Sicherheit

Beiträge zum Thema Sicherheit

Jährliches Sicherheitsgespräch der Stadt Lindau mit der Polizei
761×

Jährliches Sicherheitsgespräch
"Lindauer leben in einer sehr sicheren Region" - Hauptproblem: feiernde Jugendliche

"Um die Sicherheitslage im Bereich der Stadt Lindau ist es grundsätzlich sehr gut bestellt", sagt Tanja Bohnert, Leiterin des Haupt- und Personalamts in einer gemeinsamen Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West und der Stadt Lindau. Sie ist überzeugt: "Die Lindauer Bürgerinnen und Bürger leben in einer sehr sicheren Region." Im jährlichen Sicherheitsgespräch zwischen Polizei und Stadt Lindau äußerten sich alle Beteiligten ähnlich. Hauptproblem: feiernde JugendlicheSorgen...

  • Lindau
  • 13.05.22
Die Teilnehmer des Sicherheitsgesprächs (v.l.n.r.): Alexander Pfaff (Leiter Grenzpolizeiinspektion Lindau), Bernhard Merkel (Leiter der Kriminalpolizei Lindau). Christian Wucher (Leiter Polizeiinspektion Lindenberg), Michael Jeschke (Leiter Polizeiinspektion Lindau), Polizeipräsidentin Dr. Claudia Strößner, Markus Asbach (Leiter Präsidialbüro Polizeipräsidium Schwaben Süd/West), Landrat Elmar Stegmann, Carina Seiler (Geschäftsbereichsleiterin Jugend, Soziales und Migration) und Erik Jahn (Geschäftsbereichsleiter Recht, Sicherheit und Ordnung Landratsamt Lindau).
914×

Weniger Straftaten im Allgäu und Landkreis Lindau
Das Allgäu ist eine sehr sichere Region!

Beim jährlichen Sicherheitsgespräch zwischen Vertretern des Landratsamts Lindau und der Polizei präsentierte Polizeipräsidentin Dr. Claudia Strößner vom Polizeipräsidium Schwaben Süd/West eine weiterhin positive Entwicklung. Aus einer Mitteilung des Landratsamtes geht hervor: "Das Allgäu und insbesondere auch der Landkreis Lindau sind eine sehr sichere Region. Wir haben eine sehr hohe Aufklärungsquote und im Bundesvergleich werden hier weniger Straftaten begangen. Fast in allen Deliktsbereichen...

  • Lindau
  • 07.04.22
V.l.n.r.: Bernhard Merkel, Polizeipräsident Werner Strößner, Alexander Pfaff, Thomas Steur, Oberbürgermeisterin Dr. Claudia Alfons, Thomas Nuber, Tanja Bohnert.
898×

Sicherheitsgespräch
Landkreis Lindau ist eine der sichersten Regionen in Deutschland

Beim Antrittsbesuch hatten es Oberbürgermeisterin Dr. Claudia Alfons und Erster Polizeihauptkommissar Thomas Steur, Leiter der Polizeiinspektion Lindau, angesprochen: Gespräche zwischen Polizei und Stadt sind sehr wichtig. So wichtig, dass neben dem ständigen Austausch auf kurzem Wege, auch das jährliche Sicherheitsgespräch mit dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West und Vertretern der Stadt Lindau wieder aufleben sollte. Nun, knapp einen Monat später, haben sich Polizeipräsident Werner...

  • Lindau
  • 21.07.20
Blauzungenkrankheit: Im Allgäu sollen Restriktionszonen eingerichtet werden.
4.876×

Tierseuche
Blauzungenkrankheit: Teile des Allgäus werden zum Sperrgebiet

Nach dem Ausbruch der Blauzungenkrankheit in Ställen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland werden jetzt auch in Bayern sogenannte Restriktionszonen eingerichtet. Laut Pressemitteilung des Bayerischen Umwelt- und Verbraucherschutzministeriums sind davon auch Allgäuer Landkreise betroffen.  Neben den Allgäuer Landkreisen Lindau, Ober- und Unterallgäu und den kreisfreien Städten Memmingen und Kempten wird auch der Nachbarlandkreis Neu-Ulm als sogenannte Restriktionszone gelten. Im...

  • Lindau
  • 24.01.19
84×

Renitent
Aggressiver Gast auf der Lindauer Hafenweihnacht

Ebenfalls am 09.12.2017, gegen 21:00 Uhr, musste der Sicherheitsdienst der Hafenweihnacht wegen eines renitenten Gasts die Polizei um Hilfe bitten. Dieser hatte sich erst daneben benommen und wollte dann auf Aufforderung des Sicherheitsdienstes das Veranstaltungsgelände nicht verlassen. Auch der eintreffenden Polizeistreife gegenüber war der Mann sehr aggressiv und weigerte sich sowohl seine Personalien anzugeben als auch einem Platzverweis nachzukommen. Stattdessen forderte er seine weibliche...

  • Lindau
  • 12.12.17
32×

Sicherheit
Schulbuskontrollen in Landkreis Lindau

Die Schwerverkehrsgruppe der VPI Kempten führte am Morgen des 24.11.2017 in Lindau und in Lindenberg eine unangekündigte Schulbuskontrolle durch. Hierbei wurden die Belastungszahlen der Schulbusse erhoben, um festzustellen, ob übervolle Schulbusse zu den Schulen fahren. Zudem wurden die Schulbusse verwogen und auf ihren technischen Zustand überprüft. Weiter wurden die Schulbusfahrer überprüft und abgefragt, ob sie ihre vorgeschriebene Schulbusausrüstung vorzeigen und auch bedienen können. Bei...

  • Lindau
  • 24.11.17
175×

Kriminalität
Im Westallgäu gibt es mehr Schlägereien und Sachbeschädigungen, dafür kaum Einbrüche

Im Westallgäu lässt es sich gut und in Sicherheit leben. Den Schluss lassen die Zahlen der Lindenberger Polizeiinspektion zu. 1.109 Straftaten hat sie im vergangenen Jahr gezählt (16 mehr als 2015). Das ist selbst für einen ländlichen Raum eine niedrige Zahl. 'Wir haben eine mit Straftaten sehr wenig belastete Gegend', sagt Christian Wucher, Leiter der Polizeiinspektion Lindenberg. Während die Zahl der Diebstähle zurückgeht, haben Körperverletzungen und Sachbeschädigungen allerdings zugenommen....

  • Lindau
  • 15.04.17
34×

Unfall
Lastwagenfahrer (56) übersieht Fußgänger beim Rückwärtsfahren: Fußgänger (34) in Lindau schwer verletzt

Am Montagnachmittag kam es auf der Kemptener Straße in Lindau zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und einem Lastwagen. Ein 56-jähriger rumänischer Staatsbürger übersah beim Rückwärtsfahren mit seinem Lkw den hinter ihm stehenden 34-jährigen Fußgänger. Dieser wurde zwischen einer Hebebühne und dem Lkw eingeklemmt und musste schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Gegen den Lkw-Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. Da der...

  • Lindau
  • 22.11.16
112×

Diebstahl
Security-Mitarbeiter klauen in Lindauer Supermarkt

In der Nacht zum Dienstag gegen 00.50 Uhr bemerkte eine Streife der Lindauer Polizei, dass an einem Supermarkt in der Kemptener Straße noch Arbeiten ausgeführt wurden. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass dort ein Ladenumbau durch einen Sicherheitsdienst betreut wurde. Nachdem die Arbeiter bemerkten, dass die beiden Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes bereits Waren entwendet hatten, verließen sie kurz den Supermarkt, um weitere Beobachtungen zu machen. Tatsächlich steckten die beiden 52-...

  • Lindau
  • 12.04.16
23×

Polizeieinsatz
Rockertreffen in Lindau verläuft friedlich

Zufrieden mit dem Einsatzverlauf am Sonntag, 06.03.2016, in Lindau ist das einsatzführende Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, welches von verschiedenen Dienststellen sowie Einheiten der Bereitschaftspolizei unterstützt wurde. Bereits im Vorfeld war die geplante Zusammenkunft von Teilnehmern einer rockerähnlichen Gruppierung am Bodensee bekannt geworden, woraufhin entsprechende Vorbereitungen seitens der Polizei getroffen wurden. Ziel war es, jegliche Sicherheitsstörungen, ausgehend von den...

  • Lindau
  • 06.03.16
415×

Pläne
Am Berliner Platz in Lindau soll es künftig weder einen Kreisverkehr noch eine Unterführung geben

Eine große Kreuzung mit Ampeln Ganz neue Pläne für den Berliner Platz will Kai Kattau, Leiter der Garten- und Tiefbaubetriebe Lindau (GTL) am Dienstag dem Lindauer Werkausschuss und am Tag darauf beim Bürgerdialog präsentieren. Denn in Zusammenarbeit mit einem Fachbüro schlägt der Leiter der Mobilitätsplanung vor, den Kreisverkehr zurückzubauen und den Verkehr stattdessen mit Ampeln zu regeln. Das erspare die ungeliebte und teure Unterführung, die dort bisher geplant war. Das beauftragte Büro...

  • Lindau
  • 29.02.16
24×

Schienen- und Straßenverkehr
Nach dem Bau von Bahnübergängen in Stockenweiler und Biesenberg, sollen weitere im Landkreis Lindau entstehen

Wo eine Bundesstraße, eine Bahnlinie, Versorgungsleitungen und ein Bach aufeinander treffen, ist jeder bauliche Eingriff heikel. Kein Wunder also, dass die Beseitigung des höhengleichen Bahnübergangs in Biesenberg (Heimenkirch) enorm viel Planung, Verhandlungen, Zeit und Geld erforderte. Zehn Millionen Euro sind verbuddelt worden, damit jetzt Auto- und Lastwagen ungehindert unter der Bahnlinie Lindau - München durchrauschen können. Nachdem schon 2012 der unbeliebte und gefährliche Bahnübergang...

  • Lindau
  • 28.12.15
33×

Schwer verletzt
Handwerker stürzt vom ersten Stock einer Baustelle in Lindau

Zu einem Arbeitsunfall kam es gestern gegen 14.30 Uhr auf einer Baustelle in der Bregenzer Straße. Ein Handwerker ging über eine Rohbetontreppe vom 1. Stock in das Erdgeschoss und stürzte hierbei nach unten. Wieso es zu diesem Sturz kam, ist noch nicht bekannt. Fremdverschulden oder Verstöße gegen Sicherheitsvorschriften scheiden nach derzeitigen Erkenntnissen aber aus. Der Gestürzte zog sich schwere Verletzungen zu und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Lindauer...

  • Lindau
  • 09.09.15
38×

Meldung
Radfahrer (16) auf der A96 bei Weißensberg unterwegs

Ein aufmerksamer Pkw-Fahrer auf der A 96 hat Samstagnacht mitgeteilt, dass ein Radfahrer auf der Autobahn unterwegs sei. Der 16-jährige Radler konnte von der Streife auf der Autobahn angehalten werden. Er war auf der Autobahn von Wangen nach Lindau ohne Licht unterwegs. Er wurde von der Streife von der Autobahn geleitet.

  • Lindau
  • 30.08.15
18×

Sachschaden
Junge (10) wirft mit Wasserbomben auf fahrendes Auto in Lindau: Scheibe bricht

Ein zehnjähriger Junge hat am Dienstagabend mehrere Wasserbomben auf ein vorbeifahrendes Fahrzeug geworfen. Die Autofahrerin konnte ihren Pkw zwar sicher zum Stehen bringen. Die Windschutzscheibe ihres Fahrzeugs ging beim Auftreffen der Wurfkörper jedoch zu Bruch. Da die 49-Jährige bemerkt hatte aus welcher Richtung die unerwünschten Flugobjekte geflogen kamen, führte eine Nachschau zur Ermittlung des Jungen. Der verursachte Sachschaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt.

  • Lindau
  • 15.07.15
27×

Alkohol
Gullydeckel ausgehoben und Schilder umgeworfen: Junge Männer fallen in Lindau unangenehm auf

Zwei junge Männer wurden am Donnerstagabend dabei beobachtet, wie sie im Bereich der Zwanziger Straße die dortigen Baustellenabsperrungen und Hinweisschilder umwarfen. Aufgrund der guten Beschreibung des Hinweisgebers konnten die beiden schließlich am Europaplatz von einer Zivilstreife kontrolliert werden. Im Gespräch gaben sie zu, nicht nur die Beschilderung der Baustelle umgeworfen, sondern in der Zeppelinstraße auch zwei Kanaldeckel ausgehoben zu haben. Bei einer Durchsuchung konnten bei dem...

  • Lindau
  • 08.05.15
27×

Abgelenkt
Läutendes Telefon sorgt für Unfall auf A96 bei Lindau

Ein 53-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Starnberg erhielt gestern um kurz vor 12 Uhr auf sein Mobiltelefon einen Anruf, den er aber nicht annahm. Dennoch wurde er durch das Läuten derart abgelenkt, dass er nahe der Anschlussstelle Lindau nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen die Leitplanke fuhr. An seinem Ford entstand Sachschaden von rund 3.000 Euro.

  • Lindau
  • 23.12.14
308× 56 Bilder

Sicherheit
Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet Nobelpreisträgertagung in Lindau

Angela Merkel ist zu Besuch und Lindau und hat gegen 14.30 Uhr die Nobelpreisträgertagung eröffnet. Doch wer Bundeskanzlerin Angela Merkel heute in Lindau fotografieren will, braucht 'ein gutes Teleobjektiv'. Das sagt zumindest Polizeisprecher Christian Owsinski. Denn der Bereich rund um die Inselhalle wird großräumig abgesperrt, wenn die Regierungschefin nachmittags am Bodensee die Eröffnungsrede bei der Nobelpreisträgertagung der Wirtschaftswissenschaftler hält. 'Es wird nicht möglich sein,...

  • Lindau
  • 20.08.14
22×

Straftat
Versuchter Einbruch in Lindau: Dieb scheitert an Sicherheitsglas

Auf eine etwas ungewöhnliche Art versuchte gestern ein Italiener in ein Juweliergeschäft auf der Insel einzubrechen. Aufmerksame Passanten informierten die Polizei. Der Täter sitzt nun ein. Der 45 Jährige versuchte gegen 21.30 Uhr mit einem großen Stein das Schaufenster eines Juweliergeschäftes in der Cramergasse einzuwerfen, um so an eine Uhr zu gelangen, die es ihm offensichtlich sehr angetan hatte. Hierzu warf den Stein zwar mehrfach heftig gegen die Scheibe, scheiterte letztendlich aber an...

  • Lindau
  • 22.05.14
22×

Kontrolle
87 kmh innerorts zu schnell - Polizei zieht Raser in Lindau aus dem Verkehr

Einen verantwortungslosen jungen Autofahrer haben Polizeibeamte vergangene Nacht aus dem Verkehr gezogen. Der Raser war sogar trotz winterlicher Straßenverhältnisse mit abgefahrenen Reifen unterwegs. Gegen 01.15 Uhr erfassten die Lindauer Polizisten den 23-jährigen Autofahrer im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle in der Bregenzer Straße mit dem Lasermessgerät. Sie konnten kaum glauben welchen Wert das Gerät anzeigte: auf der innerörtlichen Straße, auf der als zulässige Höchstgeschwindigkeit...

  • Lindau
  • 29.01.14
15×

Sicherheit
Lindauer Polizei führt Aktion Mach Dich sichtbar durch

Der Arbeiterkreis Generationen führt in Zusammenarbeit mit der Lindauer Polizei heute die Aktion 'Mach dich sichtbar!' durch.  Übersehen ist eine der häufigsten Unfallursachen bei Dunkelheit, Es ist wichtig, sich in der dunklen Jahreszeit mit reflektierenden Materialien auszustatten. Treffpunkt ist um 16:00 Uhr im Gemeinschaftsraum der Stiftung Liebenau in Hergensweiler.

  • Lindau
  • 03.12.13
17×

Jubiläum
Zehn Jahre Kuratorium Sicheres Allgäu

Zehn Jahre im Dienst der Zivilcourage und Sicherheit: Für das Kuratorium Sicheres Allgäu war das ein Grund zum Feiern. Aber genau so war es auch ein Grund in die Zukunft zu blicken. Der Präsident des Kuratoriums ist Lindaus Landrat Elmar Stegmann. Laut Stegmann wird das große Thema in naher Zukunft die Sicherheit im Internet, gerade bei den boomenden Netzwerken wie Facebook sein. Gerade von öffentlicher Seite müsse stärker informiert und vor Gefahren gewarnt werden. Einmal im Jahr zeichnet das...

  • Lindau
  • 06.08.13
27×

Lindau
Kein Fall von Rinder-Tuberkulose im Landkreis Lindau

Die wenigen Tests, die durchgefuhrt werden mussten, waren nach Angaben des Landratsamtes negativ Während im benachbarten Oberallgäu immer mehr Fälle von Rinder-Tuberkulose (TBC) entdeckt werden, gilt Entwarnung für den Landkreis Lindau. 'Wir hatten hier bislang keinen einzigen Fall', sagt Christine Münzberg, Leiterin der Abteilung Kommunales, Sicherheit und Ordnung im Landratsamt. Das gelte nicht nur aktuell, sondern auch für die vergangenen Jahre. Möglicher Grund: Im Landkreis gibt es laut...

  • Lindau
  • 16.01.13
34×

Vollsperrung der Staatsstraße 2001 im Bereich »Schönauer Steige« vom 12. November bis 1. Dezember

Entlang der Staatsstraße 2001 sind nach dem Ortsausgang in Röthenbach im Bereich der 'Schönauer Steige' Baumfällarbeiten durchzuführen. Die Arbeiten sind erforderlich, um die Verkehrssicherheit in diesem Bereich weiter zu gewährleisten. Um eine Gefährdung für die Verkehrsteilnehmer auszuschließen, muss dies unter Vollsperrung erfolgen. Aus den genannten Gründen ist die Staatsstraße 2001 in der Zeit von 12. November 2012 bis 1. Dezember 2012 im Bereich Ortsausgang Röthenbach und Schönau für den...

  • Lindau
  • 07.11.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ