Ski

Beiträge zum Thema Ski

111×

Sport
Ski-WM: Oberstdorf bringt Planung für Sportanlagen auf den Weg

Für geschätzte 39 Millionen Euro sollen die Schanzen und Loipen in Oberstdorf umgebaut werden, um den Athleten bei der Nordischen Ski-WM 2021 ideale Wettkampfbedingungen zu bieten. Die Zeit drängt, denn die Sportanlagen müssen ein Jahr vor den Titelkämpfen fertig sein. Zudem steckt Oberstdorf in einem Dilemma: Die mit 50 Millionen Euro hoch verschuldete Gemeinde ist auf staatliche Zuschüsse angewiesen. Bund und Land wollen das Projekt mit bis zu 90 Prozent unterstützen, doch für die...

  • Oberstdorf
  • 11.11.17
121×

Wintersport
Ski-WM 2021: Kreisräte kritisieren Informations-Politik Oberstdorfs

Erneut waren die Kosten für die Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf Thema, obwohl sie noch gar nicht feststehen: dieses Mal im Oberallgäuer Kreistag. Sowohl Grüne als auch ÖDP hatten eine Reihe von Fragen vorgelegt, die sich um die geplante Großveranstaltung drehen. Es gebe immer wieder den Vorhalt, dass das Landratsamt zu wenig informiere, kommentierte dies der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz. Aber: 'Wir sitzen teilweise auch völlig im Nebel. Alles, was für den Landkreis wichtig ist, wird...

  • Oberstdorf
  • 14.10.17
26×

Ski nordisch
100 Springer und Kombinierer kämpfen beim DSV-Jugendcup in Oberstdorf um Punkte

Drei Tage lang standen die Schanzen in der Erdinger Arena sowie die Rollerbahn im WM-Langlaufstadion Ried ganz im Zeichen der größten deutschen Nachwuchsserie im Skispringen und der Nordischen Kombination. Knapp 100 Sportler aus den Landesverbänden waren bei herbstlich kühlen Temperaturen nach Oberstdorf gekommen, um neben Punkten für die Gesamtwertung im DSV-Jugendcup auch eine Standortbestimmung vor dem Winter zu erhalten. Springen Die Bewerbe fanden je einmal auf der Großschanze HS 140 und...

  • Oberstdorf
  • 20.09.17
193×

Nordische Kombination
Zum Sommer-Grand-Prix ist die Weltelite zu Gast in Oberstdorf

Zum erneuten Gesamtsieg von Johannes Rydzek wird es heuer schwerlich reichen, denn der vierfache Weltmeister von Lahti steigt erst in Oberstdorf in den FIS-Sommer-Grand-Prix ein. Trotzdem ist die Rennserie der Nordischen Kombination am Freitag und am Samstag in Oberstdorf für Lokalmatador Rydzek wieder ein ganz besonderer Wettbewerb, auf den er sich voll und ganz konzentriert. Der Oberstdorfer erwies sich vor heimischem Publikum bisher als Seriensieger. Er holte seit 2009 sage und schreibe...

  • Oberstdorf
  • 25.08.17
65×

Wintersport
Oberstdorf bereitet sich auf Nordische Ski-Weltmeisterschaft vor

Ein drittes Wintermärchen will Oberstdorf im Jahr 2021 erleben. Dann findet nach den Jahren 1987 und 2005 erneut eine Nordische Ski-Weltmeisterschaft unterm Nebelhorn statt. 'Das ist unser Traum', sagt Willi Geiger. Der zweite Vorsitzende des Skiclubs Oberstdorf besichtigte in den vergangenen Tagen mit Vertretern von Skiverbänden, Gemeinde Oberstdorf, Landkreis Oberallgäu und Sportveranstaltern die Schanzen und Loipenstrecken. Beim zweiten Treffen der 'FIS Koordinations-Gruppe' für die Ski-WM...

  • Oberstdorf
  • 09.06.17
124×

Großveranstaltung
Für die Ski-WM 2021 muss Oberstdorf in Schanzen und Loipen investieren

49,5 Millionen Euro – Diese Summe hat in den vergangenen Wochen in Oberstdorf für Diskussionen gesorgt. So viel kosten die Investitionen für die Nordische Ski-WM 2021, die die Gemeinde bei den Fördergebern Bund und Land angemeldet hat. Von 'Größenwahn' sprechen die Oberstdorfer Grünen, und auch im Gemeinderat stieß das Maßnahmenpaket auf Kritik. Bürgermeister Laurent Mies versucht, die Wogen zu glätten. 'Es ist ein Arbeitsprozess', sagt der Rathauschef. Erst an dessen Ende werde feststehen,...

  • Oberstdorf
  • 19.05.17
55×

Wintersport
50 Millionen Euro für die Ski-WM 2021 in Oberstdorf

Investitionen - Für die Nordische Skiweltmeisterschaft 2021 in Oberstdorf wäre ein 50-Millionen-Euro schweres Bauprogramm nötig – wenn man alle Bedürfnisse abdecken will. Diesen Investitionsbedarf haben der internationale und deutsche Skiverband, die Skisport- und Veranstaltungs-GmbH, der Skiclub und die Gemeinde Oberstdorf zusammengestellt. Allerdings ist das Programm zunächst nur die Diskussionsgrundlage für die Gespräche mit den staatlichen Zuschussgebern, die im Mai stattfinden sollen. Erst...

  • Oberstdorf
  • 27.04.17
37×

Wintersport
Allgäuer Skifreunde können noch bis 1. Mai fahren

Die meisten Skigebiete in den Allgäuer Alpen haben die Saison beendet. Deshalb erscheint heute das wöchentliche Pisten- und Loipentelegramm zum letzten Mal in unserer Zeitung bis zum Beginn des nächsten Winters. Die Bergbahnen Oberstdorf/Kleinwalsertal (Fellhorn/Kanzelwand und Nebelhorn) sind noch bis nach Ostern im Winterbetrieb. Im Kleinwalsertal ist die Talabfahrt der Kanzelwandbahn noch gut befahrbar. Auch auf Deutschlands höchstem Berg, der Zugspitze, herrschen bei drei Metern Schnee gute...

  • Oberstdorf
  • 07.04.17
224×

Aktion
In Bolsterlang findet am Wochenende ein 80er-Jahre-Tag für Wintersportler statt

Es soll ein Spaß für alle werden, die ein Faible für Mode und Musik der 80er-Jahre haben. Am Samstag können Skifahrer in Bolsterlang in knallbuntem Ski-Outfit und Retro-Skiern ganz in der Tradition des schrillen Jahrzehnts die Piste hinunterfahren. Dazu tönt die passende Musik von Pop-Ikonen wie Madonna, Modern Talking und Wham! aus den Lautsprechern. Wer im 80er-Jahre-Stil kommt, zahlt für den Tagespass zehn Euro. Organisiert wird der Tag vom 28-jährigen Bolsterlanger Michael Hechtl: 'Ich mag...

  • Oberstdorf
  • 24.03.17
223×

Ski alpin
Tobias Müller (24) vom SC Fischen holt Gold bei der Telemark-WM in La Plagne

Am Ende hat es doch noch mit einem Titel geklappt: Tobias Müller vom SC Fischen gewann Gold im Sprint-Wettbewerb bei der Telemark-Weltmeisterschaft im französischen La Plagne. Für Deutschlands besten Telemarker lief die WM dennoch schlechter als erwartet. 'Bis zum Titel am letzten Wettkampftag war ich eher enttäuscht, jetzt bin ich aber zufrieden', sagt der 24-jährige Obermaiselsteiner, der für den SC Fischen antritt. Als Gesamtweltcupsieger und Saisonbester im Sprint und Parallel-Sprint war...

  • Oberstdorf
  • 22.03.17
236×

Generalsanierung
Skiflugschanze in Oberstdorf kostet 1,6 Millionen Euro mehr

40.000 Fans jubelten beim Weltcup im Februar den Skifliegern zu, die auf der umgebauten Anlage im Stillachtal beeindruckende Weiten erzielten: Andreas Wellinger segelte auf 238 Meter. Nach der gelungenen Premiere landete das Zwölf-Millionen-Euro-Projekt Skiflugschanze jetzt wieder auf dem Oberstdorfer Ratstisch. Mitte 2017 soll die Anlage nicht nur sprungfertig, sondern der komplette Umbau abgeschlossen sein. 'Ziel ist es, den touristischen Betrieb am Pfingstwochenende zu starten', sagte...

  • Oberstdorf
  • 21.03.17
42×

Wintersport
Zwei Skiunfälle am Fellhorn in Oberstdorf - Unfallverursacher geflüchtet

Am vergangenen Dienstag, 14.03.2017 und am Mittwoch, 15.03.2017 ereigneten sich im Skigebiet Fellhorn zwei Kollisionen zwischen Wintersportlern. In beiden Fällen entfernte sich der Verursacher vom Unfallort, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Am 14.03. wurde ein 75-jähriger Skifahrer gegen 12.15 Uhr von einer Snowboarderin von hinten umgefahren. Der Skifahrer erlitt hierbei schwere Schulterverletzung. Nach kurzem Gespräch zwischen beiden Beteiligten entfernte sich die Snowboarderin. Diese...

  • Oberstdorf
  • 16.03.17

Empfang
Gemeinde Oberstdorf empfängt vierfachen Weltmeister Johannes Rydzek

Vierfacher Goldmedaillengewinner von Lahti wird in seiner Heimatgemeinde trotz Dauerregens frenetisch bejubelt. Für eine ausgiebige Feier fehlte aber die Zeit. Es regnete in Strömen, als am Mittwochabend die Marktgemeinde Oberstdorf seinem vierfachen Weltmeister Johannes Rydzek einen triumphalen Empfang bereitete. Die Jüngsten des Skiclubs Oberstdorf stellten sich zu einem Fackelzug auf, die Musikkapelle spielte groß auf – und im offenen Doppeldecker-Bus wurde der 'König von Lahti' vom...

  • Oberstdorf
  • 09.03.17
354× 131 Bilder

Teamsprint gewonnen
Johannes Rydzek aus Oberstdorf holt in Lahti sein viertes Gold bei der Nordischen Ski-WM

Johannes Rydzek aus Oberstdorf hat seine derzeitige Überlegenheit in der Nordischen Kombination erneut eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Gemeinsam mit Eric Frenzel gewann er bei der Nordischen Ski-WM im finnischen Lahti auch den Teamsprint. Es war seine vierte Goldmedaille im vierten Wettbewerb bei der Weltmeisterschaft. Mit insgesamt sechs Goldmedaillen ist er nun sogar alleiniger Rekordweltmeister. Das deutsche Duo setzte sich nach zwei Sprüngen und einem Langlauf über 2x7,5 Kilometer...

  • Oberstdorf
  • 03.03.17
338× 114 Bilder

Nordische Ski-WM
Dritter Wettkampf, dritte Goldmedaille: Johannes Rydzek aus Oberstdorf setzt Siegesserie in Finnland fort

Drei Starts, drei Siege: Johannes Rydzek hat seine eindrucksvolle Gold-Serie bei der Ski-WM fortgesetzt. 'Ich kann das noch gar nicht fassen und werde das sicher erst in ein paar Tagen realisieren', sagte der 25-Jährige. Nach einem Sprung und dem 10-Kilometer-Langlauf verwies der Oberstdorfer den Japaner Akito Watabe um 4,8 Sekunden auf Rang zwei. Dritter wurde Francois Braud aus Frankreich. In der ewigen Bestenliste zog Rydzek mit seiner insgesamt zehnten Medaille bei Weltmeisterschaften am...

  • Oberstdorf
  • 01.03.17

Nordische Ski-WM
Kommt der Oberstdorfer Johannes Rydzek (25) aus dem Hintergrund?

Es ist das Duell der Giganten. Weltcup-Führender gegen Verfolger, Vierfach-Weltmeister gegen Vierfach-Weltmeister. Wenn es heute (11 Uhr Springen – 15:15 Uhr zehn Kilometer Langlauf/ ARD ) zum dritten Wettkampf der Nordisch-Kombinierer bei der WM in Lahti geht, sind alle Augen auf die beiden Dauerrivalen Johannes Rydzek (25) und Eric Frenzel (28) gerichtet. Wir stellen die beiden gegenüber und wagen die Prognose, dass der Oberstdorfer Rydzek wie schon im Wettbewerb von der Normalschanze die...

  • Oberstdorf
  • 01.03.17

Nordische Ski-WM
Nicole Fessel (33) aus Oberstdorf mit ihrer Leistung in Lathi unzufrieden

Auf den ersten entfesselnden WM-Lauf muss die Oberstdorferin Nicole Fessel weiter warten. Nach dem enttäuschenden sechsten Platz im Teamsprint zusammen mit Steffi Böhler erreichte die 33-jährige Langläuferin am Dienstag über die zehn Kilometer in klassischer Technik mit knapp zwei Minuten Rückstand auf Seriensiegerin Marit Björgen zwar ihr bestes WM-Resultat im 'Zehner'. Über den 16. Platz kam sie aber nicht hinaus.Fessel war im Ziel nicht unzufrieden. Sie habe auf den ersten Kilometern zwar...

  • Oberstdorf
  • 01.03.17

Nordische Ski-WM
Drei Oberstdorfer sind sich einig: Die Anlage in Lathi ist nahezu perfekt

Das Urteil über die Finnen fällt eindeutig aus. Note eins, mit einem leichten Minus. Da ist sich die vierköpfige Delegation aus Oberstdorf einig. Drei Tage lang waren Georg Geiger, der stellvertretende Vorsitzende des Skiclubs Oberstdorf, Fidel Joas und Stefan Weidhaas von der Skisport- und Veranstaltungs-GmbH (SVG) sowie Florian Speigl als Vertreter des Marktes Oberstdorf in Lahti unterwegs, um vier Jahre vor der Weltmeisterschaft im eigenen Ort hinter die Kulissen zu blicken. Sie sahen sich...

  • Oberstdorf
  • 28.02.17

Wintersport
Nordische Ski-WM in Lahti: Am Donnerstag starten vier Allgäuer(-innen) bei den Langlauf-Sprints

Es waren die Exoten, die dem ersten Tag der Nordischen Ski-WM im finnischen Lahti den Stempel aufdrückten. 91 Athleten (59 Männer und 32 Frauen) kämpften in einer Qualifikation um einen Startplatz im Feld der weltbesten Langläuferinnen und Langläufer. Den Vogel schoss dabei der 22-jährige Adrian Solano aus Venezuela mit der Startnummer 1 ab. Der Südamerikaner waren vermutlich noch nie zuvor auf Langlauf-Skiern gestanden. Jedenfalls stakste er reichlich unbeholfen die Anstiege hoch, purzelte...

  • Oberstdorf
  • 22.02.17
192×

Ski nordisch
Nach der Junioren-WM in den USA drücken die Athleten des Oberstdorfer Internats wieder die Schulbank

Das war eine krasse Landung im Ernst des Lebens: Nach Gold und Silber bei der Nordischen Junioren- Weltmeisterschaft in Park City (USA) saßen die jungen Wintersportler nach dem Rückflug einen Tag später bereits wieder in der Schule. Vinzenz Geiger, Gianina Ernst, Luisa Görlich und Pauline Heßler hat zumindest für ein paar Tage der Alltag wieder. Und das bedeutet statt Skispringen und Nordischer Kombination Lernen für Prüfungen und Schulabschluss. Die Schulleitung des Oberstdorfer Gymnasiums...

  • Oberstdorf
  • 10.02.17
229×

Emotionales Ende
Stefan Huber (42) blickt auf fast 50 Weltcups unter seiner Federführung in Oberstdorf zurück

Als draußen im Skiflug-Stadion die Zuschauerränge wieder leer waren und die ersten Bagger zum Aufräumen anrollten, gab es drinnen lauten Applaus. Im Pressezelt verabschiedeten sich die Ressortleiter des Organisationskomitees mit einem kleinen Geschenk von ihrem Chef Stefan Huber. Und der 42-Jährige war sichtlich gerührt. Der Skiflug-Weltcup, die Generalprobe für die WM im kommenden Jahr, war die letzte sportliche Großveranstaltung im Oberallgäu, die unter der Federführung Hubers als...

  • Oberstdorf
  • 07.02.17
23×

Zeugenaufruf
Unbekannte stehlen während Pause Alpinski in Oberstdorf

Unbekannte Täter haben am Freitagnachmittag Alpinski aus einem Skiständer an der Talstation der Söllereckbahn entwendet. Der Eigentümer stellte diese dort unbeaufsichtigt ab und ging zwischenzeitlich in ein Lokal. In dieser Zeit entwendeten der Täter die Skier und die dazugehörenden Skistöcke im Wert von 700 Euro. Ebenfalls am Freitagnachmittag wurden während einer Pause ein Skiset an der Gipfelstation Fellhornbahn durch unbekannte Täter entwendet. Zeugen beider Vorfälle werden gebeten, sich...

  • Oberstdorf
  • 22.01.17
36×

Ski alpin
Samstag Auftakt zu den Safety Days am Fellhorn

Der Startschuss für die 'DSV aktiv Safety Days' des Deutschen Skiverbandes fällt am kommenden Samstag am Fellhorn. Skifahrer und Snowboarder aller Altersklassen haben bei der Veranstaltung Gelegenheit, ihr fahrerisches Können auf der Piste unter Beweis stellen. Hierzu gibt es einen Geschwindigkeits- und Bremswegcheck, einen Sicherheitsparcours und eine Schatzsuche im Schneeberg. Begleitet werden die Teilnehmer von den Experten des DSV und der 'Stiftung Sicherheit im Skisport' (SIS). An den...

  • Oberstdorf
  • 12.01.17
90×

Verkehr
Autofahrer fährt mit Skischuhen Auto: Sonthofer Polizei hat mit diesem und weiteren kleinen Unfällen zu tun

Im Laufe des Freitag ereigneten sich im Dienstgebiet der Polizei Sonthofen mehrere kleinere Verkehrsunfälle, die hauptsächlich auf die Unachtsamkeit der jeweiligen Fahrzeugführer begründeten. So bemerkte u.a. ein Fahrzeuglenker nicht dass sein Vordermann bremste und fuhr auf dessen Pkw auf. In einem weiteren Fall streiften sich zwei Pkw–Fahrer im Begegnungsverkehr auf einer durch den Schneefall verengten Straße. Auf der Bundesstraße im Skigebiet Unterjoch wollte ein ortsunkundiger Fahrer...

  • Oberstdorf
  • 07.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ