Sicherung

Beiträge zum Thema Sicherung

Dieser Brunnenschacht auf einer Wiese bei Buxach ist aufgebrochen.
993×

Gefahr
Brunnenschacht bei Buxach bricht auf: Bauhof sichert vier Meter tiefes Loch ab

Ein etwa vier Meter tiefer Brunnenschacht hat sich auf einer Wiese neben der A7 bei Buxach aufgetan. Das Loch sei gerade so breit, dass ein Mensch hineinfallen könnte, schreibt eine Leserin der Memminger Zeitung. Der gemauerte Brunnenschacht habe jedoch insgesamt einen Durchmesser von etwa zwei Metern – das Loch könne also jederzeit ganz aufbrechen. Das Loch sei von oben zudem kaum zu sehen und stelle eine Gefahr für Spaziergänger, Kinder und Hunde dar, sagt sie. Die Stadtverwaltung habe der...

  • Memmingen
  • 20.03.19
12×

Bauarbeiten
Ausbau der Wolfertschwender Steige geht voran

Baustahl und Anker ragten empor und verdeutlichten, wie komplex der Ausbau der Wolfertschwender Steige zwischen Wolfertschwenden und Ottobeuren (Unterallgäu) ist. Die Serpentinen-Baustelle ist insgesamt 1,6 Kilometer lang. Auf dieser Strecke werden rund 100 Höhenmeter überwunden. Ziel ist es, die Straße sicherer zu machen. In den kommenden Wochen sollen die Arbeiten nach dann etwas mehr als einem Jahr abgeschlossen sein. Die Kosten belaufen sich auf rund 3,2 Millionen Euro. Mehr über den Ausbau...

  • Memmingen
  • 08.07.14
37×

Sicherheit
Ungesicherte Grafitsteine auf der A96 bei Heimertingen

Bei einer Streifenfahrt auf der A 96 fiel den Beamten der APS Memmingen am gestrigen Nachmittag ein slowenischer Sattelzug mit schief hängendem Auflieger auf. Die Kontrolle ergab, dass die mehrere Tonnen schwere Ladung (Grafitssteine auf Holzpaletten) völlig ungesichert auf der Ladefläche stand. Die Weiterfahrt wurde bis zum Beibringen entsprechender Sicherungsgurte unterbunden und für die zu erwartende Geldbusse eine Sicherheitsleistung einbehalten.

  • Memmingen
  • 06.03.14
218×

Bahn
Sorge um Erhaltung der Bahnhöfe in Aitrach und Aichstetten

Grünen-Landtagsabgeordneter fürchtet, dass für Extrastopp in Sontheim Halte in Baden-Württemberg aufgegeben werden Sind die Bahnhöfe in Aitrach und Aichstetten in Gefahr? Das zumindest befürchtet der Grünen-Landtagsabgeordnete Manfred Lucha. Beunruhigt hatte ihn die Antwort der baden-württembergischen Landesregierung auf seine Anfrage bezüglich einer geplanten schnellen Nahverkehrsverbindung von München nach Lindau über Leutkirch und Wangen. Wie aus einer Pressemitteilung Luchas hervorgeht,...

  • Memmingen
  • 28.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ