Sicherheit

Beiträge zum Thema Sicherheit

24×

Gefahr
Unbekannte heben Gullydeckel in Obergünzburg aus: Polizei ermittelt

In der Nacht vom 10.12.2016 auf den 11.12.2016 hoben ein oder mehrere unbekannte Täter in der Straße Im Wang in Obergünzburg insgesamt sieben Kanaldeckel aus. Es kann von Glück gesprochen werden, dass ein umsichtiger Verkehrsteilnehmer die Gefahr erkannte und selbstständig die Deckel wieder einsetzte. Es kam weder zu Sachschaden noch zu verletzten Personen. Die Polizei Kaufbeuren ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr. Hinweise bitte an die Polizei Kaufbeuren unter...

  • Obergünzburg
  • 12.12.16
29×

Planung
Verkehrschaos vor dem Kindergarten: Markträte diskutieren in Obergünzburg

Die Sicherheit der Kinder steht ganz obenan. Da waren sich alle einig, als es im Obergünzburger Marktrat um eine Neugestaltung des Areals zwischen den beiden Kindergärten, der einstigen Mädchenschule und dem neuen evangelischen Gemeindehaus ging. Doch wie lässt sich das 'Chaos' vermeiden, das dort, wie etliche Räte erklärten, derzeit beim Bringen und Holen der Kleinen durch die Autos der Eltern entsteht? Verschiedenen Vorschläge sollen jetzt geprüft und neu beraten werden. Mehr über das Thema...

  • Obergünzburg
  • 07.10.15
24×

Bewertung
Neues Baumkataster in Obergünzburg

1100 Bäume im Kataster erfasst Schön, wenn die Bäume in den Himmel wachsen. Doch morsches Holz und Sicht behindernde Äste und Zweige bergen auch Gefahren. Dem will Obergünzburg mit Einführung eines Baumkatasters begegnen. 20 000 Euro stellte der Marktrat im laufenden Haushalt für die Ersterfassung der Bäume, die auf Gemeindegrund stehen, bereit. Um der Verkehrssicherungspflicht des Marktes nachzukommen, sind daneben die Kosten für laufende Pflegemaßnahmen zu tragen. Bislang werden dafür...

  • Obergünzburg
  • 10.11.12
22×

Kliniken
Armbändchen für Sicherheit in Ostallgäuer Kliniken

Merkmal für Patienten, um Verwechslungen zu verhindern Neuerung an den Ostallgäuer Kliniken: Alle Patienten, die damit einverstanden sind, erhalten bei der Aufnahme ein Armband mit Klebeverschluss, das für die Zeit des gesamten Aufenthalts ihre eindeutige Identifikation gewährleistet. Damit soll zum Beispiel vermieden werden, dass ein Betroffener das Medikament eines möglichen Namensvetters, der zufällig im Nachbarzimmer liegt, erhält. Das Gleiche gilt für Untersuchungen. Empfehlung von...

  • Obergünzburg
  • 18.05.12
31×

Feuerwehrhaus
Mehr Raum und Sicherheit für Einsatzkräfte in Obergünzburg

Im Marktrat Vorentwurf für Erweiterung vorgelegt Mehr Platz und mehr Sicherheit soll eine Erweiterung des Obergünzburger Feuerwehrgerätehauses schaffen. Bis zum Jahr 2014, wenn die Obergünzburger Wehr ihr 150-jähriges Bestehen feiert, sollen drei zusätzliche Stellplätze stehen. Dies wurde vom Marktrat bereits vor einem Jahr beschlossen. Nun müsse die Planung, die sich auch im Gemeindehaushalt niederschlage, Fahrt aufnehmen, kündigte Bürgermeister Lars Leveringhaus in der jüngsten Sitzung des...

  • Obergünzburg
  • 09.02.12
22×

Sitzung
Räte reden über verkehrssichere Bäume in Obergünzburg

Wolfholzer Weg wird herabgestuft Wie kann die 'Verkehrssicherheit' von Bäumen auf öffentlichem Grund langfristig und pragmatisch überprüft werden? Mit dieser Frage hat sich der Obergünzburger Marktrat in seiner Oktobersitzung ausführlich beschäftigt. Reinhard Kofler von der Firma Riwa in Memmingen stellte dazu eine Software vor, die in anderen Ostallgäuer Kommunen bereits verwendet wird und eine zuverlässige Dokumentation sicherstellen soll. Baumpatenschaften angeregt Da die Erstaufnahme der...

  • Obergünzburg
  • 07.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ