen und engere Zusammenarbeit der Liftbetriebe kennzeichnen die Entwicklung im Kleinwalsertal: Über 30 Millionen Euro investiert die Skiliftgesellschaft 'Links der Breitach' – ein Zusammenschluss der Kleinwalsertaler Bergbahn AG (KBB) und der Unternehmerfamilie Haller – allein am Ifen. Man will die Schneesicherheit erhöhen und daran arbeiten, dass das gesamte Skigebiet noch besser durchgängig befahrbar ist. Das führt auch zu einem geänderten Ticketsystem: Schon diesen Winter...

  • Kempten
  • 09.06.16
  • 24× gelesen
Lokales

Modernisierung
Startschuss für das Ifen-Skigebiet im Kleinwalsertal

Neue Sesselbahn soll Schlepper ersetzen. Auch Beschneiungsanlage wird errichtet Kaum ist der Schnee im Ifen-Skigebiet im Kleinwalsertal geschmolzen, haben die Arbeiten für den Bau einer Beschneiungsanlage mit Speicherteich und der neuen Olympiabahn begonnen. Der moderne Sechser-Sessellift ersetzt den alten Kurvenschlepper, der bisher von der Ifenhütte bis knapp unterhalb der Bergstation Hahnenköpfle reichte. Insgesamt 30 Millionen Euro will die in den kommenden Jahren investieren. Hinter dem...

  • Kempten
  • 21.04.16
  • 24× gelesen
Lokales

Zusammenschluss
61 Kilometer Piste: Bergbahnen im Kleinwalsertal schließen sich zu Mega-Skigebiet zusammen

Die Kleinwalsertaler Bergbahn AG (KBB) und Unternehmerfamilie Haller haben gemeinsam die neue 'Skiliftgesellschaft links der Breitach' gegründet. Damit werden aus der Heubergarena, dem Walmendingerhorn und dem Ifen ein gemeinsames Skigebiet. verfügt über 61 Pistenkilometer und ist damit um einiges größer als der Skiraum Kanzelwand/Fellhorn mit 36 Kilometer. Derzeit halten sich aber nur 45 Prozent der Gäste der Skiregion am Walmendingerhorn, Heuberg und Ifen auf. Dieses Potenzial will die...

  • Kempten
  • 26.02.16
  • 59× gelesen
Lokales

Projekt
Kleinwalsertal plant zusammenhängendes Skigebiet

Heuberg-Arena, Walmendingerhorn und Ifen sollen verbunden werden Im Kleinwalsertal sollen die Heuberg-Arena, das Walmendingerhorn und der Ifen zu einem gemeinsamen und schneesicheren Skigebiet zusammengeschlossen werden. Die Investitionssumme für dieses Projekt ist auf über 30 Millionen Euro veranschlagt. Unter dem Namen 'Skiliftgesellschaft links der Breitach' arbeiten zukünftig die Eigentümer der Heuberg-Arena, Toni Haller und Robert Haller, die Gesellschafter der Kleinwalsertaler Bergbahn...

  • Kempten
  • 25.02.16
  • 27× gelesen
Lokales

Modernisierung
Allgäuer Bergbahnen und Liftbetreiber investieren über 30 Millionen Euro in Skigebiete

Über 30 Millionen Euro investieren Allgäuer Bergbahnen und Liftbetreiber heuer in die Modernisierung von Skigebieten. Die größte Investition wird in diesem Jahr in Bad-Hindelang-Oberjoch getätigt. Dort werden den Wintersportlern ab kommendem Winter drei neue Sesselbahnen zur Verfügung stehen. Die in die Jahre gekommenen Schlepplifte wurden bereits abgebaut. Aber auch in Oberstdorf, Jungholz und an der Kanzelwandbahn wird investiert. Mehr über die Investitionen und einen Infokasten zu den...

  • Kempten
  • 31.08.15
  • 17× gelesen
Lokales

Studie
Bund Naturschutz fordert: Keine öffentlichen Gelder mehr für Beschneiungsanlagen

'Beschneiung ist das Geschäft internationaler Firmen.' Seilbahnbranche verweist auf Untersuchung: Schneesicherheit garantiert Zum Ende der Skisaison hat der bayerische Bund Naturschutz (BN) gefordert, dass es künftig kein öffentliches Geld mehr für die skitouristische Infrastruktur wie beispielsweise Beschneiungsanlagen gibt. Gegen die zunehmenden Wetterextreme und die globale Erwärmung helfe auch Kunstschnee nicht, heißt es in einer gestern vorgestellten Studie von Sylvia Hamberger von der...

  • Kempten
  • 22.04.15
  • 17× gelesen
Polizei

Gefahr
Skifahrer lösen insgesamt zwei Lawinen an Kanzelwand in Riezlern aus

Gegen 11:40 Uhr ging Riezlern im freien Schiraum an der Westseite der Kanzelwand, in einer Höhe vom 1.900 Metern, ein Schneebrett mit einer Anrissbreite von ca. 25 Metern ab. Das Schneebrett löste weitere Sekundärlawinen aus, die in einer Breite von ca. 100 bis 500 Meter weit abging und kurz vor einem Pistenabschnitt der Kanzelwandabfahrt zum Stillstand kam. Das Schneebrett wurde von einer bis dato nicht identifizierten Person ausgelöst, die jedoch nicht von den Schneemassen erfasst wurde....

  • Kempten
  • 28.01.15
  • 14× gelesen
Lokales

Wetter
Ungewöhnlich: In Kempten wärmer als in Athen

Meterologen rechnen nach Tauwetter mit deutlichem Temperaturrückgang Ungewöhnlich milde Temperaturen für Ende Januar sind gestern im Allgäu gemessen worden. So stieg das Quecksilber bei kräftigem Südwestwind am Nachmittag in Kempten auf 13,6 Grad an. Damit war es in Teilen des Allgäus am gestrigen Mittwoch wärmer als beispielsweise in Athen oder Madrid. Nur in den höchsten Lagen der Allgäuer Alpen fielen die Niederschläge noch als Schnee, ansonsten regnete es. Im Laufe des Freitags, so die...

  • Kempten
  • 31.01.13
  • 12× gelesen
Polizei

BALDERSCHWANG
Skiunfall mit zwei Schwerverletzten im Skigebiet Balderschwang

In Balderschwang ereignete sich am vergangenen Mittwoch ein folgenschwerer Zusammenstoß zwischen zwei Skifahrern im Skigebiet Balderschwang. Auf den letzten 150 Metern der Gelbhansekopfabfahrt an der Schelpenbahn, bereits in Sichtweite der Talstation Schelpenalpe, stießen ein 48-jähriger Mann aus dem Odenwaldkreis und ein 64-jähriger Mann aus dem Bodenseekreis so stark zusammen, dass einer der beiden Wintersportler mit einer schweren Schulterverletzung durch den Rettungshubschrauber in das...

  • Kempten
  • 11.01.13
  • 12× gelesen
Lokales

Riezlern
Skigebiet KanzelwandFellhorn hat im Test die Nase vorn

Bestnoten im aktuellen Skigebiets-Test für das Skigebiet Kanzelwand/Fellhorn als Teil des 124 Pistenkilometer umfassenden Zweiländer Skigebietes Oberstdorf - Kleinwalsertal. Mit einer Gesamtnote von 4,19 Sternen steht das Skigebiet Kanzelwand/Fellhorn an der Spitze der Testergebnisse des aktuellen Rankings für die Wintersaison 2012/2013 der Internetplattform Skigebiete-Test.de. Vom Anfänger über Fortgeschrittene und Profis für jeden Sporttyp sei das passende vorhanden. Besonders wird im Test...

  • Kempten
  • 28.12.12
  • 6× gelesen
Lokales

Pistentouren
Abendliche Skitouren auf der Piste - In der Region viele Möglichkeiten

Nach Ende der täglichen Lift-Betriebszeiten sind Skipisten für Tourengeher eigentlich tabu. Denn einerseits stören sie den Betriebsablauf beim Präparieren der Pisten, andererseits gefährden sich Skibergsteiger auf Pisten nach Betriebsschluss aber vor allem auch selbst. Insbesondere dann, wenn beim Präparieren der Abfahrten Pistenraupen mit Seilwinden eingesetzt werden. Ausnahme: Auch in diesem Winter gibt es wieder spezielle Pisten-Skitourenabende. Das heißt, dass an den jeweiligen Wochentagen...

  • Kempten
  • 04.01.12
  • 496× gelesen
Lokales

Wintersport
Liftpreise für Erwachsene höher

Erwachsene müssen in der kommenden Wintersaison für Liftkarten tiefer in die Tasche greifen. Demgegenüber bleiben die Kinderpreise vielfach unverändert. Liftpreise: Um rund 4,3 Prozent steigen die Liftpreise für Erwachsene gegenüber der vergangenen Wintersaison. Dieser Mittelwert ergibt sich bei einem Vergleich der Tageskarten-Normalpreise. Erstmals gelten im kommenden Winter am Nebelhorn im Gebiet Fellhorn/Kanzelwand und am Ifen unterschiedliche Vor-, Haupt- und Nachsaisonpreise.

  • Kempten
  • 26.10.10
  • 4× gelesen
Lokales

Missen / Wiederhofen
Skilifte Thalerhöhe sollen bald beschneit werden

«Es ist eine Notwendigkeit», sagt Bernhard Sontheim zu den Plänen, die Pisten des Skigebiets Thalerhöhe in den kommenden Jahren mit einer Komplettbeschneiung zu versorgen. Sontheim, einer von 28 Gesellschaftern der Thalerhöhe Skilifte GmbH und Co. KG erklärt weiter: «Schnee auf der Piste ist die wichtigste Voraussetzung für den wirtschaftlichen Erfolg des Wintertourismus.»

  • Kempten
  • 01.10.10
  • 153× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019