Sicherheit

Beiträge zum Thema Sicherheit

Tänzelfest in Kaufbeuren
870×

Planung
Sicherheitskonzept für Tänzelfest finanziell und organisatorisch ein Riesenaufwand

Seit gut neun Monaten ist der Tänzelfestverein mit der Planung des Sicherheitskonzeptes für das kommende Fest beschäftigt, das vom 11. bis 22. Juli stattfindet. Nicht nur organisatorisch, auch finanziell ein enormer Aufwand, wie Vorsitzender Horst Lauerwald bei der Jahresversammlung erklärte: „Als ich vor 17 Jahren Vorstandsmitglied geworden bin, hat uns das Lagerleben rund 26.000 Euro gekostet. Heute sind es 89.000 Euro.“ Und das liege an den steigenden Sicherheitsanforderungen, vor allem...

  • Kaufbeuren
  • 10.05.19
19×

Radweg
Interkommunaler Radweg für mehr Sicherheit

Spatenstich zu Lückenschluss zwischen Schlingen und Rieden Was lange währt, wird endlich gut. In Kürze soll die Lücke des Rad- und Gehweges zwischen Schlingen und Rieden geschlossen werden. «Pedalritter» haben dann freie Fahrt von Augsburg bis Kaufbeuren. Gemeinsam griffen der Unterallgäuer Landkreischef Hans-Joachim Weirather, seine Ostallgäuer Kollegin, die stellvertretende Landrätin Angelika Schorer, sowie die Bürgermeister Klaus Holetschek (Bad Wörishofen) und Ludwig Landwehr (Rieden) zum...

  • Kaufbeuren
  • 06.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ