Sitzung

Beiträge zum Thema Sitzung

Stephan Thomae, Bezirksvorsitzender der FDP Schwaben und Stellvertretender Vorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion. (Archivbild)
410×

Intelligente Maßnahmen zur Verkehrslenkung
FDP Schwaben für moderaten Ausbau der B12

Der Bezirksvorstand der FDP Schwaben hat sich auf seiner Juli-Sitzung beim Ausbau der B12 zwischen Buchloe und Kempten für eine maßvollere Variante ausgesprochen. "Die FDP Schwaben steht zum vierspurigen Ausbau der B12, den auch wir jahrelang gefordert haben. Mit einer Trassenbreite von 28 Metern entsprechen die kürzlich vorgestellten Pläne zum B12-Ausbau jedoch nicht unserem Verständnis von sparsamen Umgang mit Flächen sowie dem Geld der Steuerzahler", so der Bezirksvorsitzende der FDP...

  • Kempten
  • 29.07.20
Corona-Lockerungen ab dem 08.07.2020 (Symbolbild).
9.087× 2 1

Sport-Tourismus-Feste
Neue Corona-Lockerungen in Bayern ab dem 8. Juli

Das Infektionsgeschehen in Bayern hat sich in den letzten Wochen nach Angaben von Staatskanzleichef Florian Hermann (CSU) positiv entwickelt. Das bayerische Kabinett hat daher in einer Sitzung vom 07.07.2020 neue Lockerungen beschlossen, die ab dem 8. Juli 2020 gelten. Die neuen Corona-Lockerungen in Bayern: Private Feiern und Tagungen: 100 Personen in Innenräumen und 200 Personen im Freien erlaubt Hochzeiten, Geburtstagsfeiern, Beerdigungen, Vereins- und Parteisitzungen oder die...

  • Kempten
  • 08.07.20
Die neue Dreifachsporthalle wird neben dem Hildegardis-Gymnasium gebaut.
904×

Beschluss
Diskussion beendet: Kemptener Dreifachsporthalle kommt ans Hildegardis-Gymnasium

Es bleibt dabei: Die neue Kemptener Dreifachsporthalle, auf die Schulen und Sportvereine sehnlichst warten, wird neben dem Hildegardis-Gymnasium gebaut. Eine Tiefgarage, die wegen des Untergrunds mit einer Mischung aus Fels und einer Art Schlamm-Pudding unmittelbar unter dem Neubau nicht umsetzbar ist, soll jetzt auf dem derzeitigen Lehrerparkplatz entstehen. Durch diese von der Verwaltung schnell ausgearbeitete Alternativlösung hat sich eine beantragte Neuauflage der Standortdebatte erübrigt,...

  • Kempten
  • 20.09.19
Das geplante Sport- und Freizeitzentrum von Investor Walter Bodenmüller an der Ulmer Straße nimmt konkrete Formen an. Unser Foto zeigt die Planungsentwürfe der Architekturbüros Huber und Oberhauser aus Kempten. So könnte der Gastronomietrakt aussehen.
6.238×

Projekt
Geplantes Sport- und Freizeitzentrum in Kempten nimmt Formen an

Es ist das größte Projekt in Kempten seit langem und es wird noch größer als zunächst gedacht: Das geplante Sport- und Fachmarktzentrum an der Ulmer Straße soll jetzt 42.000 Quadratmeter Nutzfläche haben. Der Kemptener Investor Walter Bodenmüller hat das Projekt mit ursprünglich etwa 30.000 Quadratmetern erweitert, da er zwei überraschende Ideen dort noch umsetzen will. Neben den Fachmärkten, wie einem 5.800 Quadratmeter großen Dehner Gartencenter und Sportangeboten wie einer Trampolinhalle,...

  • Kempten
  • 19.07.19
Symbolbild.
183×

Betreuung
Tageseltern im Oberallgäu wollen mehr Unterstützung

In Zeiten von fehlenden Betreuungsplätzen in den Kindertagesstätten der Region klingelt immer häufiger das Telefon bei Tagesmüttern und -vätern. Da sei es doch nur fair, wenn Stadt und Kreis die Arbeit dieser Frauen und Männer mehr unterstützen würden, sagt Heidrun Landerer, Tagesmutter und Vorsitzende des „Netzwerks Kindertagespflege Kempten/Oberallgäu“. Der Verein hat deshalb eine Petition an Landrat Anton Klotz und den Jugendhilfeausschuss des Landkreises gestartet. Auch das Kemptener...

  • Kempten
  • 18.06.19
120×

Verkehr
Kronenstraße in Kempten: Ein Fall für den Stadtrat

Im Augenblick ist mit der Situation in der Kronenstraße niemand zufrieden. Emotional wurden während der jüngsten Stadtratssitzung die unterschiedlichen Vorstellungen und Ideen zur Verbesserung der Situation vorgetragen. Nach knapp einer Stunde kontroverser Grundsatzdebatte zeichnete sich dann aber – ohne dass ein Beschluss gefasst wurde – ab: Am Ende könnten viele später doch zufrieden sein. Bereits bei der nächsten Sitzung des Verkehrsausschusses werden die unterschiedlichen...

  • Kempten
  • 03.07.17
15×

Bilanz
Stadt Memmingen weiterhin auf Energiesparkurs

Die Stadt Memmingen hat 2014 erneut weniger Energie verbraucht als im Vorjahr. Das geht aus dem aktuellen Energiebericht hervor, der den Stadträten jetzt in ihrer jüngsten Sitzung vorgestellt wurde. Demnach hat die Kommune für ihre Einrichtungen im vergangenen Jahr knapp 26,4 Millionen Kilowattstunden bezogen. Das sind 3,6 Millionen weniger als 2013. Auch die Kosten für Energie und Wasser haben sich um 450 000 Euro auf drei Millionen reduziert. Neben Lob gab es von den Stadträten auch...

  • Kempten
  • 14.12.15
409×

Sitzung
Frank Posselt neu im Gemeinderat Aitrang

Franz Kögel hat sein Amt als Gemeinderat in Aitrang niedergelegt. Als seinen Nachfolger vereidigte Bürgermeister Jürgen Schweikart in der Gemeinderatssitzung Frank Posselt als Listennachrücker. Die in der Sitzung neu erlassene Friedhofs- und Bestattungssatzung einschließlich der Bestattungsgebührensatzung gelten ab dem neuen Jahr. Veränderungen gibt es ab Januar 2016 auch bei der Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung. Vertagt werden musste der Tagesordnungspunkt...

  • Kempten
  • 10.12.15
25×

Sitzung
Gemeinde Aitrang beschließt Verbesserungsmaßnahmen an der Wasserversorgung

Um Verbesserungsmaßnahmen an Brunnen und Hochbehälter der gemeindlichen Wasserversorgung der Gemeinde Aitrang umlegen zu können, hat der Gemeinderat Aitrang in seiner Sitzung eine entsprechende Verbesserungssatzung erlassen. Angepasst wurde auch die Beitrags- und Gebührensatzung zur geltenden Wasserabgabesatzung. Vorab hatte Kämmerin Angela Unger die Räte über die Rechtslage informiert und darauf hingewiesen, dass der Verbesserungsbeitrag nur von den Altanschließern, die bereits einmal Beitrag...

  • Kempten
  • 12.11.15
130×

Verwaltungsausschussitzung
Stadt Kaufbeuren unterstützt Feuerwehrmuseum

Die Stadt will das Feuerwehrmuseum weiterhin finanziell unterstützten und stellt sogar eine Erhöhung des Zuschusses in Aussicht, sollte die Ausstellung künftig in der Backsteinhalle auf dem Momm-Gelände Platz finden. Dies wurde in der jüngsten Verwaltungsausschussitzung beschlossen. Voraussetzung ist, dass sich der Landkreis ebenfalls an den Mietzahlungen beteiligt. Bislang lehnt der Kreisausschuss dies ab. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Kempten
  • 14.10.15
14×

Sitzung
Umbenennung des Platzes vor der Memminger Stadthalle

Der Platz vor der Memminger Stadthalle wird umbenannt – und zwar in 'Platz der deutschen Einheit'. Das haben die Mitglieder des Bausenats in ihrer jüngsten Sitzung beschlossen. Beantragt hatte die Umbenennung Stadtrat Thomas Mirtsch vom Christlichen Rathausblock (CRB). In seiner Begründung erinnerte er an die in Memmingen verfassten Zwölf Bauernartikel von 1525. Sie sind der erste deutsche Grundrechtskatalog. 'Memmingen, die Stadt der Freiheit und Menschenrechte, sollte endlich auch einen Platz...

  • Kempten
  • 17.07.15
32×

Finanzen
Kaufbeurer Stadtrat verabschiedet Haushalt für 2015

Gegen die Stimmen von Grünen und FDP verabschiedete der Stadtrat in seiner Sitzung am Dienstag den Haushalt für das Jahr 2015. Das Zahlenwerk listet auf, wofür die Stadt heuer insgesamt 158 Millionen Euro ausgibt, und wo die Einnahmen dafür herkommen. Der größte Teil entfällt mit 118 Millionen Euro auf laufende Ausgaben, 40 Millionen Euro stehen für Investitionen bereit. Die Stadt kommt dabei voraussichtlich ohne neue Schulden aus. Sie nimmt zwar Kredite in Höhe von 3,3 Millionen Euro auf,...

  • Kempten
  • 26.03.15
17×

Haushaltsberatung
Kleiner Eklat im Unterallgäuer Kreisausschuss

Weil er Haushaltsberatungen auch als Aussprachen versteht, hat der Babenhausener CSU-Kreisrat Franz Mutzel diese Gelegenheit bei der jüngsten Sitzung des Unterallgäuer Kreisausschusses auch genutzt und Tacheles geredet. Er bezeichnete die energetischen Sanierungen der Schulen im Landkreis als 'am Schlimmsten in unserem Haushalt'. Letztlich entzog Landrat Hans-Joachim Weirather Mutzel das Wort. Mehr über den Vorfall in der Sitzung des Kreisausschusses erfahren Sie in der Memminger Zeitung vom...

  • Kempten
  • 25.03.15
600× 7 Bilder

Zusammenführung
100 Prozent Zustimmung: TV Kempten 1856 ebnet Weg für große Vereinsfusion mit dem TV Jahn

Die Delegierten des TV Kempten 1856 haben am Dienstagabend mit der überwältigenden Mehrheit von 100 Prozent der geplanten Fusion mit dem TV Jahn Kempten zugestimmt. Ebenfalls einstimmig abgesegnet wurde die neue Satzung des TV Kempten sowie die Wahl von Jahn-Chef Hans Leidl zum neuen Vizepräsidenten. Der Kemptener Notar Dr. Lorenz Bülow brachte alle Tagesordnungspunkte, die die Fusion betrafen, in 20 Minuten über die Bühne. Eine Diskussion oder gar kritische Anmerkungen zur Fusion gab es nicht....

  • Kempten
  • 17.03.15
49×

Finanzen
Immenstadt kommt ohne neue Schulden aus

Die Stadträte von Immenstadt haben in ihrer jüngsten Sitzung einen Haushalt beschlossen, der ohne neue Schulden auskommt. Allerdings liegt die Gesamtverschuldung der Stadt bei mittlerweile bei rund 40 Millionen Euro. Außerdem ist kein Geld mehr eingeplant, um die Königsegg-Grundschule neu zu bauen. Der Beschluss des Stadtrates ist nur vorläufig, weil die Auslagerung des Kanals in die Stadtwerke noch nicht abgeschlossen ist. Mehr über Finanzsituation in Immenstadt erfahren Sie im Allgäuer...

  • Kempten
  • 13.02.15
28×

Online-Voting
Kaufbeurer Stadtratssitzungen sollen ins Internet

Stadtratssitzungen vor laufender Kamera? Dies kann sich die Kaufbeurer FDP-Stadträtin Kathrin Zajicek vorstellen. Sie möchte Sitzungen des Stadtrats oder der Ausschüsse einer größeren Öffentlichkeit zugänglich machen und schlägt vor, Aufzeichnungen oder Liveausschnitte ins Internet zu stellen. Doch sowohl die Stadtverwaltung als auch ihre Ratskollegen haben Bedenken. Vor allem Kostenaspekte und der Datenschutz sind Diskussionspunkte. Den ausführlichen Bericht mit Argumenten für und gegen die...

  • Kempten
  • 03.12.14
25×

Krankenhaus
Memminger Klinikum: Defizit schießt in die Höhe

Fehlbetrag lag 2013 bei 3,7 Millionen Euro. Oberbürgermeister spricht von einmaligen Ausgaben, weist aber auch auf ein grundsätzliches Problem der Kliniken hin Das Defizit des Memminger Klinikums hat sich stark erhöht: Der Fehlbetrag lag vergangenes Jahr bei 3,7 Millionen Euro, wie der zuständige Stadtratssenat jetzt in nichtöffentlicher Sitzung erfahren hat. Im Jahr 2012 betrug das Defizit noch 2,1 Millionen. Einmalige Ausgaben haben laut Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger einen großen Anteil...

  • Kempten
  • 26.11.14
11×

Gemeinderatsitzung
Böhener Dorfplatz soll neu gestaltet werden

'Es ist alles im grünen Bereich': So lautete das Fazit von Kämmerer Markus Rock zum Haushaltsplan 2015, den der Böhener Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen hat. Größter Brocken bei den geplanten Investitionen der Unterallgäuer Gemeinde ist der weitere Ausbau der Wasserversorgung im Ortsteil Günzegg, in den im Vorjahr bereits 1,6 Millionen Euro investiert worden sind. Für die Neugestaltung des Dorfplatzes nach dem Abbruch der Alten Schule wurden 80.000 Euro in den...

  • Kempten
  • 24.11.14
12×

Aktionsplan
Unterallgäuer Kreistag verabschiedet Aktionsplan für behinderte Menschen

Ein deutliches Zeichen für Menschen mit Behinderung hat der Unterallgäuer Kreistag in seiner jüngsten Sitzung gesetzt: Einstimmig sprachen sich die Mitglieder für die schrittweise Umsetzung eines kommunalen Aktionsplans aus, den in den vergangenen zwei Jahren rund 90 Ehrenamtliche, darunter zahlreiche Betroffene, Vertreter der Behindertenhilfe und Kommunalpolitiker, erarbeitet haben. Er soll dazu beitragen, das Leben von Menschen mit Behinderung – egal ob körperlich, geistig oder...

  • Kempten
  • 22.10.14
18×

Sanierung
Finanzausschuss des Memminger Stadtrats beschließt mehrere Baumaßnahmen

Das Dach der Großzunft direkt am Memminger Marktplatz muss dringend vor dem Winter saniert werden. Die Planungen für die Arbeiten an der Stadtmauer gehen in die nächste Runde. Und die Luitpoldstraße soll zukünftig als Durchgangsstraße gewertet werden, was für Anlieger eine finanzielle Entlastung im Ausbaubeitrag bedeutet. Mit diesen Themen hat sich der Finanzausschuss des Stadtrats in seiner jüngsten Sitzung beschäftigt. Diskussionen oder Nachfragen hat es zu keinem Thema gegeben. Großzunft 'Es...

  • Kempten
  • 26.09.14
12×

Bauvorhaben
Memminger CSU fordert Sondersitzung zum Realschul-Neubau

Eine Sondersitzung zum Neubau der städtischen Realschule, der von einer Pannen-Serie überschattet wird, fordert die CSU-Stadtratsfraktion. Wegen Problemen mit beauftragten Firmen musste der Einzugstermin bereits mehrfach verschoben werden. 'Seit Monaten ist kein Fortschritt bei den Baumaßnahmen zu erkennen', heißt es in dem Antrag der CSU-Fraktion. Die Christsozialen wollen, dass in einer Sondersitzung der verantwortliche Architekt, das mit der Bauleitung beauftragte Büro und die...

  • Kempten
  • 16.09.14
12×

Finanzen
Was bekommen die Unterallgäuer Kreisräte für ihre ehrenamtliche Arbeit?

Die Kreisräte im Unterallgäu üben ihre Aufgabe ehrenamtlich aus. Sie erhalten Sitzungsgelder und Aufwandsentschädigungen, das allerdings nicht in jedem Fall. Verdienstausfall wird in einzelnen Fällen gewährt. Im Folgenden ein Auszug dessen, was die Kreisräte in welchem Gremium erhalten. Für eine Kreistagssitzung beispielsweise gibt es 60 Euro. Mehr über die Gelder, die die Mitglieder des Kreistags in weiteren Gremien erhalten, lesen Sie in der Samstagsausgabe der Memminger Zeitung. Die Allgäuer...

  • Kempten
  • 29.08.14
602×

Kommunalpolitik
Langeweile im Stadtrat? - Erste Sitzung in Kempten

'Es wird sicher noch spannender' hoffen die Neulinge in den Sitzungen und haben Themenvorschläge Nach eineinhalb Stunden waren sie vorbei, die ersten Sitzungen des neu gewählten Stadtrats. Eineinhalb Stunden lang ging es hauptsächlich um Bebauungspläne und Formales, worüber ohne Diskussion abgestimmt wurde. Hand gehoben, nachgezählt, erledigt. Ist so eine Sitzung nicht langweilig? Hat sich der eine oder andere Neu-Stadtrat nicht mehr erwartet? 'Es wird sicher spannender', hört man dazu aus den...

  • Kempten
  • 21.07.14
13×

Sitzung
Kritik und Appell im Kaufbeurer Stadtrat zu Forettle-Bürgerentscheid und Eisstadion

Die öffentliche Diskussion um den Streit rund um eine mögliche Bebauung des Forettles und des Areals am Parkstadion wurde auch am Mittwoch heftig geführt. Oberbürgermeister Stefan Bosse kritisierte scharf das geplante Bürgerbegehren, mit dem SPD, Grünen, FDP und FW das geplante Fachmarktzentrum im Forettle verhindern und ein 'neues Stadtviertel' zwischen Altstadt und Bahnhof forcieren wollen. Bosse geht davon aus, dass dieser Vorstoß einen Mehraufwand von über zehn Millionen Euro für die Stadt...

  • Kempten
  • 05.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ