Sicherheit

Beiträge zum Thema Sicherheit

112×

Diebstahl
Security-Mitarbeiter klauen in Lindauer Supermarkt

In der Nacht zum Dienstag gegen 00.50 Uhr bemerkte eine Streife der Lindauer Polizei, dass an einem Supermarkt in der Kemptener Straße noch Arbeiten ausgeführt wurden. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass dort ein Ladenumbau durch einen Sicherheitsdienst betreut wurde. Nachdem die Arbeiter bemerkten, dass die beiden Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes bereits Waren entwendet hatten, verließen sie kurz den Supermarkt, um weitere Beobachtungen zu machen. Tatsächlich steckten die beiden 52-...

  • Lindau
  • 12.04.16
35×

Alkohol
Fahrrad gestohlen, Beamten beleidigt: Jugendlicher (17) mit über zwei Promille randaliert in Marktoberdorf

Am Samstagmorgen gegen 02:00 Uhr wurde der Polizei ein Randalierer in der Saliterstraße in Marktoberdorf mitgeteilt. Bei Aufnahme des Sachverhaltes wurde festgestellt, dass der 17-jährige ein Fahrrad dabei hatte, welches ihm nicht gehörte. Dieses warf er später gegen eine Hauswand. Weiterhin riss er Zaunlatten eines Zaunes mutwillig heraus und beschädigte diese. Auch trat er auf zwei abgestellte Autos ein, so dass auch an diesen Sachschaden entstand. Als die Polizeibeamten den jungen Mann...

  • Marktoberdorf
  • 09.04.16
31×

Alkohol
Trunkenheitsfahrt vermieden: Mann (34) gibt bei Marktoberdorfer Polizisten Autoschlüssel ab

Am Freitagabend staunten die Polizeibeamten nicht schlecht, als ein 34-jähriger Mann bei der Polizeiinspektion erschien und den Schlüssel seines Autos abgab. Er war deutlich alkoholisiert und wollte den Pkw-Schlüssel in sicherer Verwahrung wissen, da er nicht ausschließen konnte, in seinem Zustand plötzlich auf die Idee einer Autofahrt zu kommen. Der Schlüssel wurde von der Polizei entgegengenommen, der Fahrer kann ihn in nüchternem Zustand dann wieder abholen.

  • Marktoberdorf
  • 09.04.16
32×

Sicherheit
Mehr Ermittlungsverfahren als in den vergangenen fünf Jahren in Marktoberdorf

Mehr Ermittlungsverfahren als in den vergangenen fünf Jahren, trotzdem ist Marktoberdorf eine sehr sichere Region: So lässt sich die Kriminalitätsstatistik der Polizeiinspektion für das Jahr 2015 zusammenfassen. Mit 2.760 Fällen pro 100.000 Einwohnern (im Vorjahr: 2.663; bayernweit: 6.350) befindet sich das Kriminalitätsaufkommen in der Region nach wie vor auf einem niedrigen Niveau. Inspektionsleiter Alfred Immerz beruhigt in noch einem anderen Punkt: Anders als teils befürchtet, fallen...

  • Marktoberdorf
  • 03.04.16
48×

Körperverletzung
Betrunkener (21) weigert sich Party in Memmingerberg zu verlassen und wird aggressiv

Am Sonntag, 27.03.2016, besuchte ein 21-Jähriger eine Party am Memminger Flughafen. Aufgrund eines nicht angepassten Verhaltens wurde er vom Sicherheitspersonal aufgefordert, das Festzelt zu verlassen. Dieser Aufforderung kam er nicht nach, weshalb der Sicherheitsdienst versuchte, ihn mit leichtem Druck nach draußen zu befördern. Dagegen wehrte sich der 21-Jährige stark und schlug im Verlauf der nun folgenden Auseinandersetzung auf mehrere der eingesetzten Sicherheit ein. Unter anderem traf er...

  • Memmingen
  • 29.03.16
23×

Polizeieinsatz
Rockertreffen in Lindau verläuft friedlich

Zufrieden mit dem Einsatzverlauf am Sonntag, 06.03.2016, in Lindau ist das einsatzführende Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, welches von verschiedenen Dienststellen sowie Einheiten der Bereitschaftspolizei unterstützt wurde. Bereits im Vorfeld war die geplante Zusammenkunft von Teilnehmern einer rockerähnlichen Gruppierung am Bodensee bekannt geworden, woraufhin entsprechende Vorbereitungen seitens der Polizei getroffen wurden. Ziel war es, jegliche Sicherheitsstörungen, ausgehend von den...

  • Lindau
  • 06.03.16
30×

Sicherheit
Polizeieinsatz wegen Stadionverbot in Bad Wörishofen

Am Freitagabend war die Polizeiinspektion mit einem erhöhten Kräfteansatz am Eisstadion im Einsatz. Dort wurde um 20 Uhr die Landesliga-Partie im Eishockey zwischen dem EV Bad Wörishofen und dem ESV Burgau ausgetragen. Im Vorfeld dieser Begegnung war eine Burgauer Jugendgruppe von der Stadt und dem Eislaufverein Bad Wörishofen mit einem Stadionverbot belegt worden. Grund waren Störungen und Zwischenfälle bei anderen Auswärtspartien des ESV Burgau in dieser Saison, für die diese Jugendgruppe...

  • Kaufbeuren
  • 28.02.16
41×

Sicherheit
Angestellte stürzt bei Eis- und Schneeglätte vor Pfrontener Firma

Polizei verweist auf Räum- und Streupflicht des Eigentümers Am Donnerstag, gegen 08.30 Uhr, kam eine Angestellte einer ortsansässigen Firma auf Grund Eisglätte vor dem Eingang des Gebäudes zu Fall. Sie verletzte sich bei dem Sturz so schwer am Ellenbogen, dass sie mit dem Rettungsfahrzeug ins Krankenhaus gebracht werden musste. Die verantwortliche Person der Firma erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung, da offensichtlich nicht ausreichend gestreut war. In diesem...

  • Füssen
  • 12.02.16
428×

Interview
Polizei-Gewerkschafter Peter Pytlik fordert fürs Präsidium Kempten 200 neue Stellen

Steigende Einsatzzahlen, zunehmende Gewaltbereitschaft gegenüber Beamten und immer öfter Kritik aus der Bevölkerung: Der Druck auf die Polizei hat enorm zugenommen. Hinzu kommt nach den Übergriffen in Köln der Vorwurf, die Beamten würden ihrer Kernaufgabe, für die Sicherheit der Bürger zu sorgen, nicht mehr gerecht. Folge: 'Der Frust bei vielen Beamten ist groß', sagt Peter Pytlik vom Polizeipräsidium Kempten. Der Polizeihauptkommissar ist Personalratsvorsitzender und Vize-Landeschef der...

  • Kempten
  • 06.02.16
27×

Ermittlungen
Rücksichtsloser Skidoo-Fahrer bei Oberstaufen: Fußgängerin kann sich nur durch Sprung in Wiese retten

Am 29.01.2016 gegen 14.25 Uhr konnte sich eine Spaziergängerin auf dem Winterwanderweg Hubertushaus – Hochhädrich nur durch einen Sprung in die Wiese vor einem rücksichtslosen Skidoo-Fahrer retten und so eine Kollision vermeiden. Der 45-jährige Skidoo-Fahrer beschleunigte den Skidoo auf dem Wanderweg, auf welchem sich die Fußgängerin befand, derart, dass der Anhänger des Skidoos ins Schleudern kam. Bei dem Sprung in die Wiese verletzte sich die Spaziergängerin leicht an der Hand. Gegen den...

  • Oberstaufen
  • 01.02.16
43×

Sicherheit
64. Vierschanzentournee in Oberstdorf: Hinweise der Polizei

Wenn Anfang kommender Woche internationale Top-Athleten beim Auftaktspringen wieder sportliche Höchstleistungen präsentieren, sorgt die Polizei für den reibungslosen Ablauf und die Sicherheit der Veranstaltung. Das Auftaktspringen der Vierschanzentournee beginnt am Montag mit dem Qualifikationsspringen und findet am Dienstag mit dem Wertungsdurchgang ihren Höhepunkt. Mehrere zehntausend Zuschauer werden auch in diesem Jahr wieder die international beachtete Sportveranstaltung besuchen. Die...

  • Oberstdorf
  • 23.12.15
210×

Verkehrsunfälle
Dieses Jahr bisher 45 Todesopfer im Zuständigkeitsbereich der VPI Kempten

Polizei: Viele Fahrer durch Handys abgelenkt Andreas Wagner (57), Vizechef der Verkehrspolizeiinspektion (VPI) Kempten hat festgestellt: 'Die Zahlen der Frontalzusammenstöße und Unfälle, bei denen ein Fahrer aus unerklärlichen Gründen nach rechts von der Fahrbahn abkommt, nehmen zu.' Und Wagner, seit 28 Jahren bei der Verkehrspolizei, glaubt, die Antwort zu kennen. Immer häufiger würden Verkehrsteilnehmer von Handys oder Navis abgelenkt. Doch eine SMS am Steuer zu schreiben oder als Fahrer zu...

  • Kempten
  • 25.11.15
17×

Kriminalität
Kupfer, Kabel, Katalysatoren: Profidiebe verursachen in Kempten zigtausende Euro Schaden

Professionelle Diebe haben in den vergangenen Monaten verstärkt die Industriegebiete Kemptens unsicher gemacht. Gestohlen wurden Kupfer, Katalysatoren und Reifen – allein bei den drei jüngsten Taten entstand Schaden in Höhe von 73.000 Euro. Auffallend ist: Die Diebesbanden konzentrieren sich auf Orte, die schwer einsehbar sind und abgelegen Schützen könnten sich Unternehmen durch eigene Sicherheitsmaßnahmen, sagt die Polizei: Videokameras und Außenbeleuchtung mit Bewegungsmeldern. Weiterhin...

  • Kempten
  • 20.11.15
32×

Sicherheit
Klebeband in Memmingerberg über die Straße gespannt: Polizei bittet um Hinweise

Am Samstag, 07.11.15, gegen 22 Uhr, stellte ein Verkehrsteilnehmer fest, dass in der Künersberger Straße ein Klebeband quer über die Fahrbahn gespannt war. Es handelte sich um ein handelsübliches beigefarbenes 5 cm breites Kunststoffpaketklebeband. Ein ähnlicher Vorfall ereignete sich bereits am 06.11.15 in der Grubstraße. Sachdienliche Hinweise bitte an die PI Memmingen.

  • Memmingen
  • 08.11.15
36×

Diebstahl
Diebesgut im Wert von 10.000 Euro: Immenstädter Polizei überführt Mitarbeiter (26) eines Sicherheitsdienstes

Dem Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes kam die Immenstädter Polizei auf die Schliche, nachdem dieser diverse Gegenstände im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen hatte. Bereits am 13. Oktober 2015 waren die Beamten erstmals wegen einer Durchsuchungsanordnung in der Wohnung des 26-Jährigen, da gegen ihn wegen des Diebstahls eines Thermomixers in Oberstdorf ermittelt wurde. Damals fanden die Beamten zwar den Thermomixer nicht, stattdessen fiel ihnen ein neuwertiges Navigationsgerät auf. Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.10.15
23×

Aktionstage
Schulwegsicherheit: Positives Resümee nach Kontrollen in Kempten

Zu Beginn des neuen Schuljahres beteiligten sich die Dienststellen des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West an den landesweiten Aktionstagen zur Gewährleistung der Schulwegsicherheit. Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West zieht ein positives Fazit. Die Kontrollmaßnahmen fanden vom 15.09.2015 bis zum 18.09.2015 statt, wobei im Bereich von Schulen und Kindergärten, bzw. auf den Schulwegen schwerpunktmäßig auf die Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit, die Gurtanlegepflicht, die...

  • Kempten
  • 07.10.15
39×

Verkehr
Mehr Sicherheit: Polizei kontrolliert verstärkt zum Schulanfang im Allgäu

Polizei appelliert an Vernunft der Autofahrer: 'Sicherheit der Kinder geht uns alle an' Morgen beginnt nach den Sommerferien das neue Schuljahr in Bayern. Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West in Kempten hat deshalb - wie in den Vorjahren - verstärkte Kontrollen bis Anfang Oktober angekündigt. 'Nicht nur für die Polizei besitzt die Schulwegsicherheit einen hohen Stellenwert', heißt es aus dem Polizeipräsidium. Schwerpunktmäßig überwacht wird vor allem im Umfeld von Schulen und Kindergärten die...

  • Kempten
  • 14.09.15
33×

Schwer verletzt
Handwerker stürzt vom ersten Stock einer Baustelle in Lindau

Zu einem Arbeitsunfall kam es gestern gegen 14.30 Uhr auf einer Baustelle in der Bregenzer Straße. Ein Handwerker ging über eine Rohbetontreppe vom 1. Stock in das Erdgeschoss und stürzte hierbei nach unten. Wieso es zu diesem Sturz kam, ist noch nicht bekannt. Fremdverschulden oder Verstöße gegen Sicherheitsvorschriften scheiden nach derzeitigen Erkenntnissen aber aus. Der Gestürzte zog sich schwere Verletzungen zu und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Lindauer...

  • Lindau
  • 09.09.15
19×

Verkehrssicherheit
Vier Betrunkene heben Gullideckel in Füssen an

Samstagnacht haben sich vier betrunkene, junge Männer einen schlechten Spaß erlaubt und zwei Gullideckel in der Füssener Innenstadt aus der Straße angehoben. Doch dass dies kein Spaß ist sollte jedem bewusst sein. Verkehrsteilnehmer könnten auf Grund der angehobenen Gullideckel gefährdet werden und sich lebensgefährlich verletzen. Glück im Unglück, dass zu dieser späten Stunde kaum mehr Verkehr war und ein aufmerksamer Zeuge die Polizei informierte.

  • Füssen
  • 30.08.15
38×

Meldung
Radfahrer (16) auf der A96 bei Weißensberg unterwegs

Ein aufmerksamer Pkw-Fahrer auf der A 96 hat Samstagnacht mitgeteilt, dass ein Radfahrer auf der Autobahn unterwegs sei. Der 16-jährige Radler konnte von der Streife auf der Autobahn angehalten werden. Er war auf der Autobahn von Wangen nach Lindau ohne Licht unterwegs. Er wurde von der Streife von der Autobahn geleitet.

  • Lindau
  • 30.08.15
14×

Sicherheitslage
Füssens Polizei: Keine Sicherheitsprobleme bei Unterkünften für Asylbewerber

Bei derzeit 19 Einzelunterkünften für Flüchtlinge wäre es im südlichen Ostallgäu gar nicht möglich, um jede einzelne eine Schutzzone einzurichten, wie dies die deutsche Polizeigewerkschaft nach den Brandanschlägen auf Heime andernorts gefordert hat. Ist hier aber auch gar nicht nötig, sagt Füssens Polizei-Chef Edmund Martin. Denn bislang gebe es keine Sicherheitsprobleme. Mehr über die Situation bei den Unterkünften für Flüchtlinge lesen Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Füssen
  • 29.08.15
14×

Polizei
Bisher keine Sicherheitsprobleme für Asyl-Unterkünfte in Kempten und dem Oberallgäu

Trotzdem fahren die Streifen regelmäßig an den Heimen vorbei. Wachdienste in zwei Häusern Bei 39 Unterkünften für Flüchtlinge im Oberallgäu und ebenso vielen in Kempten wäre es nicht möglich, um jede einzelne eine Schutzzone einzurichten, wie dies die deutsche Polizeigewerkschaft nach den Brandanschlägen auf Heime andernorts gefordert hat. Ist hier auch gar nicht nötig, sagen etwa die Polizeichefs in Immenstadt und Kempten. Außer den gebe es bisher keinerlei fremdenfeindliche Aktivitäten....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.08.15
99× 20 Bilder

Fazit
Die 66. Allgäuer Festwoche ist vorbei – Polizei zieht positive Bilanz

Zehn Tage waren Beamtinnen und Beamte der Polizeiinspektion Kempten mit Unterstützung der Operativen Ergänzungsdienste Kempten auf der Allgäuer Festwoche 2015 im Einsatz. Die Polizei zieht eine positive Bilanz. Wie auch in den letzten Jahren waren Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben sowie private Sicherheitsunternehmen im gemeinsamen Sicherheitszentrum auf der Allgäuer Festwoche untergebracht. Die Polizei Kempten hatte im Laufe der Festwoche insgesamt ca. 160 Fälle zu...

  • Kempten
  • 17.08.15
158×

Veranstaltung
Allgäu-Triathlon in Immenstadt – Hinweise zu Verkehrsbeeinträchtigungen

Heuer geht der traditionsreiche 'Allgäu-Triathlon' in die 33. Auflage. Wenn die namhaften Triathleten vieler Länder beim größten Sommersport-Event im Allgäu an den Start gehen, wird es auch zu Verkehrsbehinderungen kommen. Am kommenden Sonntag (16. August 2015) werden über 1.600 Sportler am ältesten deutschen Triathlon teilnehmen. Die Immenstädter Polizei möchte darauf hinwiesen, dass es während der Veranstaltung, insbesondere aber im gesamten Bereich der Radstrecke, zu Behinderungen kommen...

  • Kempten
  • 13.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ