Skifahren

Beiträge zum Thema Skifahren

Lokales
An vielen Winterwochenenden bilden sich durch das Kleinwalsertal lange Staus zu den Bergbahnen. Jetzt soll ein Skibus für Entlastung sorgen.

Tagesausflüge
Skibus zum Ifen soll Verkehr im Tal entlasten

Während des Winters ist Verkehrssituation in Tälern des Kleinwalsertals dauerhaft angespannt. Gerade auf dem Weg zu beliebten Bergbahnen im Kleinwalsertal stauen sich an Winterwochenenden die Autos auf den Straßen. Für die Fans des Skigebiets und die Talbevölkerung gibt es jetzt aber gute Neuigkeiten: Im kommenden Winter wird es einen Skibus auf dem Abschnitt von der Kanzelwandbahn bis zum Ifen geben. Das geht aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervor.  Die Gemeinde Mittelberg und die...

  • Oy-Mittelberg
  • 09.12.19
  • 13.176× gelesen
  •  1
Lokales
41 Bilder

Veranstaltung
200 Besucher beschwören den Schneefall in Nesselwang

Mit der Hoffnung, doch noch weiße Weihnachten zu erleben, haben am Sonntag rund 200 Besucher - einige als weiße Schneemenschen verkleidet - an einer Schneebeschwörung in Nesselwang teilgenommen. Der Höhepunkt der Gaudi-Aktion war ein Tanz der Börwanger Klausen ums Lagerfeuer. 'Es wäre super, wenn das klappt', sagte eine der Schneefrauen, Martina Schade. Das Skifahren war laut Alpspitzbahn-Geschäftsführer Ralf Speck in diesem Jahr kaum möglich. Zum Beschneien sei es bislang auch in Nesselwang...

  • Oy-Mittelberg
  • 22.12.14
  • 181× gelesen
Polizei

Unfallflucht
Skiunfall beim Nachtskifahren in Nesselwang

Am gestrigen Freitagabend ereignete sich gegen 19:15 Uhr ein Skiunfall auf der Skipiste der Alpspitzbahn. Ein 21-jähriger Skifahrer aus dem Landkreis Dillingen an der Donau wurde kurz vor dem Flachstück am Waldrand von hinten durch einen Skifahrer erfasst. Durch den Sturz erlitt der Skifahrer eine Unterarmfraktur. Er wurde noch auf der Skipiste durch die Bergwacht Nesselwang ärztlich versorgt und musste in das Tal transportiert werden. Zur weiteren Behandlung wurde der verletzte Skifahrer...

  • Oy-Mittelberg
  • 01.02.14
  • 33× gelesen
Lokales

Sicherheit
Erhebliche Lawinengefahr im Allgäu

In den Allgäuer Alpen herrscht oberhalb 1700 Metern erhebliche Lawinengefahr. Laut dem Lawinenwarndienst Bayern ist die Gefahr mit Stufe 3 einzuschätzen, was einer erheblichen Lawinengefahr entspricht. Die Gefahrenstellen liegen oberhalb von 1700 Metern im kammnahen Steilgelände der Hangrichtungen. In diesen Bereichen ist bereits bei geringer Zusatzbelastung eine Auslösung von Schneebrettlawinen möglich.

  • Oy-Mittelberg
  • 09.12.13
  • 36× gelesen
Sport

Alpspitze
Jugendskitag in Nesselwang wird 100

Samstag Jubiläum Der älteste Jugendskitag in Deutschland feiert Jubiläum: Er wird 100. Alljährlich, so auch heuer am Samstag, 23. Februar, wird er mit dem traditionellen Umzug der Nesselwanger Schuljugend durch den Markt eröffnet. Angeführt von der Harmoniemusik, begleitet von Eltern und Lehrern, an der Spitze der Bürgermeister, ziehen die Schüler von der Schule zur Alpspitzbahn. Fast auf den Tag genau 100 Jahre zuvor, am 28. Februar 1913, richtete der 1910 gegründete Skiklub den ersten...

  • Oy-Mittelberg
  • 21.02.13
  • 29× gelesen
Lokales

Nesselwang
Skiclub Nesselwang feiert 100 Jahre Jugendskitag

Der Skiclub Nesselwang feiert in diesem Monat 100 Jahre Jugendskitag. Damit ist der Jugendskitag der älteste in ganz Deutschland. Alle ehemaligen Skigrößen wie Olympiasieger Franz Keller und Michael Greis haben ihre ersten Erfolge beim Nesselwanger Jugendskitag gefeiert. Anlässlich des Jubiläums will die Bürgerwerkstatt Skigeschichte eine Ausstellung rund um den Skitag vorbereiten und sucht dazu noch Fotos aus 100 Jahren Jugendskitag-Geschichte. Ansprechpartner ist Helmut Böck.

  • Oy-Mittelberg
  • 05.02.13
  • 16× gelesen
Lokales

Tourismus
Förderband am Schützabühl geht in Betrieb ndash Kosten liegen bei rund 200 000 Euro

Skiweg in Mittelberg rechtzeitig fertig Der Skiweg im Bereich Schützabühl konnte rechtzeitig vor dem Wintereinbruch soweit fertiggestellt werden, dass das 110 Meter lange Förderband am Schützabühl bis zum Ausstiegspunkt auf der Gleitwegtrasse in Richtung Zaferna-Talstation in Betrieb gehen kann. Das teilte Bürgermeister Andi Haid in der Sitzung der Gemeindevertretung Mittelberg mit. Der Skigleitweg könne jetzt im Winter beschneit und präpariert werden. Die Ausstiegsstelle des Förderbandes...

  • Oy-Mittelberg
  • 22.12.11
  • 30× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020