Ski

Beiträge zum Thema Ski

Nachrichten
293×

Allgäuer Touristenmagnet
Die Audi-Arena in Oberstdorf

Die Olympischen Winterspiele sind seit vergangenem Wochenende vorbei. Die Bilanz für die Allgäuer Athleten ist gut. Gold, Silber, Bronze alles war dabei. Vor allem der Schlusssprint des Oberstdorfers Vinzenz Geiger hat uns wohl alle beeindruckt. Seine ersten Skisprungversuche hat der 24-Jährige in der Oberstdorfer Audi-Arena gemacht. Für unser Magazin Land und Leute haben wir eine Führung durch das Stadion bekommen.

  • Oberstdorf
  • 22.02.22
Nachrichten
504×

Höher, schneller, weiter
Der Skisprungschanzenarchitekt aus dem Allgäu

Am 4. Februar starten die Olympischen Winterspiele in der chinesischen Hauptstadt Peking. Eine große Medaillenhoffnung sind die deutschen Skispringen. Allen voran der Oberstdorfer Karl Geiger. Die Schanze in Peking ist schonmal ein gutes Omen. In ihr steckt Allgäuer Arbeit. Denn Hans-Martin Renn aus Fischen hat bei der Planung mitgeholfen. Er ist Architekt und hat sich auf den Bau von Skisprungschanzen spezialisiert. Wie eine Schanze entsteht und wie er überhaupt zu diesem Berufsfeld gekommen...

  • Oberstdorf
  • 24.01.22
Karl Geiger erreichte beim Springen in Oberstdorf den fünften Platz.
1.661× 2 Bilder

Skispringen
Die Vierschanzentournee in Oberstdorf: Kobayashi siegt, Geiger wird Fünfter

Der Auftakt der Vierschanzentournee fand am frühen Mittwochabend in Oberstdorf ohne Zuschauer auf der Schattenbergschanze statt. Nach dem ersten Durchgang lag Robert Johansson mit einem sehr guten Sprung auf dem ersten Platz. Doch im zweiten Durchgang nahm ihm der Japaner Ryoyu Kobayashi, der nach dem ersten Durchgang nur auf Platz fünf lag, mit einem Wahnsinnssprung über 141,0 Meter die Führung ab und gewann das Auftaktspringen. Der Norweger Halvor Egner Granerud belegte den zweiten Rang....

  • Oberstdorf
  • 29.12.21
Nachrichten
425× 1

Jubeln UND springen
Vierschanzentournee in Oberstdorf wieder mit Zuschauern

Zuschauer aus Pappe – die sollen beim diesjährigen Skispringen in Oberstdorf Geschichte sein. Seit dieser Woche ist klar, dass die Vierschanzentournee in Oberstdorf wieder mit Fans stattfinden kann. Große Freude natürlich auf allen Seiten. Und während Sie sich freuen haben wir schonmal die wichtigsten Infos rund um 3G und Co. Für Sie kompakt zusammengefasst.

  • Oberstdorf
  • 07.11.21
Die Vorbereitungen für die Nordische Ski-WM in Oberstdorf 2021 laufen (Symbolbild)
8.967× 2 Bilder

Hunderte Sportler aus über 60 Nationen
Polizei rüstet sich für die Nordische Ski-WM in Oberstdorf

Am 23. Februar wird die Nordische Ski-WM in Oberstdorf eröffnet. Die Polizei wird dabei für Ordnung und Sicherheit an den Veranstaltungsorten sorgen. Die Konzepte sind laut Polizei stets an die neue Lage zugeschnitten worden und die Einsatzkräfte sind auch auf besondere Ereignisse im Einsatzverlauf vorbereitet. "Wir freuen uns auf die Nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Oberstdorf, auch wenn die Bedingungen anders sind als erwartet. Die Polizei wird ihren Beitrag zum Gelingen der...

  • Oberstdorf
  • 14.02.21
Nachrichten
1.342×

Gemeinde Oberstdorf leidet
"Papplikum" statt Publikum – So läuft die Vorbereitung auf die Nordische Ski-WM

Jubelnde Zuschauer sind für Sportler das Größte, was es gibt. Aufgrund der Coronapandemie müssen die Athleten darauf aktuell aber verzichten. Und das auch bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf, die am 24. Februar eröffnet wird. Dort werden um die 700 Athleten aus über 60 Nationen erwartet. In "normalen" Zeiten wären hier über 300.000 Wintersport-Fans vor Ort, aber nicht heuer. Alternative zum realen PublikumDie berüchtigten Geisterspiele sind vor allem Fußballfans ein Begriff. Auch...

  • Oberstdorf
  • 01.02.21
Karl Geiger (27) vom SC Oberstdorf bei Skiflug-Weltmeisterschaft in Slowenien dabei. (Archivbild)
3.424×

Skispringen
FIS Skiflug-Weltmeisterschaft: Oberstdorfer Karl Geiger (27) springt in Slowenien

Ab Donnerstag, dem 10. Dezember bis Sonntag, 13. Dezember kämpfen laut dem Deutschen Skiverband DSV die deutschen Skispringer Karl Geiger, Markus Eisenbichler und Pius Paschke, bei der FIS Skiflug-WM 2020 in Planica (Slowenien) um Titel und Medaillen. Qualifikation am DonnerstagAm Donnerstag, 10. Dezember findet erst das offizielle Training statt und dann die Qualifikation. Hier wird nach dem Training der vierte Starter und der Ersatzmann nominiert. Am Training nehmen Teil: Severin Freund,...

  • Oberstdorf
  • 10.12.20
Archivbild: Auch bei der Nordischen Ski-WM 2021 werden wieder tausende jubelnde Zuschauer erwartet, wie hier bei der diesjährigen Verschanzentournee. Sobald der Schnee geschmolzen ist, rollen die Bagger an. Die Sportanlagen werden im Sommer für rund 37 Millionen umgebaut.
2.472×

Nordische Ski-Weltmeisterschaft
WM in Oberstdorf: Diskussion über die hohen Kosten von 37 Millionen Euro geht weiter

Im Skisprungstadion Audi-Arena ist Ruhe eingekehrt und im Langlaufstadion drehen derzeit vor allem Freizeitsportler ihre Runden. Mit dem Weltcup-Skispringen der Damen am vergangenen Wochenende, 15. bis 17. Februar, ist die Saison der Großveranstaltungen in Oberstdorf zu Ende gegangen. 84.000 Zuschauer kamen zu Vierschanzentournee, Tour de Ski, Skifliegen und Frauen-Weltcup und lieferten so einen Vorgeschmack auf die Nordische Ski-WM 2021, die in zwei Jahren in Oberstdorf eröffnet wird. Doch die...

  • Oberstdorf
  • 23.02.19
Symbolbild: Dr. Thomas Feistl von der Lawinenwarnzentrale Bayern rät Wintersportlern, sich auf Touren im freien Gelände entsprechend vorzubereiten.
1.067×

Warnzentrale
Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen auf Stufe zwei heruntergesetzt

In den letzten Tagen kam es vermehrt zu Lawinenabgängen. Am Montag, 04. Februar 2019, wurde etwa ein Skitourengeher bei Nesselwang von einer Lawine verschüttet. Der Mann konnte sich selbst befreien und blieb unverletzt. Der Lawinenwarndienst Bayern hat nun die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen von Stufe drei auf Stufe zwei von fünf heruntergesetzt. In den nächsten Tagen soll sich daran wenig ändern, so der Lawinenwarndienst. Im gesamten bayerischen Alpenraum herrscht mit Stufe zwei mäßige...

  • Oberstdorf
  • 07.02.19
2021 findet in Oberstdorf die Nordische Ski-WM statt.
3.500×

Großveranstaltung
Oberstdorfer Ski-WM darf 35 Millionen Euro kosten

Beim Umbau von Schanzen- und Langlaufstadion für die Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf werden acht Millionen Euro weniger ausgegeben. Mit 9: 8 Stimmen votierten die Mitglieder des Marktgemeinderates jetzt für ein auf 35 Millionen Euro reduziertes Bauprogramm. Erste Schätzungen waren noch von 50 Millionen Euro ausgegangen. Im Juli soll bei Bund und Land ein Förderantrag gestellt werden. Die Gemeinde rechnet mit hohen Zuschüssen und geht von einem Eigenanteil von vier Millionen Euro aus. Der...

  • Oberstdorf
  • 09.06.18
3.488×

Geologisches Gutachten
Bau der Skischaukel am Riedberger Horn zu gefährlich?

Im Kampf gegen eine Skischaukel am Riedberger Horn im Oberallgäu hat der Bund Naturschutz (BUND) am Freitag in Kempten ein geologisches Gutachten vorgestellt. Die 20.000 Euro teure geowissenschaftliche Untersuchung kommt zu dem Ergebnis, dass sich vor allem die geplante „Familienabfahrt“ vom Südrand des Grasgehren-Kessels nach Balderschwang in einem geologisch sehr labilen Gebiet befindet. „Die am Riedberger Horn vorliegenden Flyschgesteine sind besonders rutschanfällig“, sagte Michael Menke...

  • Oberstdorf
  • 09.03.18
516×

Tourismus
Bergbahnen Oberstdorf Kleinwalsertal wollen weiter investieren

Im Kleinwalsertal werden am Freitag die neuen Ifenbahnen offiziell eröffnet und eingeweiht. Die beiden Kabinenbahnen 'Ifen I' und 'Ifen II' bringen Skifahrer und Winterwanderer zur Bergstation auf 2030 Meter Höhe. Während für Ski- und Snowboardfahrer Pisten in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden geboten sind, können Wanderer auf zwei, drei und acht Kilometer langen präparierten Wegen die Karst-Hochfläche genießen, die im Winter eine einzigartige Schnee-Dünenlandschaft ist. Die neuen Bahnen...

  • Oberstdorf
  • 12.01.18
124×

Großveranstaltung
Für die Ski-WM 2021 muss Oberstdorf in Schanzen und Loipen investieren

49,5 Millionen Euro – Diese Summe hat in den vergangenen Wochen in Oberstdorf für Diskussionen gesorgt. So viel kosten die Investitionen für die Nordische Ski-WM 2021, die die Gemeinde bei den Fördergebern Bund und Land angemeldet hat. Von 'Größenwahn' sprechen die Oberstdorfer Grünen, und auch im Gemeinderat stieß das Maßnahmenpaket auf Kritik. Bürgermeister Laurent Mies versucht, die Wogen zu glätten. 'Es ist ein Arbeitsprozess', sagt der Rathauschef. Erst an dessen Ende werde feststehen,...

  • Oberstdorf
  • 19.05.17
210×

Wintersport
Skiliftgesellschaft investiert 7,6 Millionen Euro in die neue Liftanlage in Balderschwang

Die Skilifte Balderschwang haben 7,6 Millionen Euro in eine neue Sechser-Sesselbahn am Hochschelpen investiert. Damit können nun doppelt so viele Gäste pro Stunde befördert werden als früher mit dem 40 Jahre alten Schlepplift. Das Land Bayern unterstützt dieses Projekt mit 2,5 Millionen Euro. Eine neue Sechser-Sesselbahn ersetzt den gut 40 Jahre alten Schlepper am Hochschelpen. Die Gesellschaft 'Bergbahn- und Skilifte Balderschwang' hat 7,6 Millionen Euro in die Bahn und eine erweiterte...

  • Oberstdorf
  • 22.12.16
84×

Nordische Ski-WM
Grüne und ÖDP wollen 2021 eine ökologische Weltmeisterschaft in Oberstdorf

Eines vorneweg: Die Grünen und die Ökologisch Demokratische Partei (ÖDP) begrüßen die Nordische Ski-Weltmeisterschaft im Februar 2021 in Oberstdorf. Während einer gemeinsamen Pressekonferenz gestern in Immenstadt forderten aber beide Parteien 'eine ökologische WM'. Man dürfe die Gigantomanie vergangener Sport-Großereignisse nicht mehr mitmachen, sagte Ulli Leiner, Landtags-Abgeordneter der Grünen aus Sulzberg. Nicht von ungefähr wollen viele Städte und Regionen keine Olympischen Spiele oder...

  • Oberstdorf
  • 25.10.16
200×

Film
Dreharbeiten zur Ski-Legende Eddie, the Eagle in Oberstdorf laufen unter Ausschluss der Öffentlichkeit

Kein Blick auf Hugh Jackman Unter Ausschluss der Öffentlichkeit laufen derzeit die Dreharbeiten für den internationalen Kinofilm 'Eddie, the Eagle' in der Erdinger Arena in Oberstdorf. Die Filmbiografie, die in anderthalb Jahren in die Kinos kommen soll, erzählt die Geschichte des legendären britischen Skispringers Michael Edwards, der 1987 bei den Nordischen Skiweltmeisterschaften in Oberstdorf und ein Jahr später bei den Olympischen Spielen in Calgary gestartet ist. Chancenlos gegen die...

  • Oberstdorf
  • 14.03.15
366×

Profisport
Genuss statt Schinderei: Oberstdorfer Langläuferin Katrin Zeller (36) ein Jahr nach Karriere-Ende

Der Sport wird mich mein ganzes Leben begleiten. Die Schuhe klicken in die Bindung, Katrin Zeller führt die Hände durch die Schlaufen ihrer Langlaufstecken und schon skatet sie los im Oberstdorfer Stadion Ried. 20 Jahre lang hat die 36-Jährige diese Disziplin als Profi-Sport betrieben. Ein Jahr nach Ende ihrer Karriere hat sie den Spaß daran noch lange nicht verloren. Sie dreht eine lockere Runde zum Aufwärmen auf der Loipe und kommt mit einem Lächeln im Gesicht wieder an den Start zurück....

  • Oberstdorf
  • 06.03.15
57×

Wetter
Der Achterbahn-Winter im Allgäu: Wie die Tourismus-Betriebe die bisherige Saison bewerten

Der Schnee kam spät, aber noch pünktlich zu den Weihnachtsferien. Es folgten Sturm und Regen. Wie die Tourismus-Betriebe im Allgäu die bisherige Saison bewerten. Die Mahnungen waren laut und sie kamen, wie schon in den Jahren zuvor, passend zu Beginn des Winters. Alpenverein, Bund Naturschutz und Grüne kritisierten die Ausgaben für die künstliche Beschneiung in Skigebieten und forderten insbesondere ein Ende der staatlichen Förderung für Schneekanonen und neue Lifte. Hauptargument: Angesichts...

  • Oberstdorf
  • 11.01.15
48×

Wintersport
Vor allem Auswärtige waren am Wochenende an den offenen Ski-Liften im Allgäu

Ganz oben sausen sie schon Im Tal war es am Samstag teils sonnig und grün, die Berge leuchten dagegen schon winterlich weiß. Zum Skifahren reichte es auf den meisten Pisten allerdings noch nicht. Geöffnet hatten am Wochenende nur die Skigebiete Kanzelwand und Grasgehren. 'Ich konnte es kaum erwarten, wieder auf den Skiern zu stehen', sagt der 53-jährige Bernhard Gast aus Immenstadt und lässt die Bindungen seiner Ski einrasten. Er steht am Samstag neben der Gondelstation der Kanzelwandbahn und...

  • Oberstdorf
  • 15.12.14
54×

Bergbahnprojekt
Fischens Ratsmehrheit unterstützt Pläne zum Skiverbund Grasgehren-Balderschwang

Eine mutige Entscheidung der Liftbetreiber, die es zu unterstützen gelte - viele Fragezeichen zum touristischen Nutzen - und die Furcht vor noch mehr Verkehr in der ohnehin schon schwer belasteten Beslerstraße: viele Argumente führten die Fischinger Gemeinderäte ins Feld, als es um die Pläne der Nachbargemeinden Obermaiselstein und Balderschwang zur Verbindung ihrer Skigebiete ging. Die Fischinger sollten zur Änderung des Flächennutzungsplanes Stellung beziehen. Den Plänen, die Skigebiete...

  • Oberstdorf
  • 01.12.14
204×

Liftbau
Weiherkopf-Bahn in Bolsterlang: Per Hubschrauber werden 10 Lift-Stützen aufgestellt

Super-Puma schwebt über den Hörnergipfeln Super-Puma im Hörnergebiet: Nein, das ist nicht wieder eine Tiergeschichte im Sommerloch. Die Super-Puma ist ein Großhubschrauber eines Schweizer Privatunternehmens und mit ihm wurden dieser Tage Stützen und andere Bauteile für die neue Weiherkopf-Bahn im Skigebiet Bolsterlang (Hörnerbahn) auf den Berg geflogen. Im Minutentakt schaffte der Riesen-Hubschrauber die tonnenschweren Lasten nach oben. Bis zu viereinhalb Tonnen kann die 3800 PS-starke Maschine...

  • Oberstdorf
  • 17.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ