Sicherheit

Beiträge zum Thema Sicherheit

180×

Prüfung
Kirche in Petersthal ist einsturzgefährdet

Betretungsverbot in der Petersthaler Kirche St. Peter und Paul: Bei einer Standsicherheitsprüfung haben Experten entdeckt, dass sich die Decke der Kirche, die ein Gemälde von den beiden Namenspatronen Peter und Paul ziert, in Teilen gelöst hat. Es besteht Einsturzgefahr. In den nächsten Wochen soll ein Gerüst aufgebaut werden, das die Decke stützt. Eine Reparatur kann aus finanziellen Gründen erst im nächsten Jahr stattfinden, sagt Kirchenpfleger Josef Laub. Mehr zum Thema und auch, dass die...

  • Oy-Mittelberg
  • 14.03.16
18×

Sicherheit
Sitzplätze in Ostallgäuer Schulbussen sind oft Mangelware

6.45 Uhr. Vor der Kurapotheke in Nesselwang sammeln sich Schüler aus fast allen Jahrgängen. Als einer der Busse ankommt, die sie nach Füssen bringen, gerät die Meute in Bewegung. Gedrängel gibt es eigentlich kaum, was womöglich auf die frühe Stunde zurückzuführen ist. Wer hat morgens schon den Elan, sich mit viel Ellenbogeneinsatz einen Platz im Bus zu sichern? Überraschenderweise bekommt heute jeder einen Sitzplatz. 'Das ist ziemlich ungewöhnlich', sagt einer der Schüler. 'Normalerweise...

  • Oy-Mittelberg
  • 09.10.14
40×

Sicherheit
Erhebliche Lawinengefahr im Allgäu

In den Allgäuer Alpen herrscht oberhalb 1700 Metern erhebliche Lawinengefahr. Laut dem Lawinenwarndienst Bayern ist die Gefahr mit Stufe 3 einzuschätzen, was einer erheblichen Lawinengefahr entspricht. Die Gefahrenstellen liegen oberhalb von 1700 Metern im kammnahen Steilgelände der Hangrichtungen. In diesen Bereichen ist bereits bei geringer Zusatzbelastung eine Auslösung von Schneebrettlawinen möglich.

  • Oy-Mittelberg
  • 09.12.13
21×

Nesselwang
Rodelbahn in Nesselwang sieht weiter keinen Handlungsbedarf nach ADAC Rodeltest

Die Rodelbahn Maria-Trost-Weg in Nesselwang sieht weiterhin keinen Grund nach dem ADAC Rodel-Test, die Sicherheit auf der Strecke zu verbessern. Das hat der Geschäftsführer der Alpspitzbahn Ralf Speck bekannt gegeben. Für die Betreiber der Alpspitzbahn in Nesselwang sei der ADAC nicht maßgebend für die Sicherheit ihrer Rodelbahn. Laut Speck seien hier keine Nachrüstungsmaßnahmen bei der Sicherheit notwendig. Beim ADAC-Rodelbahntest hatte die Rodelbahn Maria-Trost-Weg die Bewertung mangelhaft...

  • Oy-Mittelberg
  • 01.02.12
46×

Schwere Kopfverletzungen bei Fahrrad-Sturz

Kopfverletzungen hat sich eine 17-jährige Fahrradfahrerin bei einem Sturz in Nesselwang zugezogen. Die Jugendliche stürzte auf einem Gefällestück. Die Kopfverletzungen, die sie sich dabei zuzog, - unter anderem eine schwere Gehirnerschütterung - mussten in einem Krankenhaus behandelt werden. Die junge Frau trug zum Unfallzeitpunkt keinen Fahrradhelm. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass bei einer Vielzahl von Unfällen, an denen Radfahrer in der Vergangenheit beteiligt...

  • Oy-Mittelberg
  • 08.09.11
45×

Sicherheit
Gemeindevertretung Mittelberg bewilligt neue Feuerwehr-Drehleiter fürs Walsertal

Die Stützpunkt-Feuerwehr für das Kleinwalsertal in Riezlern darf sich freuen: Die Gemeindevertretung Mittelberg hat jetzt ein eindeutiges Ja verkündet, damit die Brandschützer ihr jetziges Drehleiter-Fahrzeug durch einen Neukauf ersetzen können. Rückblick: 1981 wurde die erste Drehleiter für die zentral wichtige Feuerwehr angeschafft. 2002 war der > für eine sieben- bis zehnjährige Übergangszeit erneuert worden. Mittlerweile seien aber die Gerätschaften nur noch >, erklärte Bürgermeister Andi...

  • Oy-Mittelberg
  • 29.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ