Ski

Beiträge zum Thema Ski

25×

Winter
Grünten Nightrace: jetzt anmelden in Rettenberg

Am 27. Februar findet das erste Skitourenrennen auf den Grünten statt – Startschuss fällt um 16.30 Uhr auf dem Brauereigelände Der Skiclub Rettenberg weitet sein Wintersportangebot aus: Am Samstag, 27. Februar, findet das 1. Grünten Nightrace statt. Der Startschuss für das reine Skitourenrennen fällt um 16.30 Uhr auf dem Gelände der Brauerei BernardiBräu am Fuße der früheren Kammeregg-Skilifte. Start und Ziel befinden sich direkt am Brauereigelände von BernardiBräu. Der Aufstieg folgt zum...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.01.16
20×

Skifahren
Oberallgäu: Wintersportler freuen sich über den Start in die Wintersaison

Endlich geht es los. Das denken sich derzeit viele auf den Oberallgäuer Skipisten: Sportler genauso wie Liftbetreiber. Denn die einen haben ihren Skiurlaub schon Monate im Voraus geplant. Für die anderen sind genau diese Feriengäste eine wichtige Einnahmequelle. Seit es am vergangenen Wochenende zu schneien begonnen hat, starten nun immer mehr Betreiber ihre Lifte. Auch Eva Busch aus Mainz schwebt am Oberjoch mit ihren Freunden im neuen Wiedhag-Sessellift den Berg hinauf. Sie sitzen auf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.01.16
448×

Bergbahn
Wintersport: Neue Sessellifte in Bad Hindelang-Oberjoch sind in Betrieb

Nach sechs Monaten Bauzeit sind am Freitag in Bad Hindelang-Oberjoch (Oberallgäu) drei neue Sessellifte in Betrieb gegangen. Sie ersetzen vier alte Schlepplifte, die im Gegenzug abgebaut wurden. Insgesamt investierten die Bergbahnen Hindelang-Oberjoch 23 Millionen Euro. Dies sei heuer die größte Einzelinvestition in der Seilbahnbranche, teilte der Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte (VDS) in München mit. Natürlich hatten sich die Hindelanger am Freitag einen anderen Rahmen für die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.12.15
54×

Ski
Weltcup-Piste andersrum

'Be different' beim 3. Allgäu Vertical Am Samstag, 23. Januar, treffen sich zum dritten Mal Freunde steiler Berganstiege zum 'Allgäu Vertical'. Um 18 Uhr fällt der Startschuss zum spektakulären Nachtberglauf an der Talstation der GO! Bergbahnen in Ofterschwang. Zwei verschiedene Strecken stehen zur Auswahl: Auf der Langstrecke wird in den Klassen Tourenski (Skimo), Laufen, Skicross (Langlaufski) oder Schneeschuh gestartet. Die Langstrecke führt über die Ski-Weltcupstrecke zum Ofterschwanger...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.12.15
163×

Alpinrennen
Ski-Weltcup in Ofterschwang: 550 freiwillige Helfer schwören sich auf das Großereignis ein

Alois Ried, der Bürgermeister von Ofterschwang und stellvertretende Landrat des Oberallgäus, schien mal wieder im Wahlkampf-Modus, als er das Rednerpult im Ofterschwanger Haus betrat. Ob den CSU-Mann beim Blick in den vollen Saal Assoziationen zu einer schwarz-grünen Koalition beschlichen haben, ist nicht geklärt. Aber es lag nahe, schließlich trugen alle freiwilligen Helfer ihre erst wenige Minuten zuvor ausgegebenen nagelneuen Winterjacken – in schwarz-grün. Ried jedenfalls schlüpfte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.12.15
498×

Skilift
Grenzwiesbahn in Oberjoch

Der Ortsteil Oberjoch der Marktgemeinde Bad Hindelang ist mit 1136 m ü. NN das höchstgelegene Bergdorf Deutschlands; im Sommer Ausgangspunkt für Bergwanderungen und im Winter eines der beliebtesten Familienskigebiete im Allgäu. 1. Allgemeine Beschreibung Einer der ersten Skilifte Deutschlands wurde vor über 70 Jahren im Skigebiet Oberjoch am Iseler in Betrieb genommen. Heute können 32 km präparierte Pisten sowohl von geübten Skifahrern als auch Anfängern genutzt werden. Im Skigebiet stehen eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.11.15
353×

Winter
Wiedhagbahn Beschneiungsanlage in Oberjoch

Der Ortsteil Oberjoch der Marktgemeinde Bad Hindelang ist mit 1136 m ü. NN das höchstgelegene Bergdorf Deutschlands; im Sommer Ausgangspunkt für Bergwanderungen und im Winter eines der beliebtesten Familienskigebiete im Allgäu. 1. Allgemeine Beschreibung Einer der ersten Skilifte Deutschlands wurde vor über 70 Jahren im Skigebiet Oberjoch am Iseler in Betrieb genommen. Heute können 32 km präparierte Pisten sowohl von geübten Skifahrern als auch Anfängern genutzt werden. Im Skigebiet stehen eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.11.15
586×

Wintersport
Sind Skibasare im Oberallgäu überhaupt noch gefragt?

Wer braucht in Zeiten von Internet-Börsen und Bestellservice via Computer eigentlich noch Ski-Basare? Wie eine Umfrage unter den Oberallgäuer Skiclubs ergab, veranstalten einige Vereine immer noch sehr erfolgreich Basare rund um Skiausrüstung und Wintersportbekleidung. Andere hingegen wickeln den Tausch oder Verkauf der Ausrüstung ihrer Mitglieder mittlerweile vor allem über die Vereins-Homepage ab. Doch worauf sollten die Käufer gebrauchter Ware besonders achten? Das lesen Sie in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.11.15
302×

Bauprojekt
Grüntenlifte: Investor für Ausbau-Pläne gefunden

Das nächste Skigebiet im Oberallgäu soll geliftet werden: Für die Grüntenlifte im Rettenberger Ortsteil Kranzegg sind eine Zehner-Kabinenbahn – sie soll im Winter und im Sommer laufen – sowie eine Bergstation mit Restaurant auf dem Grüntenplateau vorgesehen. Die Pläne dafür liegen seit fast zwei Jahren in der Schublade. Nach langer Suche hat die Inhaberfamilie Prinzing, die die Lifte seit 1970 betreibt, nun einen Investor für das Konzept gefunden. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.11.15
72×

Versammlung
Versammlung des Allgäuer Skiverbands: Sportwartin Monika Burig abgewählt

Eigentlich war es wie immer, wenn wie jedes Jahr im Hochsommer der Allgäuer Skiverband seine Jahresversammlung abhält. 200 Vertreter von 35 Vereinen sorgten für einen vollen Saal im Ofterschwanger Haus unterhalb der alpinen Weltcupstrecke, Vorsitzender Peter Bösl (Oberstdorf) und DOSB-Präsident Alfons Hörmann, früher selbst ASV-Chef, zeigten sich stolz auf die Erfolge der Allgäuer Ski-Familie - und hier besonders natürlich auf die WM-Titel der Oberstdorfer 'Überflieger', Springerin Katharina...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.07.15
476×

Siegesserie
Blaichacher Ski-Talent Rosalie Kotz räumt bei 17 Rennen ab

Rosalie Kotz aus Blaichach erlebt einen kometenhaften Aufstieg. Die zehnjährige Skirennläuferin gewann in der abgelaufenen Skisaison sämtliche 17 Rennen, bei denen sie startete. Im Geiger-Cup und im Reischmann-Cup holte sie sich jeweils den Gesamtsieg. Unter Kotz' Erfolgen war auch ein internationales Skirennen am Fellhorn in Oberstdorf. Die Schülerin ist nach ihren zahlreichen Siegen sogar in das Perspektiv-Team des Allgäuer-Skiverbandes (ASV) aufgenommen worden. Wie es für Kotz im Sommer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.04.15
48× 5 Bilder

Ski alpin
Weltcup-Fahrerin Christina Geiger aus Oberstdorf gibt Tipps an AZ-Reporter Thomas Weiß, wie man auf Carvingski schwungvoll und doch sicher die Piste hinunterbrettert

Der Grund, warum ich nun professionelle Hilfe in Anspruch nehme, liegt vier Jahre zurück. Chamonix, französische Hochalpen, der Mont Blanc auf der anderen Seite des Tales. Mit einer Gruppe Allgäuer mache ich einen Kurs für Freerider, will lernen, wie man auch in unliebsamem Gelände eine gute Figur macht - auf zwei Brettern. Ich komme irgendwie unten an - und als ich achselzuckend frage, was ich denn falsch gemacht hätte, antwortet Skilehrer Patrick mit seiner umwerfenden Allgäuer Offenheit:...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.03.15
20×

Kollision
Skifahrerin (34) erleidet Gehirnerschütterung nach Kollision mit Snowboardfahrer (23) am Oberjoch

Zu einer Kollision zwischen einem Snowboard- und einem Skifahrer kam es gestern auf der Abfahrt am Oberjoch. Eine 34-jährige Frau aus dem Schweizer Kanton Aargau befuhr gegen 13.40 Uhr die sogenannte Familienabfahrt der Iselerbahn und blieb auf Höhe einer Gastwirtschaft am Pistenrand stehen. Dies übersah zunächst ein 23-jähriger Mann aus Münster, der mit einem Snowboard die Abfahrt des Alpinen-Trainingszentrums-Allgäu ('ATA-Abfahrt') talabwärts fuhr. Als er die stehende Skifahrerin bemerkte,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.03.15
107×

Tourismus
Ramsau und Hinterstein können Bergsteigerdörfer werden

Ramsau bei Berchtesgaden und Hinterstein, ein Ortsteil von Bad Hindelang im Oberallgäu erfüllen die Voraussetzungen, das Siegel 'Bergsteigerdorf' zu tragen. Diese Entscheidung hat das Präsidium des Deutschen Alpenvereins auf Basis des Evaluierungsprozesses getroffen. Mit dieser grundsätzlichen Eignung ist die Aufnahme der beiden Orte in den Kreis der Bergsteigerdörfer ein großes Stück näher gerückt. Das teilte der Deutsche Alpenverein (DAV) soeben mit. Anerkannte "Bergsteigerdörfer" gibt es vor...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.02.15
19×

Veranstaltung
Organisator des Telemark-Weltcups in Oberjoch zieht positive Bilanz

Zum vierten Mal nach 2004, 2007 und 2011 gastierte am Wochenende der Telemark-Weltcup in Oberjoch. Mit Chris Leicht, dem 43-jährigen Telemark-Referenten des Deutschen Skiverbandes (DSV) aus Oy-Mittelberg ziehen wir ein Fazit. 'Absolut positiv', sagt Leicht über die Bilanz der Organisatoren - und verweist darauf, dass der Parallelsprint Premiere in Deutschland gefeiert hat. 'Da war einfach alles drin'. Die Rückmeldungen der etwa 300 bis 400 Zuschauer am Sonntag seien 'durchweg positiv bis...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.01.15
116×

Ski alpin
Telemark-Weltcup am Wochenende im Skigebiet Oberjoch

Zum vierten Mal präsentiert das Allgäuer Skigebiet Oberjoch im Markt Bad Hindelang vom 17. bis 18. Januar einen offiziellen Fis-Telemarkweltcup. Auf sein Heimspiel freut sich vor allem der dreifache Weltmeister und Gesamtweltcupsieger des vergangenen Jahres, Tobias Müller aus Fischen. Das Telemarkteam des Deutschen Skiverbandes (DSV) fiebert seinem Heimweltcup in Bad Hindelang entgegen. Es wird für die Athleten nach Hintertux (Österreich) die zweite Station im Weltcupkalender sein. Vor allem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.01.15
33×

Ausdauersport
Beim 2. Allgäu Vertical in Ofterschwang starten Gipfelstürmer bei Dunkelheit in allerlei Disziplinen

Stirnlampe ist Pflicht bei diesem Gipfelsturm in der Dunkelheit: Am Samstag (18 Uhr) findet zum zweiten Mal das 'Allgäu Vertical' auf der Ski-Weltcuppiste in Ofterschwang statt. Charakteristisch für das Bergauf-Rennen ist neben den hellen Lampen eine bunte Sportlerschar. Auf den Weg machen sich Tourenski-Geher und Ski-Langläufer genauso wie Läufer (mit Ketten an den Schuhen) und Schneeschuhwanderer. Im Vorjahr machten 300 Teilnehmer mit. Ähnlichen Andrang erwarten Veranstalter Axel Reusch und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.01.15
18×

Wintersport
Landkreis Oberallgäu bezuschusst zwei Großveranstaltungen in Oberstdorf mit 39.000 Euro

Über die 'Strahlkraft' Oberstdorfs kann man schon diskutieren. Zumindest in den Augen von Kreisrat Peter Nessler (UB/ÖDP). Der Waltenhofener Bergbauer ist seit 43 Jahren Vermieter und hat nach eigenen Worten noch nie etwas davon gehabt, wenn in Oberstdorf Skisport-Großveranstaltungen stattfanden. Der Wirtschaftsausschuss beschloss gleichwohl, zwei wichtige Veranstaltungen zu unterstützen: die FIS Tour de Ski von 1. bis 4. Januar und das Europacup-Finale der Junioren im Shorttrack. Bis zu 39.000...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.11.14
171× 51 Bilder

Wintersport
Felix Neureuther wird in Oberjoch deutscher Meister im Slalom

Barbara Wirth aus Lenggries gewinnt bei den Frauen Mit heftigen Schneefällen ist am Sonntag die internationale deutsche Skimeisterschaft in Oberjoch zu Ende gegangen. Diese sorgten dafür, dass der abschließende Riesenslalom der Männer aus Sicherheitsgründen abgesagt werden musste. Den Slalomsieg bei den Männern holte sich am Samstag Topfavorit Felix Neureuther in zwei Durchgängen in einer Gesamtzeit von 1:39,61 Minuten vor Titelverteidiger Fritz Dopfer (SSC Jachenau/1:47,06) ihren Titel aus dem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.03.14
63×

Wintersport
Deutsche Meisterschaften im Ski Alpin in Oberjoch

Die deutsche Ski-Elite kürt an diesem Wochenende im Skigebiet Oberjoch ihre nationalen Meister. Zum Weltcup-Saisonabschluss finden am Alpinen Trainingszentrum Allgäu die internationalen deutschen Meisterschaften der Männer und Frauen im Slalom und Riesenslalom statt. Zudem gibt es einen Nacht-Parallelslalom für Teams. Mit am Start sind die deutschen Ski-Asse und Olympia-Teilnehmer von Sotschi Felix Neureuther, Fritz Dopfer und Stefan Luitz. Bei den Frauen sind Viktoria Rebensburg, Lena Dürr,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.03.14
97×

Schutzzonen
Skibergsteigen umweltfreundlich: Am Sonnenkopf wurde ein Kompromiss gefunden

Der Oberallgäuer Sonnenkopf, oberhalb von Hinang und Altstädten bei Sonthofen gelegen, gehört zu den beliebtesten Ski- und Schneeschuhtouren im Allgäu. Während Skitourengänger auf ihren traditionellen Routen bleiben, zieht es den Schneeschuhgänger auf der Suche nach unberührter Natur gerne weg von den etablierten Pfaden. Aufgrund der ganzjährig intensiven touristische Nutzung des Gebietes wurde nun der Ruf laut, über das Projekt 'Skibergsteigen umweltfreundlich' Schutz- und Rückzugszonen für...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.03.14
59×

Ski alpin
FIS-Rennen am Oberjoch

Sebastian Holzmann und Alexander Schmid auf Spitzenplätze in Slalom und Riesentorlauf Für Sebastian Holzmann (20, SC Oberstdorf) war es ein erfolgreiches Wochenende am Oberjoch: Rang zwei und Rang fünf bei zwei Fis-Männer- Riesenslaloms bewiesen seine augenblicklich gute Form. Ebenfalls gut platzieren konnte sich Alexander Schmid (19, SC Fischen) als Vierter am Samstag. Eine gute Serie gelang auch dem in Fischen wohnenden Wahlallgäuer David Ketterer (20, SSV Schwenningen). Hinter dem Sieger des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.02.14

Allgäu-Vertical
Der Berg ruft: Ofterschwang freut sich auf erstes Bergaufrennen

Ein Paar Ski an die Füße schnallen und dann um die Wette die Piste hinab sausen! Wem das zu langweilig und zu wenig Herausforderung ist, der sollte am Wochenende nach Ofterschwang schauen. Dort findet am Samstag nämlich zum ersten Mal das Allgäu Vertical statt: Ein Rennen, das die Skipiste hinauf- statt hinunter führt. Gestartet wird erst nach Einbruch der Dunkelheit.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.01.14
162×

Ski alpin
Skifahrer Luca Tauscher (16) aus Rettenberg erzählt, warum er trotz seiner Einschränkung ein ganz normales Leben führt

Hart arbeiten und nie aufgeben Dreimal ertönt das Startsignal, bis sich die Schranke öffnet und die Skifahrer den Hang hinunterrasen. Drei lange Sekunden, in denen die Fahrer nur auf das Rennen konzentriert sind. Nachdem das Piepsen verstummt, schiebt sich Luca mit voller Kraft aus dem Starthaus und kurvt um die Slalomstangen. Er fährt so nah wie möglich an den Toren vorbei und ist doch weit genug entfernt, um nicht einzufädeln. Immer im Blick: die schnellste Linie. Der Rettenberger springt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ