Skatepark

Beiträge zum Thema Skatepark

Besprechung vor Ort über die Entwicklung der Skateranlage (v.l.): Jugendreferent Bastian Dörr, Oberbürgermeister Manfred Schilder, Michael Koch, Leiter des Garten- und Friedhofsamts, und Baureferatsleiter Fabian Damm.
204× 2 Bilder

Ortstermin im Stadtpark Neue Welt
Oberbürgermeister besichtigt Skateranlage – Auch Optimierung der Toilettenanlage geplant

Um die zukünftige Entwicklung der Skateranlage ging es bei einem Ortstermin im Stadtpark Neue Welt. Oberbürgermeister Manfred Schilder besprach sich mit Bastian Dörr, Jugendreferent des Stadtrats, Baureferatsleiter Fabian Damm und dem Leiter des Garten- und Friedhofsamts, Michael Koch. Einige Möglichkeiten für Veränderungen und Verbesserungen der Anlage wurden angedacht. Die Rollsportanlage neben dem Spielplatz wurde zur Landesgartenschau im Jahr 2000 errichtet. Entscheidend, so bestand...

  • Memmingen
  • 15.09.20
Skateboard (Symbolbild)
1.275×

Aktualisiertes Sicherheitskonzept
Keine Personenbeschränkung mehr im Füssener Skate- und Bikepark

Seit Samstag, 25. Juli gibt es keine Personenbeschränkung mehr im Skate- und Bikepark in Füssen. Wie die Stadt auf ihrer Homepage mitteilt, ist nun auch wieder der Fuß- und Radweg zum Lechuferweg nutzbar. Am 2. Juni hatte die Stadt den Park unter strengen Auflagen wieder für die Sportler freigegeben. Möglich sei die Änderung, da die Stadt das Sicherheitskonzept aktualisiert und bereits umgesetzt hat. Das Landratsamt hat das Konzept freigegeben. Mitarbeiter des Jugendtreffs würden die...

  • Füssen
  • 27.07.20
Das Foto zeigt den Pumptrack und die Bowl. (Archivbild)
1.002×

Unter strengen Auflagen
Skate- und Bikepark in Füssen ab Dienstag, 2. Juni, wieder geöffnet

Unter strengen Auflagen öffnet die Stadt Füssen den Skate- und Bikepark ab Dienstag, 2. Juni. Damit Skater und Biker den Park zu Corona-Zeiten wieder nutzen können, hat die Stadt ein Hygeniekonzept entwickelt. Bei Verstößen gegen das Konzept werde ein Platzverweis erteilt, erklärt die Stadt in einer Mitteilung. Das müssen Skater und Biker beachten:Es gibt einen getrennten Ein- und Ausgang. Dort besteht Mundschutz-Pflicht und es steht Desinfektionsmittel bereit.Der Mindestabstand von 1,5...

  • Füssen
  • 30.05.20
Die neue Rollsportanlage in Pfronten-Berg aus der Vogelperspektive. Die Außenanlage mit Wegen, Sitzstufen, Beschilderung, Begrünung und Zaun fehlen noch.
3.561×

Projekt
Bau des Skaterparks in Pfronten schreitet voran: TÜV muss Anlage noch abnehmen

Der Bau des Skaterparks in Pfronten schreitet voran, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Wochenendausgabe.  Demnach muss nun der TÜV die Anlage abnehmen. Damit sind unter anderem die Voraussetzungen für die Versicherung gegeben. Außerdem folgt der Bau der Außenanlage mit Zuwegung, Sitzstufen, Beschilderung, Begrünung und einem Zaun. Laut AZ werde es auch öffentliche Sanitäranlagen beim TSV-Heim geben. Der Skaterpark ist durch seine vielen verschiedenen Strecken für Biker, Skater,...

  • Pfronten
  • 25.04.20
Bei schönem Wetter tummeln sich meist zahlreiche Jugendliche im Füssener Skatepark – aufgrund der momentanen Krise ist er aber derzeit gesperrt und leer gefegt. Unterdessen laufen die Planungen für die längst versprochene Erweiterung, wie Hauptamtsleiter Peter Hartl auf Nachfrage mitteilt.
1.509×

Barrierefreiheit
Ausbau des Skateparks im Füssener Weidach lässt "auf sich warten"

Der versprochene barrierefreie Ausbau des Sport- und Freizeitparks in Weidach in Füssen lässt "auf sich warten", berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Dienstagsausgabe. Auf Nachfrage eines Bürgers hat Füssens Hauptamtsleiter Peter Hartl Stellung bezogen.   So hätten die vielfältigen Konfliktpotentiale, die es in dem Bereich gibt, dazu geführt, dass für das Verfahren viel Zeit benötigt werde, meint Hartl. Bis eine Baugenehmigung vorliegt und damit der barrierefreie Ausbau erfolgen...

  • Füssen
  • 07.04.20
Symbolbild
545×

Funpark
Skateplatz-Erweiterung in Füssen kommt erst nächstes Jahr

Einen Spatenstich für die Erweiterung des Skate- und Funparks in Füssen wird es in diesem Jahr nicht mehr geben. Das teilte die Stadt auf Nachfrage unserer Zeitung mit. Grund dafür ist, dass erst Ausgleichsflächen für das geplante Projekt ausgewiesen werden müssen. Danach werde der Bauantrag beim Landratsamt gestellt und nächstes Frühjahr sollen die Baufahrzeuge anrücken. Thomas Scheibel, auf dessen langjährige Initiative der Skatplatz überhaupt erst gebaut wurde, bedauert das vor allem aus...

  • Füssen
  • 07.10.19
1.142×

Freizeit
Im Funpark in Füssen ist künftig auch Rolli-Skaten möglich

„Füssen hat die Chance genutzt, hier Vorreiter zu sein.“ So freut sich Thomas Scheibel über die Entscheidung des Stadtrates, den Funpark im Weidach auszubauen. „Barrierefrei im Ostallgäu: Skaten für Rollifahrer in Füssen“ heißt das Projekt, das erste Angebot dieser Art in ganz Bayern. Dank einer üppigen Leader-Förderung kann die Kommune es finanziell stemmen. Einer, der das Rolli-Skaten auf jeden Fall wagen will, ist Felix Brunner. Der sportliche Hopferauer, der seit einem Bergunfall auf einen...

  • Füssen
  • 06.05.19
Der Füssener Skateplatz ist bei Kindern und Jugendlichen sehr beliebt. Das Bild entstand bei der Eröffnung im November 2018.
2.020×

Idee
Füssener Skate- und Funpark soll erweitert werden

Wenn das Wetter passt und die Sonne scheint, dann wimmelt es am neuen Füssener Skate- und Funpark dieser Tage nur so von Kindern. Sie haben ihre Skateboards dabei, einige legen mit ihren BMX-Rädern wilde Stunts hin und die Eltern schauen meist von einer der benachbarten Wiesen aus zu. Über 200 Buben und Mädchen auf einem Haufen hat Thomas Scheibel so an den vergangenen Wochenenden im Weidach schon gezählt. „Den Auto-Kennzeichen nach kommen manche sogar bis aus Biberach oder Kaufbeuren“, sagt...

  • Füssen
  • 27.03.19
Zur Eröffnung des neuen Skate- und Funparks in Füssen kamen zahlreiche Besucher.
3.309× 18 Bilder

Freizeit
Eröffnung des neuen Skate- und Funpark in Füssen zieht die Massen an

Hunderte Füssener sind am Samstagvormittag zur Eröffnung des neuen Skate- und Funparks ins Weidach gekommen. Die Anlage ist die längste ihrer Art in Deutschland und ist in einer rekordverdächtigen Bauzeit von nur fünf Monaten entstanden. „Die Arbeiter haben zuletzt sogar bei Flutlicht nachts gearbeitet, um rechtzeitig fertig zu werden“, freute sich Projekt-Initiator Thomas Scheibel bei der Eröffnung. Er hatte im August 2015 den Anstoß zu dem Projekt gegeben und gemeinsam mit vielen weiteren...

  • Füssen
  • 17.11.18
Gymnasiasten gestalten den Skaterpark neu.
863×

Projekt-Seminar
Gymnasiasten gestalten Skaterpark in Marktoberdorf neu

Marktoberdorfer Gymnasiasten gestalten den Skaterpark am Mühlsteig neu. Unter Leitung von Kunstlehrer Wilfried-Ernst Hölzler sind die Elftklässler für dessen komplette Planung und Ausführung verantwortlich. Die Aktion läuft als Projekt-Seminar im Fach Kunst. „Als die Stadt vergangenes Jahr bei uns anfragte, ob wir die Skateranlage gestalten wollen, haben wir gleich zugestimmt“, sagt Hölzler. Projekt-Seminare, die die Schüler in der Abitur-Vorbereitung belegen müssen, sind zur Studien- und...

  • Marktoberdorf
  • 18.06.18
969×

Bauausschuss
Neuer Skate- und Bikepark in Füssen: Im Frühjahr sollen die Bagger anrollen

'Wir werden nächstes Jahr eine tolle Anlage haben', sagt Markus Gmeiner. Damit meint der Sportbeauftragte der Stadt Füssen den Skate- und Bikepark, der bei den Sportanlagen im Weidach geplant ist. Denn für dieses Projekt, das schon lange auf dem Wunschzettel vieler junger Füssener ganz oben steht, sind in den vergangenen Tagen zwei wichtige Weichenstellungen erfolgt: Ende November wurden die Leader-Fördermittel in Höhe von 197.300 Euro bewilligt, nun gab auch der Bauausschuss grünes Licht für...

  • Füssen
  • 07.12.17
607×

Sport
Stadtrat sagt Ja zum Funpark in Füssen – doch noch müssen Fragen geklärt werden

Nach mehreren vergeblichen Anläufen in den zurückliegenden Jahren, kann die Skater-Szene in Füssen jetzt hoffen. Denn grundsätzlich hat sich der Stadtrat für die Errichtung eines Skate- und Funparks im Weidach ausgesprochen. Wann das Projekt angepackt wird, haben Füssens Kommunalpolitiker aber am Dienstagabend noch offen gelassen. Zunächst soll die Verwaltung prüfen, ob für das Projekt mit Gesamtkosten von 350.000 Euro Fördermittel beantragt werden können. Im Zuge der Haushaltsberatungen für...

  • Füssen
  • 30.11.16
371×

Skater
Neuer Skateplatz in Nesselwang: Sicherer, schöner – und leiser

Mit drei neuen Hindernissen – in Skaterkreisen Obstacles genannt – für zusammen 30.000 Euro ist der Skateplatz am Badeseeweg in Nesselwang neu gestaltet worden. Die Skater selbst beteiligten sich nicht nur aktiv an der Planung, sie sammelten auch bei den Betrieben der Marktgemeinden Spenden für ihre Anlage und trugen so ein Drittel der Kosten bei. Den Rest übernahm die Marktgemeinde, die lange über den Platz diskutiert hatte, wie Bürgermeister Franz Erhart bei der Präsentation berichtete Die...

  • Oy-Mittelberg
  • 20.10.16
303×

Freizeit
Füssen startet Spendenaktion für geplanten Skatepark

Räder hat das Skateboard, das der Füssener Bürgermeister Paul Iacob vor einiger Zeit als Erinnerung an den Wunsch nach einem Skatepark geschenkt bekommen hat, noch nicht. Die bekomme er wohl erst, wenn der Park eröffnet wird, sagte der Rathauschef bei einem Pressetermin. 2016, wie es mit einem Fragezeichen auf dem grünen Board steht, wird das zwar nicht mehr klappen, aber im Sommer 2017 soll der Bau starten, sagte Sportbeauftragter Markus Gmeiner. Die Grundstücke im Weidach an der Bundesstraße...

  • Füssen
  • 24.07.16
18×

Trendsport
Erneuter Anlauf für Skateplatz in Füssen

Sie haben ihn alle. Ob Buchloe oder Kempten, Marktoberdorf oder Oy – wohin man auch schaut, überall gibt es mindestens einen: Ein Skateplatz, auf dem sich junge Leute mit Longboards, BMX-Rädern oder Scootern tummeln, Sport machen und Spaß haben. Nur in Füssen fehlt so ein Platz – und das seit vielen Jahren und trotz vieler Versuche, einen solchen zu schaffen. Bei einem Treffen im Rathaus tauschten sich nun junge Visionäre mit Vertretern der Stadt aus. 'Es wird wirklich Zeit, dass da was...

  • Füssen
  • 04.08.15
322×

Eröffnung
Allgäuer Trockenschwimmer feiert Sommerfest im umgebauten Kemptener Skatepark

Lange warteten Skater und BMXer darauf, dass die Bauzäune um den Skatepark am Illerdamm entfernt werden. Über ein Jahr war der Allgäuer Trockenschwimmer e.V. mit der Konzeptentwicklung, -ausarbeitung und -umsetzung beschäftig. Am vergangen Wochenende konnte nun der erneuerte Skatepark den gespannten Nutzern und Interessierten präsentiert werden. Mit tatkräftiger Unterstützung des Stadtbauhofs wurden die alten Elemente umgestellt und erneuert. Die Firmen Schneestern und Camp Ramps lieferten...

  • Kempten
  • 20.10.14
19×

Contest
Air and Smile Best Trick–Contest

Skater aus der Region zeigen ihr Können am Samstag, 28. September, in Reutte Waghalsige Sprünge über Rails und Rampen, Tricks und großes Können erwartet die Besucher am Samstag, 28. September, im Skatepark Reutte. Könner und Anfänger präsentieren sich beim 'Air and Smile Best Trick – Contest OJOA'. Nach nunmehr über einem Jahr seit der Fertigstellung hat der Skatepark in Reutte seine anziehende Wirkung bestätigt und die Erwartungen der Verantwortlichen übertroffen. Auf über 700 Quadratmetern...

  • Kempten
  • 25.09.13
102×

Bürgerversammlung
Skateplatz Oy-Mittelberg: Anwohner klagen über Lärm

'Manche skaten mit Stirnlampe sogar bis Mitternacht' Auf Rollen geht es richtig rund auf dem neuen Skaterplatz in Oy-Mittelberg. Jugendliche können sich dort sportlich austoben. Anwohner aber wünschen sich ihre Ruhe zurück: 'Um 10 Uhr kommen die ersten Skater. Und manche fahren auch noch um Mitternacht, mit Stirnlampe', sagte Herbert Herrmann bei der Bürgerversammlung im Kurhaus in Oy. Vor knapp 100 Zuhörern versprach Bürgermeister Theo Haslach, sich des Problems anzunehmen. Es hätten sich...

  • Oy-Mittelberg
  • 20.11.12
73×

Skate-Contest
Jugendliche weihen neue Skateanlage am Buchloer Jugendzentrum mit Wettbewerb ein

Der zehnjährige Marco Cipri siegt Ramps, Funbox, Rails – für Außenstehende sind diese Begriffe im besten Falle nichtssagend. Für die Jugendlichen, die sich am Wochenende beim Jugendzentrum (Juze) in Buchloe getroffen haben, gehören die Begriffe aber zur Alltagssprache. Sie bezeichnen sogenannte Hindernisse, 'Obstacles', die Skatern die Möglichkeit geben, ihre Tricks vorzuführen. Jede Menge dieser Hindernisse befinden sich im Skatepark des Juzes. Er wurde in den vergangenen Wochen...

  • Buchloe
  • 09.10.12
34×

Skaterplatz Oy
Skatepark in Oy nimmt Form an

Die Bagger sind angerollt, um eine 35 mal 15 Meter große Fläche beim Sportgelände in Oy für den neuen Skaterplatz zu ebnen. 'Damit geht ein lang gehegter Wunsch der Jugend in Erfüllung', sagt Bürgermeister Theo Haslach und verweist auf 30 000 Euro Spenden, die für dafür zusammenkamen. Die Gemeinde legte nochmals 60 000 Euro drauf. Im August soll die Anlage eröffnet werden.

  • Oy-Mittelberg
  • 03.07.12
97×

Aktion
Sonthofer Jugendliche protestieren gegen möglichen Abriss des Skateparks

Auf ihre ganz eigene Art zeigen Jugendliche, warum ihnen ihr Skater-Park in Sonthofen besonders wichtig ist Plastikrollen knattern über den heißen Asphalt. Ein kurzes Klacken. Gespanntes Innehalten. Nur die Rockmusik dröhnt weiter aus den Lautsprechern. Ein kurzer Knall und mit einem erleichterten Grinsen lässt Niclas Mägdefrau sein Skateboard ausrollen. Niclas ist einer von vielen Jugendlichen, die an diesem Nachmittag an den Sonthofer Skater-Park neben dem Tannach-Wäldchen gekommen sind. Sie...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.04.12
98×

Skater
Die Saison der Skater hat in Kempten wieder begonnen

Auf Bretter und Rollen, fertig, los! Wenn Bordsteine zu Rampen werden, Treppengeländer zu Rutschen umfunktioniert sind und dazu coole Musik aus dem iPod ertönt: Dann sind die Inlineskater, Skateboarder und Trickfahrradfahrer wieder auf den Straßen im Stadtgebiet unterwegs. Besonders auf dem Vorplatz der Residenz und am Illerdamm sind sie jetzt wieder aktiv. An der frischen Luft fühlen sich Tobias Hildner (17) auf seinem BMX-Fahrrad und Lukas Hiltensberger (14) wohl. Ab jetzt können die beiden...

  • Kempten
  • 15.03.12
19×

Einstieg
Skateanlage in Oy nimmt das erste Hindernis

Planungsbüro soll Kostenrahmen für Projekt in Oy-Mittelberg herausfinden Die Meinungen, ob sich Oy-Mittelberg eine Skateanlage leisten kann, prallten in der jüngsten Gemeinderatssitzung aufeinander. Bei fünf Gegenstimmen beschlossen die Räte schließlich, dass das Planungsbüro ein Leistungsverzeichnis für die Erd-, Entwässerungs- und Asphaltierungsarbeiten erarbeiten soll. Darauf hatte unter anderem Bürgermeister Theo Haslach gedrängt. Eine Entscheidung darüber, ob und wann dann eine...

  • Oy-Mittelberg
  • 19.10.11
34×

Sanierung
Der Kaufbeurer Skateplatz soll umgebaut werden - Jugendliche haben abgestimmt

Engagierte Jugendliche Wenn es nach einigen Jugendlichen in Kaufbeuren geht, soll der Skaterplatz im Wertachpark umgebaut werden. Das fanden der Skateshop 'Ruby Soho', das Beteiligungsprojekt 'Wertachpark' und der Stadtjugendring durch eine Umfrage im Internet heraus. Darin stimmten 140 Jugendliche ab. 'Eine so große Resonanz und konkrete Umsetzungsvorstellungen seitens der Jugendlichen hätte ich nicht erwartet', lobt Ulrike Seifert, Projektleiterin des Beteiligungsprojektes 'Wertachpark' die...

  • Kempten
  • 05.10.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ