Situation

Beiträge zum Thema Situation

342×

Fußball
1. FC Sonthofen: Kapitän Andreas Maier spricht Klartext

'Jeder muss brennen' Selten hat man in der laufenden Fußball-Saison so viele hängende Köpfe beim 1. FC Sonthofen gesehen, wie dieser Tage. Nach dem 1:1 gegen das spielstarke Bayernliga-Team des FC Pipinsried war selbst Kapitän Andreas Maier angefressen. Denn beim Herbstmeister ist nach nur einem Sieg seit der Winterpause Sand ins Getriebe gekommen. Die Gesamtsituation ist sehr schwierig. Uns fehlt die Leichtigkeit aus der Vorrunde. Das muss man ganz klar und deutlich sagen: Was wir in den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.04.16
101×

Bahn
Verwahrloster Bahnhof in Sonthofen – die Stadt schaltet sich ein

Im Sonthofer Bahnhof ist das Thema Toilette seit Jahren ein Zankapfel. Ärger gab es schon, weil sich Reisende gegen Bares einen Schlüssel in der Bahnhofsgaststätte holen mussten, wenn sie mal mussten. Heute wäre mancher froh über diese Möglichkeit. Denn längst sind Gaststätte und Toiletten komplett dicht. Und die Lage verschlechtert sich weiter: Seit einigen Wochen ist auch der Back-Shop zu. Wer nichts zum Essen bekommt, braucht keine Toilette, spottet mancher. Dabei gäbe es in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.08.14
24×

Wirtschaft
Situation des Sonthofer Handels sorgt Freie Wähler

Die Situation des innerstädtischen Handels und leer stehende Geschäfte machen den Freien Wählern im Sonthofer Stadtrat Sorgen. Sie fürchten, dass ohne Gegenmaßnahmen einige Handelsbetriebe in der Innenstadt schließen werden. Die Rücksprache mit der Wirtschaftsvereinigung 'Attraktive Stadt Sonthofen (ASS)' habe ergeben, dass zwar einige Handelsunternehmen derzeit mehr Umsatz erwirtschaften, andere aber von bedenklichen Umsatzeinbußen reden. Das hänge teilweise mit der Attraktivität von Gebäuden...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.10.13
31×

Post
Zum Paketabholen bis nach Immenstadt fahren

Ablieferung im Rettenberger Dorfladen derzeit nicht möglich - Situation soll aber nicht mehr lange anhalten Wer in Rettenberg wohnt und ein Paket erwartet, der sollte zurzeit am Besten das Haus nicht verlassen. Denn wenn er es nicht entgegennehmen kann und bei der Post abholen will, muss er bis nach Immenstadt fahren. Seit Anfang November können in der Partnerfiliale der Post im Rettenberger Dorfladen keine Pakete mehr abgeholt werden. Ein Umstand, über den sich viele Bürger ärgern, wie Peter...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ