Sinken

Beiträge zum Thema Sinken

 20×

Arbeit
Arbeitslosenzahlen im Allgäu sinken im Vergleich zum Vorjahr

Der Arbeitsmarkt im Allgäu sah im April gut aus. Das zeigen die aktuellen Arbeitslosenzahlen. Die Arbeitslosenquote lag im April bei 3,2%, das sind 0,2% weniger als im April 2013. In den Landkreisen Oberallgäu und Lindau und auch in den kreisfreien Städten Kempten und Kaufbeuren waren weniger Menschen ohne Arbeit als im Vorjahr. Im Landkreis Ostallgäu blieb die Quote konstant bei 2,8 Prozent. Wegen des milden Aprils konnten vor allem viele Männer, die in Außenberufen tätig sind, ihre Arbeit...

  • Kempten
  • 30.04.14
 19×   2 Bilder

Arbeitsmarkt
101 Arbeitslose weniger innerhalb eines Jahres in Marktoberdorf

Jeder dritte ohne Job ist über 50 – Zunehmend mehr Beschäftigte Die im bundesweiten Vergleich ohnehin schon sehr günstige Arbeitsmarktlage im mittleren Ostallgäu hat sich im März weiter verbessert. Zwar sind hier derzeit immer noch 670 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet, doch sind dies 84 weniger als im Februar und 101 weniger als vor einem Jahr. Damit sinkt die Arbeitslosenquote auf 2,6 Prozent und liegt so 0,4 Prozentpunkte unter der vor einem Jahr. Es ist die niedrigste Quote im...

  • Marktoberdorf
  • 30.03.12
 32×   2 Bilder

Bilanz
Der Arbeitsmarkt in Weiler blüht auf

Arbeitslosenquote sinkt auf 2,8 Prozent – 1164 offene Stellen 'Positive Nachrichten' hat gestern der Geschäftsführer der Lindauer Arbeitsagentur verkündet: Denn die Bilanz für März weist im Kreis nur noch 1143 Menschen ohne festen Arbeitsplatz auf. Das entspricht einer Arbeitslosenquote von 2,8 Prozent. Verantwortlich dafür sind nach Albert Thumbecks Worten die gute Wirtschaftslage und der Start der Tourismussaison. 'Gut die Hälfte der Stellen in Hotels und Restaurant wird erfahrungsgemäß...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.03.12
 14×

Erwerbslose
Weiter gute Zahlen auf dem hiesigen Arbeitsmarkt

Quote sinkt in und um Buchloe am April erneut Die Frühjahrsbelebung und der stabile Wirtschaftsaufschwung kurbeln den Arbeitsmarkt zwischen Kaufbeuren und Buchloe spürbar an. «Wir haben auch von dem guten Wetter im April profitiert», sagt der stellvertretende Leiter der Kaufbeurer Arbeitsagentur, Oliver Wackenhut. Die Zahl der Arbeitslosen ist im April um 235 auf 1834 gesunken. Das waren 521 Betroffene weniger als vor einem Jahr, wie die Arbeitsagentur mitteilt. Die Arbeitslosenquote nahm...

  • Kempten
  • 29.04.11
 14×

Arbeitsmarkt
Aufschwung lässt die Arbeitslosenquote sinken

Katastrophe in Japan derzeit noch ohne Folgen für heimische Wirtschaft Die stabile Konjunktur macht sich weiterhin positiv auf dem heimischen Arbeitsmarkt bemerkbar. Im Wirtschaftsraum zwischen Kaufbeuren und Buchloe sank die Erwerbslosenzahl im März um 143 auf 2069 Menschen. Die Quote liegt nun bei 4,7 Prozent und entspricht bereits zu Beginn des Frühjahrs dem Niveau vom Juni vergangenen Jahres. Im Kaufbeurer Stadtgebiet, wo die Arbeitslosigkeit traditionell größer ist, betrug die Quote 6,5...

  • Buchloe
  • 02.04.11

Erwerbslose
Erwerbslosenquote sinkt erneut - Betriebe stellen wieder deutlich mehr Bewerber ein

Frühling auf dem Arbeitsmarkt Das Wetter und der Arbeitsmarkt - beides ist eng miteinander verbunden. Denn der Winter mit Schnee und Eis treibt die Arbeitslosenzahlen jedes Jahr nach oben. Mit Beschreibungen aus der Wetterkunde lassen sich aber auch die positiven Entwicklungen auf dem Stellenmarkt beschreiben. Etwa so: Der Frühling macht sich bei der Jobvermittlung bemerkbar. Wie ein Hoch setzt sich die recht gute Konjunktur durch. Die Eiszeit auf dem Arbeitsmarkt ist vorbei. Gestützt wird...

  • Kempten
  • 02.03.11
 21×

Arbeitsmarkt
Aufschwung lässt Arbeitslosenquote sinken

Zweitbester Februarwert in den vergangenen zehn Jahren Insgesamt 9949 Arbeitslose hat die Arbeitsagentur Kempten im Februar verzeichnet - und damit den zweitbesten Februarwert der vergangenen zehn Jahre. Nur 2008 war die Zahl noch geringer (9722 Arbeitslose). «Ein Rückgang in diesem Monat ist nicht die Regel», sagt der Kemptener Agenturchef Peter Litzka. Die Erwerbslosenquote lag bei 4,0 Prozent - und damit um 0,1 Prozentpunkte niedriger als im Januar. Im Februar 2010 lag die Quote noch bei 5,1...

  • Kempten
  • 02.03.11
 9×

Erwerbslose
Der Winter lässt den Arbeitsmarkt noch kalt

Quote sinkt abermals - Vor allem junge Menschen finden wieder mehr Stellen Der Wintereinbruch hat sich noch nicht in der Arbeitsmarktstatistik bemerkbar gemacht. Denn die Zahl der Arbeitslosen ist im November weiter gesunken. Ein Grund dafür ist auch der Stichtag in der Monatsmitte. Da war das Wetter noch herbstlich warm und Bauarbeiter hatten beste Arbeitsbedingungen. Doch auch aktuell spricht der Leiter der Kaufbeurer Arbeitsagentur, Gerhard Funke, von einer «sehr moderaten Entwicklung». ...

  • Kempten
  • 02.12.10
 11×

Erwerbslose
Winter lässt den Arbeitsmarkt noch kalt

Quote sinkt - Starker Rückgang bei jungen Jobsuchenden Der Wintereinbruch hat sich noch nicht in der Arbeitsmarktstatistik bemerkbar gemacht. Die Zahl der Arbeitslosen ist im November weiter gesunken. Ein Grund dafür ist auch der Stichtag in der Monatsmitte. Da war das Wetter noch herbstlich warm und Bauarbeiter hatten beste Arbeitsbedingungen. Doch auch aktuell spricht der Leiter der Kaufbeurer Arbeitsagentur, Gerhard Funke, von einer «sehr moderaten Entwicklung» bei den Meldungen. Derzeit...

  • Kempten
  • 02.12.10
 12×

Bilanz
Goldener Oktober am Arbeitsmarkt

Die Temperaturen zeigen zwar schon auf Winter, doch das Saisonende hat Lindau noch nicht ganz erreicht. Im Gegenteil: Die Arbeitslosenquote ist im Oktober sogar noch einmal auf 3,1 Prozent gesunken. Insgesamt sind zum Monatsende 1255 Menschen ohne Arbeit.

  • Kempten
  • 29.10.10
 7×

Arbeitsmarkt
Wieder eine Zwei vor dem Komma

Der Arbeitsmarkt in und um Marktoberdorf schreibt positive Zahlen. Die Zahl der Arbeitslosen sank im Oktober von 775 auf 675, das bedeutet einen Rückgang von 100. Die Arbeitslosenquote ging damit von 3,0 Prozent im September diesen Jahres auf jetzt 2,6 Prozent zurück (Oktober 2009: 3,4 Prozent).

  • Kempten
  • 29.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ