Alles zum Thema Skifahrer

Beiträge zum Thema Skifahrer

Rundschau
Skilift bei Ofterschwang: Bisher kein Schnee heuer.

Winter
Erste Allgäuer Skigebiete wollten in die Saison starten, doch der Schnee fehlt

In den nächsten Tagen wird es alles andere als winterlich sein. In der milden Luft mit Temperaturen von bis zu 13 Grad werde die Schneefallgrenze vorübergehend bis 2000 Meter ansteigen, so Meteogroup-Chefmeteorologe Joachim Schug.. Wintersportler müssen sich im Allgäu also bis auf Weiteres gedulden. Aber auch für die höheren Lagen des Allgäus gibt es laut Schug einen Hoffnungsschimmer: Zum zweiten Adventswochenende wird es voraussichtlich wieder kühler und bis in Lagen unter 1000 Meter...

  • Kempten (Allgäu)
  • 01.12.18
  • 4.563× gelesen
Rundschau
An der Kasse in Parkplatznähe werden die Wintersportler darauf hingewiesen, dass ab 17 Uhr Pistenraupen mit Winden im Einsatz sind.

Gericht
Skifahrer gerät in Allgäuer Bergen in Windenseil: Verfahren eingestellt

Mit einem Wintersportunfall, der bereits über eineinhalb Jahre zurückliegt, hat sich am Donnerstag das Amtsgericht Sonthofen beschäftigt. Auf der Anklagebank saßen ein 57 Jahre alter Pistenraupenfahrer und sein 45-jähriger Kollege. Beide hatten gegen einen Strafbefehl wegen fahrlässiger Körperverletzung Einspruch eingelegt. Das Verfahren gegen die Männer wurde gegen Zahlung einer Geldauflage in Höhe von je 600 Euro eingestellt. Das Geld soll dem Kinderschutzbund Immenstadt zugute...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 26.07.18
  • 5.452× gelesen
Polizei

Schnee
Skifahrerin (37) bleibt bei Lawinenabgang im Kleinwalsertal unverletzt

Ein 63-jähriger Skilehrer war am Donnerstagnachmittag mit einer 37-jährigen Skifahrerin aus Deutschland im Skigebiet Ifen 2000 unterwegs. Gemeinsam mit der guten Skifahrerin wollte der Mann über den sogenannten "Schneiderküren - Schmalzboden" nach Hirschegg abfahren. Als der Skilehrer in einen steilen Hang einfuhr, löste sich hinter ihm ein Schneebrett, das die hinter ihm fahrende 37-Jährige erfasste. Sie wurde durch die Schneemassen mitgerissen und nach ca. 15 Metern komplett verschüttet....

  • Oberstdorf und Region
  • 09.03.18
  • 16.777× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Skifahrer (57) prallt mit Rodlerin (51) in Steibis zusammen

Am 21.01.17 gegen 14:15 Uhr kam es bei der Skiarena Steibis in Steibis zu einem Zusammenstoß zwischen einem 57-jährigen Skifahrer aus Friedrichshafen und einer 51-jährigen Rodlerin aus Konstanz. Die Rodlerin überquerte nach aktuellem Kenntnisstand die Skipiste im Bereich der Pistenkreuzung auf der Talabfahrt und wurde dabei von dem Skifahrer erfasst. Beide zogen sich Verletzungen der Schulter zu und wurden einer ärztlichen Behandlung zugeführt, der Skifahrer wurde dazu direkt aus dem...

  • Oberstaufen und Region
  • 25.01.17
  • 5× gelesen
Polizei

Lawine
Lawinenabgang im Kleinwalsertal: Tourengeher (33) mit Hubschrauber gerettet

Am Sonntag, 15.01.2017 um 11.25 Uhr löste ein 33-jähriger Tourengeher aus Deutschland im Bereich des Walmendingerhorns in Mittelberg im freien Skiraum eine Lawine aus. Diese riss den Deutschen ca. 50 Meter mit sich und begrub ihn bis zum Hals. Der Skifahrer konnte seinen Lawinenairbag noch auslösen und sich selbst aus der Lawine befreien. Da aber ein Ski unauffindbar verschüttet war, wurde er durch den Polizeihubschrauber geborgen.

  • Kempten (Allgäu)
  • 15.01.17
  • 127× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Über Gleitschirmleinen gefahren: Gleitschirmpilot geht auf Skifahrer am Nebelhorn los

Am vergangenen Freitag gegen Mittag fuhr ein ca. 73-Jähriger im Nebelhornskigebiet/Startplatz Höfatsblick aus Versehen über die Leinen eines am Boden liegenden Gleitschirms einer Frau. Ein anderer Gleitschirmpilot (50 Jahre, graumelierte kurze Haare, 175cm groß, sportliche Figur, dunkel gekleidet) ging unvermittelt auf den Skifahrer zu und es kam zu einem Gerangel. Beide Kontrahenten rutschten einen Hang hinunter. Im Anschluss gab der Skifahrer seine Personalien der Gleitschirmpilotin. Der...

  • Oberstdorf und Region
  • 14.02.16
  • 29× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Skifahrer am Oberjoch nach Zusammenstoß schwer verletzt: Polizei sucht unbekannten Snowboardfahrer

Bereits am Dienstag, den 09.02.2016, kam es auf der Abfahrt 'Waldscheise' an der Iselerbahn zu einem Zusammenstoß zwischen einem Skifahrer und einem Snowboardfahrer. Der Unfall ereignete sich gegen 12 Uhr mittags. Der Skifahrer wurde dabei so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden musste. Der Snowboardfahrer entfernte sich, ohne seine Personalien anzugeben. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zu diesem Snowboardfahrer machen...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 13.02.16
  • 7× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Nach Zusammenstoß mit unbekanntem Mädchen: Skifahrer (63) bei Steibis schwer verletzt

In der Ski-Arena Steibis kam es am Samstag gegen 11.45 Uhr an der Abfahrt Bärenlochlift zu einer Kollision zwischen einem Mädchen, geschätztes Alter circa zwölf Jahre, und einem 63-jährigen Skifahrer. Dabei wurde der Mann schwer verletzt. Das junge Mädchen, welches laut Angaben des Geschädigten von hinten in ihn hineinfuhr, fuhr unbekannt weiter. Die Polizei Oberstaufen sucht nun nach Zeugen, welche die Kollision beobachtet haben und Angaben zur Identität des Mädchens machen können.

  • Oberstaufen und Region
  • 08.02.16
  • 5× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Schwer verletzt: Skifahrer in Oberstdorf fährt Frau an und flüchtet

Nachträglich wurde der Polizeiinspektion Oberstdorf ein Skiunfall vom vergangenen Sonntag an der Söllereckbahn gemeldet. Etwa gegen 15 Uhr befuhr eine 52-jährige Skifahrerin die blaue Skipiste von der Bergstation talwärts. Bereits kurz unterhalb der Bergstation wurde sie von einem ebenfalls talwärts fahrenden Skifahrer von hinten kommend angefahren. Sie stürzte und zog sich dabei eine schwere Verletzung am Sprunggelenk zu. Ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern, setzte der Verursacher...

  • Oberstdorf und Region
  • 28.01.16
  • 4× gelesen
Polizei

Skikollision
Unbekannter fährt Skifahrerin in Bolsterlang an und flüchtet

Ein männlicher Skifahrer mit grüner Hose oder Anorak hat am Sonntagvormittag im Skigebiet Bolsterlang eine Skifahrerin angefahren. Diese wurde durch die Wucht von der Piste in einen Wassergraben geschleudert. Dort blieb sie verletzt liegen. Der männliche Skifahrer entfernte sich unerkannt vom Geschehen. Zeugen die Hinweise zum Skifahrer machen können, werden gebeten sich bei der Polizei Oberstdorf zu melden.

  • Oberstdorf und Region
  • 15.03.15
  • 4× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Skiunfall am Oberjoch: Zwei Verletzte

Wie erst jetzt bekannt wurde, ereignete sich gestern, gegen 12.00 Uhr ein Skiunfall auf der Piste am Wiedhaglift in Oberjoch. Dort sei es zu einer Kollision zweier talwärts fahrender Skifahrer gekommen. Beide Personen kamen mit Schulterfrakturen und Gehirnerschütterungen in nahgelegene Krankenhäuser. Ein Alpinbeamter der PI Sonthofen hat die polizeilichen Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Sonthofen, Tel.:...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 13.02.15
  • 13× gelesen
Sport

Wintersport
Deutsche Meisterschaften im Ski Alpin in Oberjoch

Die deutsche Ski-Elite kürt an diesem Wochenende im Skigebiet Oberjoch ihre nationalen Meister. Zum Weltcup-Saisonabschluss finden am Alpinen Trainingszentrum Allgäu die internationalen deutschen Meisterschaften der Männer und Frauen im Slalom und Riesenslalom statt. Zudem gibt es einen Nacht-Parallelslalom für Teams. Mit am Start sind die deutschen Ski-Asse und Olympia-Teilnehmer von Sotschi Felix Neureuther, Fritz Dopfer und Stefan Luitz. Bei den Frauen sind Viktoria Rebensburg, Lena Dürr,...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 20.03.14
  • 17× gelesen
Polizei

Unfall
Mann (48) bei Skiunfall in Oberstdorf schwer verletzt

Am vergangenen Samstag gegen 11.30 Uhr verunglückte ein Skifahrer im Bereich des Großen Gundes am Nebelhorn. Der 48-jährige, erfahrene Skifahrer fuhr als erster einer Dreiergruppe in eine etwa 40 Grad steile Mulde und löste dabei ein ca. 150 m breites und 15 cm dickes Schneebrett aus. Das Schneebrett riss ihn etwa 230 m über Felswände in die Tiefe. Er wurde dabei schwer verletzt, glücklicherweise aber nicht verschüttet. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber Christoph 17 geborgen und zur...

  • Oberstdorf und Region
  • 24.02.14
  • 9× gelesen
Lokales

Rettungseinsatz
Skifahrer lösen Lawine in Lech aus und werden mitgerissen

Zwei Skifahrer haben bei der Abfahrt in Lech eine ca. 75 Meter breite und 110 Meter lange Lawine ausgelöst. Die beiden Skifahrer wurden am Sonntag vom Schneebrett erfasst und ein Stück weit mitgerissen. Einer der beiden konnte sich selbst befreien und verständigte die Rettungskräfte. Bis die Pistenrettung eintraf, hatte er seinen Mitfahrer bereits im Schnee entdeckt und ausgegraben.

  • Kempten (Allgäu)
  • 27.01.14
  • 2× gelesen
Sport
6 Bilder

Wintersport
Freestyler am Nebelhorn und Kanzelwand haben schon Olympia im Visier

Schauplatz 'Crystalground': Auf einem 150 Meter langen Parcours stehen Schanzen (Kicker), Geländer (Rails), eine Schneepyramide und längliche Plastikteile (Boxen). 50 Mädchen und Jungen im Alter von sieben bis 16 Jahren zeigen dem Vater und den anderen Skitouristen, die ob des bunten Spektakels haltmachen, was man damit alles anfangen kann. Sprünge, Drehungen - in der Luft oder auf den Rails - vorwärts oder rückwärts angefahren, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Jeder sucht sich seine...

  • Oberstdorf und Region
  • 22.01.14
  • 5× gelesen
Polizei

Unfall
Schwere Verletzungen bei Skisprung im Skigebiet Oberjoch: Zeugen gesucht

Nach dem schweren Sturz eines Skifahrers bei einem Schanzensprung im Skigebiet Oberjoch werden Zeugen gesucht. Am Mittag des 11. Januar diesen Jahres (Samstag) erlitt ein 45-jähriger Skifahrer schwere Verletzungen nach dem Sprung auf einer Schneeschanze, an dessen Aufsprung sich ein großes Luftkissen zu Landung befand. Seitens der Alpinen Einsatzgruppe des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West gehen die Ermittlungen zum Unfallhergang weiter. Unter anderem hat die Staatsanwaltschaft Kempten...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 20.01.14
  • 8× gelesen
Polizei

Unfall
Zeugenaufruf: Skifahrer (81) auf Piste bei Ofterschwang umgefahren

Zu einem folgenschweren Skiunfall kam es am gestrigen Vormittag auf der sog. 'Weltcup-Abfahrt' in Ofterschwang. Kurz nach Beginn des Liftbetriebs befuhr ein 81-jähriger Mann den Starthang, als ihn bereits bei seinem ersten Schwung eine unbekannte Person von hinten kommend umfuhr. Der Skifahrer kam zu Sturz und zog sich hierbei schwere, jedoch nicht lebensbedrohliche Verletzungen zu. Er musste mit Verdacht auf diverse Knochenbrüche (Rippe, Schlüsselbein) in ein benachbartes Krankenhaus...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 31.12.13
  • 6× gelesen
Lokales

Klinik
Skifahrer belegen Kliniken Füssen und Pfronten

'Freilich' sei jetzt mehr los, sagt Dr. Kai Scriba, Chefarzt in der Unfallchirurgie im Krankenhaus Füssen. Das liege aber 'viel mehr an den Glatteisopfern als an Skifahreropfern'. Auch in der St. Vinzenz-Klinik in Pfronten geht die Skisaison erst noch los, so Julia Heiligensetzer aus der Ambulanz. Noch liegen auf den Stationen der beiden Krankenhäuser zudem viele Operationspatienten, die 'im Frühjahr wieder arbeitsfähig sein wollen', erklärt Scriba. 'Die Skifahrer merkt man - seitdem die...

  • Füssen und Region
  • 23.12.13
  • 7× gelesen
Sport

Ski alpin
Skifahrer Luca Tauscher (16) aus Rettenberg erzählt, warum er trotz seiner Einschränkung ein ganz normales Leben führt

Hart arbeiten und nie aufgeben Dreimal ertönt das Startsignal, bis sich die Schranke öffnet und die Skifahrer den Hang hinunterrasen. Drei lange Sekunden, in denen die Fahrer nur auf das Rennen konzentriert sind. Nachdem das Piepsen verstummt, schiebt sich Luca mit voller Kraft aus dem Starthaus und kurvt um die Slalomstangen. Er fährt so nah wie möglich an den Toren vorbei und ist doch weit genug entfernt, um nicht einzufädeln. Immer im Blick: die schnellste Linie. Der Rettenberger springt...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 15.11.13
  • 38× gelesen
Sport

Ski alpin
Skifahrer Luca Täuscher aus Rettenberg ist trotz Handicap Leistungssportler

Hart arbeiten und nie aufgeben Dreimal ertönt das Startsignal, bis sich die Schranke öffnet und die Skifahrer den Hang hinunterrasen. Drei lange Sekunden, in denen die Fahrer nur auf das Rennen konzentriert sind. Nachdem das Piepsen verstummt, schiebt sich Luca mit voller Kraft aus dem Starthaus und kurvt um die Slalomstangen. Er fährt so nah wie möglich an den Toren vorbei und ist doch weit genug entfernt, um nicht einzufädeln. Immer im Blick: die schnellste Linie. Der Rettenberger springt...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 08.11.13
  • 32× gelesen
Polizei

Reutte /Häselgehr
Skifahrer aus dem Oberallgäu verunglückt in Tirol tödlich

Am 16.03.2013 kam es auf der Bretterspitze zu einem tödlichen Skiunfall. Der Verunglückte stammt aus dem Oberallgäu. Eine achtköpfige Personengruppe, überwiegend aus dem Oberallgäu, stieg im Gemeindegebiet von Häselgehr zu einer gemeinsamen Skitour auf die Bretterspitze auf. Gegen 13.40 Uhr stürzte ein 61-jähriger Mann der Gruppe bei der Abfahrt etwa 150m über steiles Felsgelände ab und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu. Der Verunglückte wurde von einem Hubschrauber geborgen. Nach ersten...

  • Kempten (Allgäu)
  • 17.03.13
  • 3× gelesen
Lokales

Wintersport
Snowboarder und Skifahrer streiten vor Kemptener Gericht

Krach auf der Piste - Am Ende gibt es Schmerzensgeld Davor fürchten sich inzwischen viele Skifahrer: Plötzlich kommt auf der Piste unkontrolliert ein anderer Wintersportler an und fährt einen schlicht über den Haufen. So erlebte es vor genau einem Jahr ein Allgäuer an einer Bergbahn. Vor dem Kemptener Landgericht wurde nun ein Vergleich geschlossen: 4000 Euro Schmerzensgeld erhält der Mann plus 500 Euro für Arbeiten im Haushalt, die er nicht selbst erledigen konnte. An den Zusammenprall hat der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.02.13
  • 2× gelesen
Lokales

Allgäu
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen

In den Allgäuer Alpen besteht seit heute Morgen erhebliche Lawinengefahr. Wie der bayerische Lawinenwarndienst mitteilte, bestehe besondere Gefahr oberhalb der Waldgrenze im kammnahen Steilgelände und an frisch eingewehten Rinnen, Mulden und Hangkanten. In diesen Bereichen könne bereits ein einzelner Skifahrer eine Schneebrettlawine auslösen. Grund für die erhöhte Lawinengefahr sind der erwartete Temperaturanstieg und damit verbundener Regen.

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.01.13
  • 2× gelesen
Sport

Skiweltcup
Zusammenfassung des Weltcup-Rennens aus Arlberg und Adelboden

Traumhafte Bedingungen, tolle Atmosphäre, große Kulisse: Die alpinen Skirennfahrer aus dem Allgäu geraten ins Schwärmen, wenn sie von den Weltcup-Rennen am vergangenen Wochenende in St. Anton am Arlberg (Frauen) und Adelboden im Berner Oberland (Männer) berichten. Die sportliche Bilanz fällt allerdings weniger euphorisch aus. Eine Zusammenfassung: Stefan Luitz (Bolsterlang) ärgert sich über Fahrfehler bei Weltcup in Adelboden – Auch die Allgäuer Kollegen Philipp Schmid (Oberstaufen) und...

  • Kempten (Allgäu)
  • 15.01.13
  • 3× gelesen
  • 1
  • 2
Powered by Gogol Publishing 2002-2018