Sicht

Beiträge zum Thema Sicht

Symbolbild. Ein Motorradfahrer und seine Mitfahrerin mussten nach einem Unfall in Kempten ins Krankenhaus gebracht werden.
3.369×

Zusammenstoß
Über Motorhaube geschleudert: Motorradfahrer (63) und Mitfahrerin (46) nach Unfall in Kempten im Krankenhaus

Am Donnerstagabend übersah eine 67-jährige Autofahrerin ein Motorrad in Kempten und stieß mit diesem zusammen. An einer Kreuzung wollte die Frau geradeaus fahren, doch weil ein Fahrzeug auf der Rechtsabbiegespur stand, war ihre Sicht beeinträchtigt. Hier übersah sie den 63-jährigen Motorradfahrer. Der Mann sowie seine 46-jährige Mitfahrerin wurden bei dem Zusammenstoß über die Motorhaube der 67-Jährigen geschleudert und landeten auf der Straße. Die beiden wurden zur weiteren Behandlung ins...

  • Kempten
  • 14.06.19
30×

Hecke Schwangau
2,30-Meter-Hecke sorgt für Ärger in Schwangau-Horn

Wie hoch darf eine Hecke sein und ab wann stellt sie ein erhöhtes Unfallrisiko dar? Das wollte Siglinde Seitz vergangenen Herbst bei der Mobilen Redaktion der Allgäuer Zeitung in Schwangau wissen. Sie forderte, dass die Gemeinde einen Rückschnitt durchsetzt. Doch bislang sei nichts passiert, klagen sie und ihr Mann Hermann. Nicht einmal eine Reaktion der Gemeinde hätten sie bekommen. Dabei wäre 'wegen dieser 2,30 Meter hohen Hecke fast ein Kind überfahren worden', klagt die Hornerin. Laut...

  • Füssen
  • 02.05.12
16×

Trauchgau
Unfall in Trauchgau - LKW versperrt Sicht

Weil ein Lkw einer Baufirma die Sicht beim Einbiegen in eine Straße versperrte ist es in Trauchgau zu einem Unfall gekommen. Ein 48-jähriger versuchte vorsichtig auf die Straße zu fahren, übersah dabei aber eine 46-jährigen Autofahrerin. Beim Zusammenstoß entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von etwa 11.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

  • Kempten
  • 16.11.11
26× 2 Bilder

Kritik
Dorfplatz lädt nicht zum Verweilen ein

Parkende Autos vor Gasthof Hasen stören Waltenhofener - Abhilfe in Sicht Als vor über zehn Jahren die Idee eines Dorfplatzes vor dem Gasthof Hasen in Waltenhofen aufkam, war Herbert Konrad begeistert. «Man sollte dort am Brunnen Brotzeit machen können, hieß es. Doch wenn ich sehe, wie sich das jetzt entwickelt hat, dann stinkts mir,» wetterte der Waltenhofener bei der Mobilen Redaktion der AZ vor wenigen Tagen im Gasthof Krone. Auf dem von der Gemeinde gepflasterten Dorfplatz rund um den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ