Ski

Beiträge zum Thema Ski

Mehrere Skilifte im Allgäu beenden die Wintersaison.
14.722× 3 Bilder

Kunstschnee schlängelt sich durch die Hänge
Der letzte macht den Lift aus: Mehrere Allgäuer Skilifte beenden die Saison

Die warmen Temperaturen der letzten Wochen gehen auch an den Skipisten nicht spurlos vorbei. Während die letzten Jahre die Skisaison meist mit Ende der Bayerischen Osterferien beendet wurde, ist es in diesem Jahr schon früher. Einer der ersten Skilifte im Allgäu die den Betrieb einstellten war der Stineser Lift bei Fischen. Direkt an der B19 gelegen ist der kleine Schlepplift meist einer der ersten Lift im Allgäu, die den Skibetrieb aufnehmen. Nachdem es immer wärmer wurde stellte auch die...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 27.03.22
Nach einem Sturz prallte der Skirennfahrer mit dem Ehepaar zusammen. Sowohl der Mann als auch die Frau zogen sich dabei schwerere Verletzungen zu. (Symbolbild)
2.304×

Ehepaar verletzt
Unfall bei Skirennen in Montafon: Skifahrer (18) stößt mit Zuschauern zusammen

Bei einem Riesenslalom-Skirennen im Skigebiet Montafon Hochjoch (Vorarlberg) ist am Mittwochvormittag ein Skifahrer mit zwei Zuschauern zusammengestoßen. Der 18-jährige Tiroler war gestürzt und über die abgesperrte Rennstrecke hinaus gerutscht. Dabei stieß er gegen ein Ehepaar aus Walgau, das bei dem Rennen zusah.  Knochenbrüche und GehirnerschütterungDie Frau erlitt beim Zusammenprall einen Schlüsselbeinbruch und eine Gehirnerschütterung. Der Mann zog sich eine Rippenfraktur zu und erlitt...

  • 24.03.22
Nach dem Zusammenstoß fuhr der Skifahrer ohne anzuhalten weiter. Der Tourengeher wurde schwer am Bein verletzt. (Symbolbild)
1.359×

Fahrerflucht auf Skipiste
Skiunfall in Vorarlberg: Skifahrer rammt Tourengeher (69) und fährt einfach weiter!

Am Mittwochvormittag sind zwei Skifahrer in Zürs zusammengestoßen. Ein 69-jähriger Skitourengeher fuhr auf der Familienabfahrt talwärts in Richtung Talstation. Auf Höhe der Hexenbodenbahn-Stütze 2 kollidierte ein bisher unbekannter männlicher Skifahrer mit hoher Geschwindigkeit mit dem 69-Jährigen.  Tourengeher schwer verletztDurch den Zusammenstoß stürzte der Tourengeher und kam nach etwa 8 bis 10 Metern zum Liegen. Der unbekannte Skifahrer fuhr ohne Anzuhalten weiter. Der 69-Jährige erlitt...

  • 24.03.22
Ein Skifahrer ist in Gunzesried gestürzt und hat einen anderen Skifahrer umgerissen. (Symbolbild)
1.999×

Verletzt ins Krankenhaus gekommen
Skifahrer (26) stürzt in Gunzesried und knallt in anderen Skifahrer (44)

Am Skilift in Gunzesried bei Blaichach ist es am Sonntagvormittag zu einem Unfall gekommen. Ein 26-jähriger Skifahrer stürzte dort bei der Talabfahrt. Anschließend rutschte er den Hang hinunter und krachte in einen anderen 44-jährigen Skifahrer. Dieser stürzte deshalb ebenfalls und verletzte sich dabei.  Ins Krankenhaus gebrachtDer 44-Jährige kam wegen seiner Verletzungen in das Klinikum Immenstadt. Eine Streife der Polizeiinspektion Immenstadt nahm den Unfall zusammen mit einem Alpinbeamten...

  • Blaichach
  • 15.03.22
Am Sonntagmittag ist im österreichischen Skigebiet in Ischgl bei einem schweren Skiunfall ein 27-jähriger Deutscher gestorben.  (Symbolbild)
12.937×

Jede Hilfe zu spät
Tragischer Skiunfall in Ischgl - Deutscher (27) stirbt nach Unfall auf Piste

Am Sonntagmittag ist im österreichischen Skigebiet Ischgl ein 27-jähriger Deutscher bei einem schweren Skiunfall gestorben. Trotz sofortiger Erster Hilfe und Reanimationsmaßnahmen starb der junge Skifahrer im Krankenhaus. Tragischer Skiunfall Der 27-Jährige war laut Polizeibericht von der Bergstation der Langen Wandbahn in Richtung Greitspitzsattel unterwegs. Dabei fuhr er hinter einem 65-jährigen Skifahrer. Wie Zeugen berichten, ist der 27-Jährige dann ohne ersichtlichen Grund am Scheitelpunkt...

  • 14.03.22
Karl Geiger bei der Skiflug-WM in Aktion.
905×

Nach erstem Tag abgeschlagen
Oberstdorfer Karl Geiger hat bei der Skiflug-WM kaum noch Chancen

Der Oberstdorfer Karl Geiger (29) hat bei der Skiflug-WM in Vikersund in Norwegen kaum noch Chancen auf eine Medaille. Der Gewinner des letzten Jahres landete nach den ersten beiden Durchgängen am Freitag nur auf dem 13. Platz. In Führung liegt der Norweger Marius Lindvik. So gut wie nicht mehr aufholbarGeiger flog am Freitag im ersten Durchgang 209 Meter und im zweiten Durchgang 199 Meter weit. Damit liegt er schon sehr weit hinter den Medaillenrängen. "Das ist sehr schade, es ärgert mich...

  • 12.03.22
Rettungsdienst (Symbolbild).
4.411×

Mit Kopf auf Piste geprallt
Nach Skiunfall in Österreich: Deutscher (46) muss reanimiert werden

Am Sonntag hat ein Pistenretter nach einem Skiunfall in Lech (Vorarlberg) einen 46-jährigen Deutschen reanimiert. Der 46-Jährige konnte daraufhin noch vor Ort durch einen hinzugerufenen Notarzt stabilisiert und anschließend mit einem Rettunghubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.  Mit Kopf auf Piste geprallt Nach Angaben der österreichischen Polizei war der 46-jährige Deutsche mit einem Kollegen und seinem Sohn die Skiroute "Steinmänle 181" in Lech abgefahren. Als der 46-Jährige während...

  • 06.03.22
Mit einem Rettungshubschrauber wurde der 15-Jährige in ein Krankenhaus transportiert.  (Symbolbild)
6.269×

Silvretta Montafon
300 Meter über einen Skihang abgestürzt: Deutscher (15) schwer verletzt

Am Sonntagnachmittag ist ein 15-jähriger Deutscher bei einem Skiunfall im Skigebiet Silvretta Montafon schwer verletzt worden. Wie die österreichische Polizei mitteilt, stürzte der 15-Jährige 300 Meter über einen Skihang ab. Die Rettungskräfte mussten den 15-Jährigen mit dem Rettungshubschrauber "Robin 1" und einer Winde borgen.  Schwere Verletzungen Laut Polizei war der Jugendliche auf der steil talwärts führenden Skiroute 25 mit seinem Vater abgefahren. Dabei löste sich die vordere Skibindung...

  • 06.03.22
Clubmeister/in wurden Simone Keck u. Florian Velle.
Siegerbild mit Spartenleiter Thomas Velle ganz rechts.
491×

Nach langer Pause
Viele strahlende Gesichter beim Alpinen Clublauf des TSV Schwangau

Nach Corona und Schneemangel in den letzten Jahren, fand heuer erstmals wieder der alpine Clublauf des TSV Schwangau statt. Der Spartenleiter und Trainer Thomas Velle hat mit seinen Helfern bis zuletzt an der Piste gearbeitet und alle Vorbereitungen durchgeführt. Jahrgang ab 2018 im Einsatz"Wenn du unten aus´m Ort auf die Piste schaust, dann glaubst du nicht, dass da noch was geht." So hatte er Recht und das Rennen startete am Nachmittag mit den Jüngsten Teilnehmer*innen. Bereits der Jahrgang...

  • Schwangau
  • 28.02.22
Nachrichten
311×

Bergab ohne Gleichgewichtssinn
So verlief die Deutsche Meisterschaft der gehörlosen Skifahrer

Die Wintersportsaison ist im Moment noch in vollem Gange. Auch nach den olympischen Winterspielen in Peking finden noch zahlreiche Weltcups statt. Nach den Winterspielen stehen auch noch die paralympischen Winterspiele auf dem Programm, für die körperlich behinderten. Dabei gehen beispielsweise einbeinige Skifahrer an den Start. Nicht dabei sind dort die gehörlosen Wintersportler. Für die gibt es eigene Wettkämpfe und Meisterschaften. Die Deutsche Meisterschaft der gehörlosen Skifahrer fand...

  • Pfronten
  • 23.02.22
Nachrichten
293×

Allgäuer Touristenmagnet
Die Audi-Arena in Oberstdorf

Die Olympischen Winterspiele sind seit vergangenem Wochenende vorbei. Die Bilanz für die Allgäuer Athleten ist gut. Gold, Silber, Bronze alles war dabei. Vor allem der Schlusssprint des Oberstdorfers Vinzenz Geiger hat uns wohl alle beeindruckt. Seine ersten Skisprungversuche hat der 24-Jährige in der Oberstdorfer Audi-Arena gemacht. Für unser Magazin Land und Leute haben wir eine Führung durch das Stadion bekommen.

  • Oberstdorf
  • 22.02.22
Die Diebe haben unter anderem in der Talstation und an der Alpe Bierenwang zugeschlagen (Symbolbild).
7.667×

Polizei bittet um Hinweise
Dreifacher Diebstahl im Skigebiet Fellhorn - Unbekannte klauen Skier und Skistöcke

Am Samstag haben unbekannte Diebe im Skigebiet Fellhorn Skier und Skistöcke geklaut. Die Diebe schlugen unter anderem an der Alpe Bierenwang und im Bereich der Talstation zu.  Beschreibung des DiebesgutsBei dem Diebesgut handelt es sich um grün/graue Skistöcke der Marke Leki ein paar Alpinski Völkl, Race Tiger, weiß/schwarz mit einer neongelben Aufschrift ein Paar Ski der Marke Völkl Deacon grau/orangeDer Schaden beläuft sich insgesamt auf etwa 650 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise unter der...

  • Oberstdorf
  • 21.02.22
In Pfonten fanden am Samstag wieder die Deutsche Meisterschaft der Gehörlosen Riesenslalom statt. Deutscher Meister wurde der Pfrontener Luca Eberle.
668× 18 Bilder

Skisport-Bildergalerie
Luca Eberle ist Deutscher Meister im Gehörlosen Riesenslalom

Am Samstag fand im Skizentrum Pfronten Steinach die deutsche Meisterschaft der Gehörlosen Riesenslalom statt. Der Gehörlosen Verband wurde vor fast 100 Jahren gegründet und ist damit der älteste Behinderten Verband. Mit Dominik Stehle konnte ein ehemaliger Weltcup Fahrer als Vorläufer gewonnen werden um die Sportler ein klein wenig in die Öffentlichkeit zu bringen. Deutscher Meister wurde der Pfrontener Luca Eberle.

  • Pfronten
  • 21.02.22
Nachrichten
456×

Lawinen Gefahren und Vorsichtsmaßnahmen
Bergwacht Hinterstein gibt Tipps

Dass die Bergwacht Lawinen loslöst, klingt im ersten Moment befremdlich, ist aber Realität. Das geschieht mit Sprengbahnen oder Hubschraubern. Sprengladungen werden abgeworfen, der Schnee wird aufgewirbelt und Lawinen werden ausgelöst. Wie das Lawinenunglücke verhindert und wie Lawinen sonst vermieden werden können haben wir uns am Oberjoch genauer angeschaut.

  • Bad Hindelang
  • 18.02.22
Sabrina Cakmakli bei der Qualifikation in der Halfpipe. Die 27-Jährige zog als letzte Teilnehmerin ins Finale ein.
834×

Olympische Winterspiele 2022 in Peking
Freestyle-Skiing: Sabrina Cakmakli aus Immenstadt zittert sich ins Halfpipe-Finale

Die in Immenstadt im Allgäu geborene Freestyle-Skifahrerin Sabrina Cakmakli (27) hat bei den Olympischen Winterspielen in Peking den Sprung ins Finale der Halfpipe geschafft. Als einzige Deutsche im Feld wurde die 27-jährige Sportsoldatin am Donnerstag in der Qualifikation Zwölfte und sicherte sich damit den letzten Finalplatz.  Topfavoritin Gu steht vor dritter MedailleDie Qualifikation gewann die Topfavoritin Eileen Gu aus China. Mit zwei deutlich überlegenen Runs (93,75 und 95,50 Punkte)...

  • 17.02.22
Der "DSV aktiv Safety Day" findet am 19. Februar in Oberstdorf statt.
319× 5 Bilder

Am 19. Februar in Oberstdorf
Der "DSV aktiv Safety Day": Action, Spaß und Sicherheit

Nachdem er im letzten Jahr ausfallen musste, kann er dieses Jahr wieder stattfinden: Der "aktiv Safety Day" vom Deutschen Skiverband (DSV) und der Stiftung Sicherheit im Skisport (SIS). Am Samstag, den 19. Februar 2022 können am Fellhorn in Oberstdorf wieder große und kleine Skifans ihr Können unter Beweis stellen und sich obendrein in Sicherheit üben.  "Sinne schärfen und Technik verbessern"Begleitet von Profis und Experten des DSV und der SIS dürfen Skifahrer am "DSV aktiv Safety Day" testen,...

  • Oberstdorf
  • 16.02.22
Lawinen sind in den Bergen eine ständige Gefahr. Der DSV gibt nützliche Tipps, wie man sich am besten vorbereitet um sicher den Berg runter zu kommen. (Symbolbild)
971×

Lawinenarten, Warnstufen und Ausrüstung
Lawinengefahr in den Bergen: Die wichtigsten Tipps für Wintersportler

Aktuell zieht es viele Wintersportler in die Berge. Dabei ist die Lawinengefahr auch bei gutem Wetter nicht zu unterschätzen. Was Skitourengeher, Schneeschuhwanderer und Skifahrer unbedingt wissen müssen, lesen Sie hier: Ausrüstung und Verhalten im ErnstfallBevor es auf den Berg geht, empfiehlt der DSV eine gute Vorbereitung. Den Lawinenlagebericht (LLB) und den Wetterbericht zu lesen, ist dabei besonders wichtig. Der Lawinenwarndienst Bayern informiert unter www.lawinenwarndienst-bayern.de...

  • 09.02.22
Nach der Arbeit noch auf die Piste geht auch ganz wunderbar im Ostallgäuer Nesselwang.
1.998× Video 3 Bilder

Wintersport
Nachtskifahren im Ostallgäu: Abends noch schnell auf die Piste

Nach der Arbeit noch auf die Piste, das ist im Ostallgäuer Nesselwang möglich. "Wir machen das, damit andere Gäste die untertags keine Zeit haben, am Abend wenigstens Ski- und Snowboard fahren können," so Ralf Speck von der Alpspitzbahn. Gäste aus Ulm, Augsburg und vor allem Allgäuer besuchen den Lift jeden Abend und genießen die frisch präparierten Pisten. Auch einen Flutchlichtsnowpark gibt es im Skigebiet. Um Wartezeiten zu vermeiden, sind täglich auch die Sessel- und Schleppliftbahn im...

  • Nesselwang
  • 08.02.22
Für die neue Loipentrasse in Oberbeuren müssen einige Bäume gerodet werden. Im Frühjahr soll dann die Freifläche mit heimischen Pflanzen bepflanzt werden. (Symbolbild)
504×

Rodungsarbeiten nächste Woche
In Oberbeuren entsteht eine neue Loipentrasse

Vom 07. Februar 2022 bis 11. Februar 2022 finden im Bereich des neu hergestellten Geh- und Radweges von Oberbeuren nach Friesenried beim Parkplatz „Am Eichwald“ Rodungsarbeiten statt. Ziel ist es, eine Loipentrasse mit Einstieg am Parkplatz „Am Eichwald“ und Anschluss an das Loipennetz Irsee herzustellen. Wiederaufnahme des LoipenbetriebsDie bisherige Loipe musste dem neuen Geh- und Radweg weichen. Der Grundeigentümer Bayerische Staatsforsten, der Skiclub Kaufbeuren und die Stadt Kaufbeuren...

  • Kaufbeuren
  • 04.02.22
Bodenmannschaft im Einsatz mit Lawinensonden
4.794×

Abseits der Piste gefahren
Zwei Skifahrer in Vorarlberg komplett von Lawinen verschüttet

Im Skigebiet Warth-Schröcken (Vorarlberg) ist es am Montag innerhalb kürzester Zeit zu zwei Lawinenabgängen gekommen. Zwei Männer wurden dabei jeweils komplett verschüttet.  Skifahrer (61) komplett verschüttet Zunächst war eine 9-köpfige Gruppe direkt nach der Bergstation des Steffisalp Express ins freie Gelände in den Hubertobel gefahren. Als im Gegenhang eine kleine Lawine abging, wurde ein 53-jähriger Skifahrer bis zur Hüfte verschüttet. Er konnte sich aber selbst befreien und weiterfahren....

  • 02.02.22
Skiunfall in Nesselwang: 26-jährige Frau aus Stuttgart verletzt. (Symbolbild)
2.694×

Übersehen
Skifahrerin (26) bei Kollision in Nesselwang verletzt

Eine 27-jährige Urlauberin aus Neckarwestheim hat am Samstagmittag eine andere Skifahrerin im Skigebiet Alpspitze in Nesselwang übersehen und ist mit ihr kollidiert. Nach Angaben der Polizei stand die 27-Jährige am Pistenrand. Beim Losfahren übersah sie dann eine herannahende 26-jährige Stuttgarterin und prallte mit dieser zusammen. Verletzte musste von Bergwacht versorgt werden Trotz richtig eingestellter Bindung, löste sich ein Ski der 26-Jährigen nicht. Die Skifahrerin aus Stuttgart zog sich...

  • Nesselwang
  • 31.01.22
 16 Athleten und Athletinnen aus dem Allgäu sind bei den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking dabei. (Symbolbild)
2.732×

16 Olympioniken aus dem Allgäu
Diese Allgäuer Athleten schickt der DSV zu den Olympischen Spielen

Am Freitag, den 4. Februar werden die Olympischen Winterspiele 2022  feierlich eröffnet. Vom 05. bis zum 20. Februar kämpfen die Athletinnen und Athleten in China um die begehrten Medaillen. Auch einige Sportlerinnen und Sportler aus dem Allgäu schickt der Deutsche Skiverband (DSV) nach Peking. 16 Allgäuer im DSV AufgebotDer Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat insgesamt 59 DSV-Athletinnen und -Athleten für die Olympischen Winterspiele in Peking nominiert. 25 Damen und 34 Herren kämpfen im...

  • 29.01.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ