Sicherheit

Beiträge zum Thema Sicherheit

316×

Verkehr
Bosch im Allgäu produziert Video-Stereo-Kamera für Fahrerassistenzsysteme

Ab August produziert der Automobilzulieferer Bosch im Allgäu eine neue Video-Stereo-Kamera am Doppelstandort Immenstadt/Blaichach: Das High-Tech-Gerät mit zwei Objektiven sieht räumlich wie ein Mensch, erfasst Verkehrssituationen und reagiert in Sekundenschnelle. Fußgängerschutz mit automatischer Notbremsung, Kollisionswarnung, Baustellenassistent oder Verkehrszeichenerkennung sind Beispiele aus einem Bündel möglicher Nutzungen. Die neue MPC 2 ('multi purpose camera', auf deutsch:...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.07.14
17×

Projekt
Realschüler in Sonthofen lernen sicheren Umgang mit dem Internet

Den sicheren Umgang mit dem Internet lernten die Schüler der siebten Klassen der Staatlichen Realschule in Sonthofen bei einer Infoveranstaltung. Dabei wurden rechtliche Aspekte behandelt, etwa die Frage, in welcher Form Filme im Internet angesehen werden dürfen. Doch auch über den verantwortungsbewussten Umgang miteinander im Netz wurde gesprochen. Viele der Jugendliche nutzen Online-Plattformen wie Facebook, Youtube oder Instagram. Sie bewiesen in der Diskussion, dass sie bereits viel...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.07.14
39×

Vitalpark
Sprungtürme im Vitalpark in Burgberg bleiben geschlossen

Die Sprungtürme im Vitalpark in Burgberg bleiben wohl auch heuer für Badegäste geschlossen. Zum einen weil sie nicht mehr den aktuellen Sicherheitsansprüchen genügen und frühestens ab Mitte August saniert beziehungsweise neu gebaut werden können. Und zum anderen weil die Gemeinde Blaichach dieses Jahr für die Maßnahme im Haushalt schlicht und einfach kein Geld mehr hat. Die Ein-, Drei- und Fünf-Meter-Türme waren Ende der Sommersaison 2013 geschlossen worden: Ein Sachverständiger hatte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.07.14
21×

Sicherheitsgespräch
Oberallgäuer Kriminalitätsrate auf niedrigstem Wert seit über zehn Jahren

Vergangene Woche trafen Landrat Anton Klotz und Polizeipräsident Hans-Jürgen Memel mit den zuständigen Abteilungsleitern des Landratsamtes sowie den Leitern der Polizeiinspektionen zum alljährlichen Sicherheitsgespräch zusammen. In diesem Rahmen stellte Polizeipräsident Memel die polizeiliche Kriminalitäts- und Verkehrsstatistik vor. Die Sicherheitslage im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West und insbesondere im Landkreis Oberallgäu ist sehr gut. Insgesamt wurden 40.125 Straftaten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.06.14
85×

Justiz
Neue Sicherheitsstandards am Amtsgericht Sonthofen

Die tödlichen Schüsse auf einen jungen Staatsanwalt an einem Amtsgericht in Dachau im Jahr 2012 führten zu einem Umdenken bei der Staatsregierung. Für eine Millionensumme wurden die Sicherheitsstandards an Bayerischen Justizgebäuden verbessert. Auch das Amtsgericht Sonthofen wurde umgebaut: Neben einem automatischen Tor für den Hof und einer Videoüberwachung für das Gebäude wurde vor allem der Eingangsbereich umgestaltet. Insgesamt 120.000 Euro wurden investiert. 'Die Sicherheit wurde...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.05.14
40×

Abholzung
Kritik an Baumfällungen im Raum Sonthofen

Kein Vogel auf Wohnungssuche möchte Grünen-Stadträtin Ingrid Fischer in Sonthofen sein. Ob am Falkenlager, bei BHS oder hinterm Haus Oberallgäu – überall seien (zu) viele Bäume gefällt worden. Damit spricht Fischer manchem Bürger aus der Seele. Wie etwa Alfred Dienst, der seine Kritik verärgert mit der Feststellung beendet: 'Wenigstens habe ich jetzt wieder vom Schlafzimmerfenster aus freien Blick auf die Bundesstraße und kann auch die Abgase wieder ungefiltert aufnehmen.' Viele...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.03.14
19×

Sicherheit
Innovatives Verkehrserziehungsprojekt in Immenstadt ausgezeichnet

Der TÜV SÜD und die Verkehrswacht Bayern haben die Realschule Immenstadt für ihr innovatives Verkehrserziehungsprojekt ausgezeichnet. Die Schule hat 20 Bahnwegbegleiter ausgebildet, die sich um die Sicherheit auf dem Bahnhof kümmern. Bei der Preisverleihung hieß es: Das Projekt setze auf eine einfache Formel für mehr Sicherheit, nämlich Eigenverantwortung stärken und Mitverantwortung schaffen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.12.13

Auszeichnung
Sicherer Schulweg: Realschule Immenstadt gewinnt Preis für innovative Verkehrserziehung

Egal ob mit dem Bus, der Bahn oder zu Fuß, Kinder sind auf ihrem täglichen Weg zur Schule großen Gefahren ausgesetzt.Vor allem die Jüngsten sind im Straßenverkehr gefährdet. Viele Schulen starten deswegen eigene Aktionen, um den Schulweg sicherer zu machen. Die innovativsten Projekte werden jedes Jahr von der TÜV SÜD Stiftung in Kooperation mit der Landesverkehrswacht Bayern prämiert. Sieger des Förderpreis Innovative Verkehrserziehung 2013: die Bahnwegbegleiter der Staatlichen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.12.13
52×

Krypto-Party
Piraten erklären im Haus Oberallgäu in Sonthofen, wie Nutzer ihre Computer besser schützen können

Mit 'Tor' und 'Kee Pass' Angreifer abwehren Wie man meinen Computer besser schützen kann, erklärte die Piratenpartei Allgäu-Bodensee bei ihrer ersten Veranstaltung dieser Art im südlichen Landkreis. 'Wir zeigen dabei Nutzern in Theorie und Praxis, wie sie sich sicherer im Netz bewegen oder wie sie Daten oder E-Mails verschlüsseln', erläuterte Vize-Kreisvorsitzender Andreas Fenkart. Über das Netzwerk "Tor" beispielsweise könnten Verbindungsdaten anonymisiert werden, so Referent Thomas...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.09.13
69×

Freizeit
Klettersteigtage in Oberjoch: Bergführer erklären wie man sich am Berg verhält

Bei den Salewa Klettersteigtagen in Oberjoch sind alle geführten Touren sowie das Kinderprogramm ausgebucht. Klettern wird auch für Familien immer beliebter. Darum begleiten am Wochenende zahlreiche Bergprofis Einsteiger, um ihr Gespür für die Sicherheit zu schulen. Klettern sieht einfach aus. Karabiner, Gurt-Set und Helm sind schnell gekauft. Doch wer unbedarft in die Felswand geht, ruft oft die Bergwacht auf den Plan. Denn der Unfall ist auch schnell passiert. Besonders in den ungesicherten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.06.13
24×

Polizeistatistik
Sonthofer Polizeiinspektion glänzt mit herausragender Aufklärungsquote

'Ohne Angst auf die Straße gehen' Die Zahl der Straftaten in Sonthofen und Umgebung ist im Vorjahr um 66 auf 1756 Delikte gesunken. Rückläufig waren vor allem Gewaltkriminalität, Vermögens- und Fälschungsdelikte sowie gefährliche und schwere Körperverletzungen. Eindeutige Gründe dafür hat Polizeichef Karl Zirngibl nicht. Die Sicherheitslage im Dienstgebiet wertet er mit Blick auf die geringe Zahl schwerer Delikte als gut. Stolz können die Fahnder auf ihre Aufklärungsquote von 72,5 Prozent aller...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.04.13
18×

Fahrtraining
Fahrtraining für Senioren in Sonthofen

'Anderen nicht auf den Keks gehen' Der Blaichacher Fahrlehrer Peter Schad, erster Vorsitzender der Gebietsverkehrswacht Oberallgäu-Süd, hat heute - zum zweiten Mal nach der Premiere im vergangenen Jahr - zu einem Fahrtraining für die Generation '65 plus' eingeladen. 'Frauen', sagt Peter Schad nach den unterschiedlichen Bremsmanövern, 'sind die besseren Autofahrer.' Auch wenn sie nicht auf Anhieb so forsch in die Eisen steigen. 'Hemmungsloser', ermuntert er die vorsichtige Autofahrerin und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.03.13
30×

Sicherheitsdiskussion
Immenstädter Verwaltung listet dringende Maßnahmen auf

Städtische Gebäude mit Mängeln In einem Sachstandsbericht zur baulichen und baurechtlichen Situation öffentlicher Gebäude in Immenstadt listeten Bürgermeister Armin Schaupp und Bauamtsleiterin Julia Jedelhauser vor dem Stadtrat gestaffelt nach Dringlichkeit erforderliche Maßnahmen auf. Zur Seite geholt hatte sich die Verwaltung einen Juristen und die Brandschutzbeauftragte der Stadt. Vordringlichen Handlungsbedarf sieht die Stadtverwaltung aktuell vor allem bei den städtischen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.12.12
90×

Verkehr
In Burgberg soll es langsamer zugehen

Tempo 40 gewünscht, aber kaum kontrollierbar Auf Burgbergs Straßen soll es mit Tempo 40 künftig langsamer im gesamten Ort vorangehen. Das wünscht der Gemeinderat nach einem einstimmigen Beschluss. Ausschlaggebend war ein Antrag von Christoph Kast aus Burgberg. Eigentlich schlug Kast vor, die Hauptstraße in Burgberg – also die Sonthofener und Rettenberger Straße – zu einer 30er-Zone erklären zu lassen. Dadurch solle die Verkehrssicherheit erhöht und die Lärmbelästigung reduziert...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.11.12
67×

Qualitätssiegel
Brandlehre: Das Kur- und Sporthotel Hindelang schult seine Mitarbeiter

Das Kur- und Sporthotel Bad Hindelang wurde dieser Tage mit dem Sicherheits-Qualitätssiegel 'Safehotel Star' zertifiziert. Die Föderation der Feuerwehrverbände der Europäischen Union (FEU) hatte das Projekt 'Safehotel' initiiert, um Hotelpersonal im Bereich Brandschutz auszubilden und für eventuell eintretende Ernstfälle zu sensibilisieren. Zwei Tage wurden die Mitarbeiter des Kur- und Sporthotels geschult. Sie lernten das Verhalten im Brandfall, den Ablauf des für das Hotel erstellten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.11.12
91×

Sicherheit
Feuerwehr Immenstadt mit zweiter Wärmebildkamera ausgestattet

Menschen suchen und Gefahren abwehren Wenn bei Bränden Häuser und Wohnungen stark verqualmt sind, ist die Suche nach vermissten Bewohnern äußerst schwierig. Auch Feuerwehrleute sind in großer Gefahr. Sie können kaum sehen und sind von ihren Kameraden im Notfall selbst schlecht zu finden. Glutnester und Brandherde sind oft versteckt und nicht eindeutig zu lokalisieren, ebenso wie Absturzgefahren. Ein Hilfsmittel für die Arbeit der Feuerwehren sind "Wärmebildkameras", die kältere und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.06.12
15×

Sonthofen
Aktion zum Thema Sicherheit im Freizeitbad Wonnemar in Sonthofen

Zur Stunde ist die ehemalige Welt- und Europameisterin im Schwimmen Sandra Völker zu Gast im Freizeitbad Wonnemar in Sonthofen. Dort stellt sie die Aktion 'Mit Sicherheit mehr Spaß' vor. Die Aktion will darüber informieren, wie wichtig es ist, dass Kinder schwimmen lernen. Hintergrund: Immer weniger Kinder in Deutschland können nur schlecht oder gar nicht schwimmen und so kommt es vermehrt zu Badeunfällen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.05.12
11×

Amtsgericht
Permanente Kontrollen am Amtsgericht Sonthofen

Private Sicherheitsfirma unterstützt Wachtmeister Nach den tödlichen Schüssen auf einen Staatsanwalt in Dachau im Januar, wird bayernweit die Sicherheit an Amtsgerichten verschärft. Auch in Sonthofen wurden jetzt permanente Kontrollen eingeführt. Am Eingang des Gebäudes werden die Besucher während der Sitzungszeiten der unterschiedlichen Gerichte im Gebäude überprüft. Als Unterstützung für die drei Justizwachtmeister wurde eine private Sicherheitsfirma aus Fischen engagiert.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.03.12
86×

Freizeit
Kritik an Sicherheit und Kindergetümmel in Sonthofens Kletterhalle

'Wir wollen Familien in der Kletterhalle' Kritik an Sonthofens Kletterhalle übt unser Leser Christian Gebhard und hat vor allem die Sicherheit im Visier: Die Halle sei an Stoßzeiten zu voll und gleiche zeitweise einem Spielplatz mit vielen Knirpsen, die am Boden herumwuseln. Sein Extrembeispiel: Ein Kletterer habe eine Frisbeescheibe an den Kopf bekommen, während er darauf konzentriert war, einen anderen am Seil zu sichern. Befremdlich findet Gebhard, dass es in den meisten Hallen eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.03.12
17×

Sicherheit
Umfahrung Waltenhofen - Betonschutzwände an der B 19

Aufbau soll Autofahrer schützen Das Staatliche Bauamt Kempten errichtet an der B 19 neu, Umfahrung Waltenhofen sowie im Bereich Hatzenberg, Betonschutzwände. Am kommenden Montag, 5., und Dienstag, 6. März, werden die Wände aufgestellt. Sie sollen Autofahrern Schutz bieten. An einigen Abschnitten entlang der B 19 befinden sich Drahtschutterkörbe, die der Böschungssicherung dienen. Mittlerweile, heißt es vom Bauamt, sei es gängige Praxis auch diese Körbe bautechnisch zu sichern. Denn Unfälle,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.03.12
30×

B19
Betonschutzwände bei Waltenhofen soll Autofahrer schützen

Das Staatliche Bauamt Kempten errichtet an der B 19 neu, Umfahrung Waltenhofen sowie im Bereich Hatzenberg, Betonschutzwände. Am kommenden Montag, 5., und Dienstag, 6. März, werden die Wände aufgestellt. Sie sollen Autofahrern Schutz bieten. An einigen Abschnitten entlang der B 19 befinden sich Drahtschutterkörbe, die der Böschungssicherung dienen. Mittlerweile, heißt es vom Bauamt, sei es gängige Praxis, auch diese Körbe bautechnisch zu sichern. Denn Unfälle, bei denen Fahrzeuge gegen die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.03.12
16×

Sicherheit
Reichert: Permanente Kontrolle ist derzeit nicht umsetzbar

Weil das Amtsgericht Sonthofen viele Zuständigkeiten hat, ist es laut dem Direktor schwer, jeden Besucher zu überprüfen – Regelmäßige Übungen sollen auf Extremsituationen vorbereiten Die tödlichen Schüsse auf einen jungen Staatsanwalt im Amtsgericht Dachau haben bundesweit eine Debatte über die Sicherheit in Gerichtsgebäuden ausgelöst. Bayerns Justizministerin Beate Merk hat angekündigt, alle Gerichtsgebäude in Bayern mit mobilen Metalldetektoren wie auf Flughäfen auszustatten. Diese...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.01.12
42×

Sicherheit
Aktivspielplatz in Blaichach vorübergehend gesperrt

Gemeinde Blaichach schließt Areal, weil morsche Äste drohen, herunterzufallen Den Aktivspielplatz in Blaichach darf der gleichnamige Verein vorübergehend nicht benutzen. Das hat nämlich die Gemeinde untersagt. Der Grund: Auf dem Gelände am ehemaligen 'Schlössle', oberhalb des Parkplatzes der Firma Bosch, drohen abgestorbene Äste von den Bäumen zu fallen. Waldwart Klaus Beck hatte im November Bürgermeister Otto Steiger darauf hingewiesen, dass dieses Areal mögliche 'Gefährdungspotenziale'...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.01.12
41×

Tempo
Widdumer wollen Raser ausbremsen

Anwohner klagen: Autos fahren zu schnell durch den Ort - Gemeinde will im Frühjahr Geschwindigkeitsmessungen durchführen Nur einige Häuser, rundherum die Allgäuer Hügel und in direkter Nachbarschaft ein kleiner Weiher: Eigentlich liegt das Örtchen Widdum recht beschaulich in der Landschaft. Eigentlich. Denn jeweils morgens und abends an normalen Arbeitstagen, klagen die Anwohner, würden die Autos auf der Nebenstrecke zur B19 nur so durch die Ortschaft rasen – deutlich schneller...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ