Sicherheit

Beiträge zum Thema Sicherheit

Polizeieinsatz (Symbolbild)
 1.117×

„Bayern mobil – sicher ans Ziel“
Positive Bilanz der Polizei: Mehr Unfälle, aber weniger Tote auf den Allgäuer Straßen

Vor sieben Jahren hat die Bayerische Polizei das Verkehrssicherheitsprogramm „Bayern mobil – sicher ans Ziel“ gestartet. Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, zuständig für das Allgäu, hat jetzt eine postitive Bilanz gezogen. Demnach gibt es seit Bestehen des Programms weniger Unfälle auf den Straßen und weniger Verkehrstote. Die Zahl der Verkehrstoten im Einsatzbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West ist um im Vergleich zum Jahr 2011 um über 30 Prozent gesunken. In Zahlen bedeutet...

  • Kempten
  • 29.05.20
Symbolbild. Die Zahl von Wohnungseinbrüchen im Füssener Land zurückgegangen.
 512×

Polizei
Trotz Höchststand an Straftaten: Sicherheitslage im Füssener Land ist gut

Einen neuen Höchststand bei den Straftaten im südlichen Ostallgäu vermeldet die Polizei: Im vergangenen Jahr wurden fast 2.400 kriminelle Delikte registriert, 2017 waren es 2.121. Die Gefahr, selbst Opfer einer Straftat zu werden, ist im Füssener Land trotzdem nicht gestiegen. Denn der starke Anstieg ist auf einen Urheberrechts-Verstoß in Pfronten zurückzuführen, der alleine mit 320 Fällen zu Buche schlägt. Deutlich zurückgegangen sind dagegen schwere Verbrechen, wie Wohnungseinbrüche: 2016...

  • Füssen
  • 27.03.19
Bei Kontrollen wie hier im vergangenen Sommer widmet sich die Polizei intensiv auch den Motorradfahrern.
 1.799×

Kontrollen
Sonthofener Polizei will Motorradunfälle senken und Lärm reduzieren

Von Lärm-Terror durch Motorräder sprechen geplagte Anwohner, während die Fahrer den Klang ihrer Maschinen genießen. Das Thema polarisiert. Dabei hält sich nur ein kleiner Teil nicht an die Regeln. Sonthofens Polizeichef Armin Hölzler schätzt, dass etwa fünf Prozent schwarze Schafe die ganze Gruppe der Motorradfahrer in schlechtes Licht rücken. Probleme gibt es etwa am Jochpass zwischen Bad Hindelang und Wertach, über den viele bei Ausfahrten ihre Runde drehen. Mancher düst die Straße sogar...

  • Sonthofen
  • 20.03.19
Der Blick in die Tasche gehört auch in diesem Jahr zum Eingang auf das Festwochengelände. Die Sicherheitsmaßnahmen aus den letzten Jahren werden fortgesetzt.
 3.902×

Festwoche 2018
Sicherheitsmaßnahmen bei der Allgäuer Festwoche: Taschenkontrollen und Betonpoller

Es liegen zum Glück keine konkreten Gefährdungshinweise für die Allgäuer Festwoche 2018 vor. Als Reaktion auf die allgemeine Sicherheitslage werden die vor zwei Jahren eingeführten Maßnahmen aber auch dieses Jahr wieder für ein gutes Gefühl bei den Festwochen-Besuchern sorgen. Für Polizeidirektor Günter Hackenberg, den Leiter der Polizeiinspektion Kempten, sind die Sicherheitsmaßnahmen „eine angemessene, nicht übertriebene Reaktion auf die allgemeine Lage.“  Tagsüber wird es wieder zu...

  • Kempten
  • 07.08.18
Sicherheit: Taschenkontrolle. Hier auf der Festwoche.
 2.764×  1

Sicherheit
Betonpoller und mehr Kontrollen beim Kemptener Stadtfest

Die Organisatoren der Allgäuer Festwoche mussten sie im vergangenen Jahr aufstellen. Jetzt kommt auch der Veranstalter des Kemptener Stadtfestes, der Verein City-Management, nicht mehr drumherum: Beim Bürgerfest am 6. und 7. Juli müssen auf allen Plätzen, also August-Fischer-, Residenz, Rathaus- und St.-Mang-Platz, Betonpoller zum Schutz vor Attacken mit Fahrzeugen stehen. Das hat die Polizei so angeordnet. Zusätzlich werden rund um die Residenz die Besucher am Abend strenger kontrolliert....

  • Kempten
  • 28.04.18
 82×

Verkehrssicherheit
Polizei führt vermehrt Fahrradkontrollen in Marktoberdorf durch

Die Beamten der Polizeiinspektion Marktoberdorf führen in dieser Woche vor allem im Bereich der Schulen schwerpunktmäßig Kontrollen von Fahrradfahrern durch. Bereits am ersten Kontrolltag am Montag mussten insgesamt 66 Fahrradfahrer beanstandet werden. Dabei handelte es sich überwiegend um Schüler, die mit ihren Rädern zu den Schulen in Marktoberdorf fuhren. Sie hatten entweder keinerlei Beleuchtung an ihren Rädern oder die vorhandene Beleuchtung nicht eingeschaltet, obwohl dies wegen der...

  • Marktoberdorf
  • 29.01.18
 157×

Kontrolle
Wurfsterne und Silvesterkracher am Allgäu Airport sichergestellt

In zwei wurden am vergangenen Dienstag 19.12.2017 verdächtige Gegenstände im Reisegepäck festgestellt. Unter Beteiligung der Polizei am Flughafen wurden in den Koffern letztendlich zwei Wurfsterne, zwei verbotene Taschenlampen-Taser sowie mehrere nicht zugelassene Silvester Kracher entdeckt und sichergestellt. Den beiden Passagieren droht jetzt eine Anzeige wegen Verstößen gegen das Waffengesetz. Nachdem sie eine durch die Staatsanwaltschaft Memmingen angeordnete Sicherheitsleistung in Höhe...

  • Memmingen
  • 21.12.17
 29×

Sicherheit
Schulbuskontrollen in Landkreis Lindau

Die Schwerverkehrsgruppe der VPI Kempten führte am Morgen des 24.11.2017 in Lindau und in Lindenberg eine unangekündigte Schulbuskontrolle durch. Hierbei wurden die Belastungszahlen der Schulbusse erhoben, um festzustellen, ob übervolle Schulbusse zu den Schulen fahren. Zudem wurden die Schulbusse verwogen und auf ihren technischen Zustand überprüft. Weiter wurden die Schulbusfahrer überprüft und abgefragt, ob sie ihre vorgeschriebene Schulbusausrüstung vorzeigen und auch bedienen können. Bei...

  • Lindau
  • 24.11.17
 48×

Sicherheit
Besucher akzeptieren genaue Kontrollen auf der Allgäuer Festwoche

Gut 20 Meter lang ist die Schlange an diesem Abend vor dem Eingangstor Süd. Die Menschen stehen dicht an dicht gedrängt und warten nur darauf, zum Feiern aufs Festgelände eingelassen zu werden. Zuvor müssen sie jedoch durch die Sicherheitskontrolle. Und die dauert etwas länger. Denn die Security nimmt es abends sehr genau. Selbst kleinste Damenhandtäschchen werden durchsucht. So muss zum Beispiel eine Frau, die eine Nagelfeile dabei hat, ihre Tasche gar am Eingangsbereich abgeben. Aber das...

  • Kempten
  • 18.08.17
 386×

Sicherheit
Taschenkontrolle auf der Allgäuer Festwoche

Einige Besucher halten dem Sicherheitsdienst freiwillig die Taschen entgegen. Der wirft einen prüfenden Blick hinein, winkt durch – oder veranlasst, dass die Tasche abgegeben wird. Taschenkontrollen sind üblich bei Großveranstaltungen. Das wissen die Besucher. Dennoch gibt es einiges, was manche nicht ganz verstehen. Rosi Zellner aus Kempten leuchtet es ein, dass auch auf der Festwoche ein Blick in die Tasche geworfen wird. Doch manche verstehen das System nicht ganz. Denn schlägt es 17 Uhr,...

  • Kempten
  • 17.08.17
 39×

Verkehr
Sicherheit geht vor Pünktlichkeit: Polizei kontrolliert Schulbusse in Füssen

Am Montagmorgen war es wieder soweit: Acht Polizisten der Schwerverkehrsgruppe der Kemptener Verkehrspolizei kontrollierten mit einem Team des Landratsamtes um 7 Uhr Busse, die zu Füssener Schulen fuhren. Der frühen Uhrzeit wegen befanden sich in den vier Bussen fast ausschließlich Schüler, deren Sicherheit das Ziel solcher Kontrollen ist. Sie umfassten eine mögliche Überschreitung der zulässigen Mitfahreranzahl, mögliche Überladung des Fahrzeugs, den technischen Zustand und das Fahrpersonal....

  • Füssen
  • 30.05.17
 23×

Autobahn
Polizei kontrolliert Sicherheitsabstand bei Lkw auf der A96 bei Erkheim und Mindelheim: Mehrere Vergehen festgestellt

Ende vergangener Woche führte die Autobahnpolizei Memmingen Schwerpunktkontrollen auf der A96 bei Erkheim und Mindelheim durch. Unterstützung erhielten die Autobahnpolizisten durch Beamte der Operativen Ergänzungsdienste Kempten, der PI Mindelheim und der Verkehrspolizeiinspektion Kempten. Im Fokus der Kontrollen, die am 16. und 17.03.2017 durchgeführt wurden, stand die Überwachung des Sicherheitsabstandes bei Lkw. In 20 Fällen wurden Lkw über 3,5 Tonnen zulässiger Gesamtmasse mit einem...

  • Mindelheim
  • 20.03.17
 31×

Selbstversuch
Wie die Kontrollen bei der Vierschanzentournee in Oberstdorf aussehen

Der kräftige Mann vom Sicherheitsdienst mustert den Rucksack. Er steckt seine Hand hinein und tastet das Rückenfach ab. Darin findet er vor dem gestrigen Auftaktspringen der Vierschanzentournee eine Zeitschrift, eine Zeitung und einen Pass. Kein Problem – ebenso wenig wie die Plastik-Wasserflasche und der Schal im Hauptfach. Unter Letzterem liegt eine schwarze Fototasche mit Teleobjektiv und Ersatzakkus. Nach einem Blick darauf ist die Kontrolle vorbei – alles in Ordnung. Die Sicherheitsleute...

  • Oberstdorf
  • 30.12.16
 63×   9 Bilder

Kontrollen
Nach Terror-Anschlag in Berlin: Kontrollen auf der B12 zwischen Kaufbeuren und Marktoberdorf

In den frühen Morgenstunden des 20.12. hat die Polizei alle Fahrzeuge auf der B12 zwischen Kaufbeuren und Marktoberdorf kontrolliert. Der komplette Verkehr wurde auf den Rastplatz Hawe rausgeleitet und überprüft. Laut Polizei handelte es sich um eine Maßnahme "ohne konkreten Fahndungsansatz". Der Anlass sei zwar der , allerdings gebe es keine Hinweise darauf, dass sich Personen in Bayern aufhalten würden, die mit dem Anschlag in Verbindung stehen. Die Kontrollen werden bayernweit...

  • Kaufbeuren
  • 20.12.16
 92×

Veranstaltung
Motorradtreffen in Memmingerberg: Polizei kontrolliert 200 Personen

Am Samstagabend fand in Memmingerberg eine Veranstaltung eines Motorradclubs statt, zu der etwa 350 Gäste aus dem gesamten Bundesgebiet und aus Italien anreisten. Die Polizei führte im Raum Memmingerberg, Ungerhausen und Memmingen Kontrollen mit Schwerpunkt Waffen und Rauschgift durch. Es konnten bei ca. 200 kontrollierten Personen mehrere kleinere Verstöße nach dem Waffengesetz festgestellt werden. Ein Fahrzeug musste auf Grund fehlenden Versicherungsschutzes aus dem Verkehr gezogen werden....

  • Memmingen
  • 28.08.16
 19×

Verkehr
Lastwagen mit nur zehn Metern Sicherheitsabstand unterwegs: viele Verstöße bei Abstandskontrollen auf der A96

Zwei Allgäuer Verkehrspolizeidienststellen führten in den vergangenen Tagen gemeinsame Abstandskontrollen auf der A96 durch. Dabei wurden gravierende Verstöße festgestellt. Ziel dieser Kontrolle durch die Kemptener Verkehrspolizei und Memminger Autobahnpolizei war vorrangig die Beanstandung von Lastkraftwagen, die den erforderlichen Mindestabstand von 50 Metern nicht einhalten. Um dabei auch ausländische Kraftfahrer wirksam zu beanstanden, wurden diese durch die Verkehrspolizisten unmittelbar...

  • Memmingen
  • 26.08.16
 65×

Sicherheit
Täschchen-Kontrolle auf der Allgäuer Festwoche: Sicherheitsdienst findet an den ersten Tagen nichts Gefährliches

Der Sicherheitsdienst schaut sehr genau hin. An den ersten drei Abenden kommen weniger Feiernde als gewohnt. Anweisung ist Anweisung: Die Kontrolleure an den Eingängen zur Allgäuer Festwoche schauten angesichts der allgemeinen Sicherheitslage an den ersten Abenden auch in Handtäschchen von der Größe einer CD-Hülle. Was passt da rein? Minigeldbeutel kamen zum Vorschein, Lippenstifte, Handys. Als ein Mann vom Sicherheitsdienst zwei Kondome halb herauszog, empörte sich die jugendliche...

  • Kempten
  • 16.08.16
 36×

Verkehrssicherheit
Falsch beladen und knapp zwei Tonnen zu schwer: Polizei kontrolliert Lastwagen bei Mindelheim

Nach Mitteilung von Verkehrsteilnehmern über einen 'schiefhängenden' Lkw wurde dieser durch die Streife der Autobahnpolizei Memmingen angehalten. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass die Ladung, bestehend aus 23 Tonnen alten landwirtschaftlichen Gerätschaften (Traktore, Anhänger, Schaufeln usw.) nur mangelhaft gesichert und nebenbei die Lastverteilung unsachgemäß war. Bei der Verwiegung des Fahrzeugs wurde zudem eine Überladung von knapp zwei Tonnen festgestellt. Bevor der 34-jährige...

  • Mindelheim
  • 03.08.16
 22×

Sicherheit
Nach Gewalttaten in Deutschland: Rucksackverbot und mehr Kontrollen auf Großveranstaltungen im Allgäu

Rucksäcke verboten, mehr Kontrollen und längere Wartezeiten an den Eingängen: Nach den Anschlägen in Bayern und dem Amoklauf von München verschärfen Polizei und Veranstalter die Sicherheitsvorkehrungen bei Großveranstaltungen im Allgäu. Betroffen sind etwa die Besucher der Wallenstein-Woche in Memmingen : Sie und der Inhalt ihrer Taschen werden verstärkt kontrolliert, die Polizei will mehr Personal schicken – uniformiert oder in Zivil. Am Sonntagmittag werden zum zweiten Mal binnen acht...

  • Memmingen
  • 28.07.16
 26×

Kontrollen
Reaktion auf Gewalttaten in Deutschland: Allgäuer Festwoche verstärkt Sicherheitsmaßnahmen

Die Allgäuer Festwoche reagiert in Abstimmung mit den Sicherheitsbehörden auf die aktuellen Ereignisse mit einer Aufstockung des Sicherheitsdienstes. Im Tagbetrieb (Wirtschaftsmesse ab 10 Uhr) wird es an den Eingängen Taschenkontrollen geben. Im Abendbetrieb (ab 17 Uhr) dürfen die Besucher keine Rucksäcke, großen Taschen und Sporttaschen auf das Festgelände mitnehmen. Vom Taschenverbot ausgenommen sind Damenhandtaschen. Die Festwochenleitung bittet die Besucher, Rucksäcke und Taschen nach...

  • Kempten
  • 28.07.16
 23×

Sicherheit
Marktoberdorfer Polizei zieht positives Fazit zur Geschwindigkeitskontrolle

Mehr Sicherheit auf den Straßen sollen die angekündigten Radarkontrollen bringen, die derzeit bayernweit stattfinden. Auch die Polizeiinspektion Marktoberdorf ist daran beteiligt. Am ersten Tag nahmen die Beamten an vier verschiedenen Stellen insgesamt acht Stunden lang die Autofahrer mit einer Laserpistole ins Visier. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Nur sechs Fahrer erhalten Anzeigen, weil sie mit ihrem Tempo mehr als 20 Stundenkilometer über dem Erlaubten lagen. Darunter war auch...

  • Marktoberdorf
  • 06.07.16
 18×

Polizeieinsatz
Rockertreffen in Lindau verläuft friedlich

Zufrieden mit dem Einsatzverlauf am Sonntag, 06.03.2016, in Lindau ist das einsatzführende Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, welches von verschiedenen Dienststellen sowie Einheiten der Bereitschaftspolizei unterstützt wurde. Bereits im Vorfeld war die geplante Zusammenkunft von Teilnehmern einer rockerähnlichen Gruppierung am Bodensee bekannt geworden, woraufhin entsprechende Vorbereitungen seitens der Polizei getroffen wurden. Ziel war es, jegliche Sicherheitsstörungen, ausgehend von den...

  • Lindau
  • 06.03.16
 204×

Verkehrsunfälle
Dieses Jahr bisher 45 Todesopfer im Zuständigkeitsbereich der VPI Kempten

Polizei: Viele Fahrer durch Handys abgelenkt Andreas Wagner (57), Vizechef der Verkehrspolizeiinspektion (VPI) Kempten hat festgestellt: 'Die Zahlen der Frontalzusammenstöße und Unfälle, bei denen ein Fahrer aus unerklärlichen Gründen nach rechts von der Fahrbahn abkommt, nehmen zu.' Und Wagner, seit 28 Jahren bei der Verkehrspolizei, glaubt, die Antwort zu kennen. Immer häufiger würden Verkehrsteilnehmer von Handys oder Navis abgelenkt. Doch eine SMS am Steuer zu schreiben oder als Fahrer zu...

  • Kempten
  • 25.11.15
 16×

Aktionstage
Schulwegsicherheit: Positives Resümee nach Kontrollen in Kempten

Zu Beginn des neuen Schuljahres beteiligten sich die Dienststellen des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West an den landesweiten Aktionstagen zur Gewährleistung der Schulwegsicherheit. Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West zieht ein positives Fazit. Die Kontrollmaßnahmen fanden vom 15.09.2015 bis zum 18.09.2015 statt, wobei im Bereich von Schulen und Kindergärten, bzw. auf den Schulwegen schwerpunktmäßig auf die Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit, die Gurtanlegepflicht, die...

  • Kempten
  • 07.10.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ