Situation

Beiträge zum Thema Situation

Corona-Übersicht in den Allgäuer Regionen (Symbolbild)
45.585× 2

Ab Mittwoch neue Regeln
Corona-Übersicht: Stadt Kempten und Memmingen liegen jeweils unter der 100er Marke

Die kreisfreien Städte Kempten und Memmingen liegen jeweils unter der 100er Marke. Kempten mit einem 7-Tage-Inzidenzwert von 81,0 und Memmingen mit 99,8. In den Landkreisen Lindau und dem Oberallgäu ist der Inzidenzwert wieder leicht gestiegen. In allen anderen Allgäuer Regionen ist der Inzidenzwert aber gesunken. Kreisfreie Stadt Kaufbeuren weiterhin über der 200er MarkeAuch weiterhin bleibt die kreisfreie Stadt  Kaufbeuren der Spitzenreiter mit einem 7-Tage-Inzidenzwert von über 200....

  • Kempten
  • 08.12.20
83×

Rente
Online-Umfrage: Wie geht es den Senioren im Allgäu?

Den Senioren in Deutschland geht es so gut wie nie – sowohl gesundheitlich als auch finanziell. Das ergab zumindest eine Studie, die das renommierte Allensbach-Institut kürzlich erstellt hat. Vier von zehn Älteren sagen demnach: Unser Gesundheitszustand ist 'sehr gut'. Die 4.000 Befragten im Alter zwischen 65 und 85 Jahren haben im Monat durchschnittlich 628 Euro zur freien Verfügung. Kemptener und Oberallgäuer Fachleute sind sich allerdings einig: Pauschal könne man nicht sagen, dass die...

  • Kempten
  • 15.03.17
18×

Asylbewerber
Wie ist die Situation für Flüchtlinge im Oberallgäu und in Kempten?

Es sind deutlich weniger geworden und die Erstaufnahmeeinrichtungen sind leer. Die Rede ist von den Flüchtlingen in Stadt und Landkreis. Doch sie müssen lange in den Gemeinschaftsunterkünften wohnen, bis sie eine Wohnung gefunden haben. Wie viele Flüchtlinge von wie vielen Helfern momentan betreut werden, wie und wo sie wohnen, warum sie kaum eine Wohnung finden und wie sie sich versorgen – das lesen Sie am Freitag in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, und im Allgäuer Anzeigeblatt vom...

  • Kempten
  • 19.05.16
92×

Kritik
Rollstuhlfahrerin ärgert sich, weil am Memminger Bahnhof seit Monaten Aufzüge außer Betrieb sind

'Irgendwann kann man dafür einfach kein Verständnis mehr haben.' Das sagt eine Unterallgäuer Rollstuhlfahrerin über die aktuelle Aufzug-Situation am Bahnhof in Memmingen. Der Grund für ihren Ärger: Seit mehreren Monaten können dort Fahrstühle nicht benutzt werden, weil die Bahn diese modernisieren lässt. Auf die Nachfrage, warum die Arbeiten solange dauern, antwortet ein Bahnsprecher schriftlich: 'Es handelt sich um umfangreiche Erneuerungen, die eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen.' Laut der...

  • Kempten
  • 07.12.15
349×

Gespräch
Züge der DB im Allgäu überfüllt: Geschäftsleiterin der DB Regio Allgäu-Schwaben im Interview

Am Wochenende haben im Allgäu mehrere größere Veranstaltungen stattgefunden, beispielsweise Viehscheide und das Kanzelwandjubiläum. Zusätzlich waren Wanderer und Ausflügler, die das letzte Ferienwochenende genossen haben, unterwegs. Das hat dazu geführt, dass Züge ins Allgäu überfüllt waren. Wir haben uns mit Bärbel Fuchs (46), Geschäftsleiterin DB Regio Allgäu-Schwaben, über die Situation unterhalten. Sie erklärt, dass es nicht so einfach ist für die Deutsche Bahn, Züge spontan zu verlängern....

  • Kempten
  • 17.09.15
1.629×

Gefängnis
Kemptener Justizvollzugsanstalt ist voll belegt

Warum das so ist und wer dort seine Strafe verbüßt Sie kommen meist aus Rumänien, Italien und Bulgarien, organisieren gegen teures Geld für Asylsuchende die Flucht und sind ein Problem für viele Gefängnischefs: Die Schleuser, die der Polizei ins Netz gehen. Auffallend viele waren es laut Polizei und Gefängnisleitung bis Jahresmitte im Allgäu. Auffallend wenige seien es momentan. Dafür sind es um Passau mehr und die Gefängnisse in Grenznähe überfüllt. Aber auch in Kempten ist kein Platz frei....

  • Kempten
  • 25.08.15
410×

Verkehr
Unklarheit über Parkregelung für Roller- und Motorradfahrer in Kempten und Oberallgäu

Gerhard Wörtz aus Kempten fährt gerne Motorroller – und besonders häufig zieht es ihn damit zum Wochenmarkt. Doch am Hildegardplatz findet der 59-Jährige dann meistens keinen Parkplatz. Und so hat er seinen Roller schon mehrmals außerhalb der offiziellen Plätze (zum Beispiel an einem Baum) abgestellt. Das wiederum hat ihm Knöllchen vonseiten der Kemptener Verkehrsüberwachung eingebracht. Erlaubt oder verboten: Welche Regeln gelten eigentlich für Kemptens Roller- und Motorradfahrer? Und gibt es...

  • Kempten
  • 12.11.14
17×

Müllentsorgung
Keine Lösung für Fast-Food-Müll in Kempten

Zusätzliche Müllsammler, die sich speziell um unbedacht weggeworfene Lebensmittelverpackungen in der Kemptener Innenstadt kümmern, wird es wohl nicht geben. Eine zwangsweise Verpackungssteuer für Imbissläden mit Straßenverkauf, wie sie CSU-Stadtrat Peter Wagenbrenner vorgeschlagen hatte, ist rechtlich nicht möglich. Und auf eine freiwillige Abgabe, über die in einigen anderen deutschen Städten Reinigungspersonal finanziert wird, wollen sich die Unternehmen auch nicht einlassen. Und das aus zwei...

  • Kempten
  • 04.04.14
19×

Integration
Jeder vierte Kemptner hat ausländische Wurzeln

Anteil in den Grundschulen liegt bei 47 Prozent, im Gymnasium aber nur bei neun. Sprachbarrieren sind auch heute noch ein Problem Die von der CSU angestoßene Debatte um die 'Armutszuwanderung' zieht immer weitere Kreise. Dabei wäre die Stadt Kempten ohne Zuwanderung um einiges kleiner: Denn ein Viertel der Einwohner hat ausländische Wurzeln. Das sind rund 16.200 von insgesamt 65.000. Fast jedes zweite Kind, das in Kempten geboren wird, hat mindestens ein Elternteil mit Migrationshintergrund....

  • Kempten
  • 16.01.14
13×

Computer-Programm
Globe Spotter erspart Stadtverwaltung Kempten viel Arbeit

Um Straßen und Plätze zu vermessen, müssen die Mitarbeiter der Stadtverwaltung jetzt nicht mehr ihren Schreibtisch verlassen. In der Verwaltung nutzen mittlerweile rund 100 Beschäftigte ein neues System namens 'Globe Spotter'. Auf ihren Computern lassen sich 360-Grad-Kugelbilder abrufen. Ob Häuser, Straßen, Bäume - alles lässt sich am Bildschirm vermessen und in städtische Dateien übernehmen. 'Das System funktioniert ähnlich wie Google Streetview, aber viel genauer', hieß es im Finanzausschuss....

  • Kempten
  • 09.12.13
18×

Bauschäden
Wie gehts weiter mit dem Kaufbeurer Eisstadion? Stadtrat berät heute

Das Kaufbeurer Eisstadion ist heute erneut Thema im Kaufbeurer Stadtrat. Oberbürgermeister Stefan Bosse will die Stadträte über die aktuelle Situation informieren. Wegen Baufälligkeit musste das Eisstadion vor knapp einem Jahr gesperrt werden. Dann hatte es die Stadt für 1,7 Millionen Euro provisorisch saniert, jetzt stellte ein Gutachter fest, dass das Stadion doch nicht mehr zu retten ist. Ein Neubau würde aber mindestens 15 Millionen Euro kosten. Darum sollen die Kaufbeurer in einem...

  • Kempten
  • 19.11.13
20×

Rechtsextremismus
Hinweise auf Hakenkreuz-Schmierereien in Kempten häufen sich

Auf dem rechten Auge wachsam - Die Kriminalpolizei nimmt die Fälle ernst, sagt aber auch: Die Rechten sind bei uns nicht auf dem Vormarsch Die Schmiererei ist so groß wie ein Handteller: ein schwarzes Hakenkreuz auf weißen Putz. Nebenan, auf den Klingelschildern des Mehrfamilienhauses in der Mehlstraße, stehen vor allem ausländische Namen. Eine Straße weiter hat der Verein türkischer Arbeitnehmer seinen Sitz. Sind die Rechten auf dem Vormarsch in Kempten? So, wie derzeit anonyme Autoren im...

  • Kempten
  • 19.04.13
27×

Gericht
Betrugsverfahren gegen 50-jährigen Kaufbeurer eingestellt

Großes Chaos Mit einer Verfahrenseinstellung ohne Auflagen endete vor dem Amtsgericht ein Betrugsverfahren gegen einen 50-jährigen Kaufbeurer. Dem Hartz-IV-Empfänger war vorgeworfen worden, zwischen Dezember 2008 und November 2010 seine Einkünfte aus einem sogenannten Minijob gegenüber der Arbeitsagentur nicht korrekt angegeben und dadurch knapp 1900 Euro zu viel an Leistungen erhalten zu haben. Aus den Aussagen des Angeklagten und seiner ehemaligen Chefin ließ sich schließen, dass die...

  • Kempten
  • 24.12.12
22×

Allgäu
Wie kann die Pflegesituation im Allgäu verbessert werden?

Wie kann die Pflegesituation im Allgäu verbessert werden? Das ist das zentrale Thema bei einem Treffen zwischen dem Allgäuer Bundestagsabgeordneten Stephan Stracke und Vertretern des Aktionsbündnisses Pflege im Allgäu. Im Allgäuer Aktionsbündnis haben sich 26 Altenhilfeeinrichtungen zusammengeschlossen, um die Bedingungen in der Pflege zu verbessern. Vorschläge sind unter anderem 10 Prozent mehr Personal und die Einrichtung einer Ausbildungs- und Qualifizierungsinitiative.

  • Kempten
  • 15.11.12
207×

LTS-Spielzeiteröffnung
Das Landestheater Schwaben ist aus der Sommerpause zurück

Intendant Walter Weyers stellt neue Ensemble-Mitglieder vor – Auch finanzielle Situation ist Thema Auch die jüngst diskutierte finanzielle Situation des Landestheaters Schwaben (LTS) war Thema beim Treffen zum Spielzeitbeginn der Saison 2012/13. Nach der Sommerpause begrüßten Memmingens Zweite Bürgermeisterin Margareta Böckh und Intendant Walter Weyers das Ensemble, allen voran die 'Neuzugänge'. 'Kulturpolitiker und Theaterleute werden Hand und Hand arbeiten müssen und werden sich mit den...

  • Kempten
  • 06.09.12
11×

Kaufbeuren/ Ostallgäu
Ostallgäuer Bundestagsabgeordneter Stracke zufrieden mit Klinikverbund KaufbeurenOstallgäu

Der Ostallgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke zeigt sich mit dem Verlauf der Situation um den Klinikenverbund Kaufbeuren/ Ostallgäu zufrieden. Trotz der unterschiedlichen Ergebnisse der einzelnen Krankenhäuser, die in der jüngsten Veraltungsratssitzung vorgestellt wurden. Durch die bestehenden Klinikstrukturen soll eine wohnortnahe medizinische Versorgung auch zukünftig aufrecht erhalten bleiben. Stracke blickt positiv in die Zukunft des Klinikenverbunds. Trotzdem müsse der Verbund...

  • Kempten
  • 03.08.12
29× 3 Bilder

Gesundheit
Kempten: 39 Prozent mehr Personal in der Pflege nötig

Situation wird sich laut einer Studie in den nächsten Jahren verschärfen Die Bevölkerungszahl geht zurück und gleichzeitig steigt die Zahl der älteren Menschen. Das bedeutet, dass es immer mehr Menschen geben wird, die Pflege brauchen und immer weniger Menschen, die diese Pflege leisten. Das war Thema einer Diskussion, zu der die Grünen Landtagsabgeordneten Adi Sprinkart und Thomas Gehring sowie die Caritas unter dem Motto 'Gute Besserung, Allgäu' nach Immenstadt eingeladen hatten. Auf dem...

  • Kempten
  • 25.07.12
22×

Ostallgäu
Ernteprognose im Ostallgäu

Wie wird die Ernte in diesem Jahr im Ostallgäu ausfallen? Das Amt für Ernährung Landwirtschaft und Forsten Kaufbeuren wird heute im Rahmen der traditionellen Erntepressefahrt eine Prognose wagen. Im Detail geht es dabei um den bisherigen Vegetationsverlauf und die aktuelle Situation im Pflanzenanbau.

  • Kempten
  • 18.07.12
22×

Behinderte
Situation Behinderter soll besser werden

Menschen mit Behinderung nicht nur in Einrichtungen unter zu bringen, sondern möglichst selbstständig am Leben teilhaben zu lassen – dies war das Credo bei einer Sozialtagung der FDP Schwaben zum Thema Inklusion. Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert forderte die Politik auf, dazu entsprechende Rahmenbedingungen wie einen landesweiten Arbeitskreis einzurichten. Reichert beklagte zudem die Grundhaltung von Behörden, in Zuständigkeiten zu denken. Ebenfalls an die Adresse der Bayerischen...

  • Kempten
  • 05.03.12
26× 2 Bilder

Kaufbeuren/Ercis
Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica berichtet über angespannte Lage in der Türkei

Vier Tage nach dem schweren Erdbeben in der Osttürkei berichtet die Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica von einer angespannten Situation vor Ort. Ein Ärzteteam der Organisation ist am Montag in die am schlimmsten betroffene Stadt Ercis gereist. Es werde weiter nach Verschütteten gesucht und es werden auch noch Überlebende geborgen, so Humedica Medienkoordinatorin Ruth Bücker. Die Not sei aber nach wie vor sehr groß. Wie lange das Humdedica Ärzteam noch im Erdbebengebiet in der Osttürkei...

  • Kempten
  • 27.10.11
21×

Verkehr
Situation am Kreisel hat sich beruhigt

Staus in der Kemptener Straße sind trotz Schulbeginn kleiner geworden - Kritik an Position der sschilder Wie wurde der Kreisel an der Kemptener Straße herbeigesehnt: Eine einfachere Verkehrsführung sowie mehr Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer waren die Argumente für den Bau. Doch dann kamen Staus: Zunächst wegen der neuen Streckenführung, dann witterungsbedingt und nun sollen die Schülermassen den Verkehr behindern, kündigten AZ-Leser an. Ein anderer monierte den «Schilderwald» am Kreisel,...

  • Kempten
  • 24.01.11
28×

Verkehr
Außergewöhnliche Situation bei viel Schnee

Im Notfall dürfen Rollstuhlfahrer und Rollatornutzer auf die Straße Nicht nur Fußgänger oder Radler haben bei dem Schnee Probleme, auf den schlecht geräumten Wegen voranzukommen. Viel schlimmer stellt sich die Situation für ältere und behinderte Menschen dar: Sie müssen die schneebedeckten Wege mit Rollator oder Rollstuhl bewältigen. «Wo soll ich denn laufen, wenn der Fußweg voll mit Schnee ist?», fragt eine AZ-Leserin. Das sei in der Tat eine schwierige Situation, stellt Thomas Wegst,...

  • Kempten
  • 29.12.10
25×

Bildungsangebote
Stadt in Vorreiterrolle

Sonja Seger analysiert derzeit die Situation Seit 2009 wird das Kaufbeurer Programm «Bildung aktiv» aus Mitteln des Bundesprogramms «Lernen vor Ort» finanziert. Ziel ist es, ein überschaubares kommunales Bildungssystem zu entwickeln, dessen Teile aufeinander abgestimmt sind. Eines der zentralen Bereiche von «Lernen vor Ort» ist das sogenannte Kommunale Bildungsmonitoring. Darunter versteht die Stadt einen kontinuierlichen, datengestützten Beobachtungs- und Analyseprozess des Bildungswesens...

  • Kempten
  • 18.12.10
22×

Gericht
Morddrohungen in «aufgeladener» Situation

Bedrohter hat offenbar kurz zuvor den Bruder des Angeklagten zusammengeschlagen - Verurteilung nach Erwachsenenstrafrecht Ein 20-jähriger Kaufbeurer erfuhr im Juni durch einen Anruf, dass sein jüngerer Bruder am Obstmarkt zusammengeschlagen worden war. Er machte sich sofort auf, um den mutmaßlichen Täter zur Rede zur stellen. Als er kurz darauf den Verdächtigen und eine weitere Person traf, beleidigte er sie und kündigte ihnen an, er werde sie «umbringen und totschlagen». Wenig später...

  • Kempten
  • 15.12.10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ