Sicherung

Beiträge zum Thema Sicherung

31×

Stütze
Bei Bauarbeiten beschädigt: Bohrpfähle sollen Haus in Ronsberg retten

Bei den Kanalbauarbeiten in der Mühlstraße in Ronsberg wurde ein Haus beschädigt. Es bekam einen Riss, nachdem ein Graben für die Kanal- und Versorgungsleitungen ausgehoben war. Ein Spezialunternehmen wurde beauftragt, nach Lösungen zu suchen. Bei der jüngsten Marktratssitzung empfahl ein Experte nun, als Sicherungsmaßnahme eine Bohrpfahlwand vor der Stützmauer anzubringen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 18.06.2016. Die...

  • Obergünzburg
  • 17.06.16
59×

Bauarbeiten
Hangrutsch: Die Bohrpfähle im Heimener Tobel zu kurz

Die Baugrunduntersuchung im Heimener Tobel ist ausgewertet. Zwar steht das schriftliche Gutachten noch aus, aber Bürgermeister Matthias Bentz konnte im Opfenbacher Gemeinderat schon einmal das ihm mündlich mitgeteilte Ergebnis verkünden: Die Bohrpfähle, die als Sicherungsmaßnahmen eingebracht worden sind, sind zu kurz. Deshalb kam es nur kurze Zeit nach Abschluss der Bauarbeiten zu erneuten Hangrutschen. Es seien zweifellos Fehler gemacht worden - aber wo und wie, das könne man derzeit nicht...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.10.14
12×

Bauarbeiten
Ausbau der Wolfertschwender Steige geht voran

Baustahl und Anker ragten empor und verdeutlichten, wie komplex der Ausbau der Wolfertschwender Steige zwischen Wolfertschwenden und Ottobeuren (Unterallgäu) ist. Die Serpentinen-Baustelle ist insgesamt 1,6 Kilometer lang. Auf dieser Strecke werden rund 100 Höhenmeter überwunden. Ziel ist es, die Straße sicherer zu machen. In den kommenden Wochen sollen die Arbeiten nach dann etwas mehr als einem Jahr abgeschlossen sein. Die Kosten belaufen sich auf rund 3,2 Millionen Euro. Mehr über den Ausbau...

  • Memmingen
  • 08.07.14
21×

Sicherungsmaßnahmen
Kurzfristige Straßensperrungen am Großen Loch in Kempten

Dauer der Sperrung: Am 1. August und am 2. August von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr Am Donnerstag, 1. August 2013, und Freitag, 2. August 2013, müssen erneut Straßen um die Baugrube am August-Fischer-Platz, beim sog. 'Großen Loch', gesperrt werden. Notwendig sind die Teilsperrung der Bahnhofstraße (Einbahnregelung in Fahrtrichtung Norden) sowie die Vollsperung der Mozartstraße. Hinweis: Bei diesem Text handelt es sich um eine offizielle Pressemitteilung der Stadt Kempten. Hintergrund sind...

  • Kempten
  • 31.07.13
18×

Bauprojekt
So geht es mit dem großen Loch in Kempten weiter

Der Bescheid der Stadt Kempten vom 13. Juni 2013 zeigt Wirkung: Mit der darin angeordneten Permanentvermessung hat die Bauherrin eine Fachfirma beauftragt. Die Installation der Messgeräte sowie der Messpunkte wird nach Angaben des Architekturbüros in den kommenden Tagen erfolgen. Mit einem weiteren Bescheid vom 20. Juni 2013 hat die Stadt die bereits der Bauherrin angekündigten Maßnahmen zur Herstellung der Arbeitssicherheit in der Baugrube nach Planung des Ingenieurbüros ISP Scholz angeordnet....

  • Kempten
  • 21.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ