Silvester

Beiträge zum Thema Silvester

Polizei
Zahlreiche Brände mit hohem Sachschaden beschäftigten Polizei und Feuerwehren an Silvester.
3 Bilder

Jahreswechsel
Silvester im Allgäu: Brände verursachen über 270.000 Euro Sachschaden

Zahlreiche Einsätze haben Feuerwehren und Polizei in der Silvesternacht beschäftigt. Neben einigen Trunkenheitsfahrten waren die Einsatzkräfte hauptsächlich mit Bränden beschäftigt, die nach ersten Schätzungen laut Polizei über 270.000 Euro Sachschaden verursacht haben. Der mit 150.000 Euro größte Schaden entstand dabei wohl beim Brand einer Garage in Dickenreishausen bei Memmingen. Ein Feuerwerkskörper war durch ein teilweise geöffnetes Garagentor geflogen. Feuerwerkskörper haben in...

  • Memmingen
  • 01.01.19
  • 11.930× gelesen
Polizei
Symbolbild

Feuer
Garagenbrand in Dickenreishausen: 150.000 Euro Sachschaden

Beim Brand einer Garage in Dickenreishausen in der Silvesternacht entstand hoher Sachschaden. Wie die Polizei mitteilt gelangte ein Feuerwerkskörper durch das teilweise geöffnete Garagentor in die Doppelgarage des Einfamilienhauses. Die Garage und zwei darin abgestellte Autos gerieten dadurch in Brand.  Die Feuerwehrkräfte konnten ein übergreifen des Feuers auf das angrenzende Wohnhaus verhindern. Trotzdem entstand ein Sachschaden von rund 150.000 Euro. Die Ermittlungen wurden noch in der...

  • Memmingen
  • 01.01.19
  • 2.474× gelesen
Lokales
Während andere an Silvester den Jahreswechsel feiern, geht er seiner Arbeit nach: Danny B. ist Justizmitarbeiter.

Silvester
Nachgefragt in Memmingen: Wie ist es, in der Neujahrsnacht zu arbeiten?

Das alte Jahr neigt sich heute seinem Ende entgegen und ein neues bricht an. Das wird von den meisten Menschen bei einem schönen Essen mit Verwandten und Freunden oder bei feuchtfröhlichen Partys gefeiert. Allerdings können sich nicht alle in den Reigen der Feiernden einreihen – denn sie müssen zum Jahreswechsel arbeiten. Wir haben mit fünf von ihnen gesprochen und sie gefragt, wie ihre Silversternacht aussieht. Danny B. (Name der Redaktion bekannt), Justizmitarbeiter: „An Silvester darf ich...

  • Memmingen
  • 31.12.18
  • 944× gelesen
Lokales

Anzeige
Frohe Weihnachten und ein glückliches Jahr 2018 aus Memmingen

Liebevoll gestaltete Weihnachtskrippen schmücken viele Wohnzimmer bereits in der Vorweihanchtszeit und waren zu allen Zeiten auch Ausdruck einer tiefen, im heimischen Brauchtum verwurzelten Volksfrömmigkeit. Schon in altchristlicher Zeit sind am Weihnachtstag in den Kirchen religiöse Darstellungen zu sehen gewesen, die ab dem 10. Jahrhundert immer mehr volkstümlichen Charakter annahmen und sich allmählich über ganz Europa verbreiteten. Während wir uns bei unseren Krippendarstellungen aber...

  • Memmingen
  • 21.12.17
  • 24× gelesen
Lokales

Suche
Unfall in der Silvesternacht: 20-jährige Biberacherin findet gesuchten Helfer

Die Suche der 20-jährigen Biberacherin, die sich bei einem Mann bedanken wollte, der ihr bei einem schweren Unfall in der Silvesternacht geholfen hat, war erfolgreich. Ralph Rieger aus Memmingen erkannte sich und die Situation in einem Artikel der Allgäuer Zeitung wieder und meldete sich bei der 20-Jährigen. Die Nummer ihrer Eltern hatte er noch im Handy gespeichert, das er ihr in der Unfallnacht auf der A7 bei Woringen geliehen hatte. 'Ich habe mich riesig gefreut, dass ich einfach Mal Danke...

  • Memmingen
  • 15.05.17
  • 87× gelesen
Lokales

Nebel-Karambolage
Warum mussten in der Silvesternacht sechs junge Menschen auf der A7 bei Woringen sterben?

Es war der schlimmste Unfall in der Region seit Jahren: Nur eine Stunde nachdem die Menschen auf das Neue Jahr 2017 angestoßen hatten, krachten auf der A7 in Fahrtrichtung Memmingen bei Woringen neun Autos und drei Lastwagen ineinander. Sechs junge Menschen im Alter zwischen 15 und 23 Jahren aus dem Unterallgäu und dem Kreis Neu-Ulm kamen ums Leben, zehn Fahrzeuginsassen wurden verletzt. Von einer plötzlich über die Autobahn ziehenden Nebelwand berichtete ein verletzter Taxifahrer am Tag nach...

  • Memmingen
  • 09.02.17
  • 223× gelesen
Polizei

Einsätze
Silvesternacht 2016 im Allgäu – Fazit der Polizei

Die Silvesternacht verlief aus Sicht des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West zwar einsatzreich, jedoch waren nicht erheblich mehr Einsätze zu verzeichnen, wie an gewöhnlichen Wochenenden. Das Einsatzgeschehen lag in der Nacht des Jahreswechsels nahezu auf ähnlichem Niveau wie in einer üblichen Nacht (Freitag/Samstag) an einem Wochenende. So verzeichnete die Einsatzzentrale des Präsidiums Schwaben Süd/West in Kempten – welche die Notrufe aus allen Landkreisen im Zuständigkeitsbereich...

  • Memmingen
  • 01.01.17
  • 24× gelesen
Lokales

Silvester
Böller-Verbot rund ums Fuggerschloss in Babenhausen

Bereits vor zwei Jahren durften Bürger in Babenhausen rund um das Fuggerschloss keine Raketen oder Böller zünden, um das neue Jahr zu feiern. Nun hat die Gemeinde ein endgültiges Verbot für Feuerwerkskörper an Silvester und Neujahr erlassen – zum Schutz der historischen Gebäude. Das Verbot gilt im Bereich des Fuggerschlosses sowie der angrenzenden Straßen Marktplatz, Fürst-Fugger-Straße, Am Espach sowie Tiroler- und Schrannenstraße. Der Marktrat kam damit einem Wunsch der Zentralverwaltung...

  • Memmingen
  • 30.12.16
  • 146× gelesen
Lokales

Silvester
Feuerwerk in der Nähe der Ottobeurer Basilika verboten

Das Abbrennen und Zünden von Böllern und Raketen im Umfeld der Ottobeurer Basilika (Unterallgäu) ist verboten. Darauf weist Bürgermeister Bernd Schäfer hin. Wer sich nicht daran hält, muss mit einem Bußgeld rechnen. Die Pfarrei hat für Silvester einen Wachdienst beauftragt, der das Böller-Verbot kontrolliert. Und auch die Polizei ist um Kontrollfahrten gebeten worden. Hintergrund ist die Sorge, dass Raketen bis über die Türme der Barockkirche hochsteigen, wo die hölzernen Schalllöcher der...

  • Memmingen
  • 29.12.13
  • 31× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019