Sicherheit

Beiträge zum Thema Sicherheit

Am Langweg und auf dem Weg parallel zur Bahnlinie wird die erlaubte Höchstgeschwindigkeit gedrosselt. Das soll Radlern, Fußgängern und Kindern mehr Sicherheit bieten, den Anwohner mehr Ruhe bringen und zudem nicht so viel Staub aufwirbeln wie derzeit.
 5.410×  1

Tempolimit
Marktoberdorfer Stadtrat stimmt Drosselung der Höchstgeschwindigkeit am Langweg zu

Mit zwei Gegenstimmen hat der Stadtrat von Marktoberdorf zugestimmt, die Geschwindigkeitsbegrenzung zwischen Bahnübergang und Nesselwanger Straße von 30 auf zehn Stundenkilometer zu drosseln. Zwischen dem Langweg und den Kiesgruben sollen in Zukunft noch 20 km/h erlaubt sein. Darüber berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ). Demnach hat eine zweiwöchige Verkehrszählung gezeigt, dass im Langweg Handlungsbedarf besteht. Denn laut Verkehrszählung seien über 85 Prozent der Fahrzeuge in der 30er-Zone...

  • Marktoberdorf
  • 29.04.20
Im Abstand von 1,5 Meter wurden die Tische in den Klasszimmern aufgebaut. Fürs Foto in der Realschule Marktoberdorf saßen (von links) stellvertretender Schulleiter Florian Klemm, Schulleiter Werner Epp und Konrektor Daniel Mair Probe.
 4.059×

Unterricht der Abschlussklassen
Marktoberdorfer Schulen sind gut vorbereitet

Am Montag kehren bayernweit die Abschlussklassen zurück in die Schulen. Die Marktoberdorfer Schulleiter und ihre Teams sind dafür gut vorbereitet, heißt es in der Allgäuer Zeitung. Es habe einiges umzubauen und zu beachten gegeben.  Da jeder Schüler vier Quadratmeter Platz benötigt, um die Abstandsregeln einhalten zu können, unterrichten Lehrkräfte der Realschule zunächst die eine Hälfte, in einer weiteren Stunde die zweite Hälfte der Klasse. Außerdem finden dort hauptsächlich Doppelstunden...

  • Marktoberdorf
  • 25.04.20
Die Kreuzung von Jörglweg und Schwabenstraße war früher einmal Unfallschwerpunkt. Nach Umbaumaßnahmen ist diese Kreuzung aber nun sicherer.
 439×

Straßenverkehr
Verkehrsschau für mehr Sicherheit auf Marktoberdorfer Straßen

Sie nehmen die neuralgischen Punkte im Marktoberdorfer Straßenverkehr unter die Lupe. Anrufe von Bürgern bei der Polizei oder der Stadt oder Beiträge bei den Bürgerversammlungen sind es, die eine solche Verkehrsschau auslösen können. Bisher zweimal, künftig dreimal im Jahr treffen sich Rudolf Stiening von der Polizeiinspektion Marktoberdorf, Nicole Kosuchowski von der Stadt, Franz Barnsteiner, Verkehrsreferent im Stadtrat, und Bauhofleiter Thomas Follner dazu. „Es geht dabei viel um...

  • Marktoberdorf
  • 08.07.19
„Marktoberdorf ist nicht so gefährlich, aber wir sind dafür da, dass der Bürger uns sieht – und sich dadurch sicherer fühlt,“ so Armin Bader von der Sicherheitswacht.
 1.114×

Bilanz
Ein dreiviertel Jahr Marktoberdorfer Sicherheitswacht

Seit einem dreiviertel Jahr versieht in Marktoberdorf eine Sicherheitswacht ihren Dienst am Bürger. Die ehrenamtliche Wacht, die aus fünf Männern und drei Frauen besteht, nahm 2017 beim Weihnachtsmarkt ihre Tätigkeit auf. Jedes Wochenende durchquert jeweils ein Zweierteam abends die Stadt. Mit Pfeffer-Sprays und Funkgeräten mit direktem Draht zur Polizei sind die Sicherheitswachtler gut abgesichert. Ihre Patrouillen schildert Mitglied Armin Bader als spannend, aber meist unproblematisch....

  • Marktoberdorf
  • 29.08.18
Nach dem Einsturz der Hasenbrücke zwischen Bertoldshofen und Rieder wurde eine Behelfsbrücke errichtet. Bislang nur für Fußgänger und Radler.
 356×

Sicherheit
Ostallgäuer Brücken werden regelmäßig geprüft und saniert

Sind die Brücken in Marktoberdorf und im Landkreis Ostallgäu sicher? Diese Frage drängt sich nach dem verheerenden Brückenunglück in Genua mit mehr als 40 Toten auf. In Marktoberdorf und Umgebung gibt es sehr strenge Vorschriften, was die Sicherheit von Brücken betrifft. Sie werden regelmäßig kontrolliert und saniert. Die Brücken werden jährlich durch eigenes Personal angeschaut. Ein Großteil der Bauwerke wurde vor 40 bis 60 Jahren gebaut und müssen regelmäßig erneuert werden. Mehr über...

  • Marktoberdorf
  • 22.08.18
 253×

Aktion
Kreisverkehrswacht Marktoberdorf gibt Tipps zum sicheren Fahren

Es ist im Ostallgäu gar nicht so einfach, mit öffentlichen Verkehrsmitteln von A nach B zu gelangen. Vor allem für diejenigen, die in einem Dorf leben. Vielen Älteren ist es daher enorm wichtig, das eigene Fahrzeug möglichst lange zu nutzen. „Mobil bleiben – aber sicher“ lautete deshalb eine Aktion der deutschen Verkehrswacht, mit der sich die Kreisverkehrswacht Ostallgäu an der Erlebnismesse MIR in Marktoberdorf beteiligt. Dabei geht es nicht allein ums Auto, sondern auch ums Fahrrad....

  • Marktoberdorf
  • 08.06.18
 82×

Verkehrssicherheit
Polizei führt vermehrt Fahrradkontrollen in Marktoberdorf durch

Die Beamten der Polizeiinspektion Marktoberdorf führen in dieser Woche vor allem im Bereich der Schulen schwerpunktmäßig Kontrollen von Fahrradfahrern durch. Bereits am ersten Kontrolltag am Montag mussten insgesamt 66 Fahrradfahrer beanstandet werden. Dabei handelte es sich überwiegend um Schüler, die mit ihren Rädern zu den Schulen in Marktoberdorf fuhren. Sie hatten entweder keinerlei Beleuchtung an ihren Rädern oder die vorhandene Beleuchtung nicht eingeschaltet, obwohl dies wegen der...

  • Marktoberdorf
  • 29.01.18
 33×

Sicherheit
Vorbereitungen laufen: Ausbildungsbeginn für die Mitarbeiter für die Sicherheitswacht Marktoberdorf

Am Donnerstag, den 14.09.2017 hat die Ausbildung für die zukünftigen Mitglieder der Sicherheitswacht Marktoberdorf begonnen. Der neue Marktoberdorfer Polizeichef Helmut Maucher begrüßte die Teilnehmer und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit. 'Ich habe auch erst am 1. September in Marktoberdorf angefangen, bin also fast genauso neu, wie Sie' gab Herr Maucher den 'Schülern' mit einem Lächeln zu verstehen. In insgesamt 40 Unterrichtseinheiten werden durch Polizeihauptkommissar Stich und...

  • Marktoberdorf
  • 20.09.17
 27×

Sicherheit
Schutz vor Einbrechern: Marktoberdorfer Polizei gibt Tipps

Wer bestimmte Grundregeln beachtet und Schutzmaßnahmen einbaut, kann das Risiko eines Einbruchs reduzieren. Das sagen Marktoberdorfer Polizei und Sicherheitsexperten. Alfred Immerz, Marktoberdorfs Polizeichef, nennt hier als besonders beachtenswert: Man muss ein Haus bewohnt aussehen lassen und für Lichtquellen sorgen. Hilfreich ist es auch, sich mit Nachbarn abzusprechen und einander über Abwesenheitszeiten zu informieren. Es schade nie etwas, wenn ein aufmerksamer Nachbar ein Auge auf ein...

  • Marktoberdorf
  • 20.03.17
 53×

Kriminalität
Marktoberdorf und Umgebung die sicherste Region im Allgäu

Marktoberdorf und Umgebung ist die sicherste Region im Allgäu. Im vergangenen Jahr gab es 899 Straftaten, so wenige wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Besser lässt sich das Ganze mit der Kriminalitätshäufigkeitszahl einordnen. Sie rechnet die Taten auf 100.000 Einwohner hoch und schafft damit einen Vergleichswert. Der Bereich der Polizei Marktoberdorf liegt bei 2.357, der Bezirk des Präsidiums Schwaben Süd/West bei 4.141 und bayernweit 4.785. Die Aufklärungsquote ist leicht gesunken, liegt aber...

  • Marktoberdorf
  • 16.03.17
 48×

Vorbereitung
Marktoberdorfer Fahrschule bietet Übungsstunden in einem Simulator an

Seit 2015 können Schüler bei Peters Fahrschule in Marktoberdorf nach dem Theorieunterricht das Fahren in einem Simulator üben. Sie sollen damit mehr Sicherheit bekommen und besser auf die Praxisstunden vorbereitet sein. Vier mal 90 Minuten sitzen die Schüler in dem Simulator und lernen unter anderem das Schalten, Berganfahren und das Abbiegen. Fahrschulinhaber Peter Fleschhutz ist von dem Modell überzeugt: 'Die Fahrschüler sind danach auf dem Stand der achten Praxisstunde.' Fahrschüler Jan...

  • Marktoberdorf
  • 10.03.17
 149×   2 Bilder

Ehrenamt
Sicherheitswacht in Marktoberdorf ins Leben gerufen

Die Liste an Ehrenämtern, die der Marktoberdorfer Armin Bader vorlegen kann, ist beachtlich. Unter anderem war er zwölf Jahre lang Vorsitzender der Reservisten Kaufbeuren. Jetzt aber ist für ihn die Zeit gekommen, noch einmal etwas Neues zu machen. Und als der 51-jährige Marktoberdorfer las, dass in Marktoberdorf eine Sicherheitswacht ins Leben gerufen wird, war ihm sofort klar: Das ist etwas für mich. Er zählt nun zu dem guten Dutzend an Bewerbern für dieses Ehrenamt. Unter ihnen sind auch...

  • Marktoberdorf
  • 09.02.17
 152×

Sicherheit
Reifenwechsel: Wenn der erste Schnee fällt, herrscht in Marktoberdorfer Auto-Werkstätten Ausnahmezustand

Wenn der erste Schnee nahe ist, herrscht Ausnahmezustand in den Kfz-Werkstätten. Weil dann die Autofahrer landauf, landab das gleiche wollen: Winterreifen. Für die Auto Singer GmbH in Marktoberdorf heißt das, an rund 1.500 Fahrzeugen müssen von Oktober bis Mitte November die Sommerräder runter und die Räder für den Winter rauf. Dazu der normale Werkstattbetrieb. 'Das ist schon eine logistische Herausforderung', sagt Geschäftsführer Carl Singer. Bis zu 60 Autos machen sie bei Singer täglich...

  • Marktoberdorf
  • 07.11.16
 29×

Kriminalität
Marktoberdorf soll eine Sicherheitswacht bekommen

Die Kreisstadt des Ostallgäus gilt wahrlich nicht als Hort des Verbrechens. Die Kriminalitätsrate ist eine der niedrigsten in Bayern. Trotzdem sprach sich die klare Mehrheit im Stadtrat dafür aus, auch in Marktoberdorf eine Sicherheitswacht zu gründen. Es gehe um Prävention, hieß es mehrfach in der Sitzung, in der Heiko Burger als Stellvertretender Inspektionsleiter das Konzept vorstellte. Bis zu acht Personen stark soll die Gruppe sein, die wechselweise die Polizei unterstützen, an...

  • Marktoberdorf
  • 25.10.16
 28×

Kriminalität
Experten geben in Marktoberdorf Tipps zum Schutz vor Einbrüchen

Mit der dunklen Jahreszeit steigt auch das Risiko für Haus- oder Wohnungseinbrüche wieder. Die Täter fühlen sich durch die Dunkelheit unbeobachtet, können potenzielle Einbruchsziele leichter ausspionieren. Im Modeon in Marktoberdorf fand nun eine Informationsveranstaltung zum Thema 'Schutz vor Einbrüchen' statt. Der Andrang war groß, an Ausstellungsständen konnten die Besucher verschiedene Schutzmaßnahmen wie Alarmanlagen, einbruchhemmende Verglasungen an Fenstern und Zusatzschlössern an Türen...

  • Marktoberdorf
  • 18.10.16
 29×

Verkehr
Ein Unfallschwerpunkt weniger in Marktoberdorf

Als 'großen Gewinn für die Verkehrssicherheit' haben Marktoberdorfs Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell und Landrätin Maria Rita Zinnecker den Ausbau des Jörglwegs bei der offiziellen Freigabe beschrieben. Allein an der Kreuzung von Schwabenstraße und Jörglweg passierten in den vergangenen vier Jahren 18 Unfälle. 13 Personen wurden verletzt, fünf von ihnen schwer. Ähnlich sah es an der Einmündung in die Ruderatshofener Straße aus. 'Wir haben zwingend handeln müssen', sagte Hell. 1,15 Millionen...

  • Marktoberdorf
  • 09.09.16
 19×

Reisen
Sicherheit und Spontanität sind wichtige Kriterien für die Marktoberdorfer beim Urlaub buchen

Die Marktoberdorfer lassen sich die Reisefreude trotz Terror-Angst und politischen Unruhen nicht vermiesen. Besonders beliebt sind dieses Jahr nach Angaben von verschiedenen Marktoberdorfer Reisebüros Fernreisen in die USA oder in die Karibik. Dies liegt unter anderem daran, dass die europäischen Urlaubsländer wie Spanien und Italien aufgrund der großen Nachfrage immer teurer werden. Auch Island-Rundreisen oder der Urlaub in Griechenland finden großes Interesse bei den Ostallgäuern. Besonders...

  • Marktoberdorf
  • 11.08.16
 19×

Verkehr
Verrostete Bremsen, kaputte Achse: Maroder Lastwagen auf der B12 unterwegs

Bei einer Schwerverkehrskontrolle am Mittwoch, 22.07.16, um 18.00 Uhr auf der B 472 wurde ein 40-Tonner eines Allgäuer Unternehmens angehalten. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass an dem Lkw bereits seit mehreren Monaten die Hauptuntersuchung fällig gewesen wäre und die Sicherheitsprüfung ebenfalls seit vielen Monaten abgelaufen war. Der Lkw war äußerlich beschädigt und seine Frontstoßstange wurde nur noch durch einen durchgescheuerten Gurt ans Fahrzeug gebunden. Die Bremsanlage war...

  • Marktoberdorf
  • 22.07.16
 23×

Sicherheit
Marktoberdorfer Polizei zieht positives Fazit zur Geschwindigkeitskontrolle

Mehr Sicherheit auf den Straßen sollen die angekündigten Radarkontrollen bringen, die derzeit bayernweit stattfinden. Auch die Polizeiinspektion Marktoberdorf ist daran beteiligt. Am ersten Tag nahmen die Beamten an vier verschiedenen Stellen insgesamt acht Stunden lang die Autofahrer mit einer Laserpistole ins Visier. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Nur sechs Fahrer erhalten Anzeigen, weil sie mit ihrem Tempo mehr als 20 Stundenkilometer über dem Erlaubten lagen. Darunter war auch...

  • Marktoberdorf
  • 06.07.16
 31×

Alkohol
Fahrrad gestohlen, Beamten beleidigt: Jugendlicher (17) mit über zwei Promille randaliert in Marktoberdorf

Am Samstagmorgen gegen 02:00 Uhr wurde der Polizei ein Randalierer in der Saliterstraße in Marktoberdorf mitgeteilt. Bei Aufnahme des Sachverhaltes wurde festgestellt, dass der 17-jährige ein Fahrrad dabei hatte, welches ihm nicht gehörte. Dieses warf er später gegen eine Hauswand. Weiterhin riss er Zaunlatten eines Zaunes mutwillig heraus und beschädigte diese. Auch trat er auf zwei abgestellte Autos ein, so dass auch an diesen Sachschaden entstand. Als die Polizeibeamten den jungen Mann...

  • Marktoberdorf
  • 09.04.16
 25×

Alkohol
Trunkenheitsfahrt vermieden: Mann (34) gibt bei Marktoberdorfer Polizisten Autoschlüssel ab

Am Freitagabend staunten die Polizeibeamten nicht schlecht, als ein 34-jähriger Mann bei der Polizeiinspektion erschien und den Schlüssel seines Autos abgab. Er war deutlich alkoholisiert und wollte den Pkw-Schlüssel in sicherer Verwahrung wissen, da er nicht ausschließen konnte, in seinem Zustand plötzlich auf die Idee einer Autofahrt zu kommen. Der Schlüssel wurde von der Polizei entgegengenommen, der Fahrer kann ihn in nüchternem Zustand dann wieder abholen.

  • Marktoberdorf
  • 09.04.16
 23×

Sicherheit
Mehr Ermittlungsverfahren als in den vergangenen fünf Jahren in Marktoberdorf

Mehr Ermittlungsverfahren als in den vergangenen fünf Jahren, trotzdem ist Marktoberdorf eine sehr sichere Region: So lässt sich die Kriminalitätsstatistik der Polizeiinspektion für das Jahr 2015 zusammenfassen. Mit 2.760 Fällen pro 100.000 Einwohnern (im Vorjahr: 2.663; bayernweit: 6.350) befindet sich das Kriminalitätsaufkommen in der Region nach wie vor auf einem niedrigen Niveau. Inspektionsleiter Alfred Immerz beruhigt in noch einem anderen Punkt: Anders als teils befürchtet, fallen...

  • Marktoberdorf
  • 03.04.16
 37×

Interview
Der Marktoberdorfer Polizeichef berichtet über das Sicherheitsgefühl in der Stadt

Die Übergriffe in der Silvesternacht in Köln, die Einbruchsserie in Marktoberdorf und der Brandanschlag auf ein Asylbewerberheim haben das Sicherheitsgefühl der Marktoberdorfer verändert. Das sagt der Marktoberdorfer Polizeichef Alfred Immerz im Interview. 'Was wir feststellen: Es gibt durchaus Ängste bei den Marktoberdorfern', sagt Immerz. Doch die Polizei nehme die Sorgen ernst und zeige auch mehr Präsenz in der Stadt. Was der Polizeichef zur Einbruchsserie in Marktoberdorf sagt und welche...

  • Marktoberdorf
  • 05.02.16
 19×

Verkehrssicherheit
Bürgermeister begrüßt den Bau einer zusätzlichen Querungshilfe auf Höhe der Keltenstraße in Marktoberdorf

Im Zuge der Errichtung eines Geh- und Radweges entlang der hochfrequentierten Kaufbeurener Straße in Marktoberdorf wurde eine zusätzliche Querungshilfe auf Höhe der Keltenstraße (gegenüber Modeon-Gelände) errichtet. Die Mittelinsel ist bereits fertiggestellt. Die seitlichen Anschlüsse werden, soweit es das Wetter zulässt, noch in diesem Jahr hergestellt, ansonsten im Frühjahr 2016. Die Kosten für die Mittelinsel teilen sich die Stadt Marktoberdorf und das Staatliche Bauamt Kempten je zur...

  • Marktoberdorf
  • 08.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ