Sicherung

Beiträge zum Thema Sicherung

Der Bahnübergang in der Pfrontener Badstraße: Nach mehreren schweren Unfällen wird dort eine Halbschranke gebaut.
1.145×

Verkehr
Unfallträchtiger Bahnübergang in Pfronten soll in fünf Jahren sicher sein

Bis spätestens 2024 soll der unfallträchtige Bahnübergang in der Badstraße in Pfronten, an dem mehrere Menschen ums Leben gekommen sind, mit einem Blinklicht und einer Halbschranke gesichert sein. Diese Zusage hat eine Politikerdelegation aus dem Ostallgäu um Bürgermeisterin Michaela Waldmann und Landrätin Maria Rita Zinnecker am Freitag von einem Gespräch mit dem Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn in Bayern, Klaus-Dieter Josel, mitgebracht. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Pfronten
  • 30.03.19
Notarzt
3.710×

Unfall
Kletterunfall in Kemptener Kletterhalle: Mann (49) stürzt trotz Sicherung auf den Fallschutzboden

Am Ostersonntag ereignete sich in einer Kletterhalle in Kempten ein Kletterunfall. Nach derzeitigen Ermittlungen stürzte ein 49-jähriger Kletterer aus Kempten beim Ablassen aus ca. 4-5 Meter ungebremst auf den Fallschutzboden der Kletteranlage. Mit Verdacht auf eine Wirbelsäulenverletzung wurde der Verletzte vom hinzugezogenen Rettungsdienst und Notarzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Kletterer wurde von seinem volljährigen Sohn gesichert. Die Ermittlungen wurden vor Ort durch die...

  • Kempten
  • 02.04.18
22×

Verkehr
Wenn’s kracht, kühlen Kopf bewahren: Allgäuer Polizei gibt Tipps für das Verhalten nach Unfällen

Manchmal kann’s schnell gehen: Ein kurzer Blick auf das Navigationsgerät oder nur in den Rückspiegel – und schon kracht es. Bei solch unerwarteten Ereignissen steigt schnell der Puls. Doch gerade dann ist es wichtig, ruhig zu bleiben. Für solche Fälle hat die Polizei Tipps parat. Zuallererst gilt es natürlich, die Unfallstelle per Warndreieck abzusichern und bei Verletzungen einen Notruf abzusetzen sowie Erste Hilfe zu leisten, rät Polizeisprecher Jürgen Krautwald. Ist beim Unfall nichts...

  • Kempten
  • 03.01.18
48×

Unfall
Fahrerloses Auto in Heimenkirch verursacht Unfall

Zu einem Unfall der anderen Art kam es am Donnerstag, kurz vor 18 Uhr, auf der Kreisstraße im Ortsteil Zwiebele. Der Fahrer eines Pkw stellte sein Fahrzeug ab und ging in ein Haus. Kurz darauf rollte der Pkw selbständig auf die Straße und kollidierte hier mit einem in Richtung Meckatz fahrenden Pkw. Grund für die herrenlose Fahrt des Pkw war die mangelhafte Sicherung des abgestellten Fahrzeuges. Es entstand dabei ein Sachschaden in Höhe von 4.500 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.08.14
23×

Unfall
Unfall in Bad Wörishofen durch nicht ordnungsgemäße Ladungssicherung

Am Sonntagvormittag, den 20.07.2014, transportierte ein Landwirt mit seinem Traktor und zwei Anhängern auf der Staatsstraße 2015 Strohballen. Aufgrund ungenügender Ladungssicherung verrutschten ihm auf einem der beiden Anhänger die Strohballen, so dass diese nun über die erlaubte Höhe von 4,50 Meter hinausragten und im Tunnel Bad Wörishofen mehrere Lampen streiften und eine Lampe sogar komplett von der Decke riss und diese in den Tunnel einfahrende Lkw massiv gefährdete. Nur einem aufmerksamen...

  • Kaufbeuren
  • 21.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ