Ski

Beiträge zum Thema Ski

Nachrichten
293×

Allgäuer Touristenmagnet
Die Audi-Arena in Oberstdorf

Die Olympischen Winterspiele sind seit vergangenem Wochenende vorbei. Die Bilanz für die Allgäuer Athleten ist gut. Gold, Silber, Bronze alles war dabei. Vor allem der Schlusssprint des Oberstdorfers Vinzenz Geiger hat uns wohl alle beeindruckt. Seine ersten Skisprungversuche hat der 24-Jährige in der Oberstdorfer Audi-Arena gemacht. Für unser Magazin Land und Leute haben wir eine Führung durch das Stadion bekommen.

  • Oberstdorf
  • 22.02.22
Nachrichten
504×

Höher, schneller, weiter
Der Skisprungschanzenarchitekt aus dem Allgäu

Am 4. Februar starten die Olympischen Winterspiele in der chinesischen Hauptstadt Peking. Eine große Medaillenhoffnung sind die deutschen Skispringen. Allen voran der Oberstdorfer Karl Geiger. Die Schanze in Peking ist schonmal ein gutes Omen. In ihr steckt Allgäuer Arbeit. Denn Hans-Martin Renn aus Fischen hat bei der Planung mitgeholfen. Er ist Architekt und hat sich auf den Bau von Skisprungschanzen spezialisiert. Wie eine Schanze entsteht und wie er überhaupt zu diesem Berufsfeld gekommen...

  • Oberstdorf
  • 24.01.22
Karl Geiger erreichte beim Springen in Oberstdorf den fünften Platz.
1.661× 2 Bilder

Skispringen
Die Vierschanzentournee in Oberstdorf: Kobayashi siegt, Geiger wird Fünfter

Der Auftakt der Vierschanzentournee fand am frühen Mittwochabend in Oberstdorf ohne Zuschauer auf der Schattenbergschanze statt. Nach dem ersten Durchgang lag Robert Johansson mit einem sehr guten Sprung auf dem ersten Platz. Doch im zweiten Durchgang nahm ihm der Japaner Ryoyu Kobayashi, der nach dem ersten Durchgang nur auf Platz fünf lag, mit einem Wahnsinnssprung über 141,0 Meter die Führung ab und gewann das Auftaktspringen. Der Norweger Halvor Egner Granerud belegte den zweiten Rang....

  • Oberstdorf
  • 29.12.21
Nachrichten
425× 1

Jubeln UND springen
Vierschanzentournee in Oberstdorf wieder mit Zuschauern

Zuschauer aus Pappe – die sollen beim diesjährigen Skispringen in Oberstdorf Geschichte sein. Seit dieser Woche ist klar, dass die Vierschanzentournee in Oberstdorf wieder mit Fans stattfinden kann. Große Freude natürlich auf allen Seiten. Und während Sie sich freuen haben wir schonmal die wichtigsten Infos rund um 3G und Co. Für Sie kompakt zusammengefasst.

  • Oberstdorf
  • 07.11.21
Neuer Termin für den Wintersaisonstart 2020/21.
66.921×

Beschlüsse der Bundesregierungen
Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen: Wintersaisonstart am 11. Januar 2021

Die Oberstdorf Kleinwalsertal Bergbahnen haben den Saisonstart aufgrund der Beschlüsse der österreichischen und deutschen Bundesregierung mit ihren Anlagen und der Berggastronomie auf Montag, 11. Januar 2021 verschoben. Österreich dürfte zwar ab Weihnachten auch Seilbahnen und Gondeln für Freizeitzwecke öffnen. Da sich die OK-Bergbahnen aber in Deutschland und Österreich befinden, habe man sich dazu entschieden, einen gemeinsamen Start festzulegen. Gemeinsamer Start „Wir haben uns für einen...

  • Oberstdorf
  • 04.12.20
Die Nordische Ski-WM 2021 soll trotz Corona stattfinden (Symbolbild).
4.493×

Planungsstand
Noch 100 Tage bis zur Nordischen-Ski WM in Oberstdorf: Veranstalter trotz Corona positiv gestimmt

Läuft alles nach Plan, soll die Nordische Ski-WM in Oberstdorf in genau 100 Tagen, am 23. Februar, eröffnet werden. "Wir sind bereit für die WM", meint Oberstdorfs Erster Bürgermeister Klaus King in einem Online-Pressegespräch am Montag. Alle Baumaßnahmen an den Sportanlagen seien abgeschlossen. Ingesamt wurden für das Bauprogramm der WM 42,7 Millionen Euro investiert - und damit 2,8 Millionen Euro mehr als ursprünglich geplant. Von den Baukosten übernimmt die Marktgemeinde Oberstdorf vier...

  • Oberstdorf
  • 16.11.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild)
6.306×

Zeugenaufruf
Zusammenstoß am Fellhorn: Skifahrer bewusstlos

Am Mittwoch zur Mittagszeit ereignete sich wenig oberhalb der Bierenwanghütte im Skigebiet Fellhorn bei Oberstdorf ein Skiunfall. Zwei Skifahrer fuhren aus dem Bereich der Bergstation Scheidtobellift in Richtung Bierenwanghütte. Beide Skifahrer kollidierten miteinander, einer kam in eine angrenzende Mulde abseits der Piste zum Liegen. Der andere Skifahrer blieb bewusstlos auf der Piste liegen. Dieser wurde mit dem Rettungshubschrauber nach Erstversorgung durch die Skiwacht in ein Krankenhaus...

  • Oberstdorf
  • 09.01.20
Baustelle Audi-Arena: Hangsicherungsarbeiten an den Kleinschanzen für die zukünftige Athletendurchführung
4.631× 3 Bilder

Wintersport
Nordische Ski-WM 2021: Bauarbeiten in Oberstdorf kommen gut voran

Laut der Gemeinde Oberstdorf kommen die Arbeiten im Langlaufzentrum Ried und an den Skisprungschanzen gut voran. In der Audi Arena laufen derzeit Hangsicherungsmaßnahmen und Aushubarbeiten für den Athletenbereich oberhalb der Schanzenanlage. Bereits zurückgebaut sind zwei Kleinschanzen (HS25 und HS42). Im neuen Langlaufzentrum ist der alte Schneiteich mittlerweile zugeschüttet und die ersten Fundamente und Stützwände konnten errichtet werden. Auch die Ver- und Entsorgungsleitungen sind...

  • Oberstdorf
  • 23.05.19
Archivbild: Stefan Luitz vom SC Bolsterlang
607×

Wintersport
Bolsterlanger Skirennläufer Luitz (26) erfolgreich an Schulter operiert

Der Skirennläufer Stefan Luitz (26) aus Bolsterlang ist am Mittwoch erfolgreich an der rechten Schulter operiert worden. Nach Angaben des Deutschen Skiverbandes (DSV) wurde die Operation in der Orthopädischen Chirurgie in München durchgeführt. Der 26-Jährige Allgäuer war Mitte Januar beim Weltcup im schweizerischen Adelboden gestürzt und hatte sich eine Schulterluxation zugezogen. Der behandelnde Arzt geht davon aus, dass Luitz in zehn bis zwölf Wochen wieder das Training aufnehmen kann. Luitz...

  • Oberstdorf
  • 21.02.19
Vinzenz Geiger (links) und Johannes Rydzek: Nordische Kombinierer aus Oberstdorf
334×

Wintersport
Weltcup Nordische Kombination in Chaux-Neuve: Rydzek unter den besten 10, Geiger Platz 15

Die beiden Oberstdorfer Johannes Rydzek (27) und Vinzenz Geiger (21) haben am Freitag nach einem mäßigen Springen in der Loipe aufholen können. Rydzek war als 16., Geiger als 26. in das fünf Kilometer lange Langlaufrennen im französischen Chaux-Neuve gestartet. Rydzek konnte Boden gut machen und fuhr auf Rang 9. Auch Geiger hatte einen guten Lauf und verbesserte sich auf Rang 15. Das Langlaufrennen gewonnen hat der Österreicher Franz-Josef Rehrl. Am Samstag (19.01.19) geht der Wettkampf weiter...

  • Oberstdorf
  • 18.01.19
Ski-Ass Christina Geiger (28) aus Oberstdorf
1.102×

Wintersport
Ski-Alpin-Weltcup in Flachau: Oberstdorferin Christina Geiger fährt im Nachtslalom auf Platz 6

Christina Geiger (28) hat im Österreichischen Flachau wieder gezeigt, was sie drauf hat: Platz 6 hieß es am Dienstag Abend beim Weltcup-Slalom der Damen für die Oberstdorferin. Starker Schneefall machte allen Teilnehmerinnen zu schaffen. In Zagreb hatte sie mit Platz 5 schon gezeigt, dass man in diesem Winter durchaus mit ihr rechnen muss. Für einen Platz auf dem Treppchen hat es bisher allerdings nicht gereicht. Zu groß ist der Abstand zu Mikaela Shiffrin aus den USA und Petra Vlhova aus der...

  • Oberstdorf
  • 08.01.19
Archivbild. Sebastian Eisenlauer landete am Sonntag, 30. Dezember 2018, bei der Tour de Ski im Langlauf auf Platz 57.
459×

Ergebnis
Sebastian Eisenlauer aus Sonthofen auf Platz 57 beim Ski Langlauf in Toblach

Am Sonntag, 30. Dezember 2018, starteten dann auch die Herren um 14:45 Uhr beim 15 Kilometer Ski Langlauf bei der Tour de Ski in Toblach, Italien. Die Oberstorferin Laura Gimmler erreichte beim Lauf der Damen über zehn Kilometer den 48. Platz. Für das Allgäu war Sebastian Eisenlauer aus Sonthofen mit dabei. Mit einer Zeit von 2:01.80 erreichte er am Ende den 57. Platz. Den Weltcupsieg in Toblach holte sich Sergej Ustjugow aus Russland mit einer Gesamtzeit von 30:34.10. Bester Deutscher über die...

  • Sonthofen
  • 30.12.18
Archivbild. Die Oberstdorferin landete am Sonntag, 30. Dezember 2018, auf dem 48. Platz.
545×

Ergebnis
Laura Gimmler aus Oberstdorf auf Platz 48 beim Ski Langlauf in Toblach

Am Sonntag, 30. Dezember 2018, ging es weiter mit der Tour de Ski in Toblach, Italien. Die Damen starteten um 12:45 Uhr in das erste Distanzrennen über zehn Kilometer. Über sieben Etappen treten die Damen und Herren bei der Tour de Ski vom 29. Dezember 2018 bis zum 6. Januar 2019 an. Bei den Sprints vom Samstag schied die Oberstdorferin Laura Gimmler bereits im Viertelfinale aus. Über die zehn Kilometer ging Gimmler mit der Startnummer 41 ins Rennen. Hier belegte sie am Ende den 48. Platz von...

  • Oberstdorf
  • 30.12.18
Archivbild. Laura Gimmler ist seit 1998 Mitglied im Skiclub Oberstdorf.
340×

Freistil
Laura Gimmler vom SC Oberstdorf scheidet im Ski Langlauf Viertelfinale aus

Am Samstag, 29. Dezember 2018, starteten die Frauen im Ski Langlauf in Toblach, Italien. Im Sprint Freistil trat auch die Oberstdorferin Laura Gimmler an. Im vierten Viertelfinale konnte sich die Oberstdorferin nicht gegen die Konkurrentinnen durchsetzen. In ihrer Gruppe belegte sie den letzten Platz mit 2.90 Sekunden Rückstand auf die Erste, Maike Caspersen Falla aus Norwegen. Damit qualifizierte sich die Oberstdorferin nicht für die weiteren Läufe im Halbfinale und Finale. Die erste Etappe...

  • Oberstdorf
  • 29.12.18
Tina Geiger (28) aus Oberstdorf
648×

Wintersport
Oberstdorferin Christina Geiger enttäuscht beim Parallel-Slalom in St. Moritz

Die Allgäuer Skirennläuferin Christina Geiger aus Oberstdorf ist beim Parallel-Slalom in St. Moritz bereits in der Qualifikation ausgeschieden. Die 28-Jährige landete damit auf dem 40. Platz. Auf Rang 1. landete die US-Amerikanerin Mikaela Shiffring, die damit ihren 48. Sieg im alpinen Skiweltcup feiern konnte. Lena Dürr landete am Ende auf Rang 8, Jessica Hilzinger beendete den Parallel-Slalom auf Platz 21.

  • Oberstdorf
  • 09.12.18
185×

Vorbereitungen
Ski-WM in Oberstdorf: Gemeinde übernimmt Planungskosten

Vor allem wegen der enormen Kostenschätzung von 50 Millionen Euro sorgte die erste Bedarfsmeldung an die Zuschussgeber zum geplanten Bauprogramm für die Ski-WM 2021 im April für Diskussionen in Oberstdorf. Jetzt landete das Thema erneut auf der Tagesordnung des Gemeinderates. Beraten wurde die Frage, wer die Rechnung für die Untersuchung zahlt. Schließlich votierten die Ratsmitglieder mit 11:7 Stimmen dafür, vorläufig die Kosten zu übernehmen. Das wahrt die Chance, dass der Betrag später...

  • Oberstdorf
  • 24.01.18
181×

Wintersport
Das Schanzenviertel von Oberstdorf

Es ist wieder Vierschanzentournee – und was für eine! Noch nie wurden so viele Tickets für das Auftaktspringen im Allgäu verkauft. Für die Einheimischen bedeutet das Ausnahmezustand. Schon vor zwei Wochen waren für den Wettbewerb am Samstag alle Tickets vergriffen. Christian Gröger ist einer derer, die leer ausgegangen sind. Der Ostallgäuer hat in den vergangenen Jahren oft bei den Springen an der Schattenbergschanze mitgefiebert. Diesmal will er dem Freund seiner Tochter, einem Brasilianer,...

  • Oberstdorf
  • 29.12.17
340×

Wintersport
Ski-WM in Oberstdorf: Bauprogramm soll bis Mitte 2018 stehen

Bis Mitte 2018 soll das Bauprogramm für die Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf im Langlauf- und Skisprungstadion auf den Weg gebracht werden. Geplant sind Investitionen in Höhe von 39 Millionen Euro. Über den Stand der Dinge berichtete Florian Speigl, kaufmännischer Leiter der Kurbetrieb Oberstdorf, in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Dieser beschloss, das Planungsbüro F64 Architekten in Kempten mit der Ausführung eines städtebaulichen Rahmenplans für den Langlauf zu beauftragen. Für den...

  • Oberstdorf
  • 28.12.17
121×

Wintersport
Ski-WM 2021: Kreisräte kritisieren Informations-Politik Oberstdorfs

Erneut waren die Kosten für die Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf Thema, obwohl sie noch gar nicht feststehen: dieses Mal im Oberallgäuer Kreistag. Sowohl Grüne als auch ÖDP hatten eine Reihe von Fragen vorgelegt, die sich um die geplante Großveranstaltung drehen. Es gebe immer wieder den Vorhalt, dass das Landratsamt zu wenig informiere, kommentierte dies der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz. Aber: 'Wir sitzen teilweise auch völlig im Nebel. Alles, was für den Landkreis wichtig ist, wird...

  • Oberstdorf
  • 14.10.17
26×

Ski nordisch
100 Springer und Kombinierer kämpfen beim DSV-Jugendcup in Oberstdorf um Punkte

Drei Tage lang standen die Schanzen in der Erdinger Arena sowie die Rollerbahn im WM-Langlaufstadion Ried ganz im Zeichen der größten deutschen Nachwuchsserie im Skispringen und der Nordischen Kombination. Knapp 100 Sportler aus den Landesverbänden waren bei herbstlich kühlen Temperaturen nach Oberstdorf gekommen, um neben Punkten für die Gesamtwertung im DSV-Jugendcup auch eine Standortbestimmung vor dem Winter zu erhalten. Springen Die Bewerbe fanden je einmal auf der Großschanze HS 140 und...

  • Oberstdorf
  • 20.09.17
37×

Wintersport
Allgäuer Skifreunde können noch bis 1. Mai fahren

Die meisten Skigebiete in den Allgäuer Alpen haben die Saison beendet. Deshalb erscheint heute das wöchentliche Pisten- und Loipentelegramm zum letzten Mal in unserer Zeitung bis zum Beginn des nächsten Winters. Die Bergbahnen Oberstdorf/Kleinwalsertal (Fellhorn/Kanzelwand und Nebelhorn) sind noch bis nach Ostern im Winterbetrieb. Im Kleinwalsertal ist die Talabfahrt der Kanzelwandbahn noch gut befahrbar. Auch auf Deutschlands höchstem Berg, der Zugspitze, herrschen bei drei Metern Schnee gute...

  • Oberstdorf
  • 07.04.17
224×

Aktion
In Bolsterlang findet am Wochenende ein 80er-Jahre-Tag für Wintersportler statt

Es soll ein Spaß für alle werden, die ein Faible für Mode und Musik der 80er-Jahre haben. Am Samstag können Skifahrer in Bolsterlang in knallbuntem Ski-Outfit und Retro-Skiern ganz in der Tradition des schrillen Jahrzehnts die Piste hinunterfahren. Dazu tönt die passende Musik von Pop-Ikonen wie Madonna, Modern Talking und Wham! aus den Lautsprechern. Wer im 80er-Jahre-Stil kommt, zahlt für den Tagespass zehn Euro. Organisiert wird der Tag vom 28-jährigen Bolsterlanger Michael Hechtl: 'Ich mag...

  • Oberstdorf
  • 24.03.17
223×

Ski alpin
Tobias Müller (24) vom SC Fischen holt Gold bei der Telemark-WM in La Plagne

Am Ende hat es doch noch mit einem Titel geklappt: Tobias Müller vom SC Fischen gewann Gold im Sprint-Wettbewerb bei der Telemark-Weltmeisterschaft im französischen La Plagne. Für Deutschlands besten Telemarker lief die WM dennoch schlechter als erwartet. 'Bis zum Titel am letzten Wettkampftag war ich eher enttäuscht, jetzt bin ich aber zufrieden', sagt der 24-jährige Obermaiselsteiner, der für den SC Fischen antritt. Als Gesamtweltcupsieger und Saisonbester im Sprint und Parallel-Sprint war...

  • Oberstdorf
  • 22.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ