Skelett

Beiträge zum Thema Skelett

Die Polizei erhofft sich Hinweise: Diese Turnschuhe wurden bei dem gefundenen Skelett in Starnberger See gefunden.
14.251× 2 Bilder

Grausiger Fund bei Bundeswehrübung
Skelett in Starnberger See gefunden: Polizei steht vor einem Rätsel

Bundeswehrtaucher haben bei einer Übung im Starnberger See am Dienstag ein Skelett am Grund entdeckt. Wie die Polizei mitteilt, handelt es sich vermutlich um die Überreste eines Mannes. Leiche befand sich in 40 Metern TiefeDie Soldaten fanden zunächst einen menschlichen Schädel und helle Turnschuhe in rund 40 Metern Tiefe. Diese ragten aus dem Schlick am Grund hervor. Taucher der Bereitschaftspolizei konnten daraufhin Teile eines skelettierten Leichnams und einige zugehörige Kleidungsstücke an...

  • 30.04.21
Das Skelett und der Frosch werden für Partystimmung sorgen.
120×

"The Masked Singer": Der Frosch und das Skelett sind mit dabei

"The Masked Singer" hat zwei neue Kandidaten für 2020: Der Frosch und das Skelett werden bei der Musikshow auf die Bühne treten. ProSieben hat zwei neue Masken der diesjährigen Staffel von "The Masked Singer" enthüllt: Das schaurig schöne Skelett und der muskelbepackte Frosch werden ihr Gesangstalent unter Beweis stellen. Der Teilnehmer in Grün wird dabei eine besondere Performance bieten.Wie der Sender in einer Mitteilung verkündet hat, wird der Frosch mit seinem "Froggy-Dance" für Stimmung...

  • 08.10.20
Peter Werner (Fa. Hauser), Kreisarchäologe Dr. Jürgen Hald (Landratsamt Konstanz) und Bernhard Kleiser (Bauhof Gemeinde Allensbach) beim Bergen eines der gemauerten Galgenfundamente von Allensbach (von li.).
3.520× 3 Bilder

Galgen-Fundamente geborgen
Ausgrabungen auf Hinrichtungsstätte am Bodensee vollständig beendet

Vor wenigen Monaten wurde in Allensbach im Landkreis Konstanz, bei Voruntersuchungen des Ausbaus der Bundesstraße 33, eine frühneuzeitliche Hinrichtungsstätte entdeckt. Die Archäologen fanden direkt unter der Wiese zwei gemauerte Fundamente eines sogenannten zweischläfrigen Galgens. Dieser bestand nach Angaben des Landratsamtes Konstanz aus zwei gemauerten Pfeilern mit hölzernem Querbalken bestand. Außerdem fand das Grabungsteam menschliche Skelettreste von mindestens sechs Personen und...

  • Friedrichshafen
  • 28.08.20
Der Schädel des Kranichs aus der Fossilfundstelle Hammerschmiede (links) im Vergleich mit dem heutigen Sibirischen Kranich (Mitte) und dem in Deutschland heimischen Eurasischen Kranich (rechts), welcher einen deutlich kürzeren Schnabel besitzt.
3.434× 3 Bilder

Sensationsfund Riesenkranich
Erneuter Fund in der Hammerschmiede: Elf Millionen Jahre alter Vogelschädel

An der Fundstelle Hammerschmiede bei Pforzen, dem Fundort des Hominiden "Udo", wurde jetzt ein rund elf Millionen Jahre alter Vogelschädel  eines großen Kranichs gefunden. Es handelt sich um den frühesten Nachweis von so einem großen Kranich in Europa, so beschreibt es ein Forschungsteam. Das Fossil ähnelt wohl sehr dem heutigen langschnäbeligen Sibirischen Kranich.  Wohl größter Vogel zu dessen Lebzeiten Der Kranich ist der wohl größte Vogel zu dessen Lebzeiten gewesen. Viele der Überreste aus...

  • Pforzen
  • 04.08.20
In Allenbsbach im Landkreis Konstanz haben Archäologen bei Voruntersuchungen des Ausbaus der Bundesstraße 33 eine frühneuzeitliche Hinrichtungsstätte entdeckt.
25.342× 5 Bilder

"Zweischläfriger Galgen"
Archäologen entdecken frühneuzeitliche Hinrichtungsstätte am Bodensee

In Allensbach im Landkreis Konstanz haben Archäologen bei Voruntersuchungen des Ausbaus der Bundesstraße 33 eine frühneuzeitliche Hinrichtungsstätte entdeckt. Nach Angaben des Landesamtes für Denkmalpflege wurden dort zwischen dem 16. und 18. Jahrhundert Hinrichtungen durchgeführt. Bis jetzt wurden in Baden-Württemberg nur wenige Hinrichtungsstätten mit modernen Methoden untersucht. Daher komme den Ausgrabungen eine hohe wissenschaftliche und überregionale Bedeutung zu, so das Landesamt....

  • Friedrichshafen
  • 03.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ