Siegerehrung

Beiträge zum Thema Siegerehrung

von links nach rechts: Johannes Böglmüller (Hildegardis-Gymnasium), Jens Geiger (Realschule an der Salzstraße), Klaus Knoll (2. Bürgermeister der Stadt Kempten)
268× 2 Bilder

Bäume für das Bergwald-Projekt
Stadtradeln 2020: Siegerehrung der fahrradaktivsten Teams

Am 19.09.2020 fand in Sonthofen im Landratsamt die Siegerehrung des diesjährigen Stadtradelns statt. Das Stadtradeln wurde heuer vom 24. Juni bis zum 14. Juli zeitgleich mit dem Landkreis Oberallgäu veranstaltet und erfreute sich großer Beliebtheit. Sowohl der Landkreis als auch die Stadt Kempten (Allgäu) verzeichneten eine beachtliche Steigerung der registrierten Kilometer. In der Stadt Kempten wurde die 300.000 km-Marke angestrebt und letztlich weit übertroffen. Insgesamt haben 1423 aktive...

  • Kempten
  • 29.09.20
311× 8 Bilder

Wintersport
Johannes Rydzek aus Oberstdorf wird in Falun bei der Siegerehrung gefeiert

Schweden feiert den Allgäuer Kombi-Riesen Johannes Rydzek! Tausende von Zuschauern jubelten dem 23-Jährige vom SC Oberstdorf am Samstagabend bei der offiziellen Siegerehrung am Marktplatz im schwedischen Falun zu. Aus den Händen von DOSB-Präsident Alfons Hörmann (Sulzberg) erhielt Rydzek die langersehnte Goldmedaille nach seinem Triumph tags zuvor im Wettbewerb von der Normalschanze mit anschließendem 10-Kilometer-Lauf. Gefeiert wurde der Allgäuer insbesondere von seinen mitgereisten Eltern...

  • Kempten
  • 22.02.15
335×

Erdkunde
17-Jähriger siegt beim Geographie-Wettbewerb am Kemptener Allgäu-Gymnasium

Moritz Seitzer ist der Geo-Sieger 2012 am Kemptener Allgäu-Gymnasium. Der 17-jährige Schüler setzte sich vor Dominik Wildegger und Markus Schmid durch. Seit 2002 führt Lehrer Michael Hofer den Wettbewerb von 'Diercke Wissen' durch, bei dem es gilt, recht schnell 30 Fragen aus der Naturkunde zu beantworten. Den beiden Siegern winkte diesmal nicht nur ein Taschengeld, sondern auch ein Ausflug zur Gedenktafel an den Universitätsprofessor Dr. Albrecht Penck (1858-1945). Der Berliner hatte durch...

  • Kempten
  • 09.07.12
79×

Oberstaufen/ Amman
Jordanisches Königshaus hält an Allgäu-Orient-Rallye fest

Die Siegerehrung der Allgäu-Orient-Rallye 2012 findet wieder in Jordanien statt, auch wenn das Ziel im nächsten Jahr in der Hauptstadt Aserbaidschans ist. Das jordanische Königshaus möchte jedoch auch in Zukunft unbedingt bei der Allgäu-Orient-Rallye dabei sein. Kuzerhand werden darum im nächsten Jahr alle Teilnehmer von Aserbaidschan zur Siegerehrung nach Jordanien geflogen. Seit 2006 führt die Allgäu-Orient-Rallye jährlich von Oberstaufen nach Jordanien. In diesem Jahr musste das Ziel wegen...

  • Kempten
  • 30.12.11
40× 3 Bilder

Kampfsport
Duracher Karatekas auf dem Kids- Cup in Manching erfolgreich

Sarah Hehl erkämpft sich in der Katadisziplin Gold, im Kumite den 5. Pl.. Niklas Lichtblau im Kumite Gold, Tom Magnus und Johannes Haggenmiller im Kumite Bronze. Der Karate Kids-Cup ist die inoffizielle Bayerische Meisterschaft für die Bambinis Jahrgang 2006-2005 Ministars Jahrg. 2004-2003 , Kids 2001-2002 und Youngsters 200-1999, das Karate Dojo Manching richtete die Meisterschaft aus, die sehr gut organisiert und gut besucht war. Zusammen mit dem Kemptener Karate Dojo fuhr man mit einem Bus...

  • Kempten
  • 24.10.11
164×

Sportlich
Abschluss der Kaufbeurer Stadtolympiade mit Siegerehrung für Luftballonwettbewerb und Mehrkampf

Mit den Siegerehrungen für den Luftballonwettbewerb, den Eröffnungsmehrkampf und den Mehrkampf ging die 33. Kaufbeurer Stadtolympiade zu Ende. Viele Kinder waren mit ihren Eltern ins Kolpinghaus gekommen, um sich ihre Preise und Medaillen abzuholen. Die Luftballone flogen diesmal richtig weit. Siegerin wurde Johanna Ebert (5 Jahre), deren Ballon in Franzensfeste in Italien gefunden wurde und damit Luftline 143 Kilometer zurückgelegt hatte. Ihr folgte Jana Waibel (6/Gschnitz/109 km) und Jan-Luca...

  • Kempten
  • 18.07.11

Obergünzburg
Kunst, in der Musik liegt

Eine Reise zur Kunst unternahm die Klasse 9c der Staatlichen Realschule Obergünzburg im vergangenen Juni und nahm damit teil am Wettbewerb «Jugend interpretiert Kunst» der Deutsche-Bank-Stiftung. Begeistert kehrten die Schüler aus Duisburg vom Museum für Moderne Kunst Küppersmühle zurück, um eigene Werke zu schaffen, die sie einreichten. Am Donnerstag nun geht es zur Preisvergabe.

  • Kempten
  • 28.01.09
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ