Sinken

Beiträge zum Thema Sinken

 22×

Haushalt
Hopferauer Räte schnüren Finanzpaket 2011 - Volumen sinkt

Ohne viel Federlesens Kurz und schmerzlos: So brachte der Hopferauer Gemeinderat den Haushalt 2011 unter Dach und Fach. Wobei: So ganz ohne Schmerzen geht das Thema Finanzen für Bürgermeister Gregor Bayrhof nicht ab. Muss die knapp 1100 Einwohner starke Gemeinde doch künftig auf den größten Gewerbesteuerzahler im Ort verzichten: Die Firma Enig ist aus Heimen nach Eisenberg abgewandert. «Das macht bei unserem geringen Gewerbeanteil natürlich viel aus», so Bayrhof. Der einstimmig...

  • Füssen
  • 25.03.11

Haushalt
Sanierung der Schule beginnt heuer

3,2 Millionen Euro bereitgestellt - Schülerzahl sinkt weiter Der Schulverband Unterthingau mit den Gemeinden Unterthingau, Görisried und Kraftisried packt heuer die energetische Sanierung der Mittelschule an. Für den ersten Bauabschnitt in diesem Jahr stellte der Schulverband in seiner Haushaltssitzung 2 Millionen Euro bereit. Neben der dringend notwendigen energetischen Sanierung sollen auch der Brandschutz und andere räumliche Probleme gelöst werden. Laut VG-Geschäftsstellenleiter Richard...

  • Marktoberdorf
  • 15.02.11
 24×

Abwasserverband
Eine halbe Million für Investitionen

AOL verabschiedet Haushalt 2011 - Gebühren- und Beitragseinnahmen sinken Der Abwasserverband Obere Leiblach will 2011 rund eine halbe Million Euro investieren: in je zwei Regenrückhaltebecken in Engelitz und Ruhlands für insgesamt 200000 Euro, den Ausbau des Prozessleitsystems auf dem Klärwerk (150000 Euro), die Aufstockung des Betriebsgebäudes (100000 Euro) und den Erwerb eines Motormähers, einer Formsäge, eines Hochdruckspülgerätes und einer Kanalkamera (56000 Euro). ...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.12.10
 12×

Abfallzweckverband
Müllgebühr soll 2012 sinken

Pro Haushalt sind neun Euro Ersparnis jährlich im Gespräch - Studie zum System im Gang In dieser Zeit der frohen Botschaften glänzt auch der Abfallzweckverband ZAK mit versöhnlicher Kunde: Die wirtschaftliche Lage der Organisation ist so gut, dass für 2012 erneut niedrigere Gebühren in Aussicht gestellt wurden. «Wenn es so weiter geht, können wir über eine maßvolle Gebührensenkung nachdenken», sagte Vorsitzender Gehard Kaiser in der jüngsten Verbandsversammlung. 2011 sollen zunächst die...

  • Kempten
  • 17.12.10
 11×

Haushalt
Wangen greift in seinen Sparstrumpf

Rücklagen sinken um vier Millionen Kämmerer Stefan Schrode, hat dem Gemeinderat Wangen die wichtigsten Zahlen für den Haushalt 2011 vorgestellt. Im kommenden Jahr wird die 28000 Einwohner zählende Stadt 2,5 Millionen Euro an Krediten aufnehmen und den Schuldenstand auf 8,2 Millionen erhöhen. Die Rücklagen werden ordentlich geschmälert von 5,2 auf 1,2 Millionen Euro. «Das wird ein besonders schwieriges Jahr», prophezeit Oberbürgermeister Michael Lang, zumal gegenüber 2010 rund 2,3 Millionen Euro...

  • Kempten
  • 17.12.10
 10×

Abfallzweckverband
Müllgebühr soll 2012 sinken

Pro Haushalt sind neun Euro Ersparnis jährlich im Gespräch - Eine Studie soll die Frage klären: Ist es besser, Wertstoffe bringen zu lassen oder zu holen? In dieser Zeit der frohen Botschaften glänzt auch der Abfallzweckverband ZAK mit versöhnlicher Kunde: Die wirtschaftliche Lage der Organisation ist so gut, dass für 2012 erneut niedrigere Gebühren in Aussicht gestellt wurden. «Wenn es so weitergeht, können wir über eine maßvolle Gebührensenkung nachdenken», sagte Vorsitzender Gebhard...

  • Kempten
  • 16.12.10
 13×

Abfallzweckverband
Müllgebühr soll 2012 sinken

Pro Haushalt sind neun Euro Ersparnis jährlich im Gespräch - Studie zum System im Gang In dieser Zeit der frohen Botschaften glänzt auch der Abfallzweckverband ZAK mit versöhnlicher Kunde: Die wirtschaftliche Lage der Organisation ist so gut, dass für 2012 erneut niedrigere Gebühren in Aussicht gestellt wurden. «Wenn es so weiter geht, können wir über eine maßvolle Gebührensenkung nachdenken», sagte Vorsitzender Gebhard Kaiser in der jüngsten Verbandsversammlung. 2011 sollen zunächst die...

  • Kempten
  • 16.12.10
 223×

Haushalt
VG Argental freut sich über unerwarteten Geldsegen

Die Umlage für Gestratz, Röthenbach, Maierhöfen und Grünenbach sinkt auf den niedrigsten Stand seit Einführung des Euro Die vier Argental-Gemeinden Gestratz, Grünenbach, Maierhöfen und Röthenbach dürfen sich über einen unerwarteten Geldsegen freuen: Deutlich niedriger als bislang in den Gemeinde-Haushalten für 2011 kalkuliert fällt die Umlage an die Verwaltungsgemeinschaft (VG) Argental aus. Statt der zunächst vorgesehen 87,03 Euro müssen die Gemeinden nur 65,42 Euro je Einwohner als Umlage an...

  • Kaufbeuren
  • 14.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ